Reichen diese Boxen aus?

+A -A
Autor
Beitrag
PA_JeAnS
Neuling
#1 erstellt: 21. Dez 2005, 00:10
hi,

wollte im januar ne party (ca 150 personen, alle musikrichtungen, 250 qm fläche indoor) beschallen mit folgenden boxen:

http://www.ibs-audio.de/produkte.php?id=td152

was haltet ihr von den boxen? hatte sie schon einmal im einsatz und war sehr zufrieden damit!

desweiteren würde es mich als n00b mal interessieren was so eine box beim selberbau kostet und ob es für einen anfänger überhaupt möglich ist sowas zu bauen?!

thx im voraus!

greetings JeAnS
SPL_dynamics_+_Oktavia
Inventar
#2 erstellt: 21. Dez 2005, 00:44
wirklich Partylautstärke oder nur Hintergrundbeschallung?

für 250m² und 150 Pax wird das bei weitem nix


2potente Tops + 2 Doppel Bässe mit gescheitem Amping würde ich MINDESTENS vorschlagen können auch gerne die anderen noch sagen was sie denn machen würden

Selbstbau ist NICHT einfach aber auch NICHT Schwer

du solltest dir Selbstbau auch nicht als viel Günstiger vorstellen

dafür sind Quallität und Haldbarkeit wesentlich besser (ein bisschen Geschick vorausgesetzt)


WENN IHR NUR EINEN TAG EINE PARTY HABT DIE IHR BESCHALLEN WOLLT GEHT ZU EINEM VERANSTALTER UND LEIHT EUCH ETWAS IN RICHTIGER GRÖßE UND VERSUCHT NICHT MIT MINDERWERTIGEM/ZU SCHWACHEM EQUIPMENT DAS GLEICHE RESULTAT ZU ERZEUGEN
yourname123
Stammgast
#3 erstellt: 05. Mai 2006, 19:22
Zitat: "Events mit unverfälschter Wiedergabe"

Allein dieser Satz würde mich abschrecken.
schubidubap
Inventar
#4 erstellt: 07. Mai 2006, 12:24
naja ...


für solche events fürde ich 2 Achenbach 18" BR und 2 PS12 auffahren. dann haste gute laute mucke mit klang und Bass
(ordentliches Amping vorrausgesetzt...)


greetz Malte
yourname123
Stammgast
#5 erstellt: 07. Mai 2006, 17:05

schubidubap schrieb:

für solche events fürde ich 2 Achenbach 18" BR und 2 PS12 auffahren. dann haste gute laute mucke mit klang und Bass


...und einen leeren Geldbeutel.
schubidubap
Inventar
#6 erstellt: 07. Mai 2006, 17:39
das was ich vorgeschlagen habe sind reale, hochwertige Lautsprecher die sicher immernoch im LOW BUDGET bereich bewegen!!!!


PA kostet geld. jeder der was anderes behauptet hat hier nix verlohren!

greetz Malte
raedel
Stammgast
#7 erstellt: 07. Mai 2006, 18:01
Meinereiner hätte doch mal gern ne Definition für PARTYLAUTSTÄRKE

- Unterhaltung locker möglich?
- Tanzmugge mit erhobener Stimme?
- Gespräche sind beendet?
- Schaum fliegt vom Bier?

Gruß
Burkhard
yourname123
Stammgast
#8 erstellt: 07. Mai 2006, 18:26

schubidubap schrieb:
das was ich vorgeschlagen habe sind reale, hochwertige Lautsprecher die sicher immernoch im LOW BUDGET bereich bewegen!!!!


PA kostet geld. jeder der was anderes behauptet hat hier nix verlohren!

greetz Malte


Nicht aufregen, schon klar dass das viel Geld kostet.
Darauf wollte ich auch nicht hinaus.
schubidubap
Inventar
#9 erstellt: 07. Mai 2006, 20:13

raedel schrieb:

- Schaum fliegt vom Bier?


definitiv

@yourname123: ich rege mich nie auf. ich wollte das nur mal so deutlich sagen weil viele kiddis das nicht wahrhaben wollen

greetz Malte
yourname123
Stammgast
#10 erstellt: 07. Mai 2006, 20:19

schubidubap schrieb:

@yourname123: ich rege mich nie auf. ich wollte das nur mal so deutlich sagen weil viele kiddis das nicht wahrhaben wollen

greetz Malte


Achso, dachte das wäre auf mich bezogen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt ihr diese Boxen / Firma ?
gangster1234 am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  8 Beiträge
Suche Disco Boxen aus den 90ern
amtrak70 am 20.09.2017  –  Letzte Antwort am 05.10.2017  –  8 Beiträge
was taugen diese boxen ?
Amokalex am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  49 Beiträge
taugen diese boxen was
djthomäs am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 08.09.2006  –  52 Beiträge
Wer kennt diese Boxen?
daniel0506 am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  6 Beiträge
disco boxen party boxen
dj-jaburjubur am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.12.2005  –  3 Beiträge
Boxen bauplan
DJBarto am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  25 Beiträge
Welche Boxen für unsere kleine Diskothek?
Obervollpfosten am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  17 Beiträge
Boxen anschluss
19musik88 am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  2 Beiträge
Lustiges Boxenraten aus Video - Hilfe benötigt
Praesidente123 am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedkitekat
  • Gesamtzahl an Themen1.383.082
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.343.775

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen