Anlage aufrüsten

+A -A
Autor
Beitrag
Synth_
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Sep 2010, 12:21
Hy,

ich hab zurzeit 4 Cerwin Vega intense(noch das alte model also die spezifikationen auf der CV-HP stimmen nicht mehr).
Bin eigentlich recht zufrieden damit da sie für kleine Partys perfekt sind. Sind zwar nicht gerade die lautestn in ihrer Preisklassse aber die Klangquali is der Wahnsinn.

Doch für größere Veranstaltungen reichen sie natürlich nicht.

Jetzt meine Frage:
Ich würde gerne einfach ein paar Hörner baun und drunterstelln. Hab da an 1850er gedacht. Nur ist das wirklich sinnvoll? Wären Infras besser geeignet? (Hatte die Dinger mal auf 4 Infras stehn, hat eigentlich recht geil geklungen) Wieviel Hörner brauche ich und vorallem zahlt es sich aus das ganze auf 8 CV intense zu erweitern + die notwendigen Hörner dazu? Über die Anlage wird Haupsächlich basslastige Musik gespielt (DUB,Minimal,DNB), großteils im Freien.

Hoffe ich hab mein anliegen halbwegs verständlich rüber bringen können

Nice greats
Fenderbender
Inventar
#2 erstellt: 08. Sep 2010, 13:47
Wenn du lieber Infras drunterstellen willst dann bau dir doch die X1
Ich glaube jedoch nicht das zwei Tops (sind die clusterbar?) mit 4x 1850 oder 4x X1 pro Seite mithalten können, da solltest du evtl über größere Tops nachdenken (Sowas in der Richtung MT-1214 von Jobsti wäre sinnvoll).

Was hast du denn für Endstufen um das ganze zu befeuern und in welchem Rahmen liegt dein Budget?
Synth_
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Sep 2010, 16:51
Jop sind clusterbar, laufen mit einem CV2800 Verstärker, aslo meist mit 650 Watt dauerlast.

Buget fürn die subs ist im Rahmen selbstbau, ich würde nur gerne die CV-Int weiternutzen da ich sie verhältnismäßig günstig bekomme und auch so ziemlich begeistert davon bin.
Würd eventuell noch auf 8 aufstocken wenns sein muss also 4 pro seite.

Weiß nur nicht mit was ich sie in einer größeren Anlage vernünftig nutzen kann. Kick haben sie meiner Meinung nach genug nur der Sub fehlt halt noch.

Ist der x1 fü outdoor geeignet?
_Floh_
Inventar
#4 erstellt: 08. Sep 2010, 17:36
Naja, nicht wirklich. Mit 90° horizontaler Abstrahlung sind die Kiste defintiv nicht clusterbar. Machen kann man´s trotzdem. Gut geht anders.
Mr_DnB
Stammgast
#5 erstellt: 08. Sep 2010, 18:03
Für DnB usw. müsstest du eigentlich schon mehr als 2 1850Hörner pro Stack auffahren, damit der Tiefgang reicht. So zumindest die Meinung von Rog Mogale.

Willst du auf Tiefgang auch bei kleineren VA´s nicht verzichten, so ist der X1 denke ich besser geeignet. Meiner drückt alleine locker bis 40Hz runter. X1 outdoor? Outdoor kann ich in 3 Meter Entfernung noch deutlich Druck am Körper spüren (mit einem X1), geampt mit TA2400 . Heute hab ich das Holz für meinen zweiten X1 bekommen, wenn du also noch ein paar tage wartest kann ich berichten wie er sich im Stack macht

Willst du aber VA´s größer 500 (nur ne Hausnummer) Leute machen, ist das 1850 wohl besser geeignet und geiler


mfg
Synth_
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 09. Sep 2010, 10:09
Danke für die Tips, ich denke ich werd mir 4 x1 zulegen.

Nurnoch zum clustern. Ich hoffe ich versteh da jetzt nichts falsch, aber die 90° stimmen glaub ich nicht. Wenn man davor steht kommt einem der abstrahlwinkel bei einer Box schon sehr eng und deffiniert vor. Also denk ich schon das die Dinger für Cluster gedacht sind.

MfG


[Beitrag von Synth_ am 09. Sep 2010, 10:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bauvorhaben 1850er Hörner
coolboarder am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  17 Beiträge
Cerwin Vega
Tobse97 am 22.08.2013  –  Letzte Antwort am 23.08.2013  –  5 Beiträge
Wieso sind in vielen Discos und auf Partys die Lautsprecher so miserabel?
Fr33man am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2007  –  113 Beiträge
Cerwin-vega clsc10 gut ?
Bootsmann123 am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 28.06.2010  –  23 Beiträge
Anlage für Partys am See!
HADDE am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 04.05.2006  –  27 Beiträge
Welcher Speaker für das Horn ?
Johnny_Linz am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  54 Beiträge
PA-Komplettanlage für Partys gesucht
so_ony am 24.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  7 Beiträge
Cerwin-Vega 2 x 18
Heli1 am 20.08.2009  –  Letzte Antwort am 22.08.2009  –  19 Beiträge
gibt es noch deutsche händler für cerwin vega
s-express am 10.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.08.2009  –  15 Beiträge
PA Anlage funktioniert nicht
BillionaireBoy am 16.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedDrallsen
  • Gesamtzahl an Themen1.376.324
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.220