QSC USA 1300 Endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
daniel0506
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Jul 2006, 20:39
Hallo,

ich habe noch eine alte QSC USA 1300 Endstufe bei mir stehen.

Weiß jemand von euch wo ich Schaltpläne davon her bekomme
oder hat evtl jemand von euch einen Schaltplan dieser Endstufe? Eine Seite ist defekt soweit ich weiß.

Ich will mich jetzt erstmal wieder drann setzten und nach und nach alles fertig machen und wollte mit der Endstufe anfangen. Wenn mir jemand weiterhelfen könnte fände ich das echt klasse.

Danke


Daniel
der_gute_ton
Neuling
#2 erstellt: 12. Jul 2006, 09:12
Hallo,

wohin mit dem Schaltplan (0,5MB - pdf) ????
bernhart
Neuling
#3 erstellt: 26. Okt 2008, 12:32
hallo

hat von euch noch jemand denn Schaltplan der QSC USA 1300??

oder kann mir jemand bei meinem Problem helfen??
ein Kanal springt immer kurz so ca 20 sek in denn Clip.
obwohl die mucke ganz leise war. der amp war auch sehr warm geworden. das hab ich vorher noch nicht erlebt.
und staub war auch nicht so viel drin.
reicht auspusten zu oder muss ich mir noch sorgen machen???

mfg


[Beitrag von bernhart am 26. Okt 2008, 15:59 bearbeitet]
schubidubap
Inventar
#4 erstellt: 26. Okt 2008, 18:53
haste evtl nen kurzschluss irgendwo?
bernhart
Neuling
#5 erstellt: 27. Okt 2008, 12:09
hab heut die komplette anlage auseinander genommen.
bis jetzt hab ich noch kein fehler gefunden.

ob der fehler eher in den boxen(passiven weichen) oder am amp zu suchen ist???
ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen???
schubidubap
Inventar
#6 erstellt: 27. Okt 2008, 12:12
deswegen meine frage ob du einen kurzschluss (am ausgang) hast
bernhart
Neuling
#7 erstellt: 27. Okt 2008, 15:16
also ich habe gerade alles wieder zusammengeschraubt.
es kommt mucke aus beiden Kanälen wie ganz normal.
es ist auch kein klangunterschied zu hören.

ich lass jetzt so lange mucke spielen bis der amp wieder so warm wird. dann suche ich mal den Fehler systematisch.
kabel hab ich auch alle gecheckt.
ich weiß echt nicht wo der Fehler herkommen kann.

noch mal die genaue Beschreibung wo der eine Kanal immer in clip gekommen ist:
ich hab mucke bei na diamantenhochzeit von bekannten gemacht.
war hauptsächlich Hintergrundmusik. so gegen 12 hab ich festgestellt das die Endstufe ein wenig warm wurde. hab mir nur so gedacht das ich sie mal auspusten muss. aber dann ist der eine kanal immer kurz ausgefallen. so ca 20 sekunden. nach den 2. oder 3. mal hab ich dann den Eingang (der kanal der geclipt hat) herausgezogen und die Endstufe hat sich wieder abgekühlt.
wo ich die endstufe zu hause geöffnet habe, habe ich festgestellt das is gar nicht so eingestaubt war.

und jetzt weis ich nicht was los ist.

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
QSC USA 900 bridged an 4 ohm?
Max629 am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 02.04.2011  –  2 Beiträge
Endstufe QSC GX3 Frage/Problem ?
Ecki-X am 02.07.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  8 Beiträge
QSC EX 2500/4000 vs. RMX
martin318 am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  6 Beiträge
QSC HPR 122 Tops ersetzen mit was ?
maxl03 am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  4 Beiträge
Yammi Endstufe
zucker am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  2 Beiträge
Problem mit QSC CX404
Nusseule am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  4 Beiträge
QSC K 12
derdaniel21 am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  18 Beiträge
QSC RMX 4050 HD
martin318 am 07.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  2 Beiträge
Endstufe kaputt?
Draunen am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.04.2008  –  11 Beiträge
QSC aktiv System vs. Rest.
Wutzldutzl am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.04.2008  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedFuzzy0404
  • Gesamtzahl an Themen1.386.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.875

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen