8.0 2 Stimmen

Yamaha YAS-103 Soundbar - Test, Reviews und Bewertungen

Soundbar, Aktiv-Lautsprechersystem, Dolby Digital + DTS, Bluetooth

» technische Details
8.0 2 Stimmen
Klangqualität 7.0
7.0 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.0
7.0 Punkte
Ausstattung 7.0
7.0 Punkte
Design 9.0
9.0 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10.0 Punkte

Bewertungen für Yamaha YAS-103

  • 8.8
    Die "Eierlegende Wollmilchsau" fürs Schlafzimmer Leider ein Auslaufmodell und nur noch schwer neu zu bekommen (gebraucht ebenfalls sehr selten). Das weiße Modell passt optisch hervorragend zum ebenfalls weißen Samsung H6410. Für einen kleineren Raum (z.B. Schlafzimmer) bestens geeignet, wenn kein Platz ... Die "Eierlegende Wollmilchsau" fürs Schlafzimmer
    Leider ein Auslaufmodell und nur noch schwer neu zu bekommen (gebraucht ebenfalls sehr selten). Das weiße Modell passt optisch hervorragend zum ebenfalls weißen Samsung H6410. Für einen kleineren Raum (z.B. Schlafzimmer) bestens geeignet, wenn kein Platz für ein 2.1 oder 5.1-System vorhanden ist bzw. aus optischen Gründen darauf verzichtet werden soll.
    Vorteile: Simple Bedienung, die wichtigsten Funktionen können in wenigen Minuten durch den integrierten Lern-Modus von der TV-Fernbedienung übernommen werden, so dass diese die YAS 103 beim Einschalten des TV ebenfalls einschaltet. Lautstärke und Stummschaltung können auch via TV-Fernbedienung erfolgen. Weitergehende Funktionen können per Bluetooth via kostenloser App oder natürlich durch die mitgelieferte Fernbedienung erfolgen.
    Schaltet man den TV z.B. via Timer aus, so geht die YAS automatisch in den Stand-By, wenn längere Zeit kein Signal anliegt. Die Funktion Uni Volume sorgt dafür, dass die Lautstärke gleich bleibt, auch wenn sie beispielsweise bei Werbeeinblendungen vom jeweiligen Sender "aufgedreht" wird. Das funktioniert sehr zuverlässig und man möchte es nicht mehr missen. Bluetooth-Streaming läuft ebenfalls einfach und reibungslos.
    Der Ton ist gut, eine deutliche Steigerung zu den eingebauten Lautsprechern. Auch der integrierte Bass überzeugt. Ein Minuspunkt ist trotzdem, dass kein Subwoofer angeschlossen werden kann, denn der eine oder andere hätte vielleicht noch einen rumstehen...
    Ansonsten vermisst man höchstens HDMI-Anschlüsse, doch geht es mit zwei optischen Digitaleingängen, einem Coaxialeingang und einem analogen Eingang auch relativ unkompliziert. Ein "Display" ist nicht vorhanden, lediglich LED's, die m.E. aber völlig ausreichen und auch bei Dunkelheit nicht stören.
    Clear Voice sorgt für bessere Sprachverständlichkeit bei Dialogen und bringt auch einiges. Der Air Surround Extreme ist bei Dolby Digital Ton wirklich nicht übel, bei Musik sollte man Stereo bevorzugen, kann aber auch da die Surround-Modi zuschalten.
    Alles in allem bekommt man eine hübsch designte und mit einigen nützlichen Funktionen ausgestattete Soundbar, die einen guten Klang hat, der die üblichen TV-Lautsprecher weit in den Schatten stellt und das Fernsehvergnügen deutlich steigert. Musik via Bluetooth läuft stabil und macht eine kleine Anlage gewiss überflüssig. Die Bedienung ist einfach, mit Handy (-App) wird man die beigelegte Fernbedienung fast gar nicht mehr benötigen.

Vorteile Yamaha YAS-103

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha YAS-103

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Samfro 5 keine Dolby Digital an Yas 103
    Habe mir eine Soundbar von Yamaha Yas 103 gekauft. Bisher hatte ich einen Yamaha Receiver Rx V371 mit entsprechendne Boxen. Da das Wohnzimmer aber keine Möglichkeit mehr bietet die hinteren Boxen und den Subwoofer zu verkabeln, habe ich den Rückschritt Inkauf genommen. Nun habe ich alles wie... weiterlesen → Samfro am 21.07.2014 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 29.05.2015
  • Avatar von Hififreak123 2 Yamaha Yas 103 mit Sat Receiver verbinden.
    Ich nutze derzeit folgende Konstellation: Pioneer PDP 5090 Technisat S1+ Als Ton habe ich derzeit 2 Lautsprecher als Klemmverbindung (rot und schwarz) Mit dieser Verbindung kann ich die Lautstärke über die Technisat Fernbedienung steuern, da ich mir ein Soundboard von Yamaha YAS 103 zulegen... weiterlesen → Hififreak123 am 25.05.2014 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 25.05.2014
  • Avatar von rocky2k 17 TV Sprachverständlichkeit verbessern?
    Meine Eltern klagen mir regelmäßig die miserable Sprachverständlichkeit beim TV Ton. Daher fragen sie mich schon länger nach einem Lautsprechersystem, was die Sprachverständlichkeit verbessert. TV ist ein Samsung LCD. Anschluß kann einfach analog erfolgen. Oberste Maxime ist gute Sprachverständlichkeit... weiterlesen → rocky2k am 16.11.2014 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 04.01.2015
  • Avatar von Porter76 2 Soundbar als Center verwendbar
    Ich weiß, es gibt bereits einige Themen hier die dies besprechen, ich lese da aber keine passende Antwort heraus. Ausgangslage: AVR: Yamaha RXV 477 LS: KEF T301 und T301c als Center (AVR habe ich schon, LS stehen noch aus). Meine Frage dazu: Hat es einen Sinn statt dem KEF T301c als Center... weiterlesen → Porter76 am 15.01.2015 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 15.01.2015
  • Avatar von uepps 13 Soundbar Newbee hat technische Fragen zur Funktionen!
    Möchte mir eine Yamaha YAS 103 Soundbar nur zur Unterstützung des LCDs kaufen. Da dies meine erste Soundbar sein wird und ich nicht nach dem Kauf Scheisse sage wenns nicht so funktioneirt wie ich das dachte , hoffe ich das Ihr mir helfen könnt einen Fehlkauf zu machen. Im Moment habe ich meine... weiterlesen → uepps am 11.08.2016 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 13.08.2016
  • Avatar von Spooster 24 Aktives 5.1 System gibt es nicht!
    Ich brauche eure Hilfe, die Suche hat mir nicht weit genug geholfen. Ich bin auf der Suche nach einem großen, aktiven 5.1 System für meinen Fernseher. Ich möchte im Prinzip eine Soundbar haben, aber mit viel besserem Klang, also mit großen Standlautsprechern. Das ganze MUSS aktiv sein, sonst... weiterlesen → Spooster am 15.02.2016 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 21.03.2016
  • Avatar von heidenfips 8 Yamaha YAS 203
    Ich habe Interesse an der Yamaha 203, in Tests sehr gelobt. Soll auch in den USA ein Riesenerfolg sein. Nun werden aber bei A.... Lieferzeiten zwischen 1 und 4 Monaten angegeben, bei einem anderen Händler ist, bei einem wesentlich günstigeren Preis, der Liefertermin nicht bekannt. Auf der Supportseite... weiterlesen → heidenfips am 05.01.2016 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 07.01.2016
  • Avatar von GlongDong 2 Soundbar für mini Bereich
    Allerseits Ich ziehe demnächst in ein recht kleines Zimmer (10qm) und meine Denon Standboxen + Yamaha AVR sind da definitiv überdimensioniert Da ich für\'s Musikhören eh auf meine Tannoy Reveal 502 schwöre , suche ich nun eine Soundbar die rein für Filme und Serien genutzt werden soll.... weiterlesen → GlongDong am 22.06.2016 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 22.06.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Yamaha YAS-103

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: 1
  • Produkttyp: Sound-Projektor
  • Lautsprecher-Typ: Aktiv-Lautsprechersystem
  • Anzahl Wege: Soundbar
  • Soundprojektor: Sound-Projektor
  • RMS Watt: 120
  • Systemtyp: Soundbar
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 91
  • Tiefe in mm: 115
  • Breite in mm: 890
  • Gewicht in kg: 4
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: nicht vorhanden
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: ja
  • HDMI-Anschluss: nein
  • MP3-Player Docking-Anschluss: Bluetooth Docking
  • Anzahl analoger Audio-Eingänge (Cinch): 1