miese bildqualie bei kabelfernsehen

+A -A
Autor
Beitrag
upperlizer
Neuling
#1 erstellt: 12. Feb 2006, 04:19
hallo!

ich habe wirklich versucht mich einzulesen, jedoch weiss ich immenroch nicht, wie ich normales kabelfernsehen "besser" bekommen kann !

folgendes problem:

bin umgezogen udn habe einen plasma gekauft.

gericom gta 42 hd

habe ihn mit einem stinknormalen antennen A/V kabel angeschlossen und das bild ist
- verwaschen
- unscharf
- flimmrig

kein vergleich zu meinem alten röhren!

im media markt war das bild ( wurde mit tv programm und dvd getestet ) um einiges besser.

welche kabel sollze ich anstatt eines AV kabel nutzen?
der lieferant erzählte mri auch etwas von einem kabel recaiver ( kabel verstärker ?`).

was hat er damit gemeint?

und:

mein DVD bild ist auch recht enttäuschend!

es ist um einiges besser als das vom kbaelfernsehen, jedoch nicht so brillant wie erwartet.
habe ein stinknormales SCART kabel benutzt.

welche kabel sind besser geeignet.

meine geräte haben relativ viele anschlüsse.

dvd player: cyberhome dvd-r 1600
plasma : gericom gta 42 HD

danke für die antworten!
andisharp
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Feb 2006, 04:23
Analoges Kabel-TV ist nun mal so schlecht, kann man nichts dran machen. Ein Kabelreceiver ist für digitales Kabel gedacht, dafür musst du dich mit deinem Kabelanbieter in Verbindung setzen und eine zusätzliche Gebühr zahlen.
upperlizer
Neuling
#3 erstellt: 12. Feb 2006, 04:30
und kann ich über dieses digitale tv alle üblichen programm digital empfangen, oder nur solche sonderprogramme wie ard, zdf und diese unendlichen dritten programme ?

und wie kann ich das bild bei dem dvd player besser kriegen ?
hier die anschlüsse des dvd :
Anschlüsse Vorderseite:

Videoeingang - Mini-DV (DV 25), Komposite
Audioeingang - Stereo (L/R via Cinch
Anschlüsse Rückseite:

AnalogerAudioausgang: Stereo (L/R via Cinch)
Digitaler Audioausgang: Koaxial (SPDIF)
S-Video Ausgang
Komposite-Video Ausgang
Videoausgang: S-Video, SCART (FBAS/RGB)
Videoeingang: SCART (FBAS, S-Video)
Tuner: Antenneneingang und -ausgang (RF
andisharp
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Feb 2006, 04:35
Besser als Scart-RGB geht mit deinem DVDP nicht. Falls dein Plasma das unterstüzt, wäre ein DVDP mit HDMI oder YUV-Progressive zu empfehlen. Welche Programme empfangbar sind, teilt dir ebenfalls dein Kabelanbieter mit. Einfach mal auf seiner Website nachgucken.
dj_ddt
Inventar
#5 erstellt: 12. Feb 2006, 04:36
erwarte aber nur vom ZDF eine gute bildqaulität, die mit DVD vergleichbar ist. ARD geht auch noch. die dritten schon nicht mehr so. und die privaten sowieso nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kabelfernsehen
riadrene am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  12 Beiträge
Miese Qualität wegen analoger Verbindung?
Stella16v am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  9 Beiträge
Schlechte Bildqualität bei Kabelfernsehen
niels234 am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  11 Beiträge
Anfängerfrage: Verkabelung bei Kabelfernsehen
sr4003 am 02.02.2017  –  Letzte Antwort am 04.03.2017  –  25 Beiträge
Fernsehanschkuss bei Kabelfernsehen
Robe51 am 20.09.2017  –  Letzte Antwort am 20.09.2017  –  3 Beiträge
Miese Empfangsqualität über Tuner des Videorecorders
djdiver am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2005  –  17 Beiträge
Kein Bild bei analogem Kabelfernsehen
eder666 am 23.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  2 Beiträge
Schlechte Bildqualität durch Kabelfernsehen?
mx am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  8 Beiträge
schlechte Qualität von Kabelfernsehen
Immobilienhai am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  33 Beiträge
Radioemfang über Kabelfernsehen??
FabShot am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.338 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedsternlefahrer
  • Gesamtzahl an Themen1.420.167
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.040.393

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen