Kopfbügelmikrofpn

+A -A
Autor
Beitrag
vale-feil
Neuling
#1 erstellt: 06. Feb 2008, 02:07
Hallo Leute,
so nach dem ich mich einigermaßen für eine gute Anlage entschieden habe, benötige ich dafür noch das richtige Mikofon.
Anforderungen und Preisvorstellungen sind bislang noch keine vorhanden.
Hatte mir schon die HS und HSP Serie von Sennheiser angeschaut . Das ist ungefähr, was ich glaube zu möchten und auch zu benötigen .

Danke euch
horridoexpress
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 26. Feb 2008, 16:47
schau dir mal das crown cm, an ich habs seit zwei jahren und bin voll zufrieden. von der qualität her is es wie shure sm58.


[Beitrag von horridoexpress am 26. Feb 2008, 16:53 bearbeitet]
Elevat0r
Stammgast
#3 erstellt: 05. Apr 2008, 13:55
Der HS-2 von Sennheiser ist großartig, was den Klang angeht, allerdings sollte man sich darüber bewußt sein, dass es eben ein Kugelmikrofon ist und deshalb rückkopplungstechnisch etwas kitzelig sein kann manchmal.

Meine Empfehlung: Lieber auf das HS-2 noch 150 Euro drauflegen und zum Beispiel ein 4088 von DPA kaufen, da hat man dann eine Niere, die doch ziemlich rückkopplungsarm ist und dabei super klingt.
Die Kugel-Headsets von DPA (z.B. 4066) sind auch durchaus zu empfehlen, rückkopplungsärmer als Sennheiser, noch nen Tick unauffälliger und sehr angenehm im Klang.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche anlage like Hollywood komplettpaket die aber was taugt und nicht so teuer ist
dj-stui am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  5 Beiträge
Suche gute 2-Wege? Party-Boxen, Subwoofer und Verstärker vorhanden
MSE am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  8 Beiträge
Was brauch ich noch alles für die PA Anlage ? Bitte helft mir
M_Bar am 01.08.2010  –  Letzte Antwort am 01.08.2010  –  7 Beiträge
Pa Anlage bis ca 6000?
djleini am 29.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  21 Beiträge
PA ANLAGE WAS BRAUCH ICH?
vault_recs am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  14 Beiträge
PA- Anlage teilweiße vorhanden, aber wie kombinieren?
Xeron02 am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 27.08.2010  –  7 Beiträge
Welche PA ist die richtige?
klaudius4 am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.07.2008  –  27 Beiträge
Suche PA-Boxen für bis zu 2000
Jaule86 am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 28.08.2007  –  15 Beiträge
würde das gehen?
Forrer am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  7 Beiträge
Kaufberatung für PA-Anlage!
möller@olfen am 28.08.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedknutolafson
  • Gesamtzahl an Themen1.383.010
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.300

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen