Audyssey & BW DB Einmesssystem

+A -A
Autor
Beitrag
asr89
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jan 2019, 01:15
Die B&W DB Serie hat ein internes Einmessystem.

Soll man es benutzen, oder soll man das Einmessen und die Korrektur des Einmesssystems (in meinem Fall Audyssey XT32) wirken lassen?
Rollei
Moderator
#2 erstellt: 06. Jan 2019, 10:21
Moin - als aus der Vergangenheit wie ich noch ein antimode für meinen Sub hatte, war der erste Schritt Antimode misst ein und danach der Receiver. In der Theorie ist ja dann der Sub quasi linear am spielen und Audysee muss nichts mehr korrigieren.

Das ist meine Meinung zu dieser Frage.

Greets
Rollei
Denon_1957
Inventar
#3 erstellt: 07. Jan 2019, 23:23
Da das XT32 besser eingreift würde ich das B&W Einmessystem weg lassen.
ATC
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Jan 2019, 01:23
Hallo,

den Sub mit integriertem System einmessen und danach das komplette Setup mit Audyssey.
RoadRunner1609
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 13. Jan 2019, 09:51
Hi
ich Messe mein Subwoofer so ein.
Erst mit dem integriertem System und dann mit kompletten Setup vom Receiver.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audyssey vs Antimode
ESX_V._1000D. am 05.03.2014  –  Letzte Antwort am 07.03.2014  –  42 Beiträge
Kleiner Subwoofer mit Einmesssystem gesucht
TotalEclipse am 01.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  9 Beiträge
wegen einmessmikrofon vom audyssey multi
liebeswolf am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  5 Beiträge
Ist ein Subwoofer Raum-Einmesssystem wirklich nötig?
pavel_1968 am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecherentfernungen sind ungültig, Audyssey Xt32 Messung
HomerJames am 09.01.2020  –  Letzte Antwort am 12.01.2020  –  10 Beiträge
Sub dröhnt wegen lfe/ Subsonic sinnvoll/ Audyssey oder Schallpegelmessgerät
Birk_ am 09.07.2014  –  Letzte Antwort am 21.07.2014  –  14 Beiträge
B&W DB 1 als Ergänzung
parzival am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  23 Beiträge
DB 1 wo ist die Soundkarte?
evganer am 07.09.2015  –  Letzte Antwort am 13.09.2015  –  8 Beiträge
Wieviel db sind im bassbereich als laut zu verstehen??
**5000w_basemachine** am 16.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  44 Beiträge
Wer kennt den db Technologie Sub 12 (Aktiv) ?
TomFly am 06.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.458 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedrumham
  • Gesamtzahl an Themen1.508.891
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.703.585