Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 . 30 . 40 . 50 . 60 .. Letzte |nächste|

Der Sony 2012 HX855 TV-Thread

+A -A
Autor
Beitrag
Sony2012
Ist häufiger hier
#1105 erstellt: 31. Mai 2012, 13:30
@kai18700: Kannst du ein Bild von deinem Screen machen ... kann mir das jetzt nicht so bildlich vorstellen.

Die liefern dir jetzt erst das neue Gerät und nehmen im Anschluß das Altgerät mit ... wow, bei mir haben die sich nicht darauf eingelassen. Musste dafür dein Konto noch einmal belastet werden und später erfolgt eine Gutschrift?
frank-matu
Ist häufiger hier
#1106 erstellt: 31. Mai 2012, 14:57

kai18700 schrieb:
Ich habe meinen, im Sony Store bestellten, 46HX855 jetzt schon über eine Woche und bin mit dem Gerät sehr zufrieden, auch wenn es ein kleines Problem gibt.

Der Bildeindruck bei HD ist sehr gut, was auch bei den meisten Programmen in SD zutrifft. Es ist ein schönes und sehr plastisches Bild. Man kann teilweise den Eindruck gewinnen, in das Bild hineingehen zu können.
Auch der Ton über die Soundbar ist in der meisten Fällen durchaus akzeptabel, für ein 'mehr' an Sound ist aber eine Anlage notwendig. Eher blechern klang die Moderation in der Sendung Quarks & Co.
Die Reaktionsgeschwindigkeit bei dem Wechsel von Programmen und dem Aufruf von Menüpunkten könnte gerne schneller sein.
Da ich denke, dass der Eindruck aber auch davon abhängig ist von 'wo' man kommt, hier noch der Hinweis, dass ich in den letzten 10 Jahren einen Röhrenfernseher von Nokia mit einer Bildschirmdiagonale von 66 cm in Nutzung hatte.

Was mir etwas fehlt ist, dass bei einem Programmwechsel kurz eingeblendet wird, welches Programm aufgerufen wurde und was momentan gerade läuft.
In der Programmguide wäre es vorteilhaft, wenn die aufgerufenen Programme auch angezeigt würde und nicht das anfänglich angezeigte bestehen bleibt bzw. das man innerhalb der Guide das Programm wechsel könnte, ohne die Guide zu verlassen.

Die Anleitung könnte meiner Meinung nach auch sehr viel detaillierter sein. Bisher ist es mir zum Beispiel noch nicht gelungen über Wi-Fi-direct Daten an das Gerät zu senden. Eine Verbindung bestand jedoch.

In #807 beschrieb Discostu2712 folgendes Problem:
'... Der Screen ist im gesamten unteren Bereich in den ersten ca. 15cm (von unten nach oben gesehen) lose, bzw. ist das Glas mitsamt der Umfassung nicht richtig am Gehäuse fest, wie es in den oberen 2/3 des TVs der Fall ist. ...' .
Dies trifft auf mein Gerät auch zu. Ich habe daher am vergangenen Freitag Online über mein Sony Store Konto die Rücksendung angestoßen und hier auch das Problem beschrieben. Im weiteren Verlauf wurde ich gefragt, ob ich das Geld zurücküberwiesen haben möchte oder eine Ersatzlieferung wünsche. Ich habe um die Ersatzlieferung des gleichen Gerätes gebeten. Standard ist hier, dass zunächst das Gerät zurückgeschickt werden muss und nach Prüfung das Ersatzgerät versendet wird.
Nach Abschluss des Online-Vorganges habe ich die Bestätigungs-E-Mail abgewartet und dann den Sony Service (Tel.-Nr. wie auf der Bestellseite und E-Mail) angerufen. Dort habe ich darum gebeten, den Ablauf so zu ändern, dass erst das Ersatzgerät geliefert wird und dann die Rücksendung erfolgt. Da die Agenten den Ablauf scheinbar nicht ändern dürfen, erfolgte zunächst eine kurze Rücksprache mit dem Backoffice und dann eine Bestätigung des gewünschten Ablaufes.
Wie ich auf Nachfrage erfahren habe, wurde heute die Spedition darüber informiert, dass die Ersatzlieferung bei Sony zur Abholung bereitsteht. Gleiche Frage stellte ich übrigens vor zwei Tagen per E-Mail und erhielt bisher noch keine Antwort. -> Also besser anrufen.
@frank-matu: In meinem Fall bin ich also mit dem Service bisher sehr zufrieden. Natürlich liegt meine Rücksendung noch in der 'Zwei Wochen Frist' für Online-Käufe. Die Angabe von Gründen wäre also gar nicht notwendig gewesen.

Gruß

Kai


alle klar, danke für Deinen Umtauschbericht bei Sony. Habe von denen bislang auch fast nur positives gehört. Daß sie direkt einen neuen schicken bevor der alte zurück ist hast Du denke ich Glück gehabt, machen die Wenigsten, außer bei Amazon, dort ist das Standart bei einem Defekt am Gerät. Fände es allerdings auch extrem nervig, wenn ich bei einem defekt innerhalb der ersten 2 Wochen wochenlang ohne TV dastehe weil ich erst auf die Gutschrift warten muss.
Da dasselbe Problem mit der lockeren Glasscheibe vor Dir schon ein Anderer hatte scheint das eine Schwachstelle bei der Verarbeitung zu sein. Hoffe bei meinem 46er wird alles ok sein.
Grüße Frank
kai18700
Ist häufiger hier
#1107 erstellt: 31. Mai 2012, 15:45
@Sony2012:
Auf einem Foto ist das leider schwer darstellbar. Aber drückt man auf die markierte Stelle, so gibt das Glas um geschätzt 4 mm nach. Fasst man die Ecke an der Seite an, kann man das Glas hier nach vorn und hinten bewegen.
An den anderen Stellen ist das Glas fest und unbeweglich fixiert.

Sony 46HX855

Die Bezahlung lief über Paypal. Aktuell ist das Konto unbelastet.

Ich hatte und habe allerdings Lieferung mit Montage geordert, sollte also der Lieferant das alte Gerät wieder mitnehmen, hätte Sony eine gewisse Sicherheit. Ob dies tatsächlich so sein wird oder die Rücksendung über einen anderen Lieferanten erfolgt, konnte man mir nicht sagen. Dies gibt laut Auskunft des Agenten die IT-Anwendung nicht her.

Änderung (02.06.2012): Inzwischen habe ich erfahren, dass es sich um verschiedene Lieferanten handeln soll. Lieferung mit Montage über Rhenus (Wincanton-Mididata) und Abholung später über TNT.


[Beitrag von kai18700 am 02. Jun 2012, 20:50 bearbeitet]
föns
Schaut ab und zu mal vorbei
#1108 erstellt: 31. Mai 2012, 16:32
Hallo zusammen

Ich habe seit 2 Wochen einen KDL55HX855. Alles läuft so weit gut. Das einzige was nicht gut ist, ist der Programm Guide. Wenn man in diesen rein geht, und nach unten scrollt, und bei einem Senden stehen bleibt um die Informationen zu lesen, springt dieser dann nach 4-5 Sekunden einfach zurück auf Sender 1. Ich kann mich auch auf Sender 34 befinden und dort die Infos lesen er springt nach dieser Zeit zurück auf Sender 1.

Kennt jemand dieses Problem und kann jemand dazu eine Lösung anbieten? Liegt es am TV oder am Kabelfernseh-Anbieter?

Danke schon im voraus für eine Antwort.

Gruss
Föns
element5
Inventar
#1109 erstellt: 31. Mai 2012, 18:11

sCHLOMO_sCHLEMIER schrieb:

element5 schrieb:
mich würde speziell der inputlag interessieren.



Also ich kann beim besten Willen keinen Lag feststellen.

danke dir !


[Beitrag von element5 am 31. Mai 2012, 18:11 bearbeitet]
delphi2501
Ist häufiger hier
#1110 erstellt: 31. Mai 2012, 20:32
So, jetzt ist der 55er 855 2 Wochen bei mir mit folgendem Resultat:

Statische, helle Bildinhalte sind auf top Niveau - im hellen wie dunklen Raum. Aber...

Clouding mittel-stark im Menü oder beim Umschalten, aber auch im Filmbetrieb in dunklen Szenen sichtbar - allerdings kann man das durch Einstellungen auf ein min. reduzieren.

Banding leider deutlich sichtbar beim Fußi (läuft gerade ARD HD) und in hellen Bildteilen bei Kameraschwenks - leider nicht zu reduzieren. War vorhin in einem Markt, als die Damen gespielt haben (ARD HD) - auch hier bei zwei 855er (46+55) Banding deutlich sichtbar. Bei einem dort ausgestellten Samsung 55ES7090 und einem 60D6500 null Banding (Einstellungen ähnlich und Zuspieler in der gleichen Kette)...

Ich denke nicht, dass es 855er mit gleichem Panel ohne dieses Banding und Clouding gibt - es wird nur nicht jedem auffallen...

Gruß, O.
delphi2501
Ist häufiger hier
#1111 erstellt: 31. Mai 2012, 20:35
Eine Frage habe ich nochmal: Im Markt habe ich beim 46er 855 durch das Menü gezappt - sehr schnelle Reaktion. Bei meinem 55er dauert es deutlich länger, bis er die Befehle ausführt.

Wie ist das bei euch?
Arthy
Stammgast
#1112 erstellt: 31. Mai 2012, 20:37
Hallo Leute,

habe da mal eine Frage bezüglich der Bildformateinstellung. Ich werde an dem Sony einen externen Satreceiver von Dream benutzen. Jetzt gibt es ja noch eine Menge Sendungen, die in 4:3 Format ausgestrahlt werden. Bei meinem jetzigen Fernseher wird mit der Bildeinstellung Autozoom alles von alleine geregelt. So dass, das ganze Bild porpotional leicht gezoomt wird. Wie ist das bei dem Sony geregelt wenn ich zum Beispiel das Bildformat auf Smart stelle. Werden dann 4:3 Sendungen auch auseinander gezogen? Sehe bei Bekannten oft, dass bei ihren TVs das ganze einfach nur horizontal gedehnt wird. Finde dass es ziemlich schräg aussieht. Wie ist es nun bei Sony? Was ist zum Beispiel wenn ein Film in 4:3 ausgestrahlt wird aber mit schwarzen Balken? Sorry für die vielen Fragen ;-)
Danke

Gruß
Arthy


[Beitrag von Arthy am 31. Mai 2012, 20:39 bearbeitet]
kai18700
Ist häufiger hier
#1113 erstellt: 01. Jun 2012, 10:39

föns schrieb:
... Programm Guide. Wenn man in diesen rein geht, und nach unten scrollt, und bei einem Senden stehen bleibt um die Informationen zu lesen, springt dieser dann nach 4-5 Sekunden einfach zurück ...


Ich habe dies gerade einmal an meinem 46HX855 ausprobiert und den Effekt nicht festgestellt. Der Programm-Guide bleibt an der aufgerufenen Stelle stehen. Erst nach fünf Minuten ohne Aktion schaltet sich der Programm-Guide automatisch aus und das zuvor eingestellte Programm erscheint wieder.
Honda_Steffen
Inventar
#1114 erstellt: 01. Jun 2012, 11:03

kai18700 schrieb:
@Sony2012:
Auf einem Foto ist das leider schwer darstellbar. Aber drückt man auf die markierte Stelle, so gibt das Glas um geschätzt 4 mm nach. Fasst man die Ecke an der Seite an, kann man das Glas hier nach vorn und hinten bewegen.
An den anderen Stellen ist das Glas fest und unbeweglich fixiert.

Sony 46HX855

Die Bezahlung lief über Paypal. Aktuell ist das Konto unbelastet.

Ich hatte und habe allerdings Lieferung mit Montage geordert, sollte also der Lieferant das alte Gerät wieder mitnehmen, hätte Sony eine gewisse Sicherheit. Ob dies tatsächlich so sein wird oder die Rücksendung über einen anderen Lieferanten erfolgt, konnte man mir nicht sagen. Dies gibt laut Auskunft des Agenten die IT-Anwendung nicht her.



Das hatte ich bei meinem 65hx925 auch. Unten links scheints irgendwie probleme zu geben.
Wenn man von oben steil nach unten schaut ist auch an der Stelle ne kleine Welle drin gewesen. Die stand ab.
frank-matu
Ist häufiger hier
#1115 erstellt: 01. Jun 2012, 11:55

Honda_Steffen schrieb:

kai18700 schrieb:
@Sony2012:
Auf einem Foto ist das leider schwer darstellbar. Aber drückt man auf die markierte Stelle, so gibt das Glas um geschätzt 4 mm nach. Fasst man die Ecke an der Seite an, kann man das Glas hier nach vorn und hinten bewegen.
An den anderen Stellen ist das Glas fest und unbeweglich fixiert.

Sony 46HX855

Die Bezahlung lief über Paypal. Aktuell ist das Konto unbelastet.

Ich hatte und habe allerdings Lieferung mit Montage geordert, sollte also der Lieferant das alte Gerät wieder mitnehmen, hätte Sony eine gewisse Sicherheit. Ob dies tatsächlich so sein wird oder die Rücksendung über einen anderen Lieferanten erfolgt, konnte man mir nicht sagen. Dies gibt laut Auskunft des Agenten die IT-Anwendung nicht her.



Das hatte ich bei meinem 65hx925 auch. Unten links scheints irgendwie probleme zu geben.
Wenn man von oben steil nach unten schaut ist auch an der Stelle ne kleine Welle drin gewesen. Die stand ab.


Stört das denn im normalen Gebrauch überhaupt, so daß man auch damit leben könnte oder ist das doch zu auffällig?
HarveyDent123
Ist häufiger hier
#1116 erstellt: 01. Jun 2012, 14:29

delphi2501 schrieb:
So, jetzt ist der 55er 855 2 Wochen bei mir mit folgendem Resultat:

Statische, helle Bildinhalte sind auf top Niveau - im hellen wie dunklen Raum. Aber...

Clouding mittel-stark im Menü oder beim Umschalten, aber auch im Filmbetrieb in dunklen Szenen sichtbar - allerdings kann man das durch Einstellungen auf ein min. reduzieren.

Banding leider deutlich sichtbar beim Fußi (läuft gerade ARD HD) und in hellen Bildteilen bei Kameraschwenks - leider nicht zu reduzieren. War vorhin in einem Markt, als die Damen gespielt haben (ARD HD) - auch hier bei zwei 855er (46+55) Banding deutlich sichtbar. Bei einem dort ausgestellten Samsung 55ES7090 und einem 60D6500 null Banding (Einstellungen ähnlich und Zuspieler in der gleichen Kette)...

Ich denke nicht, dass es 855er mit gleichem Panel ohne dieses Banding und Clouding gibt - es wird nur nicht jedem auffallen...

Gruß, O.

Das Banding kann ich bei meinem Modell genau so bestätigen!

Stört schon, mal sehn wie sehr es bei der EM nervt!

Kommt beim TV aber krasser rüber, DVD/Blu-ray konnte ich bisher wenig erkennen.

Clouding hab ich zum Glück keins.


[Beitrag von HarveyDent123 am 01. Jun 2012, 14:30 bearbeitet]
HarveyDent123
Ist häufiger hier
#1117 erstellt: 01. Jun 2012, 14:32
Achja was mich interessieren würde:

Wie pflegt ihr das Glas?? Soll ja unempfindlicher sein, daher: Glasreiniger?

Hab mir son LCD Reinigungszeug geholt für 10€, totaler Scheiss. Hab jetzt mehr Schmiere als vorher vom anfassen beim Aufbau. Wie ein Fettfilm wirkt das.. Also jetzt???
Soundmar
Ist häufiger hier
#1118 erstellt: 01. Jun 2012, 14:53
Also meiner hat auch Banding. Fällt nur beim Fussbal auf, wenn schnelle Bewegungen sind....
Der HX855 liefert ein grandioses Bild! Aber das stört mich schon ein wenig...!
Johnny_B.
Stammgast
#1119 erstellt: 01. Jun 2012, 15:16
banding wäre für mich ein absolutes k.o- kriterium.mit einwenig clouding könnte ich leben.
frank-matu
Ist häufiger hier
#1120 erstellt: 01. Jun 2012, 15:19

Litefor schrieb:
Also mit Clouding o.ä. habe ich bei meinem 46HX855 glücklicherweise keine Probleme:

46HX855 - kein Clouding
Schwarz ist schwarz und zwar durchgehend.

Das sind meine Bildeinstellungen:
Hintergr.L. 5
Kontrast 95
Helligkeit 50
Farbe 60
Farbton 0
Farbtemp. Neutral
Schärfe 20
Reality Creation Automatisch
Motionflow Standard
LED-Steuerung Standard
Lichtbegrenzer Mittel
Schwarzwertverb. Aus
Öko-Modus Aus

Mit fällt es fast schwer zu glauben, dass manche 855er so schlecht sein sollen. Manchmal habe ich den Verdacht, dass verquere Einstellungen, schlechte Quellgeräte bzw. defekte Kabel so ihren Anteil haben könnten. Aber gut, vielleicht gibt es halt leider doch eine gewisse Serienstreuung, das wil ich nicht ausschließen.

Was meiner Meinung nach sehr wichtig ist, ist das man sich Zeit nimmt und die Bild-Einstellungen sehr genau und individuell für jede Quelle vornimmt. Jeder hat zudem andere Vorlieben welchen Bildtyp er tendentiell bevorzugt. Bei mir z.B. habe ich allein durch leichte Reduktion der HBL in Verbindung mit dem Ausschalten einiger "Bildverbesserer" die Blickwinkelstabilität (wenigstens subjektiv) deutlich verbessert. Zumindest auf der gesamten Couchbreite sehe ich jetzt keinen signifikanten Unterschied mehr.


darf man fragen wo Du Deinen 46er bestellt oder gekauft hast, vielleicht haben die ja eine besonders fehlerfreie Lieferung bekommen, obwohl ich eher denke das es einfach Glückssache ist und wenn er denn etwas Clouding haben sollte und im normalen Betrieb nicht weiter stört ist es auch ok.
Ist Deiner denn auch Bandingfrei, schonmal bei Fußball gecheckt?
Viele Grüße
Frank
schups
Stammgast
#1121 erstellt: 01. Jun 2012, 15:24
Moin HarveyDent123,
also wische meinen HX825er regelmäßig mit dem Swiffer Staubmagneten ab, geht wunderbar. Sollten mal Fettflecken von Fingern drauf sein, hauche ich die Scheibe an und wische vorsichtig mit ganz weichen Papiertüchern (zum Beispiel Premium-Toilettenpaper oder Küchenrolle). Das geht wunderbar und hat bisher noch keine Kratzer verursacht.

Schönen Gruß aus Hamburg, Schups ;-)
Rossi_46
Inventar
#1122 erstellt: 01. Jun 2012, 16:42
Ich nehme auch den Swiffer,geht super schnell und blitzsauber!
Zum Reinigen von Fettfingern etc. nehme ich ein paar Tropfen Wasser,und Poliere dann mit einem Mikrofasertuch nach!

Ist super, und schont das Glas und wird brilliant Sauber, und es kostet nichts!
Litefor
Inventar
#1123 erstellt: 01. Jun 2012, 23:13
Genau: Swiffer rules!
densa
Inventar
#1124 erstellt: 02. Jun 2012, 06:19
Auch die neuen swiffer mit febrece? Hab die gestern beim einkaufen erwischt und ich bilde mir ein, dass die leicht ölig sind. Am standfuß sieht man zwar nichts, aber übers Matte Display von meinem 55ex725 hab ich mich dann doch nicht getraut ;-)
markarl
Ist häufiger hier
#1125 erstellt: 02. Jun 2012, 08:46
Hi, sind die Lautsprecher im Ständer bzw. Fuss eingebaut???
lantronix
Ist häufiger hier
#1126 erstellt: 02. Jun 2012, 08:46
Zur Reinigung meines TV hab ich mir jetzt extra einen schaumreiniger von SPECTRAL geholt! Hammer das Zeug, benutzt auch der Händler meines Vertrauens um seine Geräte zu reinigen. Keine Rückstände, antistatisch sehr ergiebig, lässt sich gut verarbeiten und ein vernünftiges Tuch ist bei. TOP


[Beitrag von lantronix am 02. Jun 2012, 14:54 bearbeitet]
Arthy
Stammgast
#1127 erstellt: 02. Jun 2012, 09:03
Hallo Leute,

kann vielleicht jemand noch Bezug auf meine vor zwei Tagen gestellte Frage nehmen? Ist für mich aufgrund der noch vielen 4:3 Sendungen im Fernsehen wichtige Sache.Wäre supi.
Dankeschön
Arthy


Arthy schrieb:
Hallo Leute,

habe da mal eine Frage bezüglich der Bildformateinstellung. Ich werde an dem Sony einen externen Satreceiver von Dream benutzen. Jetzt gibt es ja noch eine Menge Sendungen, die in 4:3 Format ausgestrahlt werden. Bei meinem jetzigen Fernseher wird mit der Bildeinstellung Autozoom alles von alleine geregelt. So dass, das ganze Bild porpotional leicht gezoomt wird. Wie ist das bei dem Sony geregelt wenn ich zum Beispiel das Bildformat auf Smart stelle. Werden dann 4:3 Sendungen auch auseinander gezogen? Sehe bei Bekannten oft, dass bei ihren TVs das ganze einfach nur horizontal gedehnt wird. Finde dass es ziemlich schräg aussieht. Wie ist es nun bei Sony? Was ist zum Beispiel wenn ein Film in 4:3 ausgestrahlt wird aber mit schwarzen Balken? Sorry für die vielen Fragen ;-)
Danke

Gruß
Arthy
sCHLOMO_sCHLEMIER
Stammgast
#1128 erstellt: 02. Jun 2012, 09:10
In dem Fall würde ich den Modus Smart wählen. Bei 4:3 Sendungen mit Balken wahrscheinlich Zoom.
Litefor
Inventar
#1129 erstellt: 02. Jun 2012, 09:26
Immer nur Swiffer pur, das mit Aole Vera oder Febreze könnte evtl. Streifen hinterlassen!
Alternativ feines Microfasertuch.
T-Storm
Schaut ab und zu mal vorbei
#1130 erstellt: 02. Jun 2012, 09:47

Arthy schrieb:
Hallo Leute,

kann vielleicht jemand noch Bezug auf meine vor zwei Tagen gestellte Frage nehmen? Ist für mich aufgrund der noch vielen 4:3 Sendungen im Fernsehen wichtige Sache.Wäre supi.
Dankeschön
Arthy


Vom internen Tuner ist das mit Auto Format kein Problem. 4:3 Sendungen sind in 4:3, Anamorphes 4:3 in 16:9 und HD in HD... einzig 3d wird nicht von selbst erkannt. Das klappt allerdings per HDMI von externen Quellen.

Schade, dass es nicht auch vom internen Tuner klappt mit der automatischen 3d Erkennung.


[Beitrag von T-Storm am 02. Jun 2012, 10:40 bearbeitet]
Japut
Schaut ab und zu mal vorbei
#1131 erstellt: 02. Jun 2012, 20:19
Wie kann man mit dem internen Tuner manuell nach Sendern suchen( mit der Frequenz)?
kai18700
Ist häufiger hier
#1132 erstellt: 02. Jun 2012, 21:09
Ich möchte mich an Japuts Frage anhängen.

Bisher habe ich die Suche nach Satelliten nur über die Neueinrichtung gefunden. Hierbei wurden die Satelliten wie folgt angezeigt:
Satellit1Astra2 28,2°E, Euro...
Satellit2Astra1 19,2°
Satellit3Hotbird 13,0°
Satellit4Bonum1 56,0°E
Die Bezeichnung von Satellit4 ist allerdings falsch, es handelt sich um Astra 5°E.

Nach der Einrichtung der Programme kann man über Options - Systeminfo zwar einige technische Informationen zum Satellitenempfang aufrufen, aber es wird nicht angezeigt über welchen Satelliten das Programm empfangen wird.
Kennt jemand die Bedeutung der dort dargestellten Angaben wie z.B. Dienst-ID, ON-ID, TS-ID, Netzwerk-ID etc.
Zur Überprüfung und der schnellen Übersicht würde ich mir die Möglichkeit wünschen Programme nach LNB/Satellit getrennt anzuzeigen.
Japut
Schaut ab und zu mal vorbei
#1133 erstellt: 02. Jun 2012, 21:47
Zum Beispiel hab ich über automatischen Satellitensuchlauf kein Pro7 gefunden, kann man die Sender nicht manuell hinzufügen??
Arthy
Stammgast
#1134 erstellt: 02. Jun 2012, 22:31
Hi T-Storm,

was heißt 4:3 Sendungen werden bei Autozoom (du meinst doch Smart, oder?) in 4:3 dargestellt? Etwa mit den schwarzen Streifen rechts und links? Wird doch gleichmäßig auf Vollbild gebracht oder? Ich werde hier auch einen extrenen Satreceiver per HDMi anschließen, verhält es sich das da etwa anders?
Danke

Gruß
Arthy


T-Storm schrieb:

Arthy schrieb:
Hallo Leute,

kann vielleicht jemand noch Bezug auf meine vor zwei Tagen gestellte Frage nehmen? Ist für mich aufgrund der noch vielen 4:3 Sendungen im Fernsehen wichtige Sache.Wäre supi.
Dankeschön
Arthy


Vom internen Tuner ist das mit Auto Format kein Problem. 4:3 Sendungen sind in 4:3, Anamorphes 4:3 in 16:9 und HD in HD... einzig 3d wird nicht von selbst erkannt. Das klappt allerdings per HDMI von externen Quellen.

Schade, dass es nicht auch vom internen Tuner klappt mit der automatischen 3d Erkennung.
aiza
Stammgast
#1135 erstellt: 03. Jun 2012, 08:10
Ich bin zwar inzwischen zu Panasonic abgewandert, der 855er stand aber dennoch hoch im Kurs.
Kann man den eigentlich auch "gerade" aufbauen in der Schüssel, oder geht nur die leichte Neigung nach hinten?
SilentStorm
Neuling
#1136 erstellt: 03. Jun 2012, 08:29

aiza schrieb:
Ich bin zwar inzwischen zu Panasonic abgewandert, der 855er stand aber dennoch hoch im Kurs.
Kann man den eigentlich auch "gerade" aufbauen in der Schüssel, oder geht nur die leichte Neigung nach hinten?


Es geht wohl nur die Neigung nach hinten. Soll besser Spiegelungen abhalten...
War gestern im MM und hab gefragt wie sich das mit der Soundbar verhält wenn man den TV aufhängen will.
Leider jedoch 0 Kompentenz, keine Antwort.
Verkäufer meinte: "Vielleicht klappt sich die Soundbar nach unten ab, vielleicht auch nicht" ... vielleicht... an die Foren-User hier: Klappt das?
Meines erachtens wird das aufgrund der Verschraubung niemals gehen.
lantronix
Ist häufiger hier
#1137 erstellt: 03. Jun 2012, 08:36
Von der soundbar hatte ich schon ein Foto reingestellt, Verbindung zum TV mit speziellem Stecker der auch nicht so lang ist. Außerdem Sieht die soundbar ohne TV nicht schön aus, weil dort noch Winkel drauf sind.
lantronix
Ist häufiger hier
#1138 erstellt: 03. Jun 2012, 08:56
Hab es jetzt mal geschafft einen 3D Film zu schauen. Ich finde es hat sich zum hx 825 was getan, die Seitenneigung mit der Brille ist sehr ausgeglichen und ghosting hab ich keines gesehen. Also ein tolles 3D Vergnügen, wones nix zu meckern gibt!
Litefor
Inventar
#1139 erstellt: 03. Jun 2012, 09:16
Die Neigung der Soundbar ist fest und wenn der TV an der Wand hängt kann man sie nicht benutzen. Dafür hat der TV noch eingebaute LS, die man dann aktiviert.


[Beitrag von Litefor am 03. Jun 2012, 09:18 bearbeitet]
SilentStorm
Neuling
#1140 erstellt: 03. Jun 2012, 10:05

Litefor schrieb:
Die Neigung der Soundbar ist fest und wenn der TV an der Wand hängt kann man sie nicht benutzen. Dafür hat der TV noch eingebaute LS, die man dann aktiviert.


Danke für die Antwort!
Japut
Schaut ab und zu mal vorbei
#1141 erstellt: 03. Jun 2012, 11:13
Lohnt es sich überhaupt den TV bei Sony registrieren zu lassen? Hat das irgendwelche Vorteile?
Litefor
Inventar
#1142 erstellt: 03. Jun 2012, 11:55
@ Iantronix: welche Brille hast Du benutzt? Die 250er fand ich nicht so berauschend...
T-Storm
Schaut ab und zu mal vorbei
#1143 erstellt: 03. Jun 2012, 13:55
Damit meine ich, dass wenn unter Einstellungen-Bild-Bildschirm Einstellen, die Option "Auto Format" auf Ein gestellt ist, 4:3 mit schwarzen balken links und rechts vom Bild, ganz ohne Zoom oder Verzerrung dargestellt wird.

Man kann dies allerdings mit der darauf folgenden Einstellung "4:3 Vorwahl" ändern.
Da gibt es die Einstellungen "aus", "Normal", und "Smart". Wobei mir "smart" nur eingeschränkt klug erscheint (eine 4:3 Sendung, die mit dicken Cinemascopebalken ausgestrahlt wird, wird nicht etwa im richtigen Format aufgezoomt und die Balken entsprechend verkleinert, sondern lediglich in die Breite gstreckt. Eine 4:3 Sendung im 4:3 format bleibt aber wenigstns auch im 4:3 Format), "normal" macht das oben im ersten Absatz beschriebene, und der unterschied zwischen "aus" und "normal" mir nicht ganz ersichtlich ist.

Wie und ob es mit einem externen Receiver ist, kann ich nicht sagen, würde aber vermuten, dass es nicht anders sein wird.


Arthy schrieb:
Hi T-Storm,

was heißt 4:3 Sendungen werden bei Autozoom (du meinst doch Smart, oder?) in 4:3 dargestellt? Etwa mit den schwarzen Streifen rechts und links? Wird doch gleichmäßig auf Vollbild gebracht oder? Ich werde hier auch einen extrenen Satreceiver per HDMi anschließen, verhält es sich das da etwa anders?
Danke

Gruß
Arthy
sCHLOMO_sCHLEMIER
Stammgast
#1144 erstellt: 03. Jun 2012, 14:42
Wenn ich die PS3 einschalte steht in der Infoleiste 1080p/ 12Bit.
Ist das korrekt so, den wenn ich das richtig verstehe sind doch 12Bit lediglich 4096 Farben die dargestellt werden. Oder bring ich da was durcheinander?
Litefor
Inventar
#1145 erstellt: 03. Jun 2012, 15:58
Ist bei mir auch so, mit den 12Bit.
brause
Inventar
#1146 erstellt: 03. Jun 2012, 16:00
....

wohl je Kanal ...
Litefor
Inventar
#1147 erstellt: 03. Jun 2012, 16:56
Also dann 3x soviele Farben? Wäre immer noch wenig...
lantronix
Ist häufiger hier
#1148 erstellt: 03. Jun 2012, 17:35

Litefor schrieb:
@ Iantronix: welche Brille hast Du benutzt? Die 250er fand ich nicht so berauschend...


Die 250er, ich möchte demnächst die neue Brille mal ausprobieren. Hat da jemand Erfahrung, lohnt der Wechsel?
sCHLOMO_sCHLEMIER
Stammgast
#1149 erstellt: 03. Jun 2012, 17:48
Können das mit den 12Bit noch andere PS3'ler bestätigen?
brause
Inventar
#1150 erstellt: 03. Jun 2012, 18:21

Litefor schrieb:
Also dann 3x soviele Farben? Wäre immer noch wenig...


Wäre ja 'ne unsinnige Rechnung 3 x 4096 zu rechnen


Farben R / G / B á 8 Bit

3 x 8 Bit = 24 Bit = 16.777.216 Farben


Farben R / G / B ( Y/U/V) á 10 Bit

3 x 10 Bit = 30 Bit = 1.073.741.824 Farben


Farben R / G / B á 12 Bit

3 x 12 Bit = 36 Bit = 68.719.476.736 Farben


[Beitrag von brause am 03. Jun 2012, 18:26 bearbeitet]
Litefor
Inventar
#1151 erstellt: 03. Jun 2012, 19:25
Ups, dann sieht die Sache schon anders aus!
Atticus182
Stammgast
#1152 erstellt: 03. Jun 2012, 19:32

lantronix schrieb:

Litefor schrieb:
@ Iantronix: welche Brille hast Du benutzt? Die 250er fand ich nicht so berauschend...


Die 250er, ich möchte demnächst die neue Brille mal ausprobieren. Hat da jemand Erfahrung, lohnt der Wechsel?


Das würde mich auch interessieren. Bin am überlegen mir die 750er zu holen. Die macht auch Optisch einiges her mit dem Titangestell.
Japut
Schaut ab und zu mal vorbei
#1153 erstellt: 03. Jun 2012, 19:41
Kann man die 6° Neigung ändern, oder ist immer der TV so schief? In der Bedienungsanleitung fand ich nichts.
Johnny_B.
Stammgast
#1154 erstellt: 03. Jun 2012, 19:42

Japut schrieb:
Kann man die 6° Neigung ändern, oder ist immer der TV so schief? In der Bedienungsanleitung fand ich nichts.



NEIN!
sCHLOMO_sCHLEMIER
Stammgast
#1155 erstellt: 03. Jun 2012, 19:46

brause schrieb:

Litefor schrieb:
Also dann 3x soviele Farben? Wäre immer noch wenig...


Wäre ja 'ne unsinnige Rechnung 3 x 4096 zu rechnen


Farben R / G / B á 8 Bit

3 x 8 Bit = 24 Bit = 16.777.216 Farben


Farben R / G / B ( Y/U/V) á 10 Bit

3 x 10 Bit = 30 Bit = 1.073.741.824 Farben


Farben R / G / B á 12 Bit

3 x 12 Bit = 36 Bit = 68.719.476.736 Farben



Ok, schaut wirklich anders aus, aber über 68 Milliarden Farben?!?

Gibt's generell Dinge die man bei den Einstellungen mit der PS3 beachten sollte? Was hat es mit der "RGB Voller Bereich", "Superweiss" und der "Deep Color-Ausgabe" in Verbindung mit dem TV auf sich?
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 . 30 . 40 . 50 . 60 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony KDL/40/46/55 HX855 GAMING\EINSTELLUNGS THREAD
KDL40HX855 am 13.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  17 Beiträge
SONY BRAVIA MODELLE 2012
#neo# am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2013  –  446 Beiträge
Sony 3D-TV 2012 - Crosstalk?
duno am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 25.02.2012  –  2 Beiträge
7.1 Funkkopfhörer an Sony HX855
philvip am 28.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  2 Beiträge
Unterschied HX855 und HX850 ?
Fischphone am 28.07.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  5 Beiträge
Neue Sony Software bei HX855 Modellen?
jeto8 am 05.08.2014  –  Letzte Antwort am 05.08.2014  –  2 Beiträge
Sony HX855 Ton, Lösung?
markarl am 16.06.2012  –  Letzte Antwort am 16.06.2012  –  3 Beiträge
HX855 Firmware update via USB
sonex am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 09.04.2013  –  5 Beiträge
Der "HX855 EInstellungsthread"
sCHLOMO_sCHLEMIER am 17.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  242 Beiträge
TONPROBLEME Sony KDL-HX855/755
matzini am 05.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.05.2013  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 87 )
  • Neuestes Mitgliedludger_s
  • Gesamtzahl an Themen1.389.696
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.093