Signal am Hauseingang am Stärksten?

+A -A
Autor
Beitrag
Moerio
Neuling
#1 erstellt: 20. Okt 2006, 11:47
Hallo,

ist das Kabelsignal welches am Hauseingang im keller anliegt eigendlich am stärksten oder wird es durch Verstärker im Haus bzw. Verteiler noch mal verstärkt.

Hintergrund ist folgender.

Ich habe seit August Arena aboniert aber seit dem noch kein einziges Spiel Live vernünftig sehen können.
Immer wieder Bild und Ton Störungen.
Nun habe ich bei Arena angerufen und die erklärten mir es könne auch an der Hausanlage liegen und ich sollte mal den Verteiler und die Dosen kontrollieren ob die mindestens alle 800MhZ durch lassen.
Das habe ich kontrolliert bzw. von meinem Vermieter bestätigen lassen,der Verteiler macht sogar über 2000MhZ.

Die Mitarbeiter von Arena meinten das ich auf jedenfall den Sender Bibel-TV entfangen müßte da der in etwa der gleichen Frequenz liegt wie der Arena Kanla selbst.

Nun dachte ich mir geh ich mal in den Keller und klemm meine Kabelbox direkt am Übergabepunkt an.
Das hat auch einwandfrei funktioniert,nur Bibel-TV hat er bei der neuerlichen Kanalsuche nicht gefunden.

Nun weis ich halt nicht ob das Singal welches im keller anleigt schon das stärkste ist oder nicht.

Übrigens kann ich wiederholungen der Samstags Bundesligaspiele die z.B. montags laufen in sehr guter Qualität und ohne Störungen sehen.

Und Nu?
KuNiRider
Inventar
#2 erstellt: 20. Okt 2006, 18:31
Der Pegel am Übergabepunkt entspricht etwa einem normalen Pegel an einer TV-Dose (65-72dBmµV). Der Verstärkert macht nun seinem Namen Ehre und erhöht diesen Pegel, so dass trotz Verteildämpfung an der Teilnehmer-Dose wieder so ein Pegel zu stande kommt. Leider werden diese Verstärker gerne zu weit aufgedreht und verzerren dann, was einen Digitalempfang besondes bei den höheren Frequenzen oft verhindert.

Wenn deine Box aber auch direkt am HÜP nicht alle Sender einlist, solltest du mal bei deinem Kabelanbieter anrufen.
Moerio
Neuling
#3 erstellt: 20. Okt 2006, 19:29
Hallo,

danke für die Antwort.
Ich wollt halt vorher wissen ob die Box am HÜP alle Programme finden muß.
Ich werde das am Montag nochmal testen und dann mal bei Ish anrufen das die mal einen raus schicken um den Anschluß durch zu messen.
Das kostet übrigens 55€ wenn es dann doch nicht an ISH liegt.

Haben die von ISH denn überhaupt eine Möglichkeit das Signal das am HÜP kommt hoch zu drehen?


Gruß
Moerio


[Beitrag von Moerio am 20. Okt 2006, 19:31 bearbeitet]
Heiliger_Grossinquisito...
Inventar
#4 erstellt: 20. Okt 2006, 22:54

Ich habe seit August Arena aboniert aber seit dem noch kein einziges Spiel Live vernünftig sehen können.
Immer wieder Bild und Ton Störungen.


Möchte dazu noch einwenden, Arena ist die letzten Wochen wiederholt stark in Kritik geraten weil sie auf manchen ihrer Kanäle mit total niedrigen Bitraten senden und die Abonnenten mit miesesten Bildern erfreuen. Auf einigen Kanälen liegt die Bitrate im Durchschnitt unter einem MBit!!

Das hierbei nur noch Brei, Klötze und Rasterbilder zustandekommen ist kein Wunder mehr.

Arena selbst kümmert dies aber wenig, sie sagen die Qualität sei ausreichend und planen auch nichts daran zu ändern.

Ursache ist, das sie zuwenig Bandbreite auf den Satelliten usw. gekauft/gemietet haben, darum werden auch vereinzelt Arenakanäle vorübergehend abgeschaltet wenn auf einem anderen Arenakanal ein Fussballspiel übertragen wird.

Das ganze ist eine hemmungslose und dreiste Abzocke und Verarsche des Kunden, mehr nicht.


Das hat auch einwandfrei funktioniert,nur Bibel-TV hat er bei der neuerlichen Kanalsuche nicht gefunden.


Spricht aber auch dafür das etwas nicht OK ist Seitens Deines Kabelanbieters.

Prüfe auch mal die Antennendose, die gehen manchmal auch kaputt und schwächen das Signal bzw. einzelne Frequenzbereiche brutal ab (hatte ich kürzlich).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche stärksten Twin-LNB
Boss_4 am 26.03.2015  –  Letzte Antwort am 21.04.2015  –  29 Beiträge
Kein Signal am TV
maki2013 am 27.12.2018  –  Letzte Antwort am 27.12.2018  –  5 Beiträge
22kHz Signal am Multiswitch überflüssig?
SuperKK am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2007  –  4 Beiträge
Kein Signal am 2.Receiver
stvo am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  5 Beiträge
Kein Sat-Signal am Fernseher
NTeatime am 17.08.2021  –  Letzte Antwort am 17.08.2021  –  9 Beiträge
Kein Signal am Sat-Receiver wenn Kabel am TV-Ausgang
Ombradellasera am 16.07.2010  –  Letzte Antwort am 17.07.2010  –  4 Beiträge
Kein Signal - liegt es am Antennenkabel ?
Fearlessjoker am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  6 Beiträge
Kein DVBT Signal am Ausgang des Multischalters
Faba1986 am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  11 Beiträge
Sat Anlage kein Signal am Receiver
BigJim72 am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 19.06.2010  –  45 Beiträge
Kein Signal mehr bei Atemio AM 510HD
Eigorius am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 15.12.2012  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.970 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedRowii
  • Gesamtzahl an Themen1.527.143
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.056.943