Hilferuf - Anschlussfragen ???

+A -A
Autor
Beitrag
fritschi1
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Nov 2003, 08:29
Habe riesige Probleme beim Verkablen meiner AV-Anlage. Vielleicht kann mir jemand helfen!

Folgende Geräte sollen miteinander verbunden werden

1. Fernseher (nur 1x SCART)
2. AV Receiver (jede Menge Anschlüsse)
3. DVD-Player (1xScart,Video,SVHS,Digital,Chinch,5.1)
4. SAT-Receiver (1xScart, Video, Audio L/R)
5. Videorecorder (2x Scart davon 1x nur Eingang, Audio L/R

Derzeitiger Aufbau:

Über eine Scart-Weiche verbinde ich den DVD-Player und den SAT-Receiver mit dem 2-Eingang des VCR. den VCR verbinde ich über SCART mit dem TV. Somit kann ich problemlos von SAT/DVD aufnehmen und auch wiedergeben (via VCR). Bis vor einigen Tagen hatte ich nur einen Stereo-Verstärker und bin vom SAT,VCR und DVD in den Verstärker gefahren (Stereo). Seit gestern habe ich einen AV-Receiver und nun habe ich das Problem wie ich die Komponenten anschliessen kann.

Folgende Idee hatte ich:

1. DVD über Mehrfachkabel (Video,SVHS,Toslink,2xAudio) an den AV-Receiver
2. SAT über 3xCinch (Video,Audio L/R) an den AV-Receiver
3. VCR über Spezialkabel (2xSVHS+4xCinch auf SCart) an den
AV-Receiver
4. TV über Spezialkabel (2xSVHS+4xCinch auf Scart) an den AV-Receiver
5. VCR,SAT und DVD wie bisher über Scart-Weiche miteinander zum einfachen Aufnehmen über VPS.

Damit habe ich den AV-Receiver als Weiche verwendet und Bild und ton laufen über ihn.

Frage: Was haltet ihr von diesem Aubau (Genial? Schwachsinn? Ja,aber!). Da ich neu bin würden mir eure Erfahrungswerte sicher helfen.

mfg Norbert
hifi-privat
Inventar
#2 erstellt: 21. Nov 2003, 13:06
Hi,

also wenn Dein neuer Receiver nicht über ein OSD (OnScreeDisplay) verfügt, ist der ganze Aufwand eigentlich für die Katz. Nur im Falle des OSD müsstest Du den Videoausgang des Receivers mit dem Fernseher verbinden.
Ansonsten hast Du ja Videomäßig alles verkabelt.

Den Receiver würde ich daher nur für die Tonanschlüsse verwenden:

L/R von SAT und VCR an entsprechende Eingänge des Receivers, Digital Out des DVD an den passenden Digital In des Receivers - fertig.

Einzig den Fernsehton bekommst Du so nicht an den Receiver, den müsstest Du vom Scart des Fernsehers abzweigen. Aber da Du ja über den SAT-Receiver empfängst ist das eigentlich unnötig, da dieser ja den Ton ausgibt.
fritschi1
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Nov 2003, 14:12
Und wie siehtst mit terrestrischen Signalen aus. Derzeit fahre ich mit der Antenne in den VCR und dann in den TV. Wie bekomme ich z.b. DolbyDigital-sound auf den AV-Receiver?
hifi-privat
Inventar
#4 erstellt: 21. Nov 2003, 15:09

Und wie siehtst mit terrestrischen Signalen aus. Derzeit fahre ich mit der Antenne in den VCR und dann in den TV. Wie bekomme ich z.b. DolbyDigital-sound auf den AV-Receiver?


Hi,

den Ton der terristischen Signale wird nur vom Fernseher wiedergeben. Es sei denn Du verkabelst das so, wie ich es in meinem vorletzten Satz geschrieben habe. Oder Du lässt den Ton über den VCR laufen.

Dolby Digital bekommst Du nur über den DVD! Oder über SAT, aber dafür brauchst Du einen digitalen SAT-Receiver mit einem digitalen Ausgang. Deiner Beschreibung nach ist Dein SAT-Receiver aber ein analoger. Also nur die Stereoverbindung. Der Receiver kann aus dem Stereosignal aber mittels Pro Logic II ein Surroundsignal machen. Ist aber halt kein Dolby Digital. Auch kein echtes 5.1 - aber immerhin.

Suche mal ein wenig im Forum (auch die Kategorie HiFi-Wissen kann da ganz nützlich sein), das Thema hatten wir glaube ich schon ein dutzend mal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschlussfragen
makood am 08.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  6 Beiträge
AV Receiver Anschlussfragen
DiSchu am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V757 -> Anschlussfragen
mentano am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  2 Beiträge
Anschlussfragen DVD - TV - Audio
audioinside am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 29.07.2009  –  5 Beiträge
PC 3d schaun Anschlussfragen
Chevyuser am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  3 Beiträge
Anschlussfragen: Receiver - Boxen - TV - Computer
chris-aus-berlin am 11.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.10.2003  –  4 Beiträge
Anschlussfragen, wie am besten machen ?
bernardo1_de am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  12 Beiträge
Älteres Canton 5.1 System, Anschlussfragen
Oli.P am 22.11.2013  –  Letzte Antwort am 22.11.2013  –  2 Beiträge
Bi-Amping Anschlussfragen Denon - Jamo
Milano86 am 05.05.2015  –  Letzte Antwort am 07.05.2015  –  35 Beiträge
Hilferuf: Onkyo NR509 + JBL SCS178
Antwortensucher am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 09.04.2011  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.390 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedJan_van_Uetterath
  • Gesamtzahl an Themen1.454.186
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.669.549

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen