Kenwood Stereo-Verstärker Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von Mello_Yello 10 Kenwood KA-990
    Hallöchen der poti von der lautstärkeregelung is hinüber,sprich kratzen beim drehen in den lautsprechern. hab auch einige angaben zu dem eingebauten gefunden,aber is ja antik. bekommt man einen ähnlichen mit 8anschlussbeinen?? oder ne gute alternative???? danke euch hier noch die daten die... weiterlesen → Mello_Yello am 23.02.2007 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 23.04.2018
  • Avatar von AkaiGx747 5 Kenwood Basic M2 und M2A unterschied
    Was ist denn der Unterschied zwischen der Kenwood Basic M2A und der M2 Endstufe? weiterlesen → AkaiGx747 am 15.11.2008 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 31.08.2011
  • Avatar von goldenseventies 10 Infos zu Kenwood KA 990 SD?
    Wer kann mir Angaben zu dem Gerät machen? Bj? Wie ist der Verstärker einzuordnen? Habe beim googlen keine brauchbaren Informationen gefunden. weiterlesen → goldenseventies am 06.02.2007 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 10.02.2007
  • Avatar von xedos69 2 Kenwood Basic M2
    Weiss jemand ob die "Revox 2-poligen " Anschlussleitungen auch bei der Kenwood Basic M2 Endstufe passen? Was ich bisher gelesen habe, ist eine original Netzzuleitung nicht mehr zu bekommen, oder hat da jemand eine Idee? Grüsse weiterlesen → xedos69 am 02.02.2011 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 05.02.2011
  • Avatar von Schoschi 7 Netzstecker 2-polig für Kenwood KA 990
    Hifi-Klassiker-Kollegen, ich habe heute einen Kenwood KA 990 geliefert bekommen, den ich bei eBay gesteigert habe, nach 1 Stunde Reinigungsfummeln wollte ich das gute Teil mal ans Netz anschließen - Ätsch - das beiliegende Netzkabel ist ein 3-poliges Kaltgerätesteckkabel und am Kenwood befindet... weiterlesen → Schoschi am 30.11.2004 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 02.12.2004
  • Avatar von gerDman 7 Kenwood KA 990 Fragen zum Verstärker
    Ich habe einen Kenwood KA 990. Auf dem Verstärker gibt es ein Display auf dem steht: Operating Indicator. Was bedeutet dies ? Das Display ist immer aus, also es zeigt nix an. Ist das kaputt oder zeigt es erst was an wenn man bestimmte geräte anschließt oder der Verstärker unter Volllast läuft... weiterlesen → gerDman am 13.11.2010 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 14.11.2010
  • Avatar von skorpion5 3 Endstufe Kenwood Basic M2 A
    Da ich den Eindruck habe das hier wirklich einige Fachleute sind, wäre ich dankbar für einige Meinungen. Hat hier vielleicht jemand Erfahrung mit der Kenwood-Endstufe Basic M2A? Habe eine in Aussicht und würde diese gerne kaufen. Antreiben möchte ich damit die LS "Blaupunkt Artech Line L-200",... weiterlesen → skorpion5 am 20.07.2006 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 21.07.2006
  • Avatar von ACE_jr 1 Betriebsanleitung Kenwood KA-990 SD und Fisher CA-9050
    Ho meine Freunde Ich bekomme demnaechst vermutlich 2 Verstaerker. Einen Kenwood KA-990 SD und einen Fisher CA-9050 . Da diese aber ohne jegliches Zubehoer kommen, ist auch keine Anleitung dabei. Daher wollte ich euch mal fragen, bevor ich mir welche kaufe, ob jemand diese Anleitungen noch... weiterlesen → ACE_jr am 20.09.2009 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 20.09.2009
  • Avatar von andy020882 1 AKAI EA 3000 kaufen nur wo? kenwood basic m2+ wird auch noch gesucht!
    Ich bitte euch um eure hilfe, ich bin nun schon seit jahren auf der suche nach einem akai ea 3000 equalizer am besten in schwarz aber zur not würde ich ihn umlackieren lassen. heute wurde mir einer bei ebay vor der nase weggeschnappt. ich hab in letzter sekunde einen enormen betrag als maximum... weiterlesen → andy020882 am 16.08.2010 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 16.08.2010
  • Avatar von dl5sew 8 Such Bedienungsanleitung für Kenwwood KA-990
    Ich hoffe, dass ich hier richtig bin. Ich habe einen Kenwood KA-990 Verstärker, aber leider keine Bedienungsanleitung dafür. Auch mein Suchen im Internet und hier im Forum half mir nicht weiter. Hat jemand eine Idee wie an die Anleitung herankomme? Auf der Homepage von Kenwood wurdeich auch... weiterlesen → dl5sew am 18.10.2007 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 22.10.2007
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Stereo-Verstärker der Marke Kenwood

  • 9.8
    Streng symmetrisch aufgebauter Endverstärker , extrem aufwendige Konstruktion . Zwei potente Netzteile - je ein eigenes Netzteil pro Kanal . Immense Leistungsreserven und äußerst Laststabil . Massiver Aufbau und ein Gerätegewicht von 27 Kg . Der Klang dieses technischen Meisterwerks ist über jeden Zweifel erhaben . zum Produkt →