Frage zu Eckhörnern

+A -A
Autor
Beitrag
JL-_Audio_Freak
Inventar
#1 erstellt: 10. Okt 2004, 14:28
Hallo,
wir wollen uns evl. das Eckhorn18 von HH für unser Clubhaus nachbauen.
Jetzt meine Frage:
Ein Eckhorn nutzt doch die Wände der Ecke als Teil des Horns, oder?
Als müssen doch die Wände im 90° Winkel stehen und "Massiv" sein, damit das alles überhaupt Funktioniert. Also sind zb. Trennwände aus Brettern nicht geeignet, denke ich.
Will damit sagen:
Wenn wir das Ding in eine Ecke stellen, deren Öffnungswinkel etwa 80° beträgt und die Wände mit Brettern verkleidet sind, hinter denen mit Steinwolle gedämmt ist, funktioniert das ganze nicht oder nur sehr bescheiden.

Irre ich mich da?

Vielen dank im vorraus
Alex
breitband
Stammgast
#2 erstellt: 10. Okt 2004, 15:25
Funktionieren wird es. Nur werden die Bretter-Verkleidungen munter mitschwingen. Das Problem gibts aber auch mit jedem konventionellen Subwoofer, wenn er aufgedreht wird.

Wegen der 80° würde ich mir keine Sorgen machen. Die akustisch wirksamen Begrenzungsflächen sind ja Wände UND Boden, da machen die 10° Abweichung einer Fläche von dreien den Kohl auch nicht mehr fett.

MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Eckhorn und Rigips-Ecke?
Kieran am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 04.07.2011  –  18 Beiträge
Resonanzen im Horn aufgrund paralleler Wände durch Trennwände vermeiden?
Zatzen am 09.08.2014  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  11 Beiträge
Schräge Wände zwecklos?
Olling am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  16 Beiträge
Wachs-Wände!
nic-enaik am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  17 Beiträge
Eckhorn!
JulesVerne am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  7 Beiträge
Eckhorn mal anders verkleidet
Type25 am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  10 Beiträge
frage zu eckhorn
TritonusZentrum am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  20 Beiträge
Eckhorn in meinem Zimmer?
cooli04 am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  12 Beiträge
Eckhorn-Frage
bulla am 19.09.2005  –  Letzte Antwort am 24.09.2005  –  29 Beiträge
Dämmmaterial für LS-Wände: Was und woher?
KaiF am 05.12.2017  –  Letzte Antwort am 07.12.2017  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.264 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedmichael99160
  • Gesamtzahl an Themen1.472.504
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.999.378

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen