Habe eine frage bezüglich Kappa 18

+A -A
Autor
Beitrag
rammsteiner2005
Neuling
#1 erstellt: 28. Nov 2006, 15:03
Hi leute bin der neue hier ........
Also zu meiner Frage: Ich will mir zwei neue Subwoofer bauen,
dabei hatte ich mir den Kappa18 von Eminence ins Auge gefasst, habe auch schon einen Bauplan aus dem Internet für ein 166l gehäuse speziell für diesen Lautsprecher. So und jetzt wollte ich wissen was ich dort für elektronik (spule, Kondesaort, oder wiederstand) einbauen sollte.
Ich selbst habe mir gedacht eine Spule 15mH in reihe - und einen 100uF Kondensator parallel zum Lautsprecher zu schalten, wollte mal wissen was ihr davon haltet bin noch nicht der profi im boxenbauen
Bitte um Rat
Mfg Chris
Soundcheck454
Stammgast
#2 erstellt: 28. Nov 2006, 16:14
Hi,

hast du vielleicht auch andere Möglichkeiten in Betracht gezogen?
Vielleicht kriegt man ja noch was besseres als das, was du da berechnet hast für dich.
Dazu wären Angaben wie:

Welche Musik?
Budget?
Stellraum?
..., sehr hilfreich.

Ich rate gernerel zur aktiven Trennung! Damit bist du einfacher flexibler.
Gibt diverse Aktivweichen auf dem Markt. Behringer ist da denke ich das bekannteste in dem Bereich.
Des weiteren brauchst du für Boxen in der Größenordnung so robustes Material (Spuhlenteile/ Wegen der hohen Belastung, 600 Watt rms sind halt nicht grad wenig), was dich dann auch sehr teuer zu stehen kommt.
Also das aktive kostet dich wahrscheinlich doch ein bisschen mehr, wobei sich das auch in Grenzen halten dürfte.


Gruß,

Jan
ukw
Inventar
#3 erstellt: 28. Nov 2006, 16:28
im Hifi Bereich würde ich sagen: http://www.reckhorn.com/index.php?ln=de&prod=frequency
günstiger und besser geht's nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
18 ´´doppel Bassreflex & 18 ´´Hörner geht das
robomat am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  8 Beiträge
B&C 18 PZB 100 Nachfolger von PZB 46?
Mr_DnB am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  4 Beiträge
suche tops für DOPPEL 18" subs ;)
b3nn1_@_PA am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  60 Beiträge
welcher 18"er?
b3nn1_@_PA am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  18 Beiträge
skalierbare 18" Subwoofer Selbstbau
AmokX am 17.01.2013  –  Letzte Antwort am 20.01.2013  –  9 Beiträge
Bell VPS 400, Umstieg auf Doppel-18"-Subs
Scarfaze7 am 27.09.2016  –  Letzte Antwort am 01.11.2016  –  9 Beiträge
Aufstellungsfrage : 6 18"er + Tops
FOGGER-! am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 21.11.2011  –  34 Beiträge
Ersatzlautsprecher für 18 Zoll Basshörner
Bruderjakob am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  5 Beiträge
RCF 18"
zucker am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  8 Beiträge
RCF TTS-18 oder RCF TTS-18A
Stefan.pa.freak am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedtrungdien
  • Gesamtzahl an Themen1.376.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.037