Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 Letzte |nächste|

Hifi-Music-World 2009

+A -A
Autor
Beitrag
Udo_Wohlgemuth
Inventar
#151 erstellt: 10. Nov 2009, 21:04
Hallo Harry,
wenn du jemanden kennst, der vernünftige Boxen baut, frag ihn, ob er sie dir leiht und bring sie mit

Gruß Udo
georgy
Inventar
#152 erstellt: 10. Nov 2009, 21:16

Udo_Wohlgemuth schrieb:
Hallo Harry,
wenn du jemanden kennst, der vernünftige Boxen baut, frag ihn, ob er sie dir leiht und bring sie mit

Gruß Udo


Also ich würde ihm doch glatt meine ersten selbstgebauten leihen, stehen noch in Kölle.
Schöne Box mit 13er BB und Piätzo Hochtöner.

Sind auch schön eingespielt, nach gut 30 Jahren.

Udo_Wohlgemuth
Inventar
#153 erstellt: 10. Nov 2009, 21:32
Hallo Stefan,
die kannst du besser an K+T schicken, die stehen doch seit einiger Zeit auf Vintage-Audio

Gruß Udo
lui551
Hat sich gelöscht
#154 erstellt: 10. Nov 2009, 22:53
"Greenpeace entdeckt Pestizide in Curry-Gewürz, Paprikapulver und Petersilie"

Nicht alles was lecker ist, ist auch gesund

Gruss Lutz
Granuba
Inventar
#155 erstellt: 11. Nov 2009, 15:41
Zwecks Rückkehr zum Thema:



Nicht alles drauf, aber mal so als Teaser.

Harry
New_one
Stammgast
#156 erstellt: 11. Nov 2009, 16:01
Aha,

Du übernimmst nun den Auftritt von BPA?
Granuba
Inventar
#157 erstellt: 11. Nov 2009, 16:14

New_one schrieb:
Aha,

Du übernimmst nun den Auftritt von BPA?


Nö. Ich führe nur die Spirit 5 und die Needle Deluxe vor. Der Rest ist auf meinem Mist gewachsen. Das die Chassis bei BPA im Vertrieb sind: So what? Dazu gibts noch was Peerless und Vifa, evtl. noch einen AuraSoundsubwoofer.

Harry
kboe
Inventar
#158 erstellt: 11. Nov 2009, 16:29
Hallo Harry!

Wenn Du wirklich den ganzen teaser vorführen willst ( was wir alle hoffen ) da geh bitte bitte bitte bitte in ein größeres Zimmer.

gruß
kboe
Granuba
Inventar
#159 erstellt: 11. Nov 2009, 16:39

kboe schrieb:
Hallo Harry!

Wenn Du wirklich den ganzen teaser vorführen willst ( was wir alle hoffen ) da geh bitte bitte bitte bitte in ein größeres Zimmer.

gruß
kboe


Hi,

zahlst Du....? Evtl. bleibt einiges hier, ich muss noch genau schauen.

Harry
New_one
Stammgast
#160 erstellt: 11. Nov 2009, 16:44
Wenn du schon Chassis und Bausätze vorführst, wieso fragt du dann nicht nach einem Zuschuss?
Du machst ja schließlich Werbung.
Granuba
Inventar
#161 erstellt: 11. Nov 2009, 16:51

New_one schrieb:
Wenn du schon Chassis und Bausätze vorführst, wieso fragt du dann nicht nach einem Zuschuss?
Du machst ja schließlich Werbung.


Hi,

könnte man machen. Will ich aber nicht. Nordic Audio ist da, nicht Quint Audio, BPA, Lommersum oder HiFiAkademie. Jungs, das passt schon. Zumal es auch als "Danke" an diese vier Firmen für hervorragenden Support zu verstehen ist, was einiges doch sehr erleichtert. Sei es der perfekte (Mail )-Support vom Hubert Reith, die informativen Gespräche mit Quint Audio, die guten Tips vom Gerd Lommersum oder aber brandaktuelle Chassis wie den Mark Audio Alpair 12 von BPA. Sicher, die denken auch ans Geschäft! Aber halt nicht nur...

Harry
kboe
Inventar
#162 erstellt: 11. Nov 2009, 21:49
ich würd unbedingt gernst den flachmembraner hören...

gruß
kboe
Spatz
Inventar
#163 erstellt: 11. Nov 2009, 22:03
Was ist mit dem Coax und was ist das Ding unten rechts?
custom-audio_2009
Hat sich gelöscht
#164 erstellt: 12. Nov 2009, 07:01
Hallo Harry,


Nordic Audio ist da, nicht Quint Audio, BPA, Lommersum oder HiFiAkademie.


Das ist nicht ganz richtig. Der Gerd Lommersum weilt am Samstag und Sonntag in unserem Raum. Er bringt die ScanSpeak Apollon und ein Paar andere kleine Nettigkeiten mit.

Wenn wir schon dabei sind, hier unser Programm:

Custom-Audio Messeprogramm

Viele Grüße,
Ralf
HiFi-Selbstbau
Inventar
#165 erstellt: 12. Nov 2009, 10:29
Hi,

auch bei den anderen Ausstellern haben wir noch mal nachgehakt und - sofern Input kam - die Messeseite aktualisiert. Reinschauen lohnt sich.

Am Samstag (und ggf. auch Sonntag) gibt es auch die Möglichkeit audiophile Tonträger (Cds + Platten) zu erwerben, s. Musikkammer.

Gruß Pico
New_one
Stammgast
#166 erstellt: 12. Nov 2009, 15:16

Er bringt die ScanSpeak Apollon und ein Paar andere kleine Nettigkeiten mit.

So wie ich das mitbekommen habe ist das Apollon doch ein System oder? Kann man das dann hören?
Granuba
Inventar
#167 erstellt: 12. Nov 2009, 16:38
Hi,

was sind audiophile Tonträger? Wir bringen Mucke mit. Ganz schnödes FLAC.

Harry
zuglufttier
Inventar
#168 erstellt: 12. Nov 2009, 16:43

Murray schrieb:
Hi,

was sind audiophile Tonträger? Wir bringen Mucke mit. Ganz schnödes FLAC.

Harry


Kann man aber nicht kaufen...
SonicSL
Hat sich gelöscht
#169 erstellt: 12. Nov 2009, 17:27

zuglufttier schrieb:

Murray schrieb:
Hi,

was sind audiophile Tonträger? Wir bringen Mucke mit. Ganz schnödes FLAC.

Harry


Kann man aber nicht kaufen...

Doch, aber nur unter der Hand, und wenn niemand zuhört...

Gruß

Sascha aka. SonicSL
mentox76
Inventar
#170 erstellt: 12. Nov 2009, 17:27

zuglufttier schrieb:

Murray schrieb:
Hi,

was sind audiophile Tonträger? Wir bringen Mucke mit. Ganz schnödes FLAC.

Harry


Kann man aber nicht kaufen...


Doch LINN FLAC

Beispiel:
Studio Master (192)
FLAC 24bit 192kHz 1,920.5MB € 23,00
Studio Master
FLAC 24bit 88.2kHz 836.3MB € 21,00
Studio Master
WMA 24bit 88.2kHz 828.1MB € 21,00
CD Quality
FLAC 16bit 44.1kHz 205.8MB € 11,00
CD Quality
WMA 16bit 44.1kHz 199.8MB € 11,00
MP3
MP3 320k 44.1kHz 129.4MB € 9,00
georgy
Inventar
#171 erstellt: 12. Nov 2009, 18:04

SonicSL schrieb:

zuglufttier schrieb:

Murray schrieb:
Hi,

was sind audiophile Tonträger? Wir bringen Mucke mit. Ganz schnödes FLAC.

Harry


Kann man aber nicht kaufen...

Doch, aber nur unter der Hand, und wenn niemand zuhört...

Gruß

Sascha aka. SonicSL


Gib doch mal was fürn Zwanni
Con-Hoolio
Inventar
#172 erstellt: 16. Nov 2009, 00:08
Ich werde auch da sein

Hab ich heute noch schnell klargemacht...
Abrakadaver
Hat sich gelöscht
#173 erstellt: 16. Nov 2009, 08:40
Ich bin dabei!

Gruß, Alex
HiFi-Selbstbau
Inventar
#174 erstellt: 17. Nov 2009, 15:39
Hi Murray,


Nicht alles drauf, aber mal so als Teaser


da können wir gegen anstinken . . .



http://www.hifi-music-world.de

Gruß Pico
Christoph_Gebhard
Inventar
#175 erstellt: 17. Nov 2009, 16:14
Sehr schön, vor allem eure "Theke"
Das gibt ja einen netten Wettstreit mit Dieters PHLs gegenüber...

Gruß, Christoph


[Beitrag von Christoph_Gebhard am 17. Nov 2009, 16:15 bearbeitet]
georgy
Inventar
#176 erstellt: 17. Nov 2009, 16:17

Christoph_Gebhard schrieb:
Sehr schön, vor allem eure "Theke"

Das gibt ja einen netten Wettstreit mit Dieters Pils gegenüber...

Gruß, Christoph



Lecker
veloplex
Stammgast
#177 erstellt: 17. Nov 2009, 20:53
Hat audioconsequence auch abgesagt, oder habe ich etwas nicht mitbekomen?


Gruß Christoph
ax3
Inventar
#178 erstellt: 17. Nov 2009, 23:24

Christoph_Gebhard schrieb:
Sehr schön, vor allem eure "Theke"


Die "HS Theco" = Theke, Theo und Pico
SonicSL
Hat sich gelöscht
#179 erstellt: 17. Nov 2009, 23:31
Soweit ich informiert bin, hat Audio-Consequence Probleme mit den Zulieferern und deren Produktionsqualität bei einem ersten Prototypen des Coax bekommen, und kann deswegen kein fertig abgestimmtes und vorzeigbares LS-System vorstellen.

Gruß

Sascha aka. SonicSL
D.Achenbach
Inventar
#180 erstellt: 18. Nov 2009, 02:00

Christoph_Gebhard schrieb:
Sehr schön, vor allem eure "Theke"
Das gibt ja einen netten Wettstreit mit Dieters PHLs gegenüber...

Gruß, Christoph


Netter Bistrotisch. Aber nicht von vorne dran stellen, sonst gibt's was auf die Nüsse.

Auf denn...

Ich glaube, ich bringe doch meine kleine PA mit Dann wird der Lichthof gerockt.

Könnte auch noch ne Kiste mit 250l netto und einem Loch für einen 21-Zöller gebrauchen.

Gruß
Dieter
custom-audio_2009
Hat sich gelöscht
#181 erstellt: 18. Nov 2009, 08:04

Christoph_Gebhard schrieb:
Sehr schön, vor allem eure "Theke"
Das gibt ja einen netten Wettstreit mit Dieters PHLs gegenüber...

Gruß, Christoph


Ich hab sie schon gehört.

Als ich vorgestern mit Pico telefonierte waren im
Hintergrund schreckliche Geräusche zu hören.

Auf meine Frage was es ist wollte Pico mir weismachen
das es der Theo an der Kreissäge wäre.

Gruß, Ralf
D.Achenbach
Inventar
#182 erstellt: 18. Nov 2009, 08:58
@Theo und Pico
könntet ihr bitte mal ein Rundmail schreiben, ab wann die Aussteller morgen die Räume zur Verfügung haben.

Gruß
Dieter
HiFi-Selbstbau
Inventar
#183 erstellt: 18. Nov 2009, 09:29
Hallo zusammen,

ja, leider haben die Lieferanten Audio-Consequence konsequent auf den Topf gesetzt. Er hat bis zuletzt probiert noch was zu drehen, aber es hat nicht geklappt. Er ist jedoch am Sonntag vor Ort und würde sicher für Fragen bereit stehen, mit einer Vorführung ist jedoch leider nichts zu machen.

@Ralf

ja, Pico hat Dich belogen, es war nämlich die Oberfräse ;-)

@Dieter

Wir können ja Abens mal "die Großen" raustellen und abrocken

Wir bringen für die "Theke" auch ein Kölsch mit.

:-) Theo
SonicSL
Hat sich gelöscht
#184 erstellt: 18. Nov 2009, 12:03

HiFi-Selbstbau schrieb:
...Wir bringen für die "Theke" auch ein Kölsch mit...

Da bin ich als Exilrheinländer dabei...

Gruß

Sascha aka. SonicSL
plüsch
Inventar
#185 erstellt: 20. Nov 2009, 08:54
Möchte am Samstach zur Messe fahren,
bin jetzt hier auf den Fred gestoßen und bin nun ins grübeln gekommen "ob das denn Lohnt".

Sicher,ein bisschen Flachsimpeln und die Leuts persöhnlich kennenlernen ist für mich noch Anreiz genug.

Hatte aber meine Freundin eingeladen und die hat mit Simpeln
nix am Hut (nur Interresse an guter Musik Wiedergabe).

Hoffe jetzt mal, daß es bei den Verbleibenden Ausstellern was feines für die Ohren gibt.

Kleine Anregung.
für nächstes Jahr
Evtl. ist ja noch ein Raum frei für einen "Curryworscht Contest"
wäre ja auch gleich fürs Leibliche Wohl gesorgt.

Gruß plüsch
ton-feile
Inventar
#186 erstellt: 20. Nov 2009, 09:12
Morgen,

ich mach mich jetzt mit tiefton, TAFAL und UKKO auf die Socken nach Gelsenkirchen.

Bis dann!

Gruß
Rainer
zuglufttier
Inventar
#187 erstellt: 20. Nov 2009, 13:19

plüsch schrieb:
Möchte am Samstach zur Messe fahren,
bin jetzt hier auf den Fred gestoßen und bin nun ins grübeln gekommen "ob das denn Lohnt".

Sicher,ein bisschen Flachsimpeln und die Leuts persöhnlich kennenlernen ist für mich noch Anreiz genug.

Hatte aber meine Freundin eingeladen und die hat mit Simpeln
nix am Hut (nur Interresse an guter Musik Wiedergabe).

Hoffe jetzt mal, daß es bei den Verbleibenden Ausstellern was feines für die Ohren gibt.

Kleine Anregung.
für nächstes Jahr
Evtl. ist ja noch ein Raum frei für einen "Curryworscht Contest"
wäre ja auch gleich fürs Leibliche Wohl gesorgt.

Gruß plüsch


Also Musik gibt's auch zu hören! Meine Musiksammlung ist bei Harry dabei

Ob das deiner Freundin passt, weiß man natürlich nicht
Christoph_Gebhard
Inventar
#188 erstellt: 20. Nov 2009, 19:12
Hallo,

ich komme gerade von der Messe.
Weniger Aussteller als sonst, trotzdem gibt`s einiges zu hören, zu schnacken und viele bekannte Gesichter

Gruß, Christoph
derjungeW.
Schaut ab und zu mal vorbei
#189 erstellt: 20. Nov 2009, 19:21
Jep, kann ich bestätigen, gab teilweise erstaunliches auf die Ohren .An dieser Stelle einen schönen Gruß an die Jungs vom DiY, habe mich gut unterhalten.

Andreas
Spatz
Inventar
#190 erstellt: 20. Nov 2009, 19:27
Könnt ihr bitte für die Daheimgebliebenen ein bisschen mehr berichten?
detegg
Inventar
#191 erstellt: 20. Nov 2009, 20:59

Spatz schrieb:
Könnt ihr bitte für die Daheimgebliebenen ein bisschen mehr berichten? :D

... oochh, ne - nich wirklich. Oder doch ?! - es gab im DIY-Raum eine 2-wege Box zum Stückpreis von exakt 30€ (komplett mit Weiche/Holz/Schrauben), die hat ALLE Anwesenden in Staunen gesetzt. Die Vorführungen wurden regelmäßig überzogen.

Also - von der SIPPO wird noch zu hören/lesen sein ...

:-) Detlef
ZugiSound
Ist häufiger hier
#192 erstellt: 20. Nov 2009, 21:52
westfalen halle dotmund am 28 und 29 november oder so ne. ich geh vielleicht.
loudpipes
Ist häufiger hier
#193 erstellt: 20. Nov 2009, 23:46

detegg schrieb:


Also - von der SIPPO wird noch zu hören/lesen sein ...



Ich hab die heute auch gehört und eben die Chassis bestellt. Für das Geld muss man die einfach bauen! Unglaubliches Preis-Leistungsverhältnis!

Gruß
Tim
lui551
Hat sich gelöscht
#194 erstellt: 21. Nov 2009, 00:52

loudpipes schrieb:

detegg schrieb:


Also - von der SIPPO wird noch zu hören/lesen sein ...



Ich hab die heute auch gehört und eben die Chassis bestellt. Für das Geld muss man die einfach bauen! Unglaubliches Preis-Leistungsverhältnis!

Gruß
Tim


Joah Joah Hyper Hiper.

Gibt es vielleicht mal ein paar Details zu dem Preiswunder?

Gruss Lutz
hifi-alex
Stammgast
#195 erstellt: 21. Nov 2009, 01:07

lui551 schrieb:
Gibt es vielleicht mal ein paar Details zu dem Preiswunder?

hier: Die Sippo - oder, wie billig gehts???
detegg
Inventar
#196 erstellt: 21. Nov 2009, 01:10

lui551 schrieb:
Gibt es vielleicht mal ein paar Details zu dem Preiswunder?

... alles, was des DIY-lers Herz begehrt! --> Link (Wenn Pics/Links nicht angezeigt werden, einfach anmelden ... :-))

:-) Detlef

EDITH: ... sorry für Doppelpost, Alex


[Beitrag von detegg am 21. Nov 2009, 01:13 bearbeitet]
lui551
Hat sich gelöscht
#197 erstellt: 21. Nov 2009, 17:57
So eine Kombination aus 60qcm TMT und Konushochtöner hat schon Charme.


Alex und Detlef ein Dankeschön für die Infos


Gruss Lutz
Heinrich_Walter
Neuling
#198 erstellt: 21. Nov 2009, 18:28
keine Berichte über die Messe?

Lohnt sich das dieses Jahr nicht, schließlich fehlen einige erwartete Aussteller?
stschroeder
Stammgast
#199 erstellt: 21. Nov 2009, 18:39
Kurzbericht:

- SIPPO erst ab gleich zu hören, also leider nix für mich... aber bei dem Preis kann man sich auch mal auf Aussagen verlassen

- TAFAL: Tonal klasse, und das ganze bleibt unter Winkel so... sehr fein.

- Harry hat einen bescheidenen Raum erwischt , Rigips der bei seinen Seitenbässen alles mitmacht, was die vormachen ... die Needle ist für den Raum am besten geeignet.

- Mein Favorit: die Kontra von Hifi-Selbstbau. Dolles Dingen :)... und ja, ihr werdet bei Bedarf mal Mails zum Thema Edge bekommen

- "Hey Joe" von Custom Audio: leistet sich keine Schwächen, nettes Ding.



Das wars so was mir auf die schnelle einfiel.

Achja, Harry und sein DJ gehen sehr gut auf Musikwünsche ein, da die Quelle ein PC mit Foobar ist (mit entsprechend großer Sammlung).


Gruß,

Stefan.
Christoph_Gebhard
Inventar
#200 erstellt: 21. Nov 2009, 20:18
Hallo,


Spatz schrieb:
Könnt ihr bitte für die Daheimgebliebenen ein bisschen mehr berichten? :D


Ok, ich mach mal den Anfang.
Meine Beurteilungen sollte man nicht überberwerten, schließlich saß ich oft nicht optimal und den Einfluß von Musik, Raum und Aufstellung darf man nicht unterschätzen und kann man schlecht ausblenden.
So Nuancen wie Bühnenabbildung und dergleichen fallen damit sowieso unter den Tisch es geht mehr um tonale Eindrücke.

Angefangen haben wir bei Theos und Picos "Theke". In der Summe war ich - auch unter dem Aspekt, das die beiden so lange nach der idealen Treiber-Horn-Kombi gesucht haben - etwas enttäuscht. Ich fand schon, dass man das Horn raushörte und das Klangbild war irgendwie über das gesamte Spektrum leicht rauh und schwang teilweise unsauber aus (kann auch - speziell im Grundton - mit am Raum liegen).
Natürlich war die Box tonal korrekt und dazu fähig, extreme Dynamiksprünge wiederzugeben, was beeindruckende Klangeffekte und eine gewisse Mühelosigkeit mit sich brachte. Richtig Laune gemacht hat da z.B. das Lied von Yello, was Theo vorspielte.

Bei Custom-Audio haben wir die große Scan Speak vom Lommersum und die kleine "Hear I Am" von Ralph und Andreas gehört.
Beide spielten - für breitstrahlende Boxen typisch - etwas distanziert-luftiger-indirekter (nicht so mein Fall), aber tonal richtig.
Die Scan Speak-Kombi löste etwas besser auf, produzierte einen größeres Klangbild und wirkte authentischer.
Die kleine von custom-audio war aber klanglich nicht so weit weg, wie es das Preisschild erwarten ließ, spielte homogen und schlüssig.

Beim Dieter habe ich mehr gequatscht als gehört, aber das, was ich hören konnte, war - wie jedes Jahr - von hoher Qualität.
Schön, war der direkte Vergleich von Son B zu Trinity. Auch hier klang der AMT merklich feiner als der Druckkammertreiber. Zudem änderte sich die Raumwiedergabe, es fällt mir aber schwer das in Worte zu fassen. Die Son vielleicht etwas intimer, die Trinity besser von der Box gelöst.
Der Grundton war bei beiden super durchgezeichnet-sauber, im Bass fehlte etwas Volumen und Tiefe (kann aber auch an der Sitzposition gelegen haben).

Bei Strassacker konnte ich der Riesenkugelwellenhornkomnbi lauschen. Die spielte etwas spektakulärer als bei Theo und Pico, tonal in Richtung Loudness, Bass und Höhen waren omnipräsent, sie hatte auch kleinere Probleme mit Unsauberkeiten, wirkte aber in der Summe etwas lockerer-ungezwungener, mit mehr Anmachfaktor halt (kann aber auch an der Musik gelegen haben). Auf Dauer kann das aber vielleicht auch anstrengen. Hat mir aber ganz gut gefallen, aber ich kann auch gut verstehen, wenn man es so nicht mag...

Oben gab`s beim Norbert ne aktive Vier-Wege-Kombi mit Excel, Magnetostat und großem Focalbass.
Obwohl der Raum sehr klein war und ich die Problematik mit den Reflektionen der nahen Seitenwände kenne (mir wurde zugetragen, dass Norbert da heute wohl noch mit Dämpfungselementen tätig geworden ist) hat die Box gut Laune gemacht. Vor allem der Hochton hat mit gut gefallen, wirkte schön luftig, sauber und gelöst ohne zu nerven. Grobdynamisch gab`s auch auf die Mütze. Für mich eine der besten Vorführungen (ich konnte allerdings auch optimal sitzen).

Harry wirkte gestern etwas demotiviert-gelangweilt (oder war es nur Coolness ). Die Vorführung war da aber ähnlich. Belanglose undymamische R.E.M-Mukke im gemäßigten Pegel...gähn! Erst als ein Besucher seine CD einlegte und Harry aufforderte am Hahn zu drehen, kam Spaß auf.
Gehört haben wir in dem Moment den Thiel-Koax. Das war in der Summe schon gut, mit etwas Feintuning in Sachen Raumakustik (sch**ß Besenkammer) und Abstimmung (Harry ist da am späten Abend wohl noch aktiv geworden) müsste aber noch mehr gehen.
Die Needle mit Markaudio hat mich mit ihrem Zischeln genervt (BB waren noch nie mein Fall). Da vergeht mir schnell die Lust am Musikhören auch wenn sie das restliche Spektrum sehr erwachsen-sauber wiedergegeben hat, was auch ein direkter Vergleich mit dem kleinen Veravox-BB zeigte, der in seinem kleinen Gehäuse deutlich eingeschnürter und dünner klang.

Im Selbstbauraum habe ich die Sippo und die Conrad Beginner gehört.
Die Sippo dürfte einige erstaunen. Das ist richtiges HiFi zum Restpostenschnäppchenwegwerfpreis. Eine sauber Abstimmung ist halt das A und O. Das hat Alex drauf!
Ich persönlich find`s trotzdem langweilig, weil ich die Motivation, so eine Box zu bauen, nicht teilen kann.
Man limitiert sich unnötigerweise in vielen Aspekten, um der Grundidee "wie billig gehts?" nicht im Weg zu stehen.
Nachvollziehen kann ich Alex Motivation aber schon, die Reaktionen auf der Messe werden da bestimmt Genugtuung genug sein
Die Conrad Beginner war auch sehr erwachsen und sauber, fast schon high-endig, im Hochton vielleicht eine Spur zu silbrig, dafür aber erstaunlich sauber im Grundton. Frank hat da wohl noch die Bedämpfung etwas optimiert, so dass der negative Eindruck, der bei meinen Messungen enstanden war, ausgemerzt werden konnte.

Die beste Vorstellung der Messe gab`s IMHO bei Audiovolver. Das Ding wird zwar auf die Zeitrichtigkeit vermarktet (der High-End Markt will es wohl so), entscheidend ist aber die tonale Korrektur im Raum (wie sich beim Ausschalten der Zeitkorrektur zeigte).
Den Vorsprung, den Audiovolver sich mit der Einmessung herausspielt, konnten die preiswerten Chassis (Ciare CH250, P.Audio-Horn, Sub nicht bekannt) nicht mehr kaputtmachen. Das klang einfach erstaunlich richtig, gelöst, luftig, dynamisch, trocken, sauber und aufgeräumt, auch wenn der P.Audio schon von der burschikosen Sorte war und mir das tonal etwas zu entschlackt war (natürlich reine Abstimmungsache).
Auch die Auslegung als Vollbereichs-Dipol (ok, bis auf den Hochton) war ein geschickter Schachzug, konnte die Audiovolverleute so schon am Anfang der Kette den Raumeinfluß minimieren und durch die rückwärtigen Schallanteile eine "künstliche Luftigkeit" erzeugen (konnte man klanglich aber nicht negativ festmachen).

Ich freue mich auf Widerspruch, weitere Beschreibungen oder Nachfragen

Gruß, Christoph
Con-Hoolio
Inventar
#201 erstellt: 22. Nov 2009, 12:06
Ich war gestern auch auf der Messe in Gelsenkirchen.

Ich bin leider erst realtiv spät angekommen (ich stand 5 km vor dem Ziel im Stau) und konnte mir nicht alle Vorführungen anhören. Ich habe mir die Tafal, den neuen Mark Audio Monitor 10.5, die umgebauen Viecher bei Strassacker, die Needle mit CHR70, dem Thiel-Monitor und die GutJan11 angehört.

Die Akkustik in den Räumen war ja im allgemeinen mehr als bescheiden.. Es waren halt durchgehend nur RiGips-Wände, leider!

Mein größtes Interesse bestand eigenlich in der neuen Kombination von Murray (Alpair 5 mit Alpair 10 Bass), welche allerdings nur in der aktiven Variante vorführbereit war. Die passive Box wird wohl zur Zeit noch feinjustiert und wäre wohl auch mit den beschissenen räumlichen Gegebenheiten nicht so richtig klargekommen (was mehr als einleuchtend ist). Aber das Konzept ist vielversprechend und klingt in einem "normalen" Zimmer bestimmt sehr gut.

Die mit zusätzlichem Hochtonhorn und Ciare-Tiefmitteltöner ausgestatteten Viecher von Strassacker haben mir ebenfalls gefallen. Nur der Hochtonbereich ist etwas zu penetrant. Dies lässt sich aber relativ leicht über einen zusätzlichen Wiederstand vor dem Hochtöner beheben.

Den besten Klang und die beste Räumlichkeit hatte in meinen Ohren die GutJan11 - auch wenn diese Box eigentlich nix auf einer Selbstbaumesse verloren hat. Sogar eine große Orgel klang extrem natürlich und man möchte kaum glauben das der Bass ausschließlich durch das Gehäuse, welches als Resonanzkörper wirkt (Prinzip ist ählicher dem einer Gitarre) erzeugt wird. Die Räumlichkeit war in jedem Fall beeindruckend. Leider gibt es die Box nur fertig und preislich liegt sie auch nicht in meinem Budget.

Die Tafal habe ich zwar nur kurz gehört - sie ist aber sicher eine geniale Konstruktion. Sie hat auch an seitlicher Hörposition einen recht linearen Frequenzgang. Leider war der Hörraum nicht gerad üppig dimensioniert und auch sehr gut besucht.

Soweit meine ersten Eindrücke von der Messe

Grüße Marcel


[Beitrag von Con-Hoolio am 22. Nov 2009, 13:02 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi Music World 2010
Granuba am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  120 Beiträge
Hifi-Music-World 2007 . wer kommt hin.
Thryller am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  3 Beiträge
Hifi Music World (2012) .
DerHeldvomFeld am 01.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.03.2013  –  37 Beiträge
Hifi Music world: Wer kommt hin?
Cyburgs am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  82 Beiträge
Hifi-Music-World Fahrgemeinschaften, Übernachtung?
tiefton am 16.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.08.2007  –  11 Beiträge
Hifi Music World Gelsenkirchen: Besuchsbericht
rob_2106 am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 22.11.2006  –  122 Beiträge
Hifi Music World oder Klang und Ton Wo Bist Du!
thesolicitor am 10.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  4 Beiträge
Hifi Music World 2008 - Wer, wann, wo?
tiefton am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  309 Beiträge
Welcher Lautsprecher auf der HiFi-Music-World?
HiFi-Selbstbau am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  54 Beiträge
World of Hifi in Bremen
Frank.Kuhl am 04.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder858.160 ( Heute: 74 )
  • Neuestes MitgliedKlausus75
  • Gesamtzahl an Themen1.430.489
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.219.064

Hersteller in diesem Thread Widget schließen