Yamaha Soundbars Test, Vergleiche und Kauftipps

Neueste Bewertungen für Soundbars der Marke Yamaha

  • 9.0
    Top Gerät! In Sachen Preis/Leistung wirklich super. für 399 EUR bekommt man eine ganze Menge geboten. Hab es vor Allem wegen der Multiroom/Musiccast-Fähigkeit gekauft und wurde bisher nicht enttäuscht. Kann es für Leute die jetzt nicht den Anspruch haben einen vergleichbaren Sound wie im Kino zu haben empfehlen. Bei mir noch mit 2 x Wx030 aufgewertet und klingt in der Kombo echt nice! zum Produkt →
  • 8.6
    Das fast perfekte Teil. Einziger Schwachpunkt bei der arc Durchleitung an den Blue Ray Player hier UB 900 kann der LG olde g6 kein HDR 10 ausstrahlen. Schließe ich den UB 900 direkt an den LG g6v an erkennt er das HDR 10 Signal. Ich hoffe das Yamaha recht bald ein Firmware Update lädt, damit dieser Fehler behoben wird. Gruß Ne-ro zum Produkt →
  • 8.8
    Die "Eierlegende Wollmilchsau" fürs Schlafzimmer Leider ein Auslaufmodell und nur noch schwer neu zu bekommen (gebraucht ebenfalls sehr selten). Das weiße Modell passt optisch hervorragend zum ebenfalls weißen Samsung H6410. Für einen kleineren Raum (z.B. Schlafzimmer) bestens geeignet, wenn kein Platz für ein 2.1 oder 5.1-System vorhanden ist bzw. aus optischen Gründen darauf verzichtet werden soll. Vorteile: Simple Bedienung, die wichtigsten Funktionen können in wenigen Minuten durch den integrierten ... zum Produkt →
  • 6.0
    Die YSP hat echt eine gute Austattung. Leider habe ich sie auf Grund der schlechten Klangqualität zurückgegeben. zum Produkt →
  • 6.8
    Für den extrem günstigen Preis bietet die 1400er sehr räumlichen Sound. Die internen Subs gehen erstaunlich gut. Für mich die beste Soundleiste im Bereich bis 400 Euro! zum Produkt →
  • 8.2
    Wer wenig Platz hat oder keine zahlreichen Boxen und Kabel will, der sollte die YSP2500 mal versuchen. Absolut erstaunlich, welche Kraft und Räumlichkeit dieses kleine System bietet und das selbst bei nicht idealen Räumen. zum Produkt →