Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 22 23 24 25 26 27 28 29 Letzte |nächste|

Tipps - Kino, Filme, Serien

+A -A
Autor
Beitrag
Schnipp959
Inventar
#1256 erstellt: 02. Dez 2016, 09:57
Doch, ich schaue es.
Mir gefällt die Serie ganz gut, eine der wenigen deutschen Serien die ich mag.

Aber deutsche Produktionen, egal ob Film oder Serien sind eh ganz anders als US-Produktionen.
Weniger Action, weniger Tempo und Schnitte, aber MmA hat seinen ganz eigenen Charme. Man merkt eigentlich nach 1-2 Folgen ob man es mag oder nicht.

Ansonsten schaue ich neben MmA noch Heiter bis Tödlich - Hubert und Staller, geht in eine ähnliche Richtung wie Mord mit Aussicht.
Muppi
Inventar
#1257 erstellt: 02. Dez 2016, 13:12

chris222 (Beitrag #1253) schrieb:
Fortitude
Bin durch mit der ersten Staffel. Spannender Mystery-Crime in der Arktis.
Hat sich gelohnt, dran zu bleiben nach dem etwas verworrenen Beginn.


Freut mich, bald geht es ja dann endlich mit der 2. Staffel weiter.
Man muss halt erst mal ein paar Folgen schauen um zu erfahren was überhaupt passiert, Mystery eben.


[Beitrag von Muppi am 02. Dez 2016, 13:14 bearbeitet]
chrisbvb72
Stammgast
#1258 erstellt: 02. Dez 2016, 16:17
Großes Kino:
Sully
Von Clint Eastwood , mit Tom Hanks ! Ab 01.12 im Kino.


[Beitrag von chrisbvb72 am 02. Dez 2016, 16:17 bearbeitet]
Sixxpac
Gesperrt
#1259 erstellt: 02. Dez 2016, 16:37
NEINNEINEINEIN, NICHT Tom Hanks.
XdeathrowX
Inventar
#1260 erstellt: 02. Dez 2016, 16:54
Richtig, nicht Tom Hanks. "NEINNEINNEIN" war Hitler.


[Beitrag von XdeathrowX am 02. Dez 2016, 16:57 bearbeitet]
Sixxpac
Gesperrt
#1261 erstellt: 02. Dez 2016, 17:20
ich hasse diesen Kerl und seine Filme, Eastwood ist eine Legende, Tom Hanks eine Milchtüte. Ist nun mal meine Meinung.


[Beitrag von Sixxpac am 02. Dez 2016, 17:20 bearbeitet]
Muppi
Inventar
#1262 erstellt: 02. Dez 2016, 19:06
Tom Hanks ist schon ein Guter, hat er doch z. B. in Cast Away, Forrest Gump und Captain Phillips unter Beweis gestellt.
Igelfrau
Inventar
#1263 erstellt: 02. Dez 2016, 19:36
Sehe ich auch so. Und seine Oskars hat er auch nicht so einfach hinterher geworfen bekommen. Das schafft nicht jeder in der Berufsklasse.
chrisbvb72
Stammgast
#1264 erstellt: 02. Dez 2016, 20:12
XdeathrowX
Inventar
#1265 erstellt: 03. Dez 2016, 10:07
Das man ihn als Schauspieler nicht leiden kann ist ja ok aber gleich seine Produktionen niederzumachen ist spätestens seit Band of Brothers vergebens.
chris222
Inventar
#1268 erstellt: 03. Dez 2016, 15:12
Moin,

habe jetzt mit The Wire begonnen und mir weitaus mehr versprochen.

Die Story ist bislang lahm und ohne Tempo. Der Gangsterboss wäre bei Vic Mackey aus The Shield schon längst mit fingierten Beweisen hinter Gittern ...

Weiß jemand, ob die Serie noch ordentlich Fahrt aufnimmt oder geht es in diesem Rhythmus weiter?
schmul
Inventar
#1269 erstellt: 03. Dez 2016, 16:45

chris222 (Beitrag #1268) schrieb:
Die Story ist bislang lahm und ohne Tempo...
Weiß jemand, ob die Serie noch ordentlich Fahrt aufnimmt oder geht es in diesem Rhythmus weiter?


Der Rhythmus wird in der ersten Staffel ein wenig erhöht, es wird aber keine Action-Serie. Viele mussten sich durch die ersten Folgen durchbeissen, waren dann aber begeistert. Wenn Du die Story aber lahm findest, solltest Du vielleicht die Finger davon lassen.


Sixxpac (Beitrag #1266) schrieb:
stimmt, ich mag den nicht sehen, finde auch die meisten Filme öde. Zuletzt Captain Phillips war grottenschlecht. In viele Rollen passt er einfach nicht zb als Killer in Road to Perdition, der zudem auch sehr langweilig war...

T Hanks ist für mich die Fehlbesetzung schlecht hin, allenfalls für Klamauk wie Scott & Huutsch zu gebrauchen.

kennt wahrscheinlich jeder, mein Cousin zb mag Al Pacino überhaupt nicht, ich finde den gut.


Dass man jemanden einfach nicht mag, kann durchaus passieren, die eigenwilligen Bewertungen und Verallgmeinerungen halte ich aber für unnötig.
chrisbvb72
Stammgast
#1270 erstellt: 03. Dez 2016, 18:08
Filmtipp :
Ohne Limit
Übrigens,
es gibt jetzt Fortsetzungsserie davon :
Limitless
chris222
Inventar
#1271 erstellt: 03. Dez 2016, 20:37
@Schmul
Ok, danke dir ...


The Night Of kam ja hier ganz gut weg. Wird heute und morgen am Stück auf Sky Atlantic HD wiederholt oder aber ab Montag, 19:00 Uhr täglich eine Folge.
XdeathrowX
Inventar
#1272 erstellt: 03. Dez 2016, 21:14
The Night Of wurde hier in drei Tagen konsumiert - eben fertig geworden.


chrisbvb72 (Beitrag #1270) schrieb:
Filmtipp :
Ohne Limit

Joah ganz nett, die Serie davon muss ich aber nicht sehen.


[Beitrag von XdeathrowX am 03. Dez 2016, 21:16 bearbeitet]
MasterKenobi
Inventar
#1273 erstellt: 04. Dez 2016, 00:03
Ein Fehler!

Schaut euch unbedingt die Serie Limitless an. Die ist einfach nur genial, wie schon mal erwähnt. Crazy, humorvoll, spannend. Setzt teilweise neue Maßstäbe, in der Machart.

Total freaky und abgedreht. Macht einfach Heiden Spaß!

Unbedingt ansehen - Limitless, die Serie!


[Beitrag von MasterKenobi am 04. Dez 2016, 00:05 bearbeitet]
MasterKenobi
Inventar
#1274 erstellt: 04. Dez 2016, 18:05
Thriller Tipp aus Skandinavien/Dänemark!


Die Jussi Adler Olsen Trilogie: Erbarmen, Schändung und Erlösung. Alle auf DVD erhältlich und alle mal geguckt. Den letzten Teil heute.

Wahnsinn! Was die Skandinavier für eine Atmosphäre und Spannung aufbauen, echt klasse.

Die Amerikaner hätten diese Trilogie vermutlich mit extremen Tempo und Action verfilmt.

Die Skandinavier gehen gewohnt kühl, brutal, atmosphärisch und ruhig zu Werke, schaffen es dabei aber dennoch eine Spannung aufzubauen, die auf aller höchstem Krimi/Crime Niveau ist.

Unbedingt ansehen.


[Beitrag von MasterKenobi am 04. Dez 2016, 18:06 bearbeitet]
schmul
Inventar
#1275 erstellt: 04. Dez 2016, 22:41
Einerseits hast Du Recht, es ist aber keine Trilogie.Bisher gibt es sechs Bücher die wohl auch alle verfilmt werden sollen.

Habe jetzt mit Berlin Station angefangen. Bin mir noch nicht sicher, wjeicbdas finde.
chrisbvb72
Stammgast
#1276 erstellt: 05. Dez 2016, 10:52
Ich habe auch ein krasses Film gesehen,Spannung ohne Ende...
Geht schon richtung SAW 1..
Don't Breathe
Sixxpac
Gesperrt
#1277 erstellt: 05. Dez 2016, 13:07
Mord mit Aussicht
Schnipp959 (Beitrag #1256) schrieb:
Doch, ich schaue es.
Mir gefällt die Serie ganz gut, eine der wenigen deutschen Serien die ich mag.

Aber deutsche Produktionen, egal ob Film oder Serien sind eh ganz anders als US-Produktionen.
Weniger Action, weniger Tempo und Schnitte, aber MmA hat seinen ganz eigenen Charme. Man merkt eigentlich nach 1-2 Folgen ob man es mag oder nicht.
.

Meine Familie erzählt mir dauernd ich müsse das gucken. Finde das ganze aber etwas plump, Ohne die geniale Hauptdarstellerin Peters wäre das für mich wohl nicht ansehbar. Was ganz schwer zu ertragen ist, ist die Musik, sie soll wohl das träge Dorfleben unterstreichen. Das "Tubagetröte" ist aber schwer zu ertragen.


[Beitrag von Sixxpac am 05. Dez 2016, 13:08 bearbeitet]
Muppi
Inventar
#1278 erstellt: 06. Dez 2016, 18:39
Gestern startete die Miniserie Deckname Quarry auf Sky Atlantic HD, kann ich nur empfehlen.
Der Pilot war schon sehr vielversprechend und die 2. Folge hat das nur bestätigt, insgesamt gibt es dann 8 Folgen.
chrisbvb72
Stammgast
#1279 erstellt: 07. Dez 2016, 10:42
Ich habe seit langem wieder mal zwei gute deutsche Komödien gesehen.

Der geilste Tag
Seitenwechsel

Habe noch eine ....Serie entdeckt aber, keine Ahnung ob die was taugt....

Büro der Legenden


[Beitrag von chrisbvb72 am 07. Dez 2016, 19:48 bearbeitet]
Muppi
Inventar
#1280 erstellt: 08. Dez 2016, 15:26
Ich kann mit dt. Komödien nichts mehr anfangen und schon gar nicht wenn Typen wie Schweighöfer mit an Bord sind, oder dieser Elyas M’Barek,
den auf Sky in Dauerschleifen serviert bekommt.
Es gab mal eine Zeit da habe ich gerne Komödien unter dt. Regie geschaut, lang ist es her.


[Beitrag von Muppi am 08. Dez 2016, 16:17 bearbeitet]
MasterKenobi
Inventar
#1281 erstellt: 10. Dez 2016, 17:32
Filmtipp:
Florence Foster Jenkins - mit Meryl Streep und Hugh Grant

Komme gerade mit meiner Mutter aus diesem Film und wurde großartig unterhalten!

Trotz einiger Längen, ein sehr warmherziger, trauriger und lustiger Film. Teilweise zum schreien und weinen komische Szenen. Dennoch sollte der Film insgesamt nicht als eine Komödie angesehen werden, auch wenn er häufig in diese Richtung geht.
In seinem Herzen ist der Film ein Drama nach wahren Begebenheiten.

Meryl Streep stiehlt allen anderen mal wieder die Show. Ja, im wahrsten Sinne des Wortes.

Man wird gut in das New York der 40er Jahre zurück versetzt, plus schöner Musik aus dieser Epoche.

Ein Film bei dem ich lachen musste, aber auch zeitgleich hätte weinen können. Der Film ist so lustig, aber auch so tragisch traurig und berührend. Manchmal leider auch etwas albern, aber was solls.

Mir hat er gefallen! Und meiner Mutter glaube ich auch, da sie kein mal weg genickt ist, lach.


[Beitrag von MasterKenobi am 10. Dez 2016, 17:40 bearbeitet]
MasterKenobi
Inventar
#1282 erstellt: 10. Dez 2016, 17:44
Als weiterer Tipp von mir, weil ein geilster Tag erwähnt wurde

Das Beste kommt zum Schluss!, mit Morgan Freeman und Jack Nicholson. Ähnliche Thematik wie der deutsche Abklatsch jetzt, nur viel lustiger und warmherziger, besser gespielt.


[Beitrag von MasterKenobi am 10. Dez 2016, 17:45 bearbeitet]
chrisbvb72
Stammgast
#1283 erstellt: 20. Dez 2016, 12:34
Igelfrau
Inventar
#1284 erstellt: 21. Dez 2016, 10:22
Falls wer gerade eine neue Serie sucht, die es sich lohnt zu sehen, dem sei Goliath (Amazon Prime) empfohlen. Sehr faszinierende Anwaltsserie, die zudem auch sehr passend besetzt ist.
JoFasT
Inventar
#1285 erstellt: 21. Dez 2016, 23:18
Ash vs Evil Dead

falls hier noch nicht erwähnt, kann ich nur empfehlen!
Absolut schräg und sehr blutig. Serie mit Spaßfaktor!

chrisbvb72
Stammgast
#1286 erstellt: 23. Dez 2016, 18:59

Igelfrau (Beitrag #1284) schrieb:
Falls wer gerade eine neue Serie sucht, die es sich lohnt zu sehen, dem sei Goliath (Amazon Prime) empfohlen. Sehr faszinierende Anwaltsserie, die zudem auch sehr passend besetzt ist.


Danke für dein Tipp !
Habe jetzt doch die Serie Goliath gesehen,und war sehr positiv überrascht,hat mir sehr gefallen.
Die Serie war fast so gut wie The Night Of !

Jetzt bin ich mit Mars Serie beschäftigt,sehr interessant !
XdeathrowX
Inventar
#1287 erstellt: 23. Dez 2016, 21:39
Hat einer mal das BBC-Original zu The Night Of gesehen? Der dramatisierte Trailer hat mich irgendwie abgeschreckt...


[Beitrag von XdeathrowX am 23. Dez 2016, 21:39 bearbeitet]
schmul
Inventar
#1288 erstellt: 23. Dez 2016, 22:00
Habe mal damit angefangen, wirkt aber gegen die US-Version angestaubt und zäh.


[Beitrag von schmul am 24. Dez 2016, 11:36 bearbeitet]
XdeathrowX
Inventar
#1289 erstellt: 23. Dez 2016, 22:06
Also bestätigt sich der erste Eindruck - danke.
streifenkauz
Inventar
#1290 erstellt: 24. Dez 2016, 01:02
Dann lag ich mit meiner Vermutung wohl nicht komplett daneben..
chrisbvb72
Stammgast
#1291 erstellt: 24. Dez 2016, 11:16


[Beitrag von chrisbvb72 am 24. Dez 2016, 11:44 bearbeitet]
Igelfrau
Inventar
#1292 erstellt: 24. Dez 2016, 11:51
In den letzten beiden Tagen hab ich die Serie Startup (Amazon Prime) regelrecht eingeatmet. Alter Finne, ist das eine fesselnde Geschichte gewesen! Und qualitativ wie technisch macht Amazon wirklich großartige Unterhaltung. Da sehen selbst Totalen über Miami derart knackscharf aus, dass ich mal eben das Bild angehalten und einfach nur genossen habe. Wer braucht bei solcher Qualität schon UHD?
Ich hoffe da kommen noch weitere Staffeln. Das Ende dieser ersten Staffel würde es zumindest hergeben.

Diese Serie ist so ganz anders, als man es sich unter dem Namen vorstellt. Wirkt aber von der Story wie ein Staubsauger. Meine dringende Empfehlung!
Muppi
Inventar
#1293 erstellt: 24. Dez 2016, 12:13
XdeathrowX
Inventar
#1294 erstellt: 24. Dez 2016, 12:16

Muppi (Beitrag #1293) schrieb:
Blade Runner 2049

https://www.youtube.com/watch?v=og0g4HUezII

Der Trailer macht mich jetzt nicht gerade heiß auf den Streifen...
Muppi
Inventar
#1295 erstellt: 24. Dez 2016, 12:23
Muss er ja auch nicht, dürfte eh nur was für Fans des unerreichten Klassikers von Scott sein.
XdeathrowX
Inventar
#1296 erstellt: 24. Dez 2016, 12:24
Den hab ich mehrfach vergeblich versucht zu schauen.
Muppi
Inventar
#1297 erstellt: 24. Dez 2016, 12:25
XdeathrowX
Inventar
#1298 erstellt: 24. Dez 2016, 12:26
Der Anfang zieht sich wie Kaugummi, bin nie darüber hinausgekommen.
Muppi
Inventar
#1299 erstellt: 24. Dez 2016, 12:35
Man muss die Story und den Inhalt schon mögen, ist halt keine Krachbumm Durchschnittskost.
Schon alleine die Kamerafahrten und die Musik von Vangelis sind ein Genuss, Rutger Hauer hatte hier die Rolle seines Lebens.
cesmue
Inventar
#1300 erstellt: 24. Dez 2016, 12:40
Das ist einer der wenigen Filme, die ich öfters gesehen hab.
Mr._Oizo75
Gesperrt
#1301 erstellt: 24. Dez 2016, 13:15

Muppi (Beitrag #1299) schrieb:
Rutger Hauer hatte hier die Rolle seines Lebens. ;)


Hobo with a Shotgun war aber auch geil
chrisbvb72
Stammgast
#1302 erstellt: 25. Dez 2016, 11:37
XdeathrowX
Inventar
#1303 erstellt: 25. Dez 2016, 11:39
Deepwater Horizon ohne Mark Wahlberg hätte mir besser gefallen.
TomGroove
Inventar
#1304 erstellt: 25. Dez 2016, 13:11
Blade Runner gehört für mich in die Top 10 der besten Science Fiction ever
TomGroove
Inventar
#1305 erstellt: 25. Dez 2016, 13:35
Goliath steht bei mir auch auf der Liste Bin gerade mit dem Ende von Westworld beschäft. Diese Serie steigert sich von Folge zu Folge, gefällt mir sehr gut
Muppi
Inventar
#1306 erstellt: 25. Dez 2016, 17:37
Schaut euch den Trailer zu Alien: Covenant an, es lohnt sich.
XdeathrowX
Inventar
#1307 erstellt: 25. Dez 2016, 17:43
Ein stinknormaler Trailer...was lohnt sich daran im Speziellen?
Muppi
Inventar
#1308 erstellt: 25. Dez 2016, 17:54
Ein Trailer wie jeder andere, ich verstehe......
Wer ein Fan der Alien-Saga ist, der weiß schon was ich meine, musst dich ja nicht angesprochen fühlen.
Du kannst mit Blade Runner nichts anfangen, von daher wirst du auch mit Alien nichts anfangen können, dem ersten Teil wohlgemerkt.


[Beitrag von Muppi am 25. Dez 2016, 17:56 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 22 23 24 25 26 27 28 29 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Kino, das ältere Filme zeigt?
hificinema am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.11.2009  –  7 Beiträge
Filme für Open Air Kino
*johny* am 04.08.2011  –  Letzte Antwort am 09.08.2011  –  13 Beiträge
KINO start?
kappe am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  4 Beiträge
Was kommt ins Kino?
ironimo am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2004  –  3 Beiträge
Kino in 3D - Hammer!
cyberpunky am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.07.2009  –  92 Beiträge
Kino
Marius1403 am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  3 Beiträge
Kino-Besucherzahlen vom 13. Mai 2004
Scrat am 14.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  4 Beiträge
Geht ihr noch oft ins Kino?
ElectroRob am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.06.2010  –  60 Beiträge
Kino-Filmqualität schlechter als Projektor daheim
cr am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  2 Beiträge
3 D-Filme zuhause
Teddbear1965 am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  11 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG
  • Philips
  • XTZ

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.152 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedPhono_1076
  • Gesamtzahl an Themen1.361.947
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.941.636