Videorecorder anschliessen

+A -A
Autor
Beitrag
Globetrotter
Neuling
#1 erstellt: 17. Jan 2006, 00:29
Hallo Forum, seit Anfang Januar bin ich ebenfalls glücklicher Besitzer eines 506 XDE. Bis jetzt, nach 85 Stunden Betriebsdauer, Null Probleme. Kein Nachleuchten, kein Einbrennen, kein Brummen, keine Probleme mit Schwarzwerten, oder oder... hoffe es bleibt so. Vielleicht auch Dank aller Tips und Tricks hier im Forum, die ich alle brav umgestzt habe :-). Trotz intensiven lesens hier im Forum hoffe ich das meine Frage jetzt nicht ziemlich blöd klingt. Ich habe durch meinen Umzug erst gar keinen Kabelanschluss beauftragt da ich mir eh eine Digital-SAT Anlage anschaffen will. Also betreibe ich das Gerät im Moment nur über DVB-T. Funzt alles. Jetzt habe ich ja noch meinen alten stinknormalen Videorecorder. Kann ich mit dem Gerät noch Sendungen aufnehmen. wenn ja wie? Ich dachte wenn ich den Antennenanschluß neben den DVB-T Anchluß auf den Videorecorder stecke und den zweiten Anschluß am Videorecorder wieder auf den analog am Reciever (durchschleifen steht im Handbuch) dann könnte das funktionieren, oder lieg ich da ganz falsch. So jedenfalls hab ichs angeschlossen, bekomme aber am Videorecorder kein Empfang um etwas aufzunehmen. Vielleicht nen Tip oder brauch ich gar nicht weiter probieren. Danke. Gruß Globi


[Beitrag von Globetrotter am 17. Jan 2006, 00:47 bearbeitet]
fawad_53
Inventar
#2 erstellt: 17. Jan 2006, 00:53
wie versuchst Du aufzunehmen, über den eingebauten Tuner des Videorekorders oder über den AV-Eingang?
Du wirst ohne analoges(normales)Antennensignal nichts aufnehmen können.
Gruß
Friedrich
Lulli
Inventar
#3 erstellt: 17. Jan 2006, 01:50

fawad_53 schrieb:
wie versuchst Du aufzunehmen, über den eingebauten Tuner des Videorekorders oder über den AV-Eingang?
Du wirst ohne analoges(normales)Antennensignal nichts aufnehmen können.
Gruß
Friedrich



Doch schon,... nur nicht mit Timer.

@ Globetrotter

Wenn du deinen VCR über Antennenkabel mit dem DVB-T Receiver verbunden hast, musst du deinen VCR auf die Sendefrequenz des Receivers einstellen, dann sollte es funktionieren. TV schauen kannst du natürlich zur gleichen Zeit nur auf dem gleichen Sender.

Solltest du einen Scart Verbindung zwischen VCR u. DVB-T haben dann, sollte es am VCR möglich sein wenn du den richtige Eingand am VCR einstellst, bei Sony nennt sich das "Input select". Praktisch als wenn du einen Film von einer Kamera aufzeichnen willst. Wie gesagt, ... Timeraufnahme funzt dann aber normalerweise nicht.


Gruß Lulli
fawad_53
Inventar
#4 erstellt: 17. Jan 2006, 08:20
hallo globetrotter
vielleicht hilft dir das ja auch weiter
http://www.hifi-foru...940&postID=last#last
Gruß
Friedrich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kein kabelanschluss?
gimpi am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  2 Beiträge
Kein Bild trotz TV-Out
Frost2 am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  2 Beiträge
Probleme mit Kabelanschluss
Markus65 am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  2 Beiträge
Videorecorder (Scart) an LCD anschliessen
Celenia am 20.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  4 Beiträge
Hilfe probleme mit Plasma TV/Receiver/Kabelanschluss
Smarty84 am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  2 Beiträge
probleme mit scart.
Iphone7g am 26.06.2008  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  4 Beiträge
Kein DD
sascha451 am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  2 Beiträge
Digitale Probleme
deep_oceanman am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  2 Beiträge
scart probleme
woody119 am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  5 Beiträge
Metz Linus, Aufnahme mit Dvd-Videorecorder
oldgebbi am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 13.07.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedTobe91
  • Gesamtzahl an Themen1.410.230
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.847.393

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen