K&F Mietpreise so ok?

+A -A
Autor
Beitrag
andr483
Stammgast
#1 erstellt: 19. Jan 2010, 22:43
Hallo,
für eine Party wollen wir uns Lautsprecher leihen.
Wir haben uns mal ein Angebot eingeholt mit einer Anlage
die so ca Passen sollte.

Das wären 2 K&F SW 215 E, 2 K&F Line 212-6 + Lab Gruppen Amping und 8 Par 64 a 500W für 263€ exkl MwSt.

Zudem wollte ich noch Fragen ob es sinn macht noch 2 MBH dazuzustellen für die tieferen Passagen um noch was mehr Bass rauszukitzeln.
Natrülich mit dem entsprechenden Controler Presets um
Überschneidungen zu vermeiden.

Meine Persönliche Meinung ist, dass das keinen Sinn machen würde, da die 15er von K&F ja auch schon ganz tief können eigentlich, aber wenn es doch Sinn machen würde, würde ich das natürlich zumindest mal probieren.

Das ganze wird eine Outdoor Party mit ca 400 Leuten auf 2 Areas.ich hoffe mal 200 Laute sind mit den K&Fs drin?

Danke schonmal
Gruß
Andre
schubidubap
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2010, 00:20
wenn die ganze location / aufstellung etc nicht extrem ungünstig ist, kommste damit sehr gut hin!
andr483
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jan 2010, 23:34
Und der Preis ist auch in Ordnung?
Die Tops sollen der Hammer sein, weiß einer wie es mit den Bässen aussieht?
schubidubap
Inventar
#4 erstellt: 21. Jan 2010, 01:30
die bässe sollen nciht sooo toll sein.

aber der Preis ist gut!
andr483
Stammgast
#5 erstellt: 23. Jan 2010, 20:46
Hast du die Bässe selber schon gehört?
Oder sind das nur Hörensagen?
Die VA soll erst am 24.04 stattfinden, ist also noch ein wenig Zeit bis dahin, aber die Planungen sind bei uns im
vollen Gange.
schubidubap
Inventar
#6 erstellt: 23. Jan 2010, 20:48
hörensagen.

Allerdings garantiert besser als diverse chinaprodukte
MBiber
Stammgast
#7 erstellt: 24. Jan 2010, 13:06
Ich hab schon oft mit den K&F SW115 gearbeitet, also der Single-Version des 215.

Der 115 hat für seine grösse einen genialen Output, klingt knackig, sprich kann auch ganz gut kicken. Trotzdem geht er ganz schön tief runter. So ca. 200 Pax sind mit 2 SW115 locker drin.

Den SW215 hab ich schon mehrmals selbst gehört, allerdings durfte ich noch nie selbst mit ihm arbeiten. Der SW215 klingt fast identisch zum SW115, einzig den kleinen Einbruch bei ca. 60Hz der ein einzelner SW115 hat gibts beim SW215 nicht, kicken tun sie beide gleich gut.

Der SW215 macht schon ganz ordentlich Druck, mit einem Pro Seite dürften Indoor gut 350 Pax machbar sein, Outdoor kriegst du 200 auf jeden Fall hin! Und Schubi hat recht, die Kisten klingen deutlich besser als irgendwelche China-Subs

Infras drunter zu stellen macht bei den SW215 auf jedenfall keinen Sinn, das kannst du dir sparen. Der MBH wird nicht tiefer kommen, Jobsti empfiehlt ja einen LowCut von rund 40 Hz und die SW215 kommen f3 bis 42Hz runter.

Zusammen mit LAB-Gruppen Amps ist das ein richtig geiles System. Darf ich fragen, welche LAB-Amps ihr dran haben werdet? (FP3400er für Tops und FP6400 für die SW215?)
andr483
Stammgast
#8 erstellt: 25. Jan 2010, 16:09
Amps sind 2 FP 6400. Eine für die Subs und die andere für die Tops.
Dazu halt noch der K&F C2 Controler.
Ich werde natürlich von der VA mit einigen Bildern und ein wenig Text
berichten wenn es soweit ist


[Beitrag von andr483 am 25. Jan 2010, 16:10 bearbeitet]
dimsandkorn
Neuling
#9 erstellt: 26. Mai 2010, 14:24
wir stellen unter die line 212 meist einen sw215e und einen sw115 sub.meiner meinung sind drei 15er genau die richtige bassergänzung zu den topteilen.
zusaätzlicher goodie dieser aufstellweide ist die optimale höhe die die topteile durch diese aufstellweise erhalten.
um das ganze optisch ein wenig zu verbessern, einfach die rollen von den doppel 15ern an den deckel schrauben schon ist das ganze galatauglich.
und bei kling und freitag gaaanz wichtig, immer nen controler am besten cd44 oder cd24 benutzen sonst kling es bescheiden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mietpreise Subs ? Raum Bernburg-Halle ?
Bummi18 am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 14.01.2014  –  6 Beiträge
K&F B5 reicht unsere AMP/Frequenzweiche?
Knoedel84 am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  22 Beiträge
Suche Meinungen K & F oder Fohhn
kiwipete am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  13 Beiträge
Habe 2 K&F CA106 suche Verstärker!
marcus1411 am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  5 Beiträge
Subs und Endstufen zu K&F CA1215
tillibilli am 11.04.2017  –  Letzte Antwort am 12.04.2017  –  5 Beiträge
PA einmessen, oder hat jemand für K&H filter?
timmes am 12.09.2012  –  Letzte Antwort am 13.09.2012  –  5 Beiträge
QSC K 12
derdaniel21 am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  18 Beiträge
Sind Gemini ok?
Basshorn am 05.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  7 Beiträge
H&K Gitarrenamp mit Kanalproblem
matzomat am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.06.2007  –  18 Beiträge
QSC K 12 Manufaktur Änderung?
derdaniel21 am 11.06.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2017  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSamus23
  • Gesamtzahl an Themen1.383.015
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.353

Hersteller in diesem Thread Widget schließen