Ersatzlautsprecher für 18 Zoll Basshörner

+A -A
Autor
Beitrag
Bruderjakob
Neuling
#1 erstellt: 07. Jan 2010, 18:17
Hallo bin neu hier (GRUSS

Find die Plattform echt gut und hab mich deshalb angemeldet. Hätt natürlich auch gleich mal ne Frage. Brauche Ersatzlautsprecher für meine 18" Basshörner. Oute mich auch gleich (sind von 4A - leben aber noch, dacht nur mit anderen Speakern im Gehäuse laufen sie besser. Was ich hier so gelesen habe scheinen die ja nicht toll zu sein). Nicht jeder Lautsprecher ist für ein Horn benutzbar !? Warum eigentlich, wo liegt der Unterschied ? Qts - scheint dabei wichtig zu sein!? Hätte mehrere Lautsprecher zur Wahl. Der ist auch dabei: GBS 2618 B scheint gut zu sein ? Oder lieber der: PRECISION DEVICES PD.184. Was meint ihr

Danke im vorraus
schubidubap
Inventar
#2 erstellt: 07. Jan 2010, 18:22
ich würde mit dem gedanken spielen neue Hörner zu bauen.

wer weiß ob die Kisten überhaupt wie hörner funktionieren.
Bruderjakob
Neuling
#3 erstellt: 07. Jan 2010, 18:24
Wow das ging aber schnell !
Bruderjakob
Neuling
#4 erstellt: 07. Jan 2010, 18:36
Hab die Dinger mal offen gehabt. Sieht auf jedenfall aus wie ein Horn auch die verarbeitung ist so schlecht nicht nur die kabel waren in ihrem querschnitt doch ziemlich bescheiden. Hab ich neu gemacht. Laufen eigentlich auch ganz gut. Die Angaben mit dem Schalldruck fand ich aber von Anfang an etwas überzogen. Habe übrigens 4 Basshörner jeweils 2 sind von verschiedenen Herstellern. Habe gelesen das wäre nicht so gut. Frage: Warum ? - arbeiten doch nach dem gleichem Prinzip.


[Beitrag von Bruderjakob am 07. Jan 2010, 22:27 bearbeitet]
Bruderjakob
Neuling
#5 erstellt: 09. Jan 2010, 13:40
Hallo,

also das der eine Lautsprecher "GBS 2618 B" nich so gut ist weis ich jetzt. gibt es alternativen, ausser ein neues Horn zu bauen. Ich mein das Gehäuse ist ja nun mal da. Und die Dinger sind meines wissens nachbauten von irgendwelchen renomierten PA's, heist es zumindest. Da müsste sich doch was finden lassen ?! Wie gesagt "will die Kirche im Dorf lassen" und kein Profi PA draus machen. Eventuelle Vorschläge für neues Hornsystem nehm ich natürlich gerne an.

Gruss

P.S: Sorry für den doppeltread
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PA Anlage 4 Acoustic 18 zoll oder ähnliches
bamboochaaa am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  7 Beiträge
Hilfe. JBL Basshörner. Welche Treiber?
brandy.fly am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  8 Beiträge
18 Zoll Chassis wird warm an !
Buschmann64 am 13.11.2017  –  Letzte Antwort am 23.11.2017  –  7 Beiträge
hybrid basshörner
nautilus800 am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  10 Beiträge
Richtwirkung Basshörner
Zatzen am 07.03.2015  –  Letzte Antwort am 11.03.2015  –  44 Beiträge
12 Zoll Top Kauf
tobster21+ am 01.05.2016  –  Letzte Antwort am 08.05.2016  –  8 Beiträge
Gehäuse für Kilomax Pro 18
mocoer am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  20 Beiträge
18" LS Für Druckkammer Horn
Floodwave-Sound am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 14.09.2010  –  34 Beiträge
welcher 18"er?
b3nn1_@_PA am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  18 Beiträge
Neue 12 Zoll Mitten für Horngeladenes Top
SanCheZ2000 am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 10.10.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliednerushawac
  • Gesamtzahl an Themen1.389.727
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.465

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen