Beste In Ear der Welt?

+A -A
Autor
Beitrag
schmardi
Inventar
#1 erstellt: 06. Nov 2015, 14:55
Hallo,

AVF Bild hatte ja den neuen AKG N 90Q ( im letzten Heft) als den besten Kopfhörer der Welt vorgestellt.
Ob dies so ist-sei mal dahin gestellt.

Meine Frage wäre nun:
Was ist für euch der beste In Ear?

Die Top 5 von Euch würden mich mal interessieren.
Aber nur die die ihr kennt und auch gehört habt.

Meine 5:

1:) NuForce Primo 8 - gerade bei mir. Sehr große Bühne in der Breite und Tiefe.
Leider zu viel an Höhen und wenig Bass. (Stehe eigentlich nicht auf Bass)

2. Stage Diver 4 - nur minimal besser als SD2.
Deswegen habe ich den:

3. Street Live 2 - angepasster In Ear. Leider für mich zu wenig an Höhen. Aber super Geräuschedämmung.

4. RHA T 20 - Besser als der T 10 aber irgendwas hatte mir an dem gefehlt.

5. RHA T 10
BartSimpson1976
Inventar
#2 erstellt: 06. Nov 2015, 15:45
Soll das ein Scherz sein?

Abgesehen davon dass das natuerlich subjektiv ist ist diese Liste schon alleine durch den RHA T10 nicht ernstzunehmen.


[Beitrag von BartSimpson1976 am 06. Nov 2015, 15:48 bearbeitet]
DVDMike
Inventar
#3 erstellt: 06. Nov 2015, 16:30
Hallo,

der AKG N 90Q ist doch gar kein In Ear. Oder was übersehe ich hier?

Gruß,
Michael
123sheep
Stammgast
#4 erstellt: 06. Nov 2015, 17:03
Kann nur für die sprechen die ich gehört habe oder besitze, es gibt natürlich bessere.

1. Westone W60
2. Shure 846
3. Westone W50 / NuForce Primo 8

Der beste In-Ear ist für mich wohl der Kaiser Noble 10, obwohl ich den noch nie gehört habe, und mich einfach mal auf Erfahrungsberichte stütze :D.

PS: Hat es etwas zu bedeuten, dass der AKG N 90Q ein ähnlich aussehendes Logo wie die Kopfhörer von Beats an der Seite hat?


[Beitrag von 123sheep am 06. Nov 2015, 17:07 bearbeitet]
schmardi
Inventar
#5 erstellt: 08. Nov 2015, 12:03

Soll das ein Scherz sein?


Absolut nicht.


Abgesehen davon dass das natuerlich subjektiv ist ist diese Liste schon alleine durch den RHA T10 nicht ernstzunehmen.


Natürlich hängt das bei InEar sehr vom optimalem Sitz ab.
Auch weiß ich, das jeder anders hört.
Deswegen, war ja auch meine Frage welchen ihr für den besten haltet, die ihr schon gehört habt.
Über einen In Ear oder anderen KH kann ich nichst schreiben, den ich nicht kenne bzw. gehört habe.



Kann nur für die sprechen die ich gehört habe oder besitze, es gibt natürlich bessere.

1. Westone W60
2. Shure 846
3. Westone W50 / NuForce Primo 8


So hatte ich mir das vorgestellt.
Danke an 123sheep.


PS: Hat es etwas zu bedeuten, dass der AKG N 90Q ein ähnlich aussehendes Logo wie die Kopfhörer von Beats an der Seite hat?


Denke, das soll ein Q sein.
Für das Mitwirken von Quincy Jones.
Petra1306
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Nov 2015, 20:07
Habe noch nicht viele In Ear gehört.
Hier mal meine bisherigen Favoriten:

1. Stage Diver 4
2. Stage Diver 2
3. Ultrasone IQ Pro
4 Shure 535

Demnächst höre ich mir den Sennheiser IE800 und den Obravo Erib 2 an.

Da ich noch einen sehr guten In Ear suche, bin ich mal gespannt was hier noch so kommt.

Ob ich mir den Westone W60 mal ansehe, weiß ich noch nicht.
Meine Vorstellung waren höchstens 600-700,-€.
BartSimpson1976
Inventar
#7 erstellt: 09. Nov 2015, 12:21
Ich hatte das Glueck heute die 1964Ears (bzw inzwischen 64audio) A12 hoeren zu duerfen.
Vor ein paar Wochen konnte ich die FitEar 334 probehoeren.

Die gehoeren beide auf die Liste! Lassen sich momentan leider nicht mit meinem Budget in Einklang bringen...


[Beitrag von BartSimpson1976 am 09. Nov 2015, 12:22 bearbeitet]
123sheep
Stammgast
#8 erstellt: 09. Nov 2015, 12:44
Sind das nicht Custom In-Ears?
Wie und Wo kann man die hören?
BartSimpson1976
Inventar
#9 erstellt: 09. Nov 2015, 13:23
gibt es beide auch als Universals, und die Vorfuehrmodelle sind logischerweise eh immer Universals.

Kann man beide jederzeit im Laden probehoeren.(Allerdings hier in Singapur. Gibt genug Laeden, die solche Marken zum Probehoeren vorraetig haben)

Heute habe ich folgende gehoert:

64audio A12
64audio A10
Vision Ears 4
Dunu 2000J
Campfire Lyra


[Beitrag von BartSimpson1976 am 09. Nov 2015, 13:27 bearbeitet]
And0
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 09. Nov 2015, 15:29
Mal gaaaaaanz subjektiv auch meine Einschätzung. Ich besitze einen A12 und habe auf dem Weg dorthin einiges zur Probe gehört. Ich nehme mal nur die auf, die in der Erinnerung einigermaßen hängengeblieben sind.

64 Audio ADEL A12: bester Allrounder, etwas "dicker" im Mittelton, extrem ermüdungsfrei auch auf lange Hördauer. Sehr gute Räumlichkeit und Instrumententrennung.

Vision Ears VE5: beste Stimmwiedergabe ever, wird eventuell noch meine Ergänzung zum A12. Als einziger Hörer wäre er mir zu speziell, Bässe sind nicht extrem stark und er kann bei mancher Musik "zu hell" werden für meinen Geschmack.

Vision Ears VE6X2: Die X2 Abstimmung klang anfangs etwas dünn, aber das täuscht. Sehr große Bühne, weitreichend, Stimmen sind aber etwas zurückgenommen. Toller Hörer, wird seine Fans haben.

In-Ear Stagediver SD-4: Toller Allrounder, dem man nur vorwerfen kann, dass er sich nicht irgendwie spektakulär aufdrängt. Es passte wirklich ziemlich viel hier. SD-3 war schrecklich dumpf und bassig, SD-2 war mir viel zu dünn. Haben auch beide Fans, ich weiß. Mich aber nicht.

Vision Ears VE6X1: War schon gut, ist mir aber irgendwie zu aufdringlich gewesen. Die Stimmen waren präsenter als beim X2, aber nicht schöner. Ging für mich ein bisschen in Richtung des SE846.

Shure SE846: Wirklich geiler Bass, sonst hat mir hier wenig gefallen. Von den Mitten fühlte ich mich angeschrien, bequem waren die Teile auch zu keiner Zeit.

Ich hatte noch nen Stage 5 und Stage 4U zu Gast, aber ich traue mir echt nicht mehr zu, die hier in einer Rangfolge einzuordnen. Gehört habe ich alle am Chord Hugo und jeder profitierte davon in ordentlichem Maße. Klingen aber auch direkt aus dem iPhone sehr annehmbar.
Petra1306
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Nov 2015, 18:48
Ihr habt mich neugierig gemacht was den 64 Audio ADEL A12 betrifft.

Ist der in Deutschland zu bekommen?

Nicht als Custom sondern als Universal?
And0
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 09. Nov 2015, 19:03

Petra1306 (Beitrag #11) schrieb:
Ihr habt mich neugierig gemacht was den 64 Audio ADEL A12 betrifft.

Ist der in Deutschland zu bekommen?

Nicht als Custom sondern als Universal?


Als U12 gibt es den auch als Universal. Es dürften nur wenige Importeure dafür in Deutschland vorhanden sein momentan. Ich hatte Glück mit dem Preis, aber gerade in Deutschland wird der auf regulärem Weg ein extrem kostspieliges Unterfangen. Und ich sage es mal so: Ich habe schon unvernünftig viel Geld ausgeben, aber beim regulären Importeurspreis von 2200 Euro wäre ich dann auch raus gewesen.

Wer auf unvernünftige Blindkäufe innerhalb Europas steht, dem sei der Spiral Ears SE5 Ultimate zur näheren Begutachtung ans Herz gelegt. 1699 Euro, kein Testhören möglich (ich hatte angefragt). Ich kenne den daher auch nicht, aber als einziger mir bekannter Top-Hörer ist der aus Silikon gefertigt. Ob das für die Langlebigkeit gut ist, sei dahingestellt.

Ein Lese-Tipp für den SE5, A12, K10, JH13 und andere Luxusgüter gibt's bei Head-Fi
Petra1306
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Nov 2015, 19:13

Wer auf unvernünftige Blindkäufe innerhalb Europas steht


Ne, gar nicht.
Danke dir trotzdem für die Info.


Ein Lese-Tipp für den SE5, A12, K10, JH13 und andere Luxusgüter gibt's bei


Lese ich mir heute Abend mal durch.
Denke aber, das ich demnächst mal ne Städtereise nach Köln mache um mir die Vision Ears anzuhören.
And0
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 09. Nov 2015, 19:21
doppelpost, sorry


[Beitrag von And0 am 09. Nov 2015, 19:26 bearbeitet]
And0
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 09. Nov 2015, 19:25

Petra1306 (Beitrag #13) schrieb:
Denke aber, das ich demnächst mal ne Städtereise nach Köln mache um mir die Vision Ears anzuhören.
:)


Gibt's auch als Testhörer direkt bei Vision Ears zu leihen.
AG1M
Inventar
#16 erstellt: 09. Nov 2015, 22:57

And0 (Beitrag #10) schrieb:

Vision Ears VE5: beste Stimmwiedergabe ever, wird eventuell noch meine Ergänzung zum A12. Als einziger Hörer wäre er mir zu speziell, Bässe sind nicht extrem stark und er kann bei mancher Musik "zu hell" werden für meinen Geschmack.
.


Wenn es um Stimmenwiedergabe geht gibt es einen In-Ear der nicht zu schlagen ist und das ist der STAX SR-002, die Stimmenwiedergabe ist IMHO extrem um es kurz zu fassen. Versuch den mal zu hören, das ist wie bei den großen STAX was die Stufe der Transparenz angeht, ist ziemlich faszinierend.


And0 (Beitrag #12) schrieb:
Spiral Ears SE5 Ultimate zur näheren Begutachtung ans Herz gelegt. 1699 Euro, kein Testhören möglich (ich hatte angefragt). Ich kenne den daher auch nicht, aber als einziger mir bekannter Top-Hörer ist der aus Silikon gefertigt. Ob das für die Langlebigkeit gut ist, sei dahingestellt.

Ein Lese-Tipp für den SE5, A12, K10, JH13 und andere Luxusgüter gibt's bei Head-Fi


Das kein Probehören möglich ist doch ein schlechter Witz. Bei dem Preis Blindkauf ist einfach nur sinnlos, egal wie toll ein Review alles beleuchtet.

P.S. Der SE5 ist nicht der einzige in Silikon gefertigt, der H8P (den besitze ich, ist btw. auch im verlinkten Vergleich dabei) ist auch aus Silikon. Meine anderen Customs / Custom Aufsätze sind auch aus Silikon, kann nichts negatives berichten was die Haltbarkeit betrifft, im Gegenteil bin Positiv überrascht mit dem Material.


[Beitrag von AG1M am 09. Nov 2015, 23:10 bearbeitet]
vanda_man
Inventar
#17 erstellt: 10. Nov 2015, 04:22
Ich gehöre zu den Leuten, die günstiger hören ..

Meine Top5:

1. Fischer Audio FA-4 E XB
2. StageDiver SD-3
3. Westone UM3x
4. Westone W4
5. KEF M200/Ultimate Ears Triple.fi 10 Pro (beide wären wegen Komfort Problemen nicht auf dieser Liste)
Petra1306
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 11. Nov 2015, 21:14
Hallo AG1M,

hattest du von dem Custom Art Harmony 8 Pro einen Demo In Ear bekommen?
AG1M
Inventar
#19 erstellt: 11. Nov 2015, 22:04
Ja war kein Problem nach ein paar Tagen war der Universal Demohörer da, nach einer Woche testen hab ich dann die Custom Variante davon bestellt, gibt auch eine Non-Pro Version, nicht jeder mag so eine helle Abstimmung vom Pro und mag eher eine dunklere in Richtung HD650/LCD-2, ein wenig detailierter hier: http://www.hifi-forum.de/viewthread-211-702.html
schmardi
Inventar
#20 erstellt: 12. Nov 2015, 00:44
Danke dir.
Hatte mir vorher schon deine Reviews durch gelesen.
Wie läuft denn das ab bei den Demo InEar? Ist da ein Pfand fällig?
Kann man auch einen Universal InEar da kaufen oder nur die Custom Variante?
Petra1306
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 12. Nov 2015, 10:54

Wie läuft denn das ab bei den Demo InEar? Ist da ein Pfand fällig?
Kann man auch einen Universal InEar da kaufen oder nur die Custom Variante?


Meinst du mich?
Habe gestern eine Mail an Customart gesendet, aber noch keine Antwort erhalten.
Werde dir berichten.
Petra1306
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 12. Nov 2015, 21:01
Habe heute Antwort erhalten.
Demo In Ear Harmony 8 Pro kostet 500,-€.
Wird wieder verechnet beim Kauf.

8 Pro beginnt bei 1000,-€
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Der beste Kopfhörerverstärker der Welt! ! !
JackieKing am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  20 Beiträge
Bose Quiet Comfort Over-Ear, On-Ear oder In-Ear?
Independence am 18.09.2014  –  Letzte Antwort am 18.09.2014  –  5 Beiträge
Bester Kopfhörer der Welt
ulf am 27.11.2003  –  Letzte Antwort am 07.06.2011  –  395 Beiträge
In-Ear vs. Out-Ear
barracuda1965 am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  7 Beiträge
Bester Kopfhörer der Welt
Alexandenon am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  5 Beiträge
in ear-kopfhörer
tammor am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  12 Beiträge
in ear
manuel774 am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  2 Beiträge
In Ear
chainman am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  5 Beiträge
Der beste mobile Kopfhörer ohne Bügel oder In-Ear
surroundkeller am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  5 Beiträge
Beste Kopfhörer
Aljoscha am 18.11.2010  –  Letzte Antwort am 19.11.2010  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.275 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedGettlin
  • Gesamtzahl an Themen1.420.088
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.038.980