Meinungen: Turbosound Tse-218 (und PD184) *wichtig*

+A -A
Autor
Beitrag
alex-3139
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Jan 2011, 20:35
Hallo

Ich hatte schon 4 Turbosound tse-218 (mit PD-184) gekauft, und war mir eig. sicher, dass die kombi was taugt, jetzt jedoch meinte ein bekannter tontechniker, von dem ich extrem viel halte, den ein freund von mir gefragt hat, dass die Baesse nicht gut sind, bzw. wenn dann nur mit der originalbestueckung was taugen. (und dann nur der tse-118)

ich bin mir eig. sicher, dass die neue PD-184 bestueckung besser ist als die alte... dessweiteren meinte er, dass andere treiber als die alten, sehr anfaellig seien und staendig kaputt gehen...
noch haette ich die moeglichkeit von dem kauf zurueck zu treten, desswegen auch das "wichtig".


Also: was haltet ihr von den Turbosound tse-218 mit 184er bestueckung?

gruss alex
Big_Määääc
Inventar
#2 erstellt: 28. Jan 2011, 21:50
das versteh ich nicht warum der Doppel-TSE nicht gut sein soll ??

Datenblatt Turbosound TSE 218/118

laut Simulation hat der TSE 118 mit dem PD 184 nen schönes Impulsverhalten
der Doppelte sollte es dann auch haben

wirkungsgrad im Bass so ca 101dB/1Watt/1Meter (107Doppel-TSE),
minus 3dB bei ca 50HZ

allerdings würd ich da nicht mit mehr als 500Watt pro Treiber draufgehn, dann lenkt er doch gewaltig aus
was er aber doch verkraften sollte, und ihm die Auslenkung auch zur Kühlung dient.

alles in allem nicht schlecht

Edit:
TSE 118 PD 184
hab den Plan (TSE 118 mit PD 184) nochmal etwas genauer beguckt, und neu simuliert
so kommt es dann schon eher hin

Simulation Halbraum (am Boden) mit 1Watt(2,83Volt)

die Pappe sollte eig im Horn stabiel laufen,
und wenn sie doch zerreißt, dann ist Ersatz recht günstig !!
aber mehr als 500-600Watt sollte man echt nicht pro Treiber draufgeben.


[Beitrag von Big_Määääc am 29. Jan 2011, 11:34 bearbeitet]
zucker
Moderator
#3 erstellt: 01. Feb 2011, 11:15
Sie sind zwar nun mittlerweile seit 20 Jahren auf dem Markt aber trotzdem immer noch zu gebrauchen. Die 184 iger Pappe ist höher belastbar als die alten (180 oder 181 - weiß nimmer genau). Im Horngehäuse ist auch die Gefahr des übermäßigen Auslenkens gering, auch wenn da viel reingepustet wird.

Eines muß dennoch bedacht sein - es sind Bandpässe und unter 50Hz tut sich da wirklich nicht viel. Auch hat es bei ca 80..90Hz einen Peak. Mit einem Ctrl und einer ordentlichen Messung geht da aber dennoch viel. Spaß macht es halt nur im Rudel aber bei 4 Doppel 18ner paßt das schon.
Schwer sind sie halt.
wiesel77
Inventar
#4 erstellt: 16. Mrz 2011, 19:01
falls es noch interessiert, ich hab irgendwo was gelesen das die mit fane colossus 18xB auch viel spaß machen sollen.

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Amping: Turbosound Tse-218 mit Pd184 und Tops ?
alex-3139 am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  33 Beiträge
Ciare18.009 in turbosound tse 218 einbauen?
wudycool am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 01.11.2011  –  6 Beiträge
seebug tse subs und turbosound tse218er aufstellen,aber wie?
wudycool am 06.06.2011  –  Letzte Antwort am 12.06.2011  –  16 Beiträge
"spezialisten" für turbosound tse- und thl-systeme gesucht!
tom1987ch am 20.04.2014  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  2 Beiträge
vergleich jbl und turbosound?
mata_B am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  5 Beiträge
Crest CA 18 an 4*Tse-218 (2ohm) passt das?
alex-3139 am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  2 Beiträge
d&b - Turbosound
zucker am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  7 Beiträge
Turbosound Milan Serie?
Shirkan1503 am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 07.07.2015  –  5 Beiträge
NOVA VS 212 und 218
Jones1503 am 25.12.2016  –  Letzte Antwort am 14.01.2017  –  6 Beiträge
wieviel Strom braucht meine PA **wichtig**
alex-3139 am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedIT-Tux
  • Gesamtzahl an Themen1.376.873
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.076