Breitband Schnäppchen???

+A -A
Autor
Beitrag
donhighend
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 29. Apr 2005, 09:07
Hallo Leute,


zunächst fand ich das:

http://www.pollin.de...OTk=&w=Nzk3OTg5&ts=0

danach dieses:

http://www.elektro-a...ia/KF-130-1364-8.pdf

schlussendlich probierte ich jenes:

http://img256.echo.cx/img256/8247/kf130simulation7lo.jpg

Das könnte doch mit einem mittleren Tieftönerchen zu einem netten F.A.S.T Projekt à la "Westband" werden, oder?

Jaja, ich habe gesehen, dass es sich bei Pollin um eine geschirmte Variante handelt, im HKM-Datenblatt jedoch nicht. Allerdings kann ich mir kaum vorstellen, dass die TSP signifikante Unterschiede aufweisen.



Gruß
Granuba
Inventar
#2 erstellt: 29. Apr 2005, 11:50
Das ist eher ein TMT, für Breitband würde mir obenrum bissel was fehlen!

http://www.elektro-akustik-labor.de/uploads/media/XF-130-1134.pdf

Nimm lieber den, gibts für 13 euro bei hellsound.de! IMHO optimal für ein FAST-System, spielt in knapp 5 Liter laut WinISD optimal..... Braucht allerdings einen Hochpass...

Murray
donhighend
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Apr 2005, 11:54
@murray

ich weiss, den hab ich in der datenliste von HKM auch gesehen. es ging nur darum, wenn jemand preiswert was machen will. laut frequenzschrieb müsste es eigentlich halbwegs ordentlich klingen und für den pc-bereich mit nem kleinen ht ohnehin...

gruß
Granuba
Inventar
#4 erstellt: 29. Apr 2005, 11:56

donhighend schrieb:
@murray

ich weiss, den hab ich in der datenliste von HKM auch gesehen. es ging nur darum, wenn jemand preiswert was machen will. laut frequenzschrieb müsste es eigentlich halbwegs ordentlich klingen und für den pc-bereich mit nem kleinen ht ohnehin...

gruß


Sind 13 Euro für ein Chassis etwa nicht preiswert?

Murray
donhighend
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Apr 2005, 12:00
na klar ist das preiswert, gar keine frage. ich dachte auch vielmehr an die taschengeld-kandidaten, bei denen jeder eingesparte euro zählt. ich habe schon öfter gelesen, dass nicht mehr, als 25-30 euro an gesamtbudget zur verfügung stehen. besser, als brüllwürfel dürfte das auf jeden fall werden, zumal hier ausnahmsweise mal tsp greifbar sind. ich selbst würde und werde für mein projekt "westband" ohnehin einen w3 nehmen...



gruß
cyr1ll
Stammgast
#6 erstellt: 29. Apr 2005, 16:05
Also ich hab mir für die nächste Zeit wieder was vorgenommen. Und zwar hab ich mir den 130-1364er bei Pollin geholt. Schon vor ein paar Tagen müsste eigentlich morgen kommen.

Hab mal wieder ein Hörnchen dafür gemacht. Alternativ werde ich mal versuchen den Breitbänder in ein Helix L-103 zu stecken (http://www3.ocn.ne.jp/~hanbei/eng-linearmodel.html)

Ich glaube den 13er schon mal bei Hellsound für 22euro gesehen zu haben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Breitbänder HKM KF-130-1364 (4Ohm) in welches Gehäuse?
GandRalf am 01.07.2005  –  Letzte Antwort am 03.07.2005  –  7 Beiträge
Westra KF-130-1364 TQWT
WilliWinzig am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  2 Beiträge
Nicht errechenbares Horn bauen
dD1210 am 28.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.11.2005  –  19 Beiträge
Mikrofonständer bei pollin
waterburn am 30.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.05.2006  –  4 Beiträge
Westra KF-200-968
Kai89 am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  14 Beiträge
Projekt "Westband"
donhighend am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  47 Beiträge
Bauplan für Family TL mit Westra KW180
waterburn am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  12 Beiträge
F.A.S.T. Fostex Breitband mit Bandpass
bessergehtsnicht am 05.12.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  22 Beiträge
Viech mit WESTRA KF-200-968
clp99 am 17.06.2005  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  17 Beiträge
Fostex breitband mit Ripol F.A.S.T
einFreund am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.187 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedtadalafil_online_20mg
  • Gesamtzahl an Themen1.472.332
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.995.648

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen