Welches Mikro ist das? Sennheiser .

+A -A
Autor
Beitrag
Morta
Stammgast
#1 erstellt: 02. Dez 2008, 18:30
Hi,
hoffe mir kann hier jemand helfen. Hab beim Aufräumen (Umzug) ein Mikro gefunden von Sennheiser. Leider steht keine genauere Bezeichnung drauf. Wollte es bei Ebay reisetzen.
Kennt das zufällig jemand, bzw. wie nennt man das?

Länge ca. 31,5cm


http://img216.imageshack.us/my.php?image=pict0099oi4.jpg

http://img216.imageshack.us/my.php?image=pict0100cw5.jpg
Elevat0r
Stammgast
#2 erstellt: 03. Dez 2008, 00:32
Hmm, da die Fotoqualität nicht gerade der Brüller ist (vielleicht das Mikro ein wenig besser beleuchten, damit man auch etwas mehr Details sieht... ^^) kann ich noch keine genaue Aussage treffen.

Ich tippe mal auf den Speiseadapter K6 mit irgendeinem Kopf, aber da gibt es aus der ME-Serie viele, die sich recht ähnlich sehen. Um das auseinanderzuhalten bräuchte man ein besseres Foto.
Morta
Stammgast
#3 erstellt: 03. Dez 2008, 00:42
welchen Bereich von dem Mikro willste genau sehen? Dann mach ich mal ein Bild davon.
Elevat0r
Stammgast
#4 erstellt: 03. Dez 2008, 00:48
Ein besser beleuchtetes Gesamtfoto vom Mikro würde mir schon reichen... ^^

Aber vor allem relevant für eine Einordnung ist der Kopf, also die vordere Hälfte des Mikros, das "Hinterteil" habe ich ja schon relativ sicher als K 6 Speiseadapter identifiziert.
Morta
Stammgast
#5 erstellt: 03. Dez 2008, 00:56
Marsupilami72
Inventar
#6 erstellt: 03. Dez 2008, 01:01
Der Speiseadapter ist kein K6 - schau Dir mal den Schalter an!

Das ist ein K3U Speisemodul mit Superniere/Keule-Mikrofonmodul ME80.

Das Teil war mal richtig teuer - so was möchte ich auch mal "beim aufräumen" finden...obwohl, ich kann es mir auch einfach von meinem Vater ausleihen

Hier die Anleitung:

http://www.sennheise...3N.pdf/$File/K3N.pdf

(Vorsicht, ca. 3MB)


[Beitrag von Marsupilami72 am 03. Dez 2008, 01:03 bearbeitet]
Morta
Stammgast
#7 erstellt: 03. Dez 2008, 01:04
Hat mir vor ca. 18-20 Jahren mal ein Kumpel vermacht weil er ausgewandert ist. Der hatte viel mit PA zu tun, spielte auch in einer Band. Leider ist er aber schon vor gut 15 Jahren verstorben.
Seitdem liegen die Teile bei mir im Schrank rum. Ein AKG C1000S gehört auch noch dazu.
Marsupilami72
Inventar
#8 erstellt: 03. Dez 2008, 01:12
Grosszügig war er, Dein Kumpel...

Das gute Stück hat damals schätzungsweise so 600DM gekostet - das vergleichbare aktuelle Modell liegt zahlenmässig in der gleichen Region, nur mit anderer Währung

Auf jeden Fall ist das schon ein gutes Teil - wurde häufig von Reportern für Interviews im Freien benutzt, da es wirklich eine sehr starke Richtwirkung hat und Nebengeräusche so gar nicht erst aufs Band kommen.

Ist denn noch weiteres Zubehör dabei? Windschutz?
Morta
Stammgast
#9 erstellt: 03. Dez 2008, 01:15
Ne, leider nicht. Nur das Mikro.

Ich hab mir das PDF angeshen, es scheint wirklich ein K3U und ein ME80 zu sein.

Super, vielen Dank. Dann wanderts jetzt mal in die Bucht.
Elevat0r
Stammgast
#10 erstellt: 03. Dez 2008, 01:15
@ Marsupilami: hast Recht, die Idee ist mir auch eben gekommen mit dem K 3.

...und auf das ME 80 kam ich auch gerade, du warst aber schneller. *g* Aber gut, dass wir das geklärt haben.

@ Morta: Sowohl die ME-80 Kapsel von Sennheiser als auch das C1000 von AKG sind top Mikrofone, da hast du Glück! Für das Sennheiser kannst du in eBay noch einges erwarten und das C1000 ist auch nicht gerade unbeliebt, besitzen selbst 16 Stück davon und machen eigentlich von Chorabnahme bis Schlagzeugabnahme bis Aufnahme eine ganze Menge mit den Dingern.
Marsupilami72
Inventar
#11 erstellt: 03. Dez 2008, 03:17
Guckt mal - es ist sogar gerade eins in der Bucht:

http://cgi.ebay.de/S...12|39%3A1|240%3A1318

Etwas ambitionierter Preis, aber mal sehen...


[Beitrag von Marsupilami72 am 03. Dez 2008, 03:18 bearbeitet]
Elevat0r
Stammgast
#12 erstellt: 03. Dez 2008, 11:11
och, für so ambitioniert halte ich den Preis gar nicht.... Hierzulande kann man mit Glück für ein gut erhaltenes Exemplar mal eben 180-200 Euro bekommen.
Wie gesagt, mit Glück, und vor allem, was leider viel zu oft unterschätzt wird, einer guten, vollständigen und weitgehend Rechtschreibfehler-freien Angebotsbeschreibung.
Gelscht
Gelöscht
#13 erstellt: 02. Jan 2009, 17:51
Also das ist eine ME 40 Kapsel, habe vor Weihnachten noch ein solches Mikrofon in einer Kirche erneuert. Wenn Du aber nicht sicher bist kannst Du auch die Kapsel abschrauben, wenn DU dann hinnein schaust sollte da ein Aufkleber mit der Bezeichnung stehen. mfg
Marsupilami72
Inventar
#14 erstellt: 02. Jan 2009, 18:21
Das ist deutlich keine ME-40 - die wäre viel kürzer!
Elevat0r
Stammgast
#15 erstellt: 04. Jan 2009, 14:59
Bin auch nach wie vor felsenfest davon überzeugt, dass das ne ME-80 ist....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sennheiser Funkmikro, welches nehmen?
crazykav am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  31 Beiträge
Welches Funkmic?
Supernice14 am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  9 Beiträge
Welches Chassi ist das?
BingoBongo04041984 am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  6 Beiträge
Welches PA-System ist das?
raveit am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.06.2012  –  9 Beiträge
Welches Kabel?
-J- am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 30.08.2010  –  6 Beiträge
dustcover Mischpult, welches material?
Quartz234 am 08.07.2010  –  Letzte Antwort am 11.07.2010  –  6 Beiträge
Welches PA System brauche ich?
jimbeam79 am 03.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  19 Beiträge
Welches Kabel
Renegade am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  5 Beiträge
welches MISCHPULT?
b3nn1_@_PA am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  59 Beiträge
Welches Mischpult?
badboy4581 am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedandriziet92
  • Gesamtzahl an Themen1.376.418
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.500