Fragen zu KHV

+A -A
Autor
Beitrag
ushiefnech
Stammgast
#1 erstellt: 11. Nov 2007, 00:16
Ich hätte ein paar fragen zu KHV.
KAnn man einen Mp3_player daran anschliessen ??
Wenn ja macht das überhaupt Sinn ??
Gibt es auch KHV die man unterwegs benutzen kann ??
Wenn ja was kosten die und wie gross sind die ??
Saso
Inventar
#2 erstellt: 11. Nov 2007, 00:33
Dann zerpflücke ich das mal:

KAnn man einen Mp3_player daran anschliessen ??

Ja, je nach MP3 Player und KHV per Mini-to-Mini Kabel, einem LOD (Line-out Dock z.B. für den iPod) oder mini-to-RCA Kabel (wenn man denn seinen MP3 Player an einen Desktop KHV klemmen möchte).

Wenn ja macht das überhaupt Sinn ??

Je nach Kopfhörer und MP3-Player... Ja und nein.

Gibt es auch KHV die man unterwegs benutzen kann ??

Ja, meist betrieben von einer 9V Block Batterie, manche aber auch von einem eingebauten Akku.

Wenn ja was kosten die und wie gross sind die ??

Die Anzahl von portablen KHVs ist groß. Dementsprechend verlinke ich einfach mal wieder ein paar Reviews von Head-Fi:
Skylab's
oicdn's
Mrarrayo's
Head-Fi ist allerdings momentan offline.
ushiefnech
Stammgast
#3 erstellt: 11. Nov 2007, 00:44
als mp3player Ipod classic und als kh k530 oder k81.
könntest du mir eine seite die online ist geben ?? damit ich mir das anschauen kann ?? danke
Saso
Inventar
#4 erstellt: 11. Nov 2007, 10:32
Sowohl K530 als auch der K81 sind dafür ausgelegt vom Kopfhörerausgang betrieben zu werden. Dementsprechend wäre eine KHV nicht unbedingt von Nöten, da auch die Sound-Quality nicht wirklich einen riesigen machen würde. Der HPO des neuen iPod reicht dafür aus. (lorenz ein zu wirft)

Aber wenn du es mal mit einem billigen KHV testen willst: Einfach mal cmoy in die eBay Suche eingeben. Bei den Auslandsangeboten findet man immer einige.
ushiefnech
Stammgast
#5 erstellt: 11. Nov 2007, 21:19
ok aber ich finde dass der ipod bisschen leise geht. deshalb wollte ich einen khv benutzen. dadurch wird die musik doch lauter ausgegeben ??
Saso
Inventar
#6 erstellt: 11. Nov 2007, 21:53
Das ist richtig, allerdings erklärt sich die niedrige Lautstärke des europäischen iPods durch die Regulierungswut Europas. Der amerikanische hat diese Einschränkung nicht... Also entweder Geld für einen KHV ausgeben oder auf einen Hack warten.
ushiefnech
Stammgast
#7 erstellt: 12. Nov 2007, 21:54
ja ein khv kaufen. bekommt ma die fertig zu kaufen ?? wie wird er angeschlossen ?
Saso
Inventar
#8 erstellt: 13. Nov 2007, 17:08
Der "billigste" portable KHV ist ein so genannter cMoy in der nicht-luxus Variante. Wie oben schon erwähnt gibt es den meistens nur noch auf eBay und dann auch nur als Import.

An einen iPod kann der KHV entweder mit 3,5mm zu 3,5mm Kabel an den Kopfhörerausgang oder über einen LOD (lineout Dock) an den Dockinganschluss angeschlossen werden, was ich aber auch schon gepostet hatte.
ushiefnech
Stammgast
#9 erstellt: 13. Nov 2007, 21:44
ok danke,
dann versuche ich mal so einen zu ergattern. was gibst vin alternativen, die ich geschäften zu kaufen bekomme ??
wird der amerikanische Ipod ohne probleme vom europäischen pc anerkannt ??
Saso
Inventar
#10 erstellt: 13. Nov 2007, 21:59
Portable KHV bzw. Desktop KHV im Allgemeinen sind in Deutschland Exoten, sprich im normalen Ich-bin-doch-nicht-blöd / Geiz-ist-geil Elektrokaufhaus normalerweise nicht zu erwerben. Selbst in HiFi Läden wäre zumindest ein PKHV eine absolute Seltenheit.

Ja, der iPod sollte tadelos funktionieren.


[Beitrag von Saso am 13. Nov 2007, 22:00 bearbeitet]
ushiefnech
Stammgast
#11 erstellt: 14. Nov 2007, 17:03
mit dem ipod ist gut, aber mit dem khv nicht so...
wo kann ich denn einen herbekommen ?? ausser ebay ?? irgendein onlineladen ??
Kami-H
Inventar
#12 erstellt: 15. Nov 2007, 10:29
Natürlich gibt es auch PKHV in shops, die Frage ist nur was du ausgeben willst. Das billigste aus dem "Einsteigerbereich" das zu empfehlen ist sind die gut gebauten Cmoy aus ebay, die so bei 40-50€ liegen. Die guten aus irgendwelchen Shops fangen meist erst bei 100€ aufwärts an.
Wenn man sich selbst zutraut einen Cmoy zu bauen kommt man auch mit Materialkosten von 20-30€ für einen gut aufgebauen aus.
Saso
Inventar
#13 erstellt: 15. Nov 2007, 13:10
Oh, ich habe ganze vergessen hier zu posten: Ushiefnech und ich haben das Thema per PM abgeschlossen. Ein Dialog sollte ja schließlich keinen Foren-Thread ausmachen.

Gute "cMoys" (eigentlich ist er schon gar keiner mehr) fangen auch schon bei 60€ an, siehe der KHV in meiner Signatur.
ushiefnech
Stammgast
#14 erstellt: 15. Nov 2007, 14:29
genau und dafür bin ich dankbar Habe ihn schon bestellt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Macht ein KHV Sinn?
Rookie1982 am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  34 Beiträge
Stax Kopfhörer - Fragen zum KHV
waterl00 am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.06.2010  –  31 Beiträge
Fragen zu Kopfhörer und KHV
Eric1995 am 07.11.2019  –  Letzte Antwort am 20.11.2019  –  6 Beiträge
Wofür braucht man einen KHV?
videoheini am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  12 Beiträge
Mobiler KHV
stage_bottle am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  19 Beiträge
iPod an einen KHV anschliessen?!
LaChatte am 01.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  9 Beiträge
Fragen zum Kopfhörertesten ! KHV usw.
Chalcin am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  3 Beiträge
KHV-1 versus KHV-111
ugoria am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  7 Beiträge
portabler KHV
DaDude am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  25 Beiträge
KHV sinnvoll? Wenn ja, welcher?
Hephäst am 01.05.2005  –  Letzte Antwort am 05.05.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.365 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedHallax_
  • Gesamtzahl an Themen1.463.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.826.424