wertgutachten

+A -A
Autor
Beitrag
w0ll3
Neuling
#1 erstellt: 02. Feb 2010, 20:23
moin,
hab da ein problem, hab nem freund meinen verstärker und box für ne party geliehen und nu is bei dem die bude abgefackelt...

jetzt will die versicherung für die box&verstärker wissen was die gekostet hat (am besten ne rechnung...) jo hab ich natürlich nicht!

hab nichtmal ne ahnung was das teil kosten (neu gekostet hat) könnt...

hier ma einpaar bilder
https://dl.dropbox.c...-Koch-Str.%20065.JPG
https://dl.dropbox.c...-Koch-Str.%20066.JPG
https://dl.dropbox.c...-Koch-Str.%20067.JPG

wer kann mir sagen was sowas neu kostet (bzw hat weil ist eindeutig schon älter)
vielen dank schonma
gruß der robert
muetze67
Inventar
#2 erstellt: 02. Feb 2010, 21:03
sieht aus wie sone 150€ gesangsanlage von conrad
w0ll3
Neuling
#3 erstellt: 03. Feb 2010, 02:24
ähm jo danke...
so wie ich jetzt den überblick habe ist in den "starmaker 8000" serien ein Mc Kenzie treiber verbaut... und die Mc Kenzie Treiber stammen von monacor... und die sind soweit ich informiert bin nicht die schlechtesten bei dem was sie machen?!
verbaut ist/war da ein großer treiber ca 46 oder 53cm...

bezweifel sehr stark das das für 150€ zu bekommen ist! bzw ist das teil locker noch aus DM zeiten und ich würde den neupreis auch auf mehr als 300DM schätzen...

aber wiederum kann ich im internet nichts weiter finden... demzufolge kann auch gut sein das es das füher für 150€ bei conrad gab...

gruß der robert
~HEAVY|BASSLINE~
Stammgast
#4 erstellt: 05. Feb 2010, 11:52
...

danke leute jetz hab ich selber angst vor meiner anlage
djobi
Neuling
#5 erstellt: 05. Feb 2010, 13:33
wahrscheinlich ist ein Versicherungsfall das beste, was dir bei dem Ding passieren konnte.

Guck doch mal nach einer günstigen Gesangsanlage bei Thomann und setze den Preis an ...
hippelipa
Inventar
#6 erstellt: 06. Feb 2010, 13:40
Vorsinnflutliche Technik. Wert eigentlich nix. Der Brennwert ist wohl das höchste an der Anlage. Aber selbst 150 EUR sind übertrieben. Ich gehe eher von einem Wert Richtung 50 EUR aus.
kst_pa&licht
Inventar
#7 erstellt: 06. Feb 2010, 15:59
Neupreis ist schlecht zu sagen, das ist ne typische Musiker Kombi:

Mono Mischverstärker und die Box dazu (Breitband??).

Vom Design her schätz ich Mal so aus den späten 80ern/frühen 90ern,

Zeitwert dürfte sich wohl um die 50 Euro bewegen.

Neubeschaffungswert für eine Gleichwertige Anlage warscheinlich im Bereich von 300 Euro.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hab ne neue PA Anlage, aber was hab ich da?
MAC666 am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  27 Beiträge
Ich hab da mal ne Frage zu nem Stroboskop
Tony_Damager am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  13 Beiträge
2 Räume 4 boxen: was für ne Endstufe?
m.crombe am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  10 Beiträge
Party und 7.1 Verstärker
Schwimmnudel am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  12 Beiträge
PA Equipment für Party
chrixxz am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  18 Beiträge
Ominitonic AX 1500?Verstärker?
malle666 am 26.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  11 Beiträge
Leistung für Party??????
Blueskymd am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  9 Beiträge
Suche gute 2-Wege? Party-Boxen, Subwoofer und Verstärker vorhanden
MSE am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  8 Beiträge
Was für ne Endstufe benötige ích
chickimichi am 28.07.2008  –  Letzte Antwort am 08.08.2008  –  19 Beiträge
The Box Pro TP12/300
hannes91 am 29.04.2008  –  Letzte Antwort am 01.05.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedC18H27NO3
  • Gesamtzahl an Themen1.376.736
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.463