PA -Anlage gekauft suche Meinungen von euch

+A -A
Autor
Beitrag
michael43
Neuling
#1 erstellt: 28. Jun 2008, 20:08
Hallo zusammen, vorweg bin ein Newcomer in sachen DJ und Musik
Habe eine Anlage jetzt von jemanden privat gekauft und benötige mal eure Meinung dazu :
Vorab ich habe für diese Anlage einen Betrag von 2200,-€ hingeblättert.
Hier nun mal die einzeln Komponenten :
Amps: 1 x Peavey CS 1800g
1 x Peavey CS 800 s

Weiche: 1 X Peavey VSX Electronic Crossover 2 Kanal

Weitere Geräte sind eingebaut im 16 HE Rack
Ibanez MSP 1000 2mal
1x Yamaha REV 100
1x IBANEZ DD 700

1X Sony MD MDS-JE510

1 x Doppelcd-Sherwood DDCD 9600

und als Mischer ein Behringer-Eurorack Mx - 2004 a

und als Boxen 2 x Peveay MaxSys TM2 ( Oberteile ) 400 W
und als Subbässe 2 x BELL 18 ( Krompresssionsboxen ) laut Vorbesitzer sollen die 900 Watt haben ???

Dazu gab es wie schon erwähn ein fast neuwertiges 16 HE Rack von AAC dabei. Die Anlage ist voll verkabelt und einsatzbereit. Habe diese Mal in meinen Garten aufgebaut und ein bissl aufgedreht, und nach 10 min war auch dann die Ordnungshüter zu stelle.weia weia

Nun meine Frage, wäre diese Anlage dazu geeignet um auch ein Strassenfest mit etwa 500 Gästen zu beschallen.

Über eine Antwort von euch würde ich mich sehr freuen
Lg Michael
schubidubap
Moderator
#2 erstellt: 28. Jun 2008, 21:30
kannst du bitte mal bei den einzelnen Herstellern links zu den von dir erworbenen Produkten raussuchen?


was ich dir auf jeden fall schonmal sagen kann: es wird definitiv nicht für 500 personen reichen.

Wenn du pech hast und die Bell Hörner sind kannste gleich nochmal welche dazu kaufen...


aber such bitte erstmal die daten raus.
DB
Inventar
#3 erstellt: 29. Jun 2008, 09:59

michael43 schrieb:

Nun meine Frage, wäre diese Anlage dazu geeignet um auch ein Strassenfest mit etwa 500 Gästen zu beschallen.

Nein. Auf Straßenfesten legt man eigentlich weniger Wert auf Höllenlärm (auf den Du ja recht stolz zu sein scheinst "Habe diese Mal in meinen Garten aufgebaut und ein bissl aufgedreht, und nach 10 min war auch dann die Ordnungshüter zu stelle.weia weia") von einer Stelle aus, sondern auf gleichmäßige Berieselung über einen größeren Bereich (dezentrale Beschallung).
Je nach Ausdehnung bräuchte man dafür vier bis zehn Boxen á ca. 50W, sehr solide und standfeste Stative dazu und eine Horde Endstufen nebst Verzögerungsgeräten.

MfG

DB
michael43
Neuling
#4 erstellt: 29. Jun 2008, 14:01
hallo und danke erstmal für eure Meinung.Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, ich brauche die PA für eine Bühnenbeschallung 4 x 6 m nicht für die ganze Strasse.
Es werden bis zu 500 Personen erwartet...

Zu den Bell Subs habe ich leider keinerlei daten, der Vorbesitzer meinte jedoch wie Bassrutschen sind diese, auch nicht besonders gross 65 x60x 50 cm haben aber einen sehr grossen Druck.

Zu Endstufe: Peavey 1800 GS * 2-rack-space stereo power amp featuring DDT™
* 2 temperature-dependant variable speed fans
* 1550 watts (rms) per channel at 2 ohms
* 1065 watts (rms) per channel at 4 ohms
* 650 watts per channel at 8 ohms
* 3100 watts at 4 ohms bridged


Peavey 800 GS x 420 W RMS into 4 ohms...600 W RMS into 2 ohms (per channel)

840 W RMS into 8 ohms...1200 W RMS into 4 ohms (bridged)

Schaute grade mal nach die Tops von Peavey MaxSys 2 haben RMS 200 Watt cont und 400 Watt programm
schubidubap
Moderator
#5 erstellt: 29. Jun 2008, 14:15
hast du Fotos?
michael43
Neuling
#6 erstellt: 30. Jun 2008, 20:13
schubidubap
Moderator
#7 erstellt: 30. Jun 2008, 20:41
sieht stark nach selbstbau / Bassreflex aus. nix mit horn hybrid etc.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PA Anlage gesucht
savy3000 am 20.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  19 Beiträge
PA-Anlage von Reloop
noux31 am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  6 Beiträge
Brauche Hilfe über PA-Anlage von KME
Light-Explosion am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  3 Beiträge
suche PA
na-und am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  15 Beiträge
Suche PA Anlage brauche Beratung von den waren Profis, nämlich EUCH !
Remo9110 am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  11 Beiträge
Pa Anlage bis ca 6000?
djleini am 29.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  21 Beiträge
PA kaufberatung
Advanced am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  3 Beiträge
Suche eine passende PA anlage !
HerrMann125 am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  17 Beiträge
PA Anlage suche schnelle Hilfe!
ttrocker am 15.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  16 Beiträge
Kaufberatung für PA-Anlage!
möller@olfen am 28.08.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Sherwood
  • Power Star

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedkadenmalte25
  • Gesamtzahl an Themen1.376.915
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.022