Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 24 25 26 27 28 29 30 Letzte |nächste|

Euer dB-Wert

+A -A
Autor
Beitrag
Chri996
Stammgast
#1414 erstellt: 11. Okt 2013, 14:32
Ich habe die Komponenten auch zum Musikhören gekauft und nicht zum brummen :-)
Wollte nur mal testen was mit dem Musikgehäuse rauskommt.
Kann ich mit der Steg gefahrlos auf 1 Ohm Anschlussimpedanz brummen?
Ein wenig fasziniert mich dbDrag aber doch, werd mich da mal ein wenig einlesen
Weitere Diskussionen verfehlen (leider) den Threadtitel

MfG Chri


[Beitrag von Chri996 am 11. Okt 2013, 14:33 bearbeitet]
Astrastar
Stammgast
#1415 erstellt: 11. Okt 2013, 16:46
wenn genügend strom da ist, sollte das mit einem ohm anschluss beim brummen funktionieren... wenns der steg nicht passt geht sie halt aus...
ich hab mit ner k2,04 an 0.5 schon gebrummt

edit...
und bassrace mit einem ohm ging auch problemlos


[Beitrag von Astrastar am 11. Okt 2013, 16:47 bearbeitet]
Mr.Kabelsalat
Stammgast
#1416 erstellt: 12. Okt 2013, 22:13
149,4dB am Termlab @ 45Hz , das wars für dieses Jahr , jetzt gehts ans basteln. Nächstes Jahr 150+ mit Street Trunk bzw. 1 Woofer Klasse
der_Olly
Stammgast
#1417 erstellt: 15. Okt 2013, 10:31

Mr.Kabelsalat (Beitrag #1416) schrieb:
149,4dB am Termlab @ 45Hz , das wars für dieses Jahr , jetzt gehts ans basteln. Nächstes Jahr 150+ mit Street Trunk bzw. 1 Woofer Klasse ;)



Sehr gut, Glückwunsch und viel Erfolg, die Street Trunk ist eine Herausferdorung


Ach damits net offtopic is:
letztens ausprobiert ... 32 Hz 159.4 DB mit offenem Fahrerfenster


Es grüßt
Team BS Olly
AS_Phil
Stammgast
#1418 erstellt: 02. Dez 2013, 15:12
So, hab mir mal ein USB Bass Meter gegönnt. Und bevor ich demnächst auf Wall umbaue, und der bisherige Emphaser E 15 Spl X4 weg kommt, den noch ausgereizt. An der Fa 5000 im 100l netto BR mit 400er Port bisschen getestet Zuletzt waren es dann 149,2 db an 50 Hz.
SAM_0110
Gruß
Chri996
Stammgast
#1419 erstellt: 02. Dez 2013, 18:11
Nichts besonderes in Anbetracht des Materials aber es macht gut Laune!

Auto geschlossen:
999409_668010293233151_1839683707_n

Fahrertüre offen:
1422571_668005803233600_57193181_n

MfG Chri


[Beitrag von Chri996 am 02. Dez 2013, 18:21 bearbeitet]
Mr.Kabelsalat
Stammgast
#1420 erstellt: 05. Apr 2014, 21:49
150,44 @ 41hz und 146,8 @ 26hz Musik inner Limo und ein 38er
Mr.Kabelsalat
Stammgast
#1421 erstellt: 08. Apr 2014, 19:47
151,2 dB 1x DD9915 in Limo .... es wird langsam
Dirk-S.
Ist häufiger hier
#1422 erstellt: 08. Apr 2014, 19:57
120,76dB@20,54Hz DIY mit 186W im Kino
Malice-Utopia
Inventar
#1423 erstellt: 08. Apr 2014, 23:04
Wir sind Hier im car hifi Bereich oder ist dein Kino im Auto verbaut ??


[Beitrag von Malice-Utopia am 08. Apr 2014, 23:04 bearbeitet]
Dirk-S.
Ist häufiger hier
#1424 erstellt: 09. Apr 2014, 07:46
Es gibt auch Autokino freaks
Mr.Kabelsalat
Stammgast
#1425 erstellt: 13. Apr 2014, 19:45
Jetzt offizielle 151,7 dB Klasse Street Trunk
Kevze92
Ist häufiger hier
#1426 erstellt: 15. Apr 2014, 09:50
da reih ich mich doch auch mal ein;-)
143,8dB bei 34Hz mit einem DD9515 an einer Helix DB1000.2 das ganze in einem BR Musikgehäuse mit ca.230l vor Port
achja Auto ist ein Ford KA


[Beitrag von Kevze92 am 16. Apr 2014, 10:24 bearbeitet]
Reizung
Stammgast
#1427 erstellt: 15. Apr 2014, 19:26
Hey Kevze!

Warst du zufällig auch beim Pälzer Bass Opening dabei?

Gruß Ralf
Kevze92
Ist häufiger hier
#1428 erstellt: 15. Apr 2014, 23:16
Jap war ich ;-) damals aber noch mit dem alten (beschissenen^^) Gehäuse. Neues Gehäuse hats nochmal extrem rausgehauen
Malice-Utopia
Inventar
#1429 erstellt: 16. Apr 2014, 08:07
Aber für n 9515er jst das noch etwas schwach, sollte auf jedenfall Mehr gehen!

MfG
Kevze92
Ist häufiger hier
#1430 erstellt: 16. Apr 2014, 09:12
mit ner höheren Abstimmung würde jetzt schon wesentlich mehr gehen aber ich will hauptsächlich Musik hören. Kiste auf Fahrzeug Reso abgestimmt sollten die 148 fallen->Obenrum kann jeder laut, untenrum wirds erst interessant;-)
Außerdem läuft er an der Helix nur auf Standgas der würde noch wesentlich mehr Leistung vertragen....
cwolfk
Moderator
#1431 erstellt: 16. Apr 2014, 10:10
Na soo wenig Leistung haben die Helixe auch nicht, aber welche genau hast du? Ich kenne nur die DB1000.1 und die DB1000.2. Letztere macht ja an 4 ohm schon 1,7-1,8kW und über 2kW an 2 Ohm..

Grüße, Carsten
Kevze92
Ist häufiger hier
#1432 erstellt: 16. Apr 2014, 10:29
Hatte mich oben verschrieben, hab die Helix Dark Blue 1000.2, Woofer aber auf 2,7Ohm geklemmt..von daher dürfte nicht viel mehr als 2kw dabei rauskommen.
Mfg Kevin
Malice-Utopia
Inventar
#1433 erstellt: 16. Apr 2014, 22:41
He Carsten wieso ne höhere abstimmung ?
Hatte damals mit meinem 9515g eine 147db und 27hz abstimmung in astra g @~3,5kw

Ka was ihr falsch macht
Je kleiner das Auto desto Mehr tiefbass und ich rede Hier nicht über den reso !!
Kevze92
Ist häufiger hier
#1434 erstellt: 16. Apr 2014, 23:46
Und damit hattest du fast doppelt soviel Leistung anliegen als ich
cwolfk
Moderator
#1435 erstellt: 17. Apr 2014, 07:38

Malice-Utopia (Beitrag #1433) schrieb:
He Carsten wieso ne höhere abstimmung ?


Ich? Höhrere Abstimmung hab ich nie gesagt das war der Kevin und nichtmal der möchte das

Denke so langsam können wir dann BTT..

Grüße, Carsten
Astrastar
Stammgast
#1436 erstellt: 17. Apr 2014, 16:31

Kevze92 (Beitrag #1430) schrieb:
->Obenrum kann jeder laut.... :?


aha!!!
Leadtech
Stammgast
#1437 erstellt: 18. Apr 2014, 11:09
WIE laut ist die frage

bis 145 sag ich mal unnerum schwerer ,,, darüber egal
Mr.Subsonic
Stammgast
#1438 erstellt: 24. Apr 2014, 18:25
139,5 dB an 600W mit nem Eton F10

145,2db mit Velocity VPW 460 mit 1,4kw in ner limo

137,2db mit Magnat Destructor an 600W
cwolfk
Moderator
#1439 erstellt: 25. Apr 2014, 07:26
Ich denk mal das sind alles ganz passable Werte
Likos1984
Inventar
#1440 erstellt: 27. Apr 2014, 19:31
143,1 db

2x jbl gti w15 im GG an rund 2 kw.
Mr.Kabelsalat
Stammgast
#1441 erstellt: 27. Apr 2014, 19:53
152dB @ 45 HZ
1x 15 zoll DD
Polosex_en
Inventar
#1442 erstellt: 28. Apr 2014, 22:09

152dB @ 45 HZ
1x 15 zoll DD


Schöner Wert ... erst recht für ein Stufenheck

Haben am Wochenende mal ein paar Spaßmessungen bei Musik gemacht (Türen zu, Beifahrerseite Armaturenbrett). Bei Young Jeezy - Put On im ersten Tiefbassteil (laut Termlab 28 oder 29 Hz) waren es 145,7 dB mit einem APX 15 bei 2,4 Ohm Anschluss an der RF T2500.
CarHifi-Freak
Stammgast
#1443 erstellt: 10. Mai 2014, 00:09
142,84@42hz dd515 an pa2802 140L tunning 35hz(musik)
139,95 bei BAD von David Guetta
der_Olly
Stammgast
#1444 erstellt: 12. Mai 2014, 12:18

CarHifi-Freak (Beitrag #1443) schrieb:
142,84@42hz dd515 an pa2802 140L tunning 35hz(musik)


Das widerspricht sich, dann ist deine Kiste auf 42 Hz getuned.
Weltkulturerbe
Stammgast
#1445 erstellt: 12. Mai 2014, 12:22
warum widerspricht sich das?
Leadtech
Stammgast
#1446 erstellt: 12. Mai 2014, 12:50
wenn auto bei 50 am lautesten und tief getunt trifft sich der lauteste score grob gesagt irgendwo dazwischen von daher passt das schon
Weltkulturerbe
Stammgast
#1447 erstellt: 12. Mai 2014, 12:53
Sag ich ja.
Mr.Kabelsalat
Stammgast
#1448 erstellt: 12. Mai 2014, 21:06
1x DD 15 Zoll in Passat 3b Limo , alles im Kofferraum verbaut
20140511_125942


[Beitrag von Mr.Kabelsalat am 12. Mai 2014, 21:09 bearbeitet]
cwolfk
Moderator
#1449 erstellt: 13. Mai 2014, 07:09
Anständig! Welcher DD und wie viel Leistung?

Grüße, Carsten
IronTommy
Stammgast
#1450 erstellt: 13. Mai 2014, 09:42
Junge

Ich glaub ich muss wirklich mal aufn vorbeikommen und mir die Sache nochmal gönnen
Mr.Kabelsalat
Stammgast
#1451 erstellt: 13. Mai 2014, 14:38
DD 9915 , unter 4 kw ......
der_Olly
Stammgast
#1452 erstellt: 14. Mai 2014, 08:15
absolut amtlicher wert, dann mal ab zum db drag in die trunk 4 k und mal paar pokale abräumen ;- )
cwolfk
Moderator
#1453 erstellt: 14. Mai 2014, 08:27
Gibt es nicht nur die Street Stock 1K, 2K, 4K und eine Street Trunk?

Wie sind die Leute jetzt verblieben bei den 1K bis 4K? Bei Events ohne Leistungsmessung die Herstellerangabe und mit Leistungsmessung die reell Anliegende? Da gab´s ja noch Diskussionen..

Grüße, Carsten
der_Olly
Stammgast
#1454 erstellt: 14. Mai 2014, 08:58
so schnell wird aus stock trunk. natürlich meinte ich die street stock 4k ... sorry

Es ist egal welche Endstufen du drinnen hast, du kannst auch mit 4 10 kw endstufen in der 4k oder 1k starten, auch auf single pointern.

Leistungmessung gibt es eigentl. immer. Ich habe dieses Jahr zwar erst 8 Events besucht, aber dort wurden immer Leistungsmessungen durch die Judges durchgeführt.

Wie andere Judges das handhaben weiß ich nicht genau. Aber auf TWB so wie den BayernCups war es bisher immer mit Leistungsmessung, egal ob 1x,2x oder 3x event
Mr.Kabelsalat
Stammgast
#1455 erstellt: 14. Mai 2014, 10:12
Ich war bereits auf 3 db drag , leider alles single pointer. Bin auch dbdrag member ;-)
cwolfk
Moderator
#1456 erstellt: 14. Mai 2014, 10:50
Ich wäre auch drag Member, wenn es hier was gäbe.. Ich habe schon den Kalender durchforstet, das dichteste sind Events mit 400-600km one way. Aber auch 200km+ würde ich für einen Singlepointer kaum fahren.. Armes Vorpommern!

Damit es nicht ganz so OT wird: Ich habe aktuell einen Kicker S18X (in unter 200l) an Kanal 5+6 an einer Emphaser 4100-500 und mache damit 143,8db bei 42 Hz. Mehr Leistung, Strom und ein ordentliches Gehäuse muss her, ich will die 150..
nikilouder128
Ist häufiger hier
#1457 erstellt: 14. Mai 2014, 11:47
144,6 bei 36hz 2x Eton Crag 12-1000 @ Colli Xi fe (Fenster natürlich dicht)

Wollte zwar eigentlich auch ne 150 sehen, aber ich denke ich komm langsam an die Grenzen, zumindest was das zusammenspiel von woofern und auto angeht, eventuell stimm ich nochmal was höher ab, um zu gucken was dann so geht

Immerhin hab ich bei 138 mit den beiden angefangen, da bin ich mittlerweile auch relativ zufrieden
Chri996
Stammgast
#1458 erstellt: 14. Mai 2014, 11:49
Mit welchen Messgeräten wird die Leistung gemessen? Möchte mir auch sowas zulegen, da wäre ein Anhaltspunkt gut

MfG Chri
cwolfk
Moderator
#1459 erstellt: 14. Mai 2014, 12:03
Mit Amperemeter/Stromzange (mit Peak Hold) und Voltmeter. Stromzange sind idR. TrueRMS Geräte von Fluke, die Voltmeter müssen nicht ganz so teuer sein. Explizite Geträtebezeichnungen kann ich gerade leider nicht liefern.

Vielleicht weiß das jemand anders und schildert auch die genaue Vorgehensweise?

@nikilouder128: Du hast ja auch weiterhin ein recht tief abgestimmtes Gehäuse zum Musikhören gebaut, keine Drag-Kiste. Steck mal EINEN Crag 1000 in ein 60l BR mit nem 16er Aeroport (Tuning auf Fahrzeugreso) und du wirst den Wert, den du jetzt hast, spielend toppen. Dann könnte mit beiden auch die 150 fallen.

Auf diese Art hatte ich damals im Vectra A (Fließheck) mit einem Hifonics Zeus (S4-Spule) und einer Helix DB1000.2 schon 145,5. Und das war ne Kiste aus 19er Span

Grüße, Carsten
Weltkulturerbe
Stammgast
#1460 erstellt: 14. Mai 2014, 12:19

cwolfk (Beitrag #1456) schrieb:
Ich wäre auch drag Member, wenn es hier was gäbe.. Ich habe schon den Kalender durchforstet, das dichteste sind Events mit 400-600km one way. Aber auch 200km+ würde ich für einen Singlepointer kaum fahren.. Armes Vorpommern!
.



Willkommen im Club und mit der Tatsache das es nur noch ein Format mit Sinuston gibt,hat sich für mich Drag so ziemlich erledigt und schau mich nach Formaten um wo mit Musik gemessen wird.
Ich mach da nur noch just for fun mit und alte Bekannte zu treffen.


PS: Es sollten aber noch 2 Events um Berlin kommen die noch nicht im Kalender stehen.


[Beitrag von Weltkulturerbe am 14. Mai 2014, 12:19 bearbeitet]
nikilouder128
Ist häufiger hier
#1461 erstellt: 14. Mai 2014, 17:28
@cwolfk Danke für den Tipp, wenn dieses Jahr die 150 nicht fallen, werde ich des vllt auch nochmal in angriff nehmen Aber hab mal grad nen bissl rumgerechnet, bei meinem Gehäuse besteht der port ja aus 2 Wänden, wenn ich die erste wegmache hätte ich 1. ne abstimmung von 44hz und 2. nicht mehr die 180° drehung der Luftsäule (Siehe mein Einbauthreat). Ich denke, ich werde das mal ausprobieren, just for fun

Ich hoffe wir schweifen nicht zu sehr vom Thema ab

MFG
Chri996
Stammgast
#1462 erstellt: 14. Mai 2014, 19:21

cwolfk (Beitrag #1459) schrieb:
Mit Amperemeter/Stromzange (mit Peak Hold) und Voltmeter. Stromzange sind idR. TrueRMS Geräte von Fluke, die Voltmeter müssen nicht ganz so teuer sein. Explizite Geträtebezeichnungen kann ich gerade leider nicht liefern.

Vielleicht weiß das jemand anders und schildert auch die genaue Vorgehensweise?

Grüße, Carsten


Wird nicht immer gepredigt dass die Messung so nicht stimmt wegen der Phasenverschiebung? Darum nämlich die Frage
Polosex_en
Inventar
#1463 erstellt: 14. Mai 2014, 19:40
Nö Scheinleistung, sprich was wirft der Verstärker raus, reicht ja, da vergleichbar und so wirds auch beim Wettbewerb gehandelt.
Leadtech
Stammgast
#1464 erstellt: 15. Mai 2014, 08:14
dann darf man aber nicht vergessen nur eine frequenz zu messen

denn je nach frequenz variiert u und i

die sich errechnete leistung p kann dadurch höher scheinen da ja peak gehalten wird

sinniger is ne zange die direkt umrechnet und dann peak hold an
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 24 25 26 27 28 29 30 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
OT aus Euer db Wert
'Stefan' am 28.07.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  16 Beiträge
db-Drag tauglich? Welche Klasse?
Smart_Driver am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  15 Beiträge
Höchster db Wert?
chrizz83 am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  6 Beiträge
Oz-Wert & dB/W/m
Eraser-1 am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  48 Beiträge
DB wert "Wiederstand im Sub Gehäuse)
gregors666 am 03.08.2013  –  Letzte Antwort am 04.08.2013  –  15 Beiträge
Was kann ich für nen Wert erwarten?
cdyago am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  3 Beiträge
In welche db Drag Klasse komme ich?
siggixxl am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.09.2007  –  14 Beiträge
wieviel DB mehr im BR???
Jagger192 am 03.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  15 Beiträge
Welcher SPL Woofer für DB Drag?
Kleneex am 22.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.08.2006  –  12 Beiträge
dB-Messgerät . !
black-wind-fire am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  11 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.338 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMarder115
  • Gesamtzahl an Themen1.420.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.039.706