suche controller daten für JBL 4892A

+A -A
Autor
Beitrag
Stefan.pa.freak
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Okt 2010, 18:17
Hallo leute.
Ich bin fast an verzweifeln :-( ich suche jetzt schon sehr lange nach den controller setup für die oben genannten speakern.

im Netz findet man nichts drüber.
Ich besitze 6 stück

aber ohne richtiges Controller Setup hören die sich schrecklich an :-( was nicht sein darf. weil das war vor 10 Jahren bei jbl die oberste Liga die man kaufen konnte.

mir wurde gesagt das der jbl Controller ein Setup für diese boxen hat.
aber
1. gibt es den nicht mehr zu kaufen
2. komplett veraltet


Ich selber nutze den bss fds 366 der bei weiten besser ist. aber wie gesagt ohne controller daten nützt mir der beste Controller nicht. leider :-(

hier die angaben vom Hersteller
http://www.audiopro.de/live/jbl_6292_DEU_AP.html


Ich hoffe das einer diese boxen kennt und mir weiter helfen kann. Oder vielleicht hat sogar einer den jbl dsc 260 oder 280 rum liegen ;-)


bin für jede Hilfe dankbar


mfg
Fenderbender
Inventar
#2 erstellt: 04. Okt 2010, 18:23
Hallo Stefan, schau mal hier

JBL Setups

Da sind auch Settings für die 4892 dabei
Stefan.pa.freak
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Okt 2010, 19:01
Danke das ging ja schnell

dann gebe ich die controller daten mal ein . bin ecgt gespannt danke
Fenderbender
Inventar
#4 erstellt: 04. Okt 2010, 19:03
Dann berichte doch bitte obs auch klingt
Stefan.pa.freak
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Okt 2010, 19:51
hmm eins versteh ich noch nicht es wird einmal die s variante angezeigt und einmal nicht. wofür steht das "s"

4892-45 FR - low 35,5 hz
4892-45S FR - low 98 hz

weil 35 hz finde ich sehr niedrig.
Fenderbender
Inventar
#6 erstellt: 04. Okt 2010, 21:14
Ich vermute mal das "S" steht für die Verwendung mit Sub

Den Lowcut würde ich auch bei ca. 50Hz setzen wenn du die Tops Fullrange betreiben willst.
Stefan.pa.freak
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Okt 2010, 06:47
Das hab ich mir auch gedacht, aber dann wurde ich wieder beim Limiter stutzig. weil dann müsste der limiter doch früher einsetzten, weil der 14 zöller bekommt doch viel mehr leistung ab
Fenderbender
Inventar
#8 erstellt: 05. Okt 2010, 17:10
Da steht ja unten drunter das der Limiter abhängig vom Amp eingestellt werden muss

Was für Amps nutzt du denn für die Kisten?
Stefan.pa.freak
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 05. Okt 2010, 18:38
ok da haste recht.

ich habe 3 endstufen zur verfügung . camco dl 3000 ,camco vortex 2,6 und 4.0



wollte die camco vortex 2,6 für hochton und die 4,0 als mittelton benutzen ??

hört sich auch recht gut an.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neuer Controller gesucht
AmokX am 27.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.05.2013  –  48 Beiträge
Controller für Bose 802 serie III
sammlergerrit am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  2 Beiträge
>SUCHE DRINGEND< Baupläne für JBL-Hörner
Klangfreak am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2008  –  25 Beiträge
welcher controller ?
metal_drummer am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  23 Beiträge
Lautsprecher Setups für Controller?
timmes am 01.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.07.2012  –  4 Beiträge
dbx Driverrack 260 Controller einstellen für K2 Tops
jyve am 12.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  10 Beiträge
Schutzecken für JBL MR 205
andi03 am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  2 Beiträge
Controller für KW 181/153?
like_a_g6 am 15.03.2016  –  Letzte Antwort am 16.03.2016  –  2 Beiträge
Wärmeentwicklung Controller im Case
dj_suki am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  9 Beiträge
dB Technologies DSX2040 Controller
jeoka am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedNMM
  • Gesamtzahl an Themen1.376.325
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.251