Qualität von Chevin

+A -A
Autor
Beitrag
*Raccoon*
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Mai 2013, 11:47
Hallo,

wer kann in ein paar Worten etwas über die Qualität von Chevin Endstufen sagen?

Grüße
Raccoon
ohne_titel
Inventar
#2 erstellt: 18. Mai 2013, 17:01
aus persönlicher erfahrung kenne ich nur die modelle aus den 90ern. die sind ganz anständig, solange sie laufen. bei defekten wird es interessant. durch das sagen wir mal >originelle< schaltungsdesign ziemlich mühsam im service...
*Raccoon*
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Mai 2013, 18:10
Hallo,

sind denn die Geräte fehleranfällig?
ohne_titel
Inventar
#4 erstellt: 20. Mai 2013, 18:21
im streichelbetrieb nicht. im rock'n'roll-betrieb eher schon.
*acoustics*
Stammgast
#5 erstellt: 20. Mai 2013, 22:52
Chevin ist sicherlich nicht schlecht. Vorallem die älteren Modelle schlagen die ganzen Billig-Amps, die derzeit den Markt überschwemmen (t.amps etc), locker. Sicher gibt es bessere und ausfallssicherere, in den Vermietpark würde ich sie auch nicht aufnehmen, aber für ne kleinere PA durchaus verwendbar.
*Raccoon*
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Mai 2013, 22:53
Danke, mit diesen Infos kann ich etwas anfangen.

Danke
raccoon
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 Ohm Tauglichkeit von Endstufen
FlorianK am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 08.08.2012  –  38 Beiträge
PA Mehrkanal-Endstufen für HiFi?
detegg am 16.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.07.2007  –  14 Beiträge
Endstufen
Fiat_Coupe_20V_Turbo am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  4 Beiträge
Umstellung auf neue Endstufen?
*Morte* am 02.07.2015  –  Letzte Antwort am 08.08.2015  –  21 Beiträge
Wer kennt die Firma D.A.S. Professional Series?
SanCheZ2000 am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  3 Beiträge
Endstufen + Equalizer Frage
DaRuLe2 am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.09.2008  –  14 Beiträge
Was haltet ihr von Crown Endstufen?
Klangfreak am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  70 Beiträge
Funkmikro von AKG in 19" Rack einbauen
Korrenspondenz am 17.08.2014  –  Letzte Antwort am 18.08.2014  –  2 Beiträge
Wer kann helfen F B T Solid State TL6000
Hoppi65 am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  9 Beiträge
Brauche Hilfe über PA-Anlage von KME
Light-Explosion am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedtrungdien
  • Gesamtzahl an Themen1.376.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.022