8.3 7 Stimmen

beyerdynamic T5P Over-Ear Kopfhörer - Test, Reviews und Bewertungen

Bügelkopfhörer, 1,2 m Kabellänge

» technische Details
8.3 7 Stimmen
Klangqualität 9.0
9.0 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9.0 Punkte
Tragekomfort 8.3
8.3 Punkte
Design 8.3
8.3 Punkte
Preis / Leistung 6.9
6.9 Punkte

Bewertungen für beyerdynamic T5P

  • 9.0
    Tolle Kopfhörer mit Klasse Sound und Verarbeitung. Habe die 2. Generation. Das Einzige was mich etwas stört sind die Ohrmuscheln die eine Winzigkeit zu klein für meine Ohren sind. Beim Bose QuietComfort® 25 Acoustic Noise Cancelling sind die länglich und passen besser und drücken nicht einen Teil des ... Tolle Kopfhörer mit Klasse Sound und Verarbeitung. Habe die 2. Generation. Das Einzige was mich etwas stört sind die Ohrmuscheln die eine Winzigkeit zu klein für meine Ohren sind. Beim Bose QuietComfort® 25 Acoustic Noise Cancelling sind die länglich und passen besser und drücken nicht einen Teil des Ohres ab. Dafür der Klang des Bose um Längen schlechter. Habe ich so nicht erwartet. Die Bose sind schließlich auch nicht gerade ein Schnäppchen. Natürlich könnte der Kopfhörer auch etwas billiger sein und nicht fast 1.000 Euro kosten. Betrieb mit einem Pioneer mobilen Player für Hifi. Die Aufbewahrungsbox könnte etwas größer sein, damit man den Hörer nicht immer zusammenschieben muss.
  • 9.0
    Das absolut Geilste, was ich je auf den Ohren hatte! Eine Auflösung, dass jede hervorragende Aufnahme nochmals doppelt so gut klingt - und jede schlechte Aufnahme gnadenlos enttarnt wird. Dabei aber mit einem voluminösen Tiefbass, der ohne von der analytischen Grundabstimmung zu sehr abzuweichen, ein ... Das absolut Geilste, was ich je auf den Ohren hatte! Eine Auflösung, dass jede hervorragende Aufnahme nochmals doppelt so gut klingt - und jede schlechte Aufnahme gnadenlos enttarnt wird.

    Dabei aber mit einem voluminösen Tiefbass, der ohne von der analytischen Grundabstimmung zu sehr abzuweichen, ein sehr spontanes Ansprechverhalten ("Kick") aufweist und bei basslastigen Aufnahmen (Betoko, Nicolas Jaar, Nine Inch Nails usw) sehr viel Spaß macht.

    - Wo allerdings kein Bass vorhanden ist (Kammermusik), wird auch keiner dazu gedichtet. Feinste Nuancen sind klar zu unterscheiden. Man meint, jede Saite einzeln vibrieren zu hören.

    Die Räumlichkeit und Bühne ist locker mit einem offenen KH zu vergleichen und braucht vielleicht nur den Vergleich mit einem Sennheiser HD700 oder den sündhaft teuren Stax zu scheuen - die allerdings beide nicht mobil zu betreiben sind.

    Mein Tipp : Die neueren Alben von Iced Earth und Tool! Sehr geil aufgenommen bringen sie (wenn man Rock / Metal mag) diese Kopfhörer so richtig in Fahrt. Selbst bei Verwendung an einem Mobilgerät (Handy) muss man die Lautstärke nicht voll aufdrehen, um ein schönes Hörerlebnis zu erzielen.
  • 8.8
    Diesen ohrumschließenden geschlossenen Kopfhörer (over ear) konnte ich sechs Wochen zuhause ausprobieren. Mit 32 Ohm auch für Mobiles oder DAB+- Kofferradios mit Headphone-Ausgang geeignet, da relativ laut. Recht linearer Klang, kräftige, straffe Bässe ohne Übertreibung. Extrem klarer Grundton und Mitten ... Diesen ohrumschließenden geschlossenen Kopfhörer (over ear) konnte ich sechs Wochen zuhause ausprobieren. Mit 32 Ohm auch für Mobiles oder DAB+- Kofferradios mit Headphone-Ausgang geeignet, da relativ laut. Recht linearer Klang, kräftige, straffe Bässe ohne Übertreibung. Extrem klarer Grundton und Mitten und Höhen nicht schneidend. Ansatzweise etwas seziermesserartig, aber nicht nervend, also eher monitorhaft. Ein sehr deutlicher, präziser und präsenter Klang, absolut hochauflösend. Da geschlossen, nicht so weiträumig wie offene Kopfhörer. Mittlere bis gute Umweltdämpfung, ob er für U-Bahn tauglich ist, weiß ich nicht. Für mich der beste 32 Ohm-Kopfhörer. Typmäßig weniger für entspanntes weiträumiges Hifi Hören zuhause, evtl auch für Klassik nicht die erste Empfehlung. Guter, etwas straffer Sitz, drückt auch nach einer Stunde nicht. Evtl. auch für Outdoor-Produktionen geeignet (Video). Vom Preis her etwas zu üppig, wäre mit 600 bis 700€ auch bezahlt. Aber stabile, gute Veraarbeitung

Vorteile beyerdynamic T5P

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile beyerdynamic T5P

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von bbuchi 72 Neuer Beyerdynamic T5p
    Unter dem Link wird der T5P 2 Generation für Januar 2016 angekündigt . Ob der allerdings auch die Tesla 2 Treiber intus hat ist nicht ersichtlich . Auf jeden Fall wird als Zubehör verschiedene Kabel aufgelistet leider nicht mit Mini Xlr. Bin gespannt wie der sich gegen meinen 1770 pro schlägt.... weiterlesen → bbuchi am 17.12.2015 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 09.11.2016
  • Avatar von j!more 43 Beyerdynamic T5p
    Wer weiß etwas zum T5P? weiterlesen → j!more am 26.06.2010 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 29.07.2015
  • Avatar von RichardParker 1 Beyerdynamic T5p 2nd oder AK T8IE Mk2
    Suche passende Kopfhörer zum AK300 DAP. Höre zu 95% zuhause und möchte definitiv keinen weiteren Verstärker etc. zwischen schalten. Den T5P konnte ich bereits hören und er gefällt mir sehr gut. Kennt jemand den AKT8ie Mk2 und kann mir sagen, ob er klanglich mithalten kann ? weiterlesen → RichardParker am 01.09.2016 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 01.09.2016
  • Avatar von fratoro 3 T5P Kabel total verdreht
    Nach langem hin und her habe ich mir gestern einen neuen T5P gegönnt. Leider wert die Freude nicht lange, als ich Ihn aus dem Metallkoffer befreit hab ist mir sofort ein verdrehtes Kabel aufgefallen, oben, wie sich die beiden Kabel trennen ist einfach alles in sich verdreht. Natürlich bin... weiterlesen → fratoro am 07.02.2015 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 09.02.2015
  • Avatar von Stollen123 3 Beyerdynamic t5p 1. generation garantie frage
    Wie lange ist die garantie von beyerdynamic T5P 1. generation? Bei Amazon.de stehet 1 Jahr garantie..ist das richtig? weiterlesen → Stollen123 am 06.02.2016 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 13.02.2016
  • Avatar von Stollen123 1 Beyerdynamic t5p 2.generation frage
    Ich interressiere mich für T5P 2. generation..es soll neutral und für mobil smartphones und tablet geeignet sein..meine frage: ich möchte nicht noch ein zweites kaufen für zuhause hören..kann ich auch T5P 2. generation auch mit der steroanlage verwenden? Und wie gut ist es denn? Zuhause habe... weiterlesen → Stollen123 am 30.01.2016 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 30.01.2016
  • Avatar von da_kNuRpS 16k Der High End In Ear Thread
    Ich dachte ich eröffne mal einen Thread für alle Fans der qualitativ hochewertigen In Ears, hier kann jeder seine Erfahrungen bezüglich Sound, Handhabung, Sitz, Pflege, Kabelwechsel etc. posten. Ich selbst bin stolzer Besitzer eines Paares Ultimate Ears Super.Fi 3 Studio und eines Super.Fi... weiterlesen → da_kNuRpS am 19.06.2006 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 28.11.2016
  • Avatar von Sinek:) 834 Optimaler Sound an der PS4: Externe Soundkarte zu Kopfhörern?
    Com, meine PS4 wird leider erst am 23.12. angekommen - doch bis dahon möchte ich mein Soundproblem lösen! Ich besitze diese Kopfhörer: http://www.amazon.de...00_i00?ie=UTF8&psc=1 beyerdynamic Custom One Pro mit Headset Gear. Diese möchte ich gerne an der Konsole benutzen. Nur wie soll ich diese... weiterlesen → Sinek:) am 02.12.2013 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 04.11.2016
  • Avatar von cyfer 337 Focal Elear und Focal Utopia
    Zwei neue von Focal. Offen, dynamisch und 1000€ (Elear) und 4000€ (Utopia) teuer. Die ersten Eindrücke sind sehr gut, vor allem beim Elear. http://www.superbest...s-at-source-av.2402/ Auch Tyll Hertsens (Innerfidelity) zeigt sich begeistert: Und eine Messung gibt es auch: http://www.innerfidelity.com/images/FocalElear.pdf... weiterlesen → cyfer am 08.07.2016 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 16.11.2016
  • Avatar von cyfer 224 Beyerdynamic DT 1770 Pro
    Ein DT 770 Nachfolger, mit Tesla 2.0 und abnehmbarem Kabel (mini XLR): http://www.beyerdyna...nes/dt-1770-pro.html weiterlesen → cyfer am 05.08.2015 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 30.09.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu beyerdynamic T5P

  • Generelle Merkmale
  • Signalübertragung: Kabel analog
  • Produkttyp: Bügelkopfhörer
  • System: geschlossen
  • Impedanz in Ohm: 32
  • Schalldruckpegel in dB: 102
  • Größe / Gewicht
  • Gewicht in g: 350
  • Reichweite kabellos in m: nicht vorhanden
  • Ausstattung
  • Nackenband/ -bügel: nein
  • Dolby Prologic / Digital: nein
  • Ohrclip: nein
  • Aktive Rauschunterdrückung: nein
  • Akkubetriebsdauer in h: nicht vorhanden
  • Ohrkanalhörer: n.a.
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 5
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 50000