Schüsseleinsspeisung ins Kabelnetz Home

+A -A
Autor
Beitrag
landhaus
Stammgast
#1 erstellt: 21. Jul 2007, 21:47
HAllo an alle Satelitenschauer!!!

HAbe mal eine Frage,da ich auf dem Gebiet erst einsteigen möchte!
Bin zur Zeit analog Kabel besitzer und habe vor auf Schüssel umzusteigen!
Meine Fragen! ok, sind drei Fragen!
1.Kann ich mir eine Schüssel zulegen und das Kabel ins vorhandene Kabelnetz speisen,wenn ich KD abmelde?
HAbe zur Zeit in den 3 Zimmern eine Dose und kann jetzt ja in allen Zimmern unterschiedliche Programme schauen.
Könnte ich dann in jedem Zimmer ein Receiver an die Dose anschliessen und andere Programme schauen?
2.Wie verhält es sich mit den unterschiedlichen Astra Programmen? Braucht man eine drehbare Schüssel??
3.Brauch ich eine HDMI Receiver um HD zu schauen??

Wäre für eine Aufklärung dankbar!

Gruß aus Berlin
hgdo
Moderator
#2 erstellt: 21. Jul 2007, 21:56
1.
Normalerweise nein
Es gibt aber für Sat sogenannte Einkabelsysteme (teuer, unterschiedliche Einschränkungen), mit denen das geht

2.
Nein, es sei denn du meinst Astra auf 23,5 Grad Ost

3.
Für HD brauchst du einen HDTV-Receiver (und die haben auch HDMI)
landhaus
Stammgast
#3 erstellt: 21. Jul 2007, 22:16
DAs heisst also ich brauche alles neu!
Für alle Zimmer neue Kabel und dazu noch Receiver und mind. einen als HDTV!
Wir ja recht kostspielig oder????

Und mit einer normalen Schüssel kann ich also alle Programme empfangen? Auch HD Programme??

Gruß aus Berlin
hgdo
Moderator
#4 erstellt: 22. Jul 2007, 00:14

landhaus schrieb:
Und mit einer normalen Schüssel kann ich also alle Programme empfangen?

Natürlich nicht alle, sondern nur die von Astra.

Schau nach, ob dir Astra reicht:
http://www.lyngsat.com/astra19.html
landhaus
Stammgast
#5 erstellt: 22. Jul 2007, 10:47
Vielen Dank für die Liste!!!!

Hat jemand ungefair eine Ahnung was eine Installation kostet?

Einfamilienhaus zwei Etagen und 3 Zimmer mit Dosen bzw. Receiver?

Hatte schon recht kleine Schüsseln gesehen,so mit 30-40cm Durchmesser, die laut MM gut sein sollen!
Möchte keine riesige Schüssel auf dem Dach bzw. meine Regierung zu Hause!

Gruß aus Berlin
-Blockmaster-
Inventar
#6 erstellt: 22. Jul 2007, 11:08
60cm sollte man als Minimum für eine vernünftige Anlage nehmen.

Wie sieht dann deine Verkabelung aus? Bei einer richtigen Sat Anlage muss von der Schüssel zu jedem Receiver eine separate Leitung gehen!

Siehe auch:
http://www.beitinger.de/sat/
landhaus
Stammgast
#7 erstellt: 22. Jul 2007, 12:48

-Blockmaster- schrieb:
60cm sollte man als Minimum für eine vernünftige Anlage nehmen.

Wie sieht dann deine Verkabelung aus? Bei einer richtigen Sat Anlage muss von der Schüssel zu jedem Receiver eine separate Leitung gehen!

Siehe auch:
http://www.beitinger.de/sat/



Ohh Schreck!
Das heisst 3 komplette Leitungen durchs Haus ziehen lassen!?
Scheint ja doch sehr aufwendig zu sein das Ganze!?

Wollte eine Leitung Wohnzimmer, Kinderzimmer und Schlafzimmer! Aber wen dann vom Dach aus drei Leitungen gezogen werden müssen,dann bietet sich wohl doch die Erweiterung auf Kabel Digital an oder?!?!?!

Wie macht Ihr das ALLE????

Gruß aus Berlin
landhaus
Stammgast
#8 erstellt: 22. Jul 2007, 12:50

-Blockmaster- schrieb:
60cm sollte man als Minimum für eine vernünftige Anlage nehmen.

Wie sieht dann deine Verkabelung aus? Bei einer richtigen Sat Anlage muss von der Schüssel zu jedem Receiver eine separate Leitung gehen!

Siehe auch:
http://www.beitinger.de/sat/


Danke für den Link!!! Werd ihn mir mal in Ruhe durchlesen!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SAT ins Kabelnetz einspeisen !
Niki123 am 11.08.2007  –  Letzte Antwort am 11.08.2007  –  7 Beiträge
Sat in vorhandenes Kabelnetz
Raven6299 am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  7 Beiträge
Umstieg auf Sat und vorhandens Kabelnetz
kickes am 26.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  3 Beiträge
Sat-Anlage.DVB-C Receiver,T-Home HD
nevzat am 13.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  2 Beiträge
Sat-Signal ins Schlafzimmer!
Andy2 am 08.11.2013  –  Letzte Antwort am 09.11.2013  –  13 Beiträge
Satelliten Fernsehen
Cursor89 am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 06.09.2010  –  7 Beiträge
Premiere Digital ins Hausnetz einspeisen
MrMr2001 am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  2 Beiträge
Sat Signal ins Netzwerk streamen?
xTr3Me am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 05.12.2010  –  7 Beiträge
Sat-Schüssel ins Haus reinlegen
Rasmann am 18.01.2016  –  Letzte Antwort am 20.01.2016  –  5 Beiträge
T-Home Entertain Signal weiter als Sat>IP (TV>IP)
linbiker am 23.01.2017  –  Letzte Antwort am 06.02.2017  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.913 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedEinfelspinsel
  • Gesamtzahl an Themen1.528.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.093.990