Transponder 10832H und 11347V haben kein Signal

+A -A
Autor
Beitrag
renecbs
Neuling
#1 erstellt: 29. Dez 2012, 00:04
Hallo zusammen,

habe heute eine SELFSAT H30D an meinem LG xxLM620S in Betrieb genommen. Musste diesen Weg gehen, da in dem Kabel in unserem Wohnviertel keine HD-Kanäle angeboten werden und draussen keine Schüsseln erwünscht sind. So steht das gute Stück in unsrem Wintergarten direkt am Fenster.

das Problem ist nun, dass ich alle Kanäle empfangen kann, die mir wichtig sind und noch viel mehr, nur diese beiden Transponder kein Signal liefern.

Beim Kabelkauf habe ich auch auf Hochwertigkeit geachtet und ein 7mm MK95 genommen. Einziger Schwachpunkt dürfte die Durchführung durch die Tür sein.

Ideen?
KuNiRider
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2012, 10:21
Wie hast du denn die Antenne ausgerichtet?
Falls sie beim Suchlauf noch nicht genau ausgerichtet war, dann nochmal Werkseinstellung am LG und einen neuen Suchlauf machen - nachträgliches zufügen klappt mit dieser Drecks-Software (habe selber einen LG) leider nicht zuverlässig

Wenn deine Pegelanzeige am LG sehr hoch ist, dann mal mit einem Dämfungsglied oder Dämpfungsregler auf ca 2/3 reduzieren


[Beitrag von KuNiRider am 29. Dez 2012, 10:23 bearbeitet]
LordElmchen
Inventar
#3 erstellt: 29. Dez 2012, 10:32

renecbs schrieb:
So steht das gute Stück in unsrem Wintergarten direkt am Fenster

Hab ich das richtig verstanden? Die Antenne steht im Wintergarten hinter Glas!?
Das ist der Schwachpunkt. Bei einer Sat-Antenne hinter Glas (Signaldämpfung) braucht man sich über Empfangsprobleme nicht wundern.
KuNiRider
Inventar
#4 erstellt: 29. Dez 2012, 10:40

LordElmchen schrieb:
Das ist der Schwachpunkt. Bei einer Sat-Antenne hinter Glas (Signaldämpfung) braucht man sich über Empfangsprobleme nicht wundern.


Dass hatte ich überlesen, da hat seine Lordschaft völlig recht, da ist es schon sehr verwunderlich, dass überhaupt ein Programm zu empfangen ist!
renecbs
Neuling
#5 erstellt: 29. Dez 2012, 12:40
Moin,

weit über 700 Programme sind zu empfangen. Wobei mich die Franzosen und dergleichen nicht interessieren.

Pro7Sat1 HD funktionieren wunderbar, genauso wie Tele5 und Dmax. Wobei letztere angeblich auf einem schlechteren Transponder unterwegs sein sollen.

Die öffentlich rechtlichen sind auch alle in HD vorhanden. Bis eben auf 3Sat, welche auf dem 2. Transponder unterwegs sind.

Die Siganlstärke selber liegt bei etwas über 70% die Qualität lässt mit um die 40% etwas zu wünschen übrig. War gestern allerdings auch bedeckt und hat geregnet.

Von der Antenne habe ich allerdings auch nicht mehr erwartet.

Nur eben diese 2 Transponder nerven.
renecbs
Neuling
#6 erstellt: 29. Dez 2012, 13:29
Hallo,

eine kurze Frage noch. Habe mich wegen der Signaldämpfung durch Glas gleich einmal belesen.

In dem Wintergarten wurde nur einfaches Isolierglas verwendet, weswegen ich noch so einen "guten" Empfang habe.

Ist es sinnvoll direkt hinter der Selfsat einen 20db-Signalverstärker anzubringen? Ich habe die Hoffnung, dass auch auf den beiden Transpondern was ankommt, dies aber auf dem 10m Kabelweg zu stark gedämpft wird, dass am Reciver nix mehr ankommt.

Gruß
Duke44
Inventar
#7 erstellt: 29. Dez 2012, 14:59
Mahlzeit,

was vorne am LNB signalmäßig fehlt, gleicht auch ein nachgeschalteter Verstärker nicht aus.
Hier hilft nur ein mehr an Empfangsfläche.

40%Signalqualität sprechen da eine deutliche Sprache, sprich viel zu wenig.
renecbs
Neuling
#8 erstellt: 29. Dez 2012, 15:04
Mehr Empfangsfläche ist aber genau das, was nicht geht.
Duke44
Inventar
#9 erstellt: 29. Dez 2012, 15:13
Wenn ein Test ohne die Fensterdurchführung das genau gleiche Resultat bringt, dann musst Du entweder ein Loch in die Fensterscheibe passend zur Selfsat-Form schneiden oder Dir eine größere Schüssel aufstellen.

Andere Möglichkeiten hast Du da nicht.
renecbs
Neuling
#10 erstellt: 29. Dez 2012, 15:37
Ich habe die Antenne jetzt verbotener Weise mal draussen aufgestellt. Signalqualität und stärker wurden nur geringfügig besser, aber der RTL HD transponder wurde gefunden.

Somit kann ich zumindest einen Defekt an einem der beteiligten Geräte ausschliessen.

Muß ich schauen, ob es mir gelingt die Antenne so zu tarnen, dass sich keiner aufregt.
LCservice
Stammgast
#11 erstellt: 30. Dez 2012, 01:22
gibt von technisat ne antenne die sieht aus wien plastik stuhl =D

darf man sich nur nicht draufsetzen


und die flach antennen sind auch nicht so gute Signalgeber, da kommt wirklich nicht viel signal raus... sind halt eher so camping geschichten..
KuNiRider
Inventar
#12 erstellt: 30. Dez 2012, 15:01
Wenn du die Scheibe gegen einen Kunstsoffscheibe ersetzen kannst, dann wird der Empfang auch besser - und/oder mit einer größeren Antenne.
Verstärker bringt nur eine Verschlechterung.
renecbs
Neuling
#13 erstellt: 30. Dez 2012, 15:39
Antenne bleibt draussen. Werde sie etwas tarnen. So ähnlich wie der CubSat 70.

Wenn mir da jemand noch Hinweise geben kann, wäre ich sehr dankbar.

Das mit dem Kunststoffglas (Plex/Acrylglas?) werde ich mir schonmal merken.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Signal auf Transponder 11,362 und 12,544
marco79 am 30.03.2012  –  Letzte Antwort am 22.11.2015  –  12 Beiträge
kein Empfang bei Transponder
phil_discount am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 09.08.2011  –  3 Beiträge
kein Signal bei HD Sendern
sound72 am 19.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  6 Beiträge
Kein Signal bei ORF1 HD, ORF2 HD (Transponder 11303)
Fischi34 am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  8 Beiträge
Transponder 11303, ORF HD
brandstar am 24.07.2013  –  Letzte Antwort am 25.07.2013  –  4 Beiträge
Transponder "fehlt" zeitweise
HansWursT619 am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 09.10.2008  –  3 Beiträge
Kein TV Empfang (SAT) auf einem Transponder
ingohsv am 13.06.2012  –  Letzte Antwort am 14.06.2012  –  4 Beiträge
Kein Signal ?
Tralien am 08.05.2008  –  Letzte Antwort am 10.05.2008  –  5 Beiträge
Frequenzverschiebungen der Transponder
fabian16 am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  7 Beiträge
Empfangsstörungen Pro7/Sat1 Transponder
Peter_Wind am 07.05.2014  –  Letzte Antwort am 23.06.2014  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.215 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedKangu
  • Gesamtzahl an Themen1.449.429
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.580.615

Hersteller in diesem Thread Widget schließen