Musikanlage für Jugendcafé

+A -A
Autor
Beitrag
Casca
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Dez 2005, 15:38
Hallo!
Ich bin Mitglied eines Jugendrats und wir eröffnen gerade ein JUgendcafé und wollen dort natürlich auch Musik haben.
Der Raum hat ca. 140qm.
Wir suchen nun eine Anlage und haben und folgendes überlegt. Da an eine Wand ein Beamer kommt wollen wir diese Seite "hauptsächlich" beschallen. Damit man dort aber im "normalen" Cafébetrieb nicht zu laut gedreht werden muss, wollten wir in die anderen Ecken ebenfalls kleinere Boxen hängen, die nur der leisen Hintergrundbeschallung dienen.
Unser größtes Problem ist, dass wir allerhöchstens 1000€ ausgeben können.
Wir haben darauf hin von einem Mitarbeiter der Stadt ein Angebot erhalten:
1 Profi-Mischverstärker IMG PMX-400 ¤ 429,-
(4 Stereo u. 4 Mono-Kanäle)

2 PA-Boxen IMG PAB12MK2 à ¤ 179,- = ¤ 358,-
stabile Boxen mit 30cm Baß

2 DVD-Player Panasonic S29 à ¤ 59,- = ¤ 118,-

2 trittfeste Speakonkabel 10m à ¤ 29,- = ¤ 59,-

inkl. Lieferung

Preis zus. ¤ 964,-
Hinweis: für ¤ 92,- Gesamt-Mehrpreis gäbe es 2 Boxen PAB15MK2 mit 38cm Baß

Allerdings wäre dass nur für die Hauptanlage und wir hätten dann keine weiteren kleineren Boxen.
ich wollte euch nun fragen, ob es evtl. preiswertere Komponenten gibt, wir hätten dazu folgende Kriterien:
-Doppelcd oder dvd player
- Verstärker
- Mischpult
- 2 Hauptboxen auch mit guten Bass und für Partylautstärke
- wenns geht, noch kleinere Boxen für hintergrundbeschallung

Würde mich freuen, wenn ihr mir etwas helfen könnt, oder z.b auch gute Adresse zum bestellen sagen könnt, oder vielleicht sogar ein Laden kennt der uns einen guten preis machen würde.

Vielen Dank im voraus.
Gruß Alex
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 21. Dez 2005, 15:58
Hallo Alex,

kannst Du mal eine Skitze vom Raum anfertigen, denn wenn Ihr für die Musikhintermalung im normalen Cafebetrie nur 2Große und 2kleinere nehmt habet Ihr ein großes Problem!!! Mann brauch für eine vernünftige Soundverteilung in 140qmm minimum 8 Lautsprecherboxen wenn nicht noch mehr!!! Denn die Leute die an den Lautsprechern sitzen mussen sich sonst anschreien wärend der recht nichts von der Musik mehr versteht!!!

Meine Emfelung:

- min. 8mal Canton Plus XL oder besser XXl ca.: 400€
- 1mal Canton AS 40 Subwoofer ca.: 280€
- 2x Omnitronic PA 250 (oder gleichwertig) ca.: 200€
- 1x Mischpult (4-6Kanal) ca.: 120€

und wenn Ihr es dann noch Lauter wollt, könnt Ihr immer noch eine ein Paar große Lautsprecher dazustellen (für Partys)

mfg Alexander
PA-Meister
Stammgast
#3 erstellt: 21. Dez 2005, 16:13
Omnitronic gehört da net hin. Und Hifi LS schonmal gar nicht.
Das schreit nach einer feinen kleinen PA-Lösung.


Mann brauch für eine vernünftige Soundverteilung in 140qmm minimum 8 Lautsprecherboxen wenn nicht noch mehr!!!



[Beitrag von PA-Meister am 21. Dez 2005, 16:15 bearbeitet]
Casca
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Dez 2005, 19:27
Hier mal eine Skizze, sorry dafür, dass es etwas schludrig war, aber ich hatte kein Grundriss zur Plan und musste es ausm Kopf zeichnen.
http://mitglied.lycos.de/casca123/ffa/skizze.jpg
In dem rot straffierten Bereich befinden sich die versch. Sitzecken, da sollte hauptsächlich beschallt werden. Die beiden großen Boxen sollten an die Wand mit der Leinwand(links oben)

@PA-Meister,was ist denn eine kleine feine PA-Anlage, kannst du mir da vielleicht konkret was empfehlen?

Gruß Alex


[Beitrag von Casca am 21. Dez 2005, 19:28 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 21. Dez 2005, 21:24
Kleine feine PA Anlage für 1000€ HAHAHAHAHAHAHA das rechne mir doch mal bitte vor!!!

Ich denke das hauptsächlich der Cafebetrieb stattfindet und hin und wieder mal eine Party stattfinden soll, oder!!!

Die maße vom Raum wären nicht schlicht gewesen!!!

P.S.: Die Lösung mit den monacore Lautsprecher ist soundtechnisch echt sch..ße!!! Habe letztens eine Kneipe mit dem gleichen Equiptment ausgestattet und der Sound ist echt nicht schlecht!!! Eine kleine feine PA Lösung kannst Du für 1000€ total vergessen und es geht ja zu 90% um Bar(Cafe) und mal am Wochenende eine Partie oder??? Da kann man sich ja noch ein Paar PA-Boxen und eine Endstufe dazustellen (wenn es nicht reicht!!!
vwpolotuner583
Stammgast
#6 erstellt: 22. Dez 2005, 14:40
is kein problem das vorzurechnen. da sollte was möglich sein. und die img dinger von monacor sind wenig zu empfehlen der abstrahlwinkel der teile is nicht so das gelbe vom ei. es gibt viel was mann da machen könnte.
Casca
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Dez 2005, 18:23
@Polotuner
Könntest du evtl. mal eine Möglichkeit nennen?Vielleicht sogar was aus eurem Shop, habe nämlich gesehen,dass du ein gewerblicher Teilnehmer bist, oder mir Kontaktdaten geben könntest?

Danke

Gruß Alex
vwpolotuner583
Stammgast
#8 erstellt: 22. Dez 2005, 18:35
hab dir ne pm geschrieben!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sporthalle beschallen (Spielfeld und Seperate Tribüne!)
benjee am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 17.04.2010  –  26 Beiträge
Hilfe zu Seeburg TSminisat bzw Partyraum beschallen
funky^jay am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  19 Beiträge
PA für Open Air Goa, Minimal und andere elektronische Musik.
waldwicht am 25.08.2011  –  Letzte Antwort am 25.09.2011  –  71 Beiträge
PA-Anlage für Sportveranstaltungen (outdoor)
ToniF am 24.01.2015  –  Letzte Antwort am 06.02.2015  –  16 Beiträge
PA Anlage
Corer91 am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 17.04.2010  –  30 Beiträge
PA-Anlage für Studentencafe
ryu96 am 17.07.2008  –  Letzte Antwort am 21.07.2008  –  4 Beiträge
Kaufberatung für PA-Anlage
Ruffy82 am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  2 Beiträge
Neue Anlage für Tanzschule
Milongero am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.10.2008  –  35 Beiträge
Wir sehen uns auf der Messe
hippelipa am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  8 Beiträge
runden Raum beschallen ?
Goldener-Reiter am 12.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Optoma

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedNox1mo
  • Gesamtzahl an Themen1.376.319
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.156