was für Signale vom TV zu AVR ?

+A -A
Autor
Beitrag
fatzke
Stammgast
#1 erstellt: 26. Sep 2003, 14:20
Hallo zusammen,

ich würde gerne mal wissen welche Art von Signalen im reinen Fernsehbetrieb auf welche Weise vom AV Receiver umgewandelt werden.

Der Fernseher verfügt über Scart Anschlüsse ,wovon einer an den DVD geht, der andere per Umschaltbarem Wandler per Coaxialkabel zum Receiver.Weiter unten im Thread Sat 1 Dolby Digital? steht nun, das versch. Sender Digitale Signale aussenden. Nun vermute ich das ich diese aber nicht Empfangen kann, da ich nur über einen Breitbandkabelanschluss verfüge und nicht über einen Digitalen Satellitenanschluss. Ist dies korrekt?

Wenn ja, dann müsste mir doch die Möglichkeit bleiben per DPL 2 bzw. Logic 7 (Harman-Kardon) Surround Signale zu erzeugen? Das Scart Kabel gibt doch aber nur ein Mono-Signal aus? DPL 2 und Logic 7 benötigen doch aber Stereo zum Wandeln?

Ich habe von dieser Angelegenheit keine Ahnung und würde mich über konstruktive Antworten sehr freuen.

MfG Fatzke


[Beitrag von fatzke am 26. Sep 2003, 14:21 bearbeitet]
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 26. Sep 2003, 20:03
Hi,

Breitbandkabelanschluss

In Deutschland ist üblicherweise im Breitbandkabelanschluss:
- analog: diverse öffentlich rechtliche Sender: ARD, ZDF usw.
- analog: diverse kommerzielle Sender wie RTL, PRO7..
- digital: alle öffentlich rechtlichen Sender, d.h. alle 3. Programme und noch mehr
- jede Menge Premiere-Fernsehkanäle (ändert sich immer wieder), z.B. 30
- viele digitalen Radiosender.
- keine digitalen kommerziellen Sender

Mit einem digitalen Receiver, z.B. dBox, kann man alle die Sender, die in DD senden, über einen AV-Receiver mit DD Decoder auf einer 5.1-Anlage in 5.1 anhören, im Kabel also Premiere (einige Filme, nicht alles) (und Sat1/ZDF, aber das möchte ich erst mal hören)

Im digitalen Satelliten-Anschluß sind ca. 800 Sender, davon sind jedoch die meisten verschlüsselt oder ausländisch.
Dort sind auch die kommerziellen Sender (Pro7 & Co), und auch in 5.1, sofern sowas gesendet wird.

Nachtrag: Scart mono: das wäre mir neu. Eine normale Scart-Beschaltung ist Stereo. Die Hifi-Anlage würde man sowieso an den Receiver anschließen. Für Filme würde ich kein Musikprogramm wie Pro Logic verwenden, bei Yamaha z.B. gibt es spezielle Programme mit Schwerpunkt auf der Mitte für den Center.


[Beitrag von Joe_Brösel am 26. Sep 2003, 20:05 bearbeitet]
fatzke
Stammgast
#3 erstellt: 27. Sep 2003, 15:24
Also schließe ich daraus, das sich eine Anschaffung von einem Digitalreceiver in meinem Fall nicht lohnt, außer wenn man sich Premiere holt, (wenn Premiere sich lohnen würde), da DD ja nur bei Spielfilmen Sinn macht.

Wenn ich jetzt also alles beim Alten lasse, dann müßte ich doch immerhin ab und zu bei Pro 7 u SAT 1 etc.... einen Spielfilm in DD empfangen? D.h. also, das ich dann einfach auf Dolby Digital am AVR umschalte und es dann funktionieren müßte?

PS: Bei meinem HK 3550 sind (laut Anleitung) vor allem die Modi DPL 2 Movie u. Logic 7 Movie dafür vorgesehen.Dort hat auch der Center einen deutlichen Schwerpunkt.Ein besseres Raumgefühl bekomme ich aber mit dem Modus Hall 1 welcher eine kleine Konzerthalle simulieren soll.Wo liegt denn da der Sinn, wenn ich beim Filme gucken, wo ja hauptsächlich Stimmen zu hören sind (nicht alle Filme strotzen vor Spezialeffekten) in den däfür vorgesehen Modi fast nur den Center höre? (im reinem Fernsehbetrieb)

Mit freundlichen Grüßen
Fatzke


[Beitrag von fatzke am 27. Sep 2003, 15:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KAUM SIGNALE
Klaus_Gembolis am 30.06.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  2 Beiträge
Satsender hat zwei Signale
maggy71 am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  4 Beiträge
2 Signale - 3 Receiver ?
stephan1977 am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  6 Beiträge
Wie TV empfangen ohne TV?
Sirarokh am 01.07.2006  –  Letzte Antwort am 03.07.2006  –  3 Beiträge
dig.receiver analog signale emfangen
hakan_s am 27.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  2 Beiträge
Multischalter ckr5061 lässt keine digitalen signale durch
ippuj am 20.04.2012  –  Letzte Antwort am 21.04.2012  –  7 Beiträge
Gehen Digitale SAT Signale durch Dachziegel?
licht96 am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  7 Beiträge
Kabelfrage: von Kabel-TV zu SAT-TV!
Stenz84 am 15.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.07.2014  –  7 Beiträge
Quad-LNB -> 5 Signale oder neue Antenne?
Demolition-Man am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  6 Beiträge
Signale werden immer Schwächer um diese Jahreszeit
michastd am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedPetraKrause1
  • Gesamtzahl an Themen1.528.688
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.088.387

Hersteller in diesem Thread Widget schließen