Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 . 33 34 35 36 Letzte

Beamer und TV Kalibrieren: Ein Leitfaden für Anfänger!

+A -A
Autor
Beitrag
Namor_Noditz
Stammgast
#1809 erstellt: 20. Apr 2020, 09:09

toto8080 (Beitrag #1806) schrieb:
Gegenfrage, REC2020/DCI-Pattern ,Projektor im HDR Modus ?

MadTPG mit REC2020/DCI-Pattern.
Projektor im BT2020 Farbraum und SDR da MadVR ja HDR Tonemapping macht.


toto8080 (Beitrag #1806) schrieb:
sieht doch sehr nach REC709 aus ?

Der gemessene Frabraum ist schon größer als der REC709. Bei Grün fehlt den Sonys ja imho was auf DCI, oder? Die Frage ist wieviel mein gemessener DCI Farbraum im Vergleich zu einem neuen VW270 geschrumpft ist.
Wird der Farbraum ggf. mit einer neuen Lampe wieder größer, oder ist die Farbraum-Verkleinerung auch ein "Verschleiß" der Panels?
George_Lucas
Inventar
#1810 erstellt: 20. Apr 2020, 10:59
Mit der Lampe haben Farbraum- und Gammadrift nichts zu tun.
Durch eine neue Lampe ändert sich da nichts.
Der Projektor muss zum Prime-Service, um den Drift zu beheben.


[Beitrag von George_Lucas am 20. Apr 2020, 10:59 bearbeitet]
jbay
Stammgast
#1811 erstellt: 21. Apr 2020, 06:59
Guten Morgen zusammen,
je mehr man rumspielt, umso mehr fragen kommen auf.
Ich nutze ja unter anderem den Fire TV Stick 4K zum befeuern meines Optoma UHZ65UST.
Wie sollte eigentlich das Farbformat eingestellt werden ? RGB oder YCbCr, damit das kalibrieren für REC709 überhaupt Sinn macht ?
George_Lucas
Inventar
#1812 erstellt: 21. Apr 2020, 09:10
Es geht beides.
Am Ende wandelt der Projektor ohnehin in RGB.

Allerdings ist es möglich, dass du zwei Kalibrierungen im Beamer machen musst. Nämlich für jedes Format eins, weil einige Beamer intern bei YCbCr Zuspielung auf andere Bänke zugreifen als bei RGB Zuspielung.
Namor_Noditz
Stammgast
#1813 erstellt: 21. Apr 2020, 09:18

jbay (Beitrag #1811) schrieb:
RGB oder YCbCr, damit das kalibrieren für REC709 überhaupt Sinn macht ?

RGB oder YCbCr haben keinen Einfluss auf den Farbraum. RGB oder YCbCr geben an wie die Farben vom Player zum Wiedergabegerät übertragen werden.


jbay (Beitrag #1811) schrieb:
Ich nutze ja unter anderem den Fire TV Stick 4K zum befeuern?

Wenn du hauptsächlich den FireTV nutzt, solltest du imho die Testbilder zur Kalibrierung vom FireTV abspielen lassen.
jbay
Stammgast
#1814 erstellt: 21. Apr 2020, 09:51

Namor_Noditz (Beitrag #1813) schrieb:

Wenn du hauptsächlich den FireTV nutzt, solltest du imho die Testbilder zur Kalibrierung vom FireTV abspielen lassen.


Das mache ich auch so, sprich mit dem VLC Player auf den NAS zugreifen, auf dem die Test Patterns liegen.
Besten Dank zusammen
jbay
Stammgast
#1815 erstellt: 21. Apr 2020, 15:30
So hoffentlich ein letztes mal für heute

Am Wochenende möchte ich mir etwas Zeit nehmen und nochmal intensiver rumspielen.

Thema SDR Kalibrierung des Farbraums:
- Farbrau: Macht es hier Sinn eine relativ gute Werkseinstellung zu nehmen und den Farbraum gar nicht erst zu kalibrieren?

Thema HDR Kalibierung: Daran möchte ich mich auch mal wagen, da es bei mir gefühlt suboptimal aussieht. Ich habe jetzt die R.Masciola's HDR-10 UHD Test Patterns gekauft.

- Grundsätzlich: Macht es Sinn HDR zu kalibrieren oder verhunzt man sich eh alles dadurch? Oder ggf. nur Grautreppe/Helligkeit/Kontrast einstellen?

- Black Clipping: Alles ab 68 sollte blinken bzw. blinken erkennbar sein, so dass die Helligkeit passt.
- Weißabgleich: Ebenfalls D65
- Gamma: Hier bin ich nicht sicher, ob 2.2 oder 2.4 erreicht werden muss.
- Kontrast: Ich habe keine Ahnung, wie ich den Kontrast einstellen soll. Es gibt zwar das White-Clipping Bild, allerdings weiß ich nicht, wie das Ideal aussehen sollte.

Und zu guter letzt: Wie kann ich ein einem Workshop teilnehmen? Ich habe irgendwo gelesen, dass George Lucas sowas anbietet.

Besten Dank
Namor_Noditz
Stammgast
#1816 erstellt: 21. Apr 2020, 19:11

jbay (Beitrag #1815) schrieb:
... Oder ggf. nur Grautreppe/...

Hat der UHZ65UST einen Equalizer für Gamma und RGB-Balance? Wieviele Stufen?
jbay
Stammgast
#1817 erstellt: 21. Apr 2020, 19:16
Nein, er hat keinen Gamma Equalizer, zumindest habe ich keinen entdecken können
Scorsese
Stammgast
#1818 erstellt: 22. Apr 2020, 22:40
Hallo Zusammen,

ich bekomme den argyll treiber für für spyder X nicht unter Windows 10 installiert, ich habe bereits im abgesichterten Modus mit "Erzwingen der Treibersignatur deaktivieren" gestartet. Wenn ich den argyll auswählen möchte im Geräte Manager meldet sich Windows mit "Die besten treiber für dieses Gerät sind bereits installiert". Der bereits installierte Treibei ist winusb.sys.

Mit dem Spyder 65 hatte ich das Problem nie. Weiss jemand woran das liegt?
jbay
Stammgast
#1819 erstellt: 23. Apr 2020, 03:17
Hi, ich musste bei mir im BIOS noch UEFI deaktivieren.
razerviper
Stammgast
#1820 erstellt: 23. Apr 2020, 08:42
Hallo zusammen,

wollte auch mal einsteigen. Favorisiere derzeit den C6 HDR 2000 plus Calman LG für meinen C9.

Wäre das eine gute Wahl für den Einstieg?
Namor_Noditz
Stammgast
#1821 erstellt: 23. Apr 2020, 14:36

razerviper (Beitrag #1820) schrieb:
.. für meinen C9.

Ist C9 ein Beamer oder der OLED von LG?
Hier tauschen sich meist die Freunde des projizierten, kalibrieten Großbilds aus.
jbay
Stammgast
#1822 erstellt: 23. Apr 2020, 14:58
Ich nutze ja den Spyder X in Verbindung mit dem Optoma UHZ65UST Laserprojektor (Kurzdistanzbeamer) + der Optoma ALR Leinwand.
Natürlich habe ich mir den Spyder X gekauft ohne vorher einige Stunden im Forum zu verbringen und haben eben gelesen, dass bei einem Laserbeamer ein anderer Sensor benötigt wird. Was käme denn in Frage bzw. kann man mit irgendwelchen Lookup Tables den Sensor so "verbiegen", dass er den Laser als Lichtquelle kompensiert?
Namor_Noditz
Stammgast
#1823 erstellt: 23. Apr 2020, 16:39
Hier gibt es eine Datenbank mit . Korrekturdateien für unterschiedliche Sensor/Display-Kombies
Der UHZ65 ist hier leider nicht gelistet. Für den Sony Laser VW760 gibt es dort z.B eine Matrix für den Xrite i1 DisplayPro und den ColorMunki Display.
Wenn du keine Korrekturmatrix findest, bleibt wohl nur die Profilierung mit einem Spektrometer oder ein passender Sensor, wenn es einen solchen gibt.
Scorsese
Stammgast
#1824 erstellt: 23. Apr 2020, 22:32

jbay (Beitrag #1819) schrieb:
Hi, ich musste bei mir im BIOS noch UEFI deaktivieren.


Habe secure boot disabled. Geht immer noch nicht!
Blade57
Ist häufiger hier
#1825 erstellt: 25. Apr 2020, 11:48
Hallo,

vielleicht hilft es, folge dem Mauszeiger

IMG_3033
IMG_3034
IMG_3036
IMG_3037
IMG_3038
IMG_3039
IMG_3040
IMG_3041
IMG_3042
IMG_3044
IMG_3046
IMG_3048

hat bei mir funktioniert

MfG Michael
Scorsese
Stammgast
#1826 erstellt: 02. Mai 2020, 16:38

Blade57 (Beitrag #1825) schrieb:
Hallo,

vielleicht hilft es, folge dem Mauszeiger


Hab das jetzt erst nochmal probiert, hat funktioniert. Ich habe irgendwie ne englische Anleitung verfolgt wo ich den Treiber extra nochmal runtergeladen hatte und dann den Entpackten Treiber-Ordner angegeben hatte. Nach deiner Anleitung bin ich erst in Programme-->HCFR etc. gegangen, um den Treiber zu suchen

Vielen Dank
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 . 33 34 35 36 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer Kalibrieren selbstgemacht!
Sharangir am 13.05.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2012  –  132 Beiträge
Beamer selber kalibrieren
tragetasche am 08.08.2014  –  Letzte Antwort am 17.08.2014  –  5 Beiträge
Beamer Kalibrieren (DTP94B, CalMAN V4)
johncord am 09.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2012  –  20 Beiträge
Sony HW55 kalibrieren
Freezz am 07.11.2014  –  Letzte Antwort am 21.11.2014  –  5 Beiträge
TV Kalibrieren für "faule"
Chris_Redfield am 19.04.2018  –  Letzte Antwort am 08.11.2018  –  3 Beiträge
Beamer kalibrieren mit Colourmunki Display
newcallisto am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2012  –  6 Beiträge
Kalibrieren möglich?
bmwfreggle am 21.02.2013  –  Letzte Antwort am 25.02.2013  –  2 Beiträge
Lichkanone Kalibrieren
binockel1 am 02.10.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  3 Beiträge
Beamer und HTPC mit ICC kalibrieren
Sonoir am 21.01.2016  –  Letzte Antwort am 28.01.2016  –  5 Beiträge
JVC X5000 kalibrieren
d0d0 am 25.12.2015  –  Letzte Antwort am 26.12.2015  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.357 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedtobias8599
  • Gesamtzahl an Themen1.475.927
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.064.306