TV nur ein Scart

+A -A
Autor
Beitrag
bollek1404
Neuling
#1 erstellt: 18. Dez 2006, 11:18
Hallo,

habe mir letzte Woche ein Heimkinosystem gekauft und aufgebaut. Dazu habe ich ebenfalls eine Digitale Sat-Anlage gekauft. Jezt habe ich einige fragen zu den Anschlüssen.

Mein TV ( leider noch ein alter)hat leider nur einen Scart-eingang und kein S-Video usw. Also wirklich ne ziemlich alte Kiste.

Bin absolut ein Laise, daher folgende Fragwen:

Wie schliesse ich den Receiver der Sat-Anlage an den TV an?
Ist Scart ausreichend ( Bild- Ton Qualität ? )

Hatte vor ne 3-fach Scart buchse zu kaufen und dadrüber den DVD Player und Sat Receiver mit TV zu verbinden.

Wenn ich den Sat-Receiver per Scart an den TV schliesse, kann ich dann auch Digital TV empfangen. Muss der Sat-Receiver dann mit dem Dolby Digital Receiver verbunden werden, um Dolby Digital zu empfangen?

Vielleicht habt Ihr ne Erklärung für mich bzw. vielleicht sogar nen Bild.

wie muss der DVD-Player angeschlossen werden?
i.s.
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Dez 2006, 14:37
Hallo,
Sat-Receiver und DVD Player jeweils über Scart und einem 3-fach Umschalter (oder 2-fach) an den TV.
Bildqualität hängt von der Übertragungsart über Scart ab. Da gibt´s 3 Varianten, die an den Zuspielern und dem TV eingestellt werden können:
1.FBAS (schlechteste)
2.Y/C (besser)
3.RGB (am Besten)
Wenn dein TV schon sehr alt ist wird er nur FBAS können. Dann gibt´s wahrscheinlich auch nix am TV einzustellen.
Also in diesem Fall den Sat-Receiver und den DVD-Player auf FBAS einstellen. (Bedienungsanleitung)
Wenn er doch "mehr" kann, entsprechend die Zuspieler auf Y/C oder RGB stellen.

Der Ton wird dann in Stereo zum TV geleitet. (über Scart)
Für Dolby Digital musst du zusätzlich die digitalen Ausgänge deiner Zuspieler an dein Heimkinosystem anschließen. (optisches oder koaxiales Digitalkabel)

Mit deiner digitalen Sat-Anlage wirst du nur digital TV empfangen. Für analog SAT-TV bräuchtest du nen analogen Sat-Receiver. Wäre in deinem Fall ja Unsinn.

Ich empfehle die Bed.Anleitung des Heimkinosystems mal genau zu studieren. Normalerweise sind da Anschlussbeispiele für die verschiedenen Möglichkeiten erklärt. (mit Bildern)

Gruß i.s.
bollek1404
Neuling
#3 erstellt: 18. Dez 2006, 15:07
Wunderbare Erklärung, vielen Dank!!!!

Super....

Hätte ich eigentlich auch selbst drauf kommen können
i.s.
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Dez 2006, 15:26
Null Problemo!!!
Manchmal braucht man nur einen kleinen Anstoß in die richtige Richtung.

Viel Erfolg!!!
Gruß i.s.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Digitalreceiver nur mit Scart ?
Ticki am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  2 Beiträge
TV / Digikabel (nur 1x Scart) / HHD Recorder
the1max am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  2 Beiträge
TV ohne Scart- Anschluss Geräte mit Scart?
jopli am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  8 Beiträge
PC an TV über Scart
DimaF am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 24.08.2008  –  7 Beiträge
SCART Ein/Ausgang
Dave81 am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  8 Beiträge
Scart???
Aphen am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  2 Beiträge
SCART nur Video Signal übertragen
ramirez666 am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  4 Beiträge
SVIDEO -> SCART
ArtMC am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  5 Beiträge
S-video auf TV/Scart
nickname_2 am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  5 Beiträge
TV per Component über Scart ?
sumo05 am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedleevesffvpa
  • Gesamtzahl an Themen1.410.230
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.847.384

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen