Bitte um Hilfe: Einrichtung meiner Sat-Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Mr._Question
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Mrz 2006, 16:05
Hallo liebes Forum!

Nachdem ich mich in den letzten Wochen bereits etwas über Fernseher, Lautsprecher und Receiver informiert habe, beginnt heute meine Wissens-Odysee zum Thema Sat-Anlage.

Ich erzähl euch erstmal worum es geht: Meine Eltern, meine bessere Hälfte und ich werden bald in ein Zwei-Familien-Haus einziehen. Der Fernseh-Empfang wird über eine Sat-Antenne geschehen, vor allem weil meine Eltern die Spanischen Sender empfangen wollen (wie sie es jetzt bereits tun). Momentan haben Sie eine glaub ich 70 cm Schüssel aus dem Baumarkt, zwei Digitale-LNB´s selbiger Herkunft und einen dazu gehörigen Digitalen Sat Receiver.

Die Problematik ist nun folgende:
Wir möchten die Sat-Anlage auf dem Dach montieren. Es soll folgende Sat-Anschlüsse im Haus geben:

1.im Wohnzimmer meiner Eltern (EG)geben.
2.im Wohnzimmer bei uns im 1.Stock
3.im Arbeitszimmer bei uns im 2.Stock (am PC)

und um für später "vorzusorgen" wäre es auch gut wenn je ein Anschluss hier hinkommt:

4.im Gästezimmer der Eltern (EG)
5.im unserem Schlafzimmer (2.Stock).

Nun bin ich leider ein völliger Neuling in Sachen Sat Anlagen. Und würde volgendes gerne wissen:

Was für eine Schüssel würdet ihr empfehlen? Oder sind da die Unterschiede gar nicht so groß? Können wir eventuell die alte Schüssel weiterbenutzen? Das selbe zu den LNB´s: brauchen wir da neue? Sollte es z.B. ein Quad LNB sein? Was für einen Verteiler brauchen wir dann?

Ach ja - zu empfangen sollen jeweils zwei Sateliten sein - wie halt bei meinen Eltern bereits jetzt: Astra und Eutelsat.

Ich danke euch schon im Voraus vielmals für eure Bemühungen, Tipps + Ratschläge.

Bis hoffentlich bald


Mr. Question
Holzmichl
Stammgast
#2 erstellt: 07. Mrz 2006, 16:31

Mr._Question schrieb:
Hallo liebes Forum!

Nachdem ich mich in den letzten Wochen bereits etwas über Fernseher, Lautsprecher und Receiver informiert habe, beginnt heute meine Wissens-Odysee zum Thema Sat-Anlage.

Ich erzähl euch erstmal worum es geht: Meine Eltern, meine bessere Hälfte und ich werden bald in ein Zwei-Familien-Haus einziehen. Der Fernseh-Empfang wird über eine Sat-Antenne geschehen, vor allem weil meine Eltern die Spanischen Sender empfangen wollen (wie sie es jetzt bereits tun). Momentan haben Sie eine glaub ich 70 cm Schüssel aus dem Baumarkt, zwei Digitale-LNB´s selbiger Herkunft und einen dazu gehörigen Digitalen Sat Receiver.

Die Problematik ist nun folgende:
Wir möchten die Sat-Anlage auf dem Dach montieren. Es soll folgende Sat-Anschlüsse im Haus geben:

1.im Wohnzimmer meiner Eltern (EG)geben.
2.im Wohnzimmer bei uns im 1.Stock
3.im Arbeitszimmer bei uns im 2.Stock (am PC)

und um für später "vorzusorgen" wäre es auch gut wenn je ein Anschluss hier hinkommt:

4.im Gästezimmer der Eltern (EG)
5.im unserem Schlafzimmer (2.Stock).

Nun bin ich leider ein völliger Neuling in Sachen Sat Anlagen. Und würde volgendes gerne wissen:

Was für eine Schüssel würdet ihr empfehlen? Oder sind da die Unterschiede gar nicht so groß? Können wir eventuell die alte Schüssel weiterbenutzen? Das selbe zu den LNB´s: brauchen wir da neue? Sollte es z.B. ein Quad LNB sein? Was für einen Verteiler brauchen wir dann?

Ach ja - zu empfangen sollen jeweils zwei Sateliten sein - wie halt bei meinen Eltern bereits jetzt: Astra und Eutelsat.

Ich danke euch schon im Voraus vielmals für eure Bemühungen, Tipps + Ratschläge.

Bis hoffentlich bald


Mr. Question



1. Ein neuer Spiegel zum Empfang von 2 Satelitten sollte her.
Größe 85 cm.
2. 2 Quattro Lnbs + Multifeedschiene 6 Grad Abstand
3. Ein Multischalter mit 9 Eingängen und 6 oder 8 Ausgängen.

Wenn du denn mit 8 nimmst hast du noch Reserve für eventl. Twin Receiver von dem an jedem Anschluß 2 Kabel gebraucht werden.
4. Gutes Koaxialkabel (Kathrein LCD111)
5. 3 Loch Sat Endosen.
6. F-Stecker


Hier kannst du nachschauen :


http://www.multimedial24.de

mfg
Compu-Doc
Inventar
#3 erstellt: 07. Mrz 2006, 16:56
........primeramente hola Senor Pregunta,

meine Frau ist Spanierin und da habe ich SAT-technisch das so geregelt:

Erst mal NICHT!!!!! mit Anschlüssen im Haus sparen,das ist zwar dem-technisch leicht unterlegenem-weiblichen Geschlecht rational nur sehr schwer zu erklären,aber auf Dauer unverzichtbar.

Unser neuer Wigwam steht seit 2000' und ich hatte damals grosse Startprobleme mein SAT-Wunsch zu realisieren.
In jedem Raum ein Anschluss,in den grossen 2,oder mehr!
.........Ihr denkt schwachsinnig,durchgeknallt!
Denkt mal weiter! Beispiel Wohnzimmer: Heute steht die Anlage (TV+HI-Fi+XYZ)an der Wand X und schwuppp's fällt der gnädigen Frau ein,...so 9,10 Monate später,das das nicht gut aussieht,ergo umräumen(Haussegen/Weltfrieden und so!)

Aber da hat der schlaue SAT-Mansch ja schon in der Planung dran gedacht,oder???

Küche,Bad(gleich an die Kabel f.d.5.1 Lautsprecher in den Wänden denken,wegen Fliesen und so!),Schlafzimmer,Keller,überall wo es Sinn macht Anschlussdosen setzen lassen.

Die Erstverkabelung in einem neuen Haus(Eigentum vorausgesetzt)ist mehr als Gold wert!!!(auch an 220V denken-Steckdosen bis der Arzt kommt!)

Bezgl.Schüssel/LNB's habe ich die Doppel-LNB-Variante mit einer 100'er Schüssel gewählt(2000'),doppelt/schielend.
Das geht heute bestimmt auch kleiner.Ausrichtung ASTRA/Hotbird (Radiosender ca.1000/TV ca.1900)....que mas?

Meine Devise in 2000' war:Jetzt in's Netz investieren,um sich später nicht zu ärgern.

......viel Erfolg bei der Planung und der Überzeigungsarbeit wünscht der Compu-Doc
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um Hilfe bei meiner Sat Anlage
Kuhtreiber am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 04.07.2011  –  23 Beiträge
Hilfe bei Einrichtung SAT-Empfang
Climatix am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 08.05.2012  –  6 Beiträge
Sat-Anlage (Unicable) Einfamilienhaus - bitte um hilfe :/
julia-sat am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2012  –  36 Beiträge
neue SAT Anlage-bitte um Hilfe!
johro am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  11 Beiträge
Sat-Anlage für Sky bitte um Hilfe
Tyris am 06.12.2016  –  Letzte Antwort am 06.12.2016  –  4 Beiträge
Bitte um Hilfe bei SAT-Anlage
J.Patte am 27.12.2020  –  Letzte Antwort am 04.01.2021  –  28 Beiträge
bitte um Hilfe bei Erneuerung meiner sat Anlage
koha am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  10 Beiträge
Neue SAT Anlage - bitte Hilfe
Neo2006 am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 11.08.2006  –  4 Beiträge
Hilfe bei Einrichtung Multytenne
Kessel1506ab am 08.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  3 Beiträge
bitte um Hilfe
wolf97 am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.07.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.761 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliednielsen28
  • Gesamtzahl an Themen1.526.745
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.049.442

Hersteller in diesem Thread Widget schließen