Kein Ton von TV-Apps am AVR (Sony 8507C / Yamaha RX-V773)

+A -A
Autor
Beitrag
jeti79
Stammgast
#1 erstellt: 13. Jan 2018, 10:05
Hallo zusammen

ich habe das Problem, dass der Ton von Apps (Youtube, Kodi, Amazon, ...) vom TV (Sony KD-55X8507C) nicht am AVR (Yamaha RX-V773) ausgegeben werden. Systemtöne, wie das nervige Klicken werden wiedergegeben, aber keinerlei Ton aus den Apps. ZB in der "Music"-App werden die Systemtöne wiedergegeben, die Musik selbst aber nicht...

Am Yamaha ist das Kabel am ARC-Port eingesteckt und die HDMI-Steuerung aktiviert.
Der Ton auf Eingang AV6 eingestellt (dort sind auch keine Geräte angeschlossen)
DSP werden nicht genutzt aus und der Modus steht auf "Straight".

Am Sony ist das Kabel ebenfalls im ARC-Port eingesteckt und im Menü aktiviert.
Am Sony ist die Tonausgabe natürlich auf "Audiosystem" eingestellt.
Im Audiomenü habe ich alle drei Ausgabearten getestet (autom.1&2, sowie PCM)


Könnt Ihr mit Tipps geben, wonach ich noch suchen muss, um das "Problem" in den Griff zu bekommen?
Nick_Nickel
Inventar
#2 erstellt: 13. Jan 2018, 12:21
Bei normalen TV schauen ist aber Ton da?
jeti79
Stammgast
#3 erstellt: 13. Jan 2018, 12:24
Ich habe leider im Moment keine Möglichkeit, Fernsehen zu testen, da alles über Receiver (mit SmartCard) läuft.

Terestrischen Empfang habe ich auch keine Antenne für

EDIT: mir ist gerade aufgefallen, dass die Systemtöne garnicht vom AVR kommen, sondern vom TV!? Jetzt bin ich total verwirrt...
(Sprich: wenn ich den AVR mute, dann kommt der Ton trotzdem, also: aus dem TV)


[Beitrag von jeti79 am 13. Jan 2018, 12:26 bearbeitet]
Nick_Nickel
Inventar
#4 erstellt: 13. Jan 2018, 12:35
Es kann sein das ARC nicht funktioniert macht nur Ärger.
Teste das mal mit einem Toslinkkabel zwischen TV und AVR.
Man muß am TV einstellen das man externe Lautsprecher nutzt.


[Beitrag von Nick_Nickel am 13. Jan 2018, 12:37 bearbeitet]
jeti79
Stammgast
#5 erstellt: 13. Jan 2018, 12:38
Das habe ich auch versucht: mit dem gleichen Effekt.

Die Systemtöne scheinen wohl wirklich aus dem Fernseher zu kommen, obwohl ich den Ton über "Audiosystem" eingestellt habe

Ich vermute ja schon fast einen Defekt (entweder am Yamaha oder am Sony)

Alternative wäre wohl nur, ein zusätzliches AndroidTV-Gerät wie Raspberry Pi3 oder Odroid Xu4 zu besorgen
Highente
Inventar
#6 erstellt: 13. Jan 2018, 14:24
Oder einfach eine SPDIF Strippe zwischen TV und AVR ziehen.
jeti79
Stammgast
#7 erstellt: 13. Jan 2018, 14:36
Ich habe jetzt bzgl ARC wirklich aufgegeben und per Cinch Kabel (der TV hat kein TOSLink) verbunden. (was zuerst auch nicht funktioniert hat, aber da habe ich wohl etwas falsch gemacht)

Der Ton wird auf dem AVR wiedergegeben, aber leider nur in Stereo. Im TV scheint es keine Einstellung zu geben, um wenigstens schon mal 5.1 auszugeben


[Beitrag von jeti79 am 13. Jan 2018, 14:37 bearbeitet]
Highente
Inventar
#8 erstellt: 13. Jan 2018, 15:09
Cinch vom Kopfhörerausgang? Der TV sollte einen Toslinkausgang haben. Auf der Rückseite unter dem Lan Anschluss und neben dem scartanschluss.
jeti79
Stammgast
#9 erstellt: 13. Jan 2018, 15:51
Ja, genau den habe ich verwendet. Sorry (falsch geguckt)

Das funktioniert zwar, allerdings kommt nur 2.0 Stereo über. Da habe ich noch keine Funktion gefunden, um dort irgendwas in Sachen 5.1 raus zu bekommen.


[Beitrag von jeti79 am 13. Jan 2018, 15:52 bearbeitet]
Highente
Inventar
#10 erstellt: 13. Jan 2018, 17:56
1. Nicht alle Sendungen im TV sind in 5.1
2. Du must die SPFIF Ausgabe im Menü auf Auto umstellen, wenn dort PCM eingetragen ist gibts nur Stereo.
jeti79
Stammgast
#11 erstellt: 13. Jan 2018, 18:22
Das nicht alles in 5.1 kommt, ist mir klar. Aber aus dem Kodi kommt nur Stereo raus, obwohl ich 7.1 eingestellt habe.

Die Option, ob automatisch oder PCM ist bei mir im Menü ausgegraut
Nick_Nickel
Inventar
#12 erstellt: 13. Jan 2018, 19:01
Wenn man die Apps nutzt können die meisten TVs nur Stereo.
jeti79
Stammgast
#13 erstellt: 13. Jan 2018, 19:35
Ok, das habe ich befürchtet - also wirds doch eine AndroidTV-Box ...
jeti79
Stammgast
#14 erstellt: 21. Jan 2018, 16:16
Habe mir jetzt eine NVidia Shield zugelegt - damit funktioniert alles bestens:
- Kodi
- Skygo
- Telekomsport (3.Liga)
- Amazon video
...

Ist zwar etwas teuer, als reiner Mediaplayer, aber dafür kann ich jetzt auch mein "Selbstbau-Ambilight" Lightberry nutzen, da das Signal durch den AVr geschleift wird
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 47LA6208-ZA und Yamaha RX-V773 KEIN Ton per HDMI ARC
melramo am 27.09.2016  –  Letzte Antwort am 27.09.2016  –  3 Beiträge
Frontanschlüsse Yamaha rx-v 459: Kein Bild!
big-big am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  3 Beiträge
fireTV Stick im AVR > Ton über AVR und TV?
dxx am 01.05.2019  –  Letzte Antwort am 01.05.2019  –  8 Beiträge
Kein Bild Settopbox-AVR-TV über HDMI
plasticposer am 19.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  4 Beiträge
kein TV Ton über AVR - Telekom Media Receiver, Yamaha AVR, Panasonic TV
kunterbunt80 am 09.01.2018  –  Letzte Antwort am 10.01.2018  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V475 kein Ton wenn TV aus.
WhyTea am 13.03.2014  –  Letzte Antwort am 18.05.2014  –  3 Beiträge
Kein Bild - TV an RX-V565
Kobayashi76 am 21.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  4 Beiträge
PC an AVR an TV Bild kriselt und kein Ton
Michl399 am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2012  –  9 Beiträge
PC-AVR am TV kein Bild
speedy136 am 17.03.2014  –  Letzte Antwort am 22.03.2014  –  2 Beiträge
samsung 46 f8090 kein fernsehton übern avr
maiki71 am 11.04.2014  –  Letzte Antwort am 12.04.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.107 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedHueHifiMqa
  • Gesamtzahl an Themen1.492.092
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.368.061

Hersteller in diesem Thread Widget schließen