Umrüstung Funkstrecken

+A -A
Autor
Beitrag
berba
Stammgast
#1 erstellt: 06. Mrz 2016, 12:42
Guten Tag Community,
ich stehe momentan vor dem Dilemma meine Funkstrecken zu aktualisieren.
Derzeit betreibe ich Shure SLX Strecken im Q24 Band (736 Mhz - 758 Mhz). Lt. digitaler Dividende sollte der Betrieb auch in 2016 und fortfolgend gewährleistet sein.

Ich suche hier Leute die Erfahrungen haben mit Shure QLXD und Sennheiser G3. Ich werde zu einer der beiden Funkstrecken demnächst umrüsten, bin mir aber nicht sicher zu welcher in greifen soll. Tendenziell sind für mich die Sennheiser EW300 interessant (aufgrund der Netzwerkfunktionalität). Die QLXD scheinen mir aber Vorteile für die Zukunft zu bieten durch die erhöhte Bandbreite, Verschlüsselungsfunktion und natürlich den Umstand, dass ich dort weniger Lavaliermikrofone und Kapseln kaufen müsste.

Zu welchen Frequenzbereichen werdet ihr in Zukunft umrüsten?
ohne_titel
Inventar
#2 erstellt: 06. Mrz 2016, 22:52
wir versuchen hier, bestehendes material weiterzureiten, bis sich ein klareres bild zeigt. sennheiser 2000, 500 und 300 mit einzelzuteilung, seit neuestem einige wieder ausgegrabene shure u-serien in der mittenlücke. was lavaliers, clips und headsets betrifft, herrscht hier eine heillose adapterschlacht. dpa auf lemo, dpa auf miniklinke, dpa auf minixlr (shure), shure auf beyer, beyer auf shure auf miniklinke, etc. vor allem die gleichen stecker bei beyer und shure bei abweichender belegung sorgen aber dafür, dass das nur gut vorbereitet spass macht. mit sennheiser 300g3 habe ich nur gute erfahrungen gemacht, die shures kenne ich nicht; seit einem desaströsen ulx-massensterben kurz nach der garantie bin ich da etwas zurückhaltend.
shure
Stammgast
#3 erstellt: 14. Mrz 2016, 12:30

berba (Beitrag #1) schrieb:
Tendenziell sind für mich die Sennheiser EW300 interessant (aufgrund der Netzwerkfunktionalität).


Servus Berba,

was würdest du denn an der QLXD-Netzwerkfunktionalität vermissen?

Beste Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfänger für Shure Funkmikrofon
Anil58 am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  7 Beiträge
Sennheiser Funkmikro, welches nehmen?
crazykav am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  31 Beiträge
Alternative für Seeburg G3 in Turnhalle - 1000 Pax
Zensai am 13.07.2011  –  Letzte Antwort am 17.07.2011  –  19 Beiträge
Shure Beta 58 A
Patrick3001 am 10.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  15 Beiträge
Shure PG 56
DaRuLe2 am 05.10.2011  –  Letzte Antwort am 06.10.2011  –  5 Beiträge
Bitte helft mir bei der Auswahl einer Musikanlage.
M_B112 am 31.07.2010  –  Letzte Antwort am 01.08.2010  –  26 Beiträge
Shure Mikrofone übersteuern?
Alexer am 17.02.2015  –  Letzte Antwort am 17.02.2015  –  2 Beiträge
Sennheiser EW100 G1 D-Band 790-822 MH Funkmikro
3000_GT am 02.10.2016  –  Letzte Antwort am 05.10.2016  –  5 Beiträge
Subwooferergänzung für kleine Band PA
CTjunkey am 31.07.2014  –  Letzte Antwort am 31.07.2014  –  4 Beiträge
"PA in Afrika!" oder "Wie beschalle ich 150 Leute möglichst umsonst."
freaKYmerCY am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedTropicalSun_
  • Gesamtzahl an Themen1.376.241
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.211.976