Finishing von Lautsprechern

+A -A
Autor
Beitrag
Kogan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jul 2004, 23:23
Hallo,

natürlich soll ein selbst gebauter Lautsprecher möglichst gut klingen. Aber, jedenfalls für mich, ist es auch ein Stück Möbel, das auch dem Auge gefallen soll und da fangen meine Probleme an, da ich weder eine Schreinereiausstattung noch die Ahnung/Wissen habe wie man ordentliche Oberflächen hinbekommt.

Im Konkreten heisst das, dass man sich die Gehäuseplatten ja relativ einfach im Baumarkt oder beim Schreiner zusägen lassen kann und man sich das ganze einfach verschrauben oder leimen kann.
Meine Frage geht nun in Richtung Oberfläche. Wie bekommt man sie glatt, lackiert, bzw. funiert?
Was gibt es sonst noch für Möglichkeiten und welche Bezugsquellen an Material. Funiere bekommt man, jedenfalls meine Erfahrung, im Baumarkt um die Ecke.
Große Frage auch wie ist das alles zu verarbeiten.

Fragen über Fragen. Aber vielleicht gibt es ja einige Antworten bzw. Erfahrungen.

Besten Dank schon mal,

Kogan
MBU
Inventar
#2 erstellt: 07. Jul 2004, 00:18
Hallo Kogan,

schaue mal auf meine Homepage, da "werden Sie geholfen", zumindestens wenn Du für das Material ein paar Euronen mehr ausgibst und statt gepresstem Holzstaub (MDF) Multiplex verwendest.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
gehäuse zusägen lassen oder selbst gerade schneiden?
___---___ am 28.02.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  69 Beiträge
Wie montiere ich Gehäuseplatten richtig?
S.G. am 05.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  11 Beiträge
Kann man Boxen einfach austauschen ?
DerMixxer am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  7 Beiträge
kann man ne box auch verschrauben?
bastianse am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  49 Beiträge
Lautsprecher leimen
Ralph_P am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  29 Beiträge
Ein ausflug in den Baumarkt
Sero_Cool am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  3 Beiträge
Hilfe! kleiner Spalt beim Gehäuse leimen. Was tun?
benni87 am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  10 Beiträge
kann man frequenzweichen "einfach tauschen"?
serian am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  12 Beiträge
Verschrauben
Neutz am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  29 Beiträge
Tipps fürs Aussägen
thanatos511 am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 19.07.2011  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.434 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMarcel069189
  • Gesamtzahl an Themen1.472.871
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.005.108

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen