Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|

LG UB950 und UB980; Tests/Erfahrungen/Einstellungen

+A -A
Autor
Beitrag
Cpt_Ahab
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jun 2014, 11:11
Hi Leute,

nachdem der Thread "LG LB- und UB-Serie 2014 bis 105", 21:9, mit UHD nun auch passives 3D in 1080p" zu groß, zu breit gefächert und zu unübersichtlich wirde, möchte ich nun einen neuen für diese beiden Modelle aus dem Jahr 2014 aufmachen. Ich würde mich freuen wenn sich alle rege beteiligen, die an diesen Geräten Interesse haben oder sogar schon eines davon zuhause haben. Gerne gesehen sind auch Verkäufer und Angestellte, welche diese TVs in der Arbeit begutachten und vergleichen können.

Ich möchte den Thread mit einem sehr schönen Zitat von zftkr18 beginnen:


zftkr18 (Beitrag #1244) schrieb:
Hat eigentlich schon mal jemand den 65UB980V live gesehen? Der hat bei der aktuellen Video 07/14 das Prädikat Testsieger bekommen.

Plus: sehr guter Blickwinkel, klares scharfes 3D Bild, innovative Bedienung
Minus: OS-Verbesserungen folgen noch
Testurteil: Überragend 90%

Ich bin gerade am überlegen ob ich mir nicht doch einen UHD kaufen soll. Allerdings habe ich dieses Gerät bisher noch nirgendwo gesehen.

Gruß Klaus


Der UB980 hat übrigens auch den Tipa - Best Photo TV Award gewonnen:
http://www.tipa.com/...ward=Best%20Photo+Tv
http://presse.lge.de/mitteilungen/22178.html?year=2014

Ich freue mich auf den UB950 und den UB980, da der 9707 noch kein FullHD 3D hatte und ich fürs Zocken in 3D auch HDMI 2.0 brauche. Ich würde mich sehr freuen wenn eines dieser beiden neuen Geräte meinen Ansprüchen gerecht wird. Aktuell würde ich eher den UB950 vorziehen, da es diesen auch in 55" gibt und mir der 980er in 65" noch zu teuer ist.

Aktueller EU-Preis bei Geizhals:
65UB980
55UB950


Also dann, ich freue mich auf eure Infos und Kommentare!

FG
Ahab!


[Beitrag von Cpt_Ahab am 24. Jun 2014, 11:30 bearbeitet]
zftkr18
Inventar
#2 erstellt: 24. Jun 2014, 13:06
Ich bin aktuell noch am suchen wo ich mir im Großraum Stuttgart einmal einen UHD 65UB980V, sowie einen 60LB870V ansehen kann. Das ist gar nicht so einfach, da außer Media Markt und Saturn keiner mehr LG Fernseher im Angebot hat.

Gruß Klaus
Cpt_Ahab
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jun 2014, 13:22
Ich konnte sie auch noch nicht ansehen, da MediaMarkt und Saturn auch noch keine haben, zumindest hier. Hat jemand von euch schon die genauen Unterschiede zwischen UB950(0) und UB980(0) rausgefunden? Der Vergleich bei Saturn liefert sowieso falsche Daten, ein Vergleich auf der deutschen LG Seite ist noch nicht möglich weil der 950er nicht gelistet ist und auf der US Seite stehen bis auf die Lautsprecher überall die gleichen Daten, oder gibts sonst keinen Unterschied.

Dann frage ich mich aber welche Technik und welches Panel im 55UB950 steckt, da es den 980er ja erst ab 65" gibt.


[Beitrag von Cpt_Ahab am 24. Jun 2014, 13:37 bearbeitet]
Finnland1
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Jun 2014, 15:01
...etwas anderes Design,bzw. anderer Fuss.Lt.Datenblatt hat der UB980 1300 Hz UCi
der UB 950 nur 1250HZ UCI.
Wann kommen denn die 84' und 98' auf den deutschen Markt? Weiss schon einer Preise?
derdater79
Inventar
#5 erstellt: 24. Jun 2014, 17:41
Hi, Finnland hier
http://www.amazon.de...&smid=A1GOJC0O2HXAOW
Gruß D
Cpt Ahap ,geh mal auf Lg .at oder wunder dich über Lg.fr UB 850/950 haben Nano full LED.


[Beitrag von derdater79 am 24. Jun 2014, 17:46 bearbeitet]
UdoG
Inventar
#6 erstellt: 25. Jun 2014, 15:14
Ez-Adjust
Stammgast
#7 erstellt: 25. Jun 2014, 16:12

UdoG (Beitrag #6) schrieb:
Video zum 79er:

http://www.youtube.com/watch?v=X5NGe0dUScY



Ab minute 1:10 sieht man das tolle Dimming von LG auch bei teuren TVs schreckt LG nicht zurück.
Cpt_Ahab
Stammgast
#9 erstellt: 01. Jul 2014, 06:44
Danke, aber der is mir etwas zu groß und ich denke für die "normalen" TV nicht wirklich repräsentativ. Wird Zeit, dass sich die 65er (bzw. der 55er) endlich mal wo blicken lassen. Dachte die wollen zur WM groß verkaufen und die Vorstellungen waren doch auch schon vor Ewigkeiten. Is das so normal bei LG oder gibts vielleicht Probleme?
Cpt_Ahab
Stammgast
#10 erstellt: 02. Jul 2014, 20:49
Hi Leute,

jetzt gibts endlich mal einen Testbericht des 65UB980 bei Chip:
http://www.chip.de/a...4.html?icp=hp5a-box1

4% Crosstalk ist wohl leider nicht top (9707 -> 2%), aber generell ist das Testergebnis schon sehr gut, vor Allem in 2D, beim Ton und die Bedienung. Bin mir aber nicht sicher ob mir das Ergebnis für SO eine Investition reicht.

Was meint ihr? Könnte sein, dass das Warten auf einen richtig guten passiven UHD TV mit HDMI 2.0 noch weitergeht :-/


[Beitrag von Cpt_Ahab am 02. Jul 2014, 20:53 bearbeitet]
zftkr18
Inventar
#11 erstellt: 07. Jul 2014, 12:47
Nachdem sich der Ausflug zu Sony mit dem 65X8505B wegen kalter Füße des Händlers erledigt hat, habe ich soeben die Alternative 65UB980V bei Amazon vorbestellt. Leider gibt es bei Amazon keinen Liefertermin zu diesem Gerät.

Sobald das Gerät an der Wand hängt, werde ich hier darüber berichten.


Cpt_Ahab (Beitrag #10) schrieb:
Hi Leute,

jetzt gibts endlich mal einen Testbericht des 65UB980 bei Chip:
http://www.chip.de/a...4.html?icp=hp5a-box1

Ich halte von Chip in Bezug auf Tests von Unterhaltungselektronik nicht viel. Aber in der Video 7/2014 ist ein Test des 65UE980V drin. Dort ist er Testsieger geworden. Und dieser Beitrag hat mich dazu bewogen den UB980V in die engere Auswahl aufzunehmen.

Gruß Klaus


[Beitrag von zftkr18 am 07. Jul 2014, 13:11 bearbeitet]
derdater79
Inventar
#12 erstellt: 07. Jul 2014, 15:40
Hi,nur mal so,den Tv auf Augenhöhe stellen/montieren dann sind keine Geisterbilder zusehen.
Oder wenn doch dann ist die Polfilterfolie nicht 100% korrekt verklebt.
Gruß D
giotto68
Neuling
#13 erstellt: 08. Jul 2014, 17:20
hallo kann mir schon jemand etwas über den 65 ub 950v sagen höre über den viel zu wenig
giotto68
Neuling
#14 erstellt: 08. Jul 2014, 17:21
hallo kann mir schon jemand etwas über den 65 ub 950v sagen höre über den viel zu wenig
giotto68
Neuling
#15 erstellt: 08. Jul 2014, 17:27
hallo hat schon jemand den lg 65 ub 950 bei sich im wohnzimmer stehen würde wer dankbar für erfahrungsbericht und gegebenenfalls einstellungstips
zftkr18
Inventar
#16 erstellt: 08. Jul 2014, 17:30
Mein Händler hat mir heute den Sony 65-X8505B gebracht. Und der hängt auch schon 2 Stunden an der Wand...
...und bleibt hängen.

Somit hat sich das Thema LG für mich erledigt. Ich habe endlich meinen Fernseher gefunden.

Gruß Klaus
Arianto
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 09. Jul 2014, 21:11
Der Lg bei Euronics in Mülheim-Kärlich nähe Koblenz

Hier ist er bei Euronics in Mülheim-Kärlich nähe Koblenz
Das teil sieht echt gut aus
zftkr18
Inventar
#18 erstellt: 10. Jul 2014, 13:50
Vor allem der Preis ist gut. Bei Amazon ist der noch 500€ teurer und nicht lieferbar...

Gruß Klaus
Arianto
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 11. Jul 2014, 20:33
Ja schön und gut nicht desto trozt ich schaue immer noch nach Sony kd 65 X9005A zbs bei Media Markt in Neuwied ist er gerade für 2999 € aber bisschen mit verhandlungs geschick bekommt man den schon
für 2499€ ....nur da warte ich noch bis ende August
wenn Sony der nicht mit der HDCP 2.2 und HEVC 265 nicht hinbekommen dann .
bmw_330ci
Inventar
#20 erstellt: 12. Jul 2014, 12:11

zftkr18 (Beitrag #16) schrieb:
Mein Händler hat mir heute den Sony 65-X8505B gebracht. Und der hängt auch schon 2 Stunden an der Wand...
...und bleibt hängen.


Servus Klaus,

hat denn der Sony HDMI 2.0, HDCP 2.2, HEVC Video Dekoder, USB 3.0 ?

Bin grad auf der Suche nach einem tauglichen 65er UHD, echt nicht leicht.

Welchen nehmen?: http://www.idealo.de...2759111-2759714.html

Gruß
LOLO_85
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 12. Jul 2014, 16:55
Hhm wieso sind die TV noch immer nicht verfügbar und getestet worden.

Ach und wo liegen den die Unterschiede zwischen dem xxUB950 und dem xxUB850? UCI und mitgelieferte Brille sowie zusätzlicher Subwoofer auf dem xxUB950.
Könnte es sein, dass bei den 4K Modellen immer die gleichen Panels verbaut werden und der Unterschied Softwareseitig geschiet?

LG bietet keine Twin-Tuner an?
Brudertac
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 16. Jul 2014, 13:17
Hallo zusammen!

Wir haben uns den 55UB950V zugelegt und sind begeistert.
(Vorher war hier eine 5 Jahre alter Sharp im Betrieb, da ist der Bildunterschied dann doch immens )

Mich würde Interessieren wer von euch den UB950V im Einsatz hat... Vielleicht kann man dann hier doch ein
paar Erfahrungen austauschen?

Zum beispiel plagt mich derzeit der Umstand das der TV das Bild eines PCs mit Intel HD4600 Grafik
anscheinend je nach Lust und Laune mal mit und mal ohne Overscan anzeigt...
Oder ist das vielleicht sogar ein Problem das auch andere Serien haben?

EDIT:
Das Overscan Problem ist gelöst. Muss mal einer drauf kommen das die Eingangseinstellung "jetzt suchen" bedeutet das
Overscan vermieden wird... Grummel.


Grüße
Brudertac


[Beitrag von Brudertac am 17. Jul 2014, 07:09 bearbeitet]
Cpt_Ahab
Stammgast
#23 erstellt: 18. Jul 2014, 06:44
@ Brudertac

LOL wurde "just scan" wirklich auf "jetzt suchen" umbenannt? Vielleicht sollte man dann lieber wieder auf Englisch umstellen. Ich hab leider noch keinen, da ich immer noch zweifle aber der 55UB950 interessiert mich schon sehr. Kannst du uns mal ein paar Sachen zu Schwarzwert, Ausleuchtung und 3D-Crosstalk geben? Das wäre wirklich klasse!

Es dauert wohl noch ein wenig bis du dich mit anderen Besitzern austauschen kannst, da die Verfügbarkeit noch nicht so toll ist. Wo hast du gekauft und wie viel bezahlt wenn ich fragen darf.

FG
Ahab
giotto68
Neuling
#24 erstellt: 18. Jul 2014, 11:00
hab gestern meinen 65 ub 950 geliefert bekommen muß sagen super bild erst recht wenn gutes material ansteht
einzige problem bisher hab es nicht geschafft die sender zu verschieben und ihnen neue sendenummern zuzuweisen hat vieleicht irgenndjemand ne idee
oliverpanis
Inventar
#25 erstellt: 21. Jul 2014, 08:42
Hi Leute,

bin etwas verwirrt!
Wenn ich mir den LG 65 UB 950 auf der LG Seite anschaue, dann steht da Bildschirmdiagonale 151cm 60" und darunter steht dann sogar noch 151cm (55").
Ist das Teil jetzt 65,60 oder 55 Zoll groß?
DJD187
Stammgast
#26 erstellt: 21. Jul 2014, 17:36
Was meinst du denn wofür die 65 in der Produktbezeichung wohl steht???

Laut LG homepage gibt es den UB950 in 55 und 65 Zoll in 60 dagegen wohl nicht.
oliverpanis
Inventar
#27 erstellt: 21. Jul 2014, 17:59
Ja das hab ich ja auch gehofft, aber warum schreibt dann LG so verwirrende Angaben auf ihrer Seite?
Übrigens findet man auf Google Suche bei einigen Händlern genau den gleichen Müll mit 60".
atlantis1
Stammgast
#28 erstellt: 21. Jul 2014, 18:21
hallo zusammen,
ich weiß, es ist noch ein wenig früh. Aber kann schon jemand Vergleiche zu den direkten Konkurrenten machen.
Wenn ich das richtig recherchiert habe dann sind das wohl der
Samsung HU7590, der Sony X8505 und andere.
Worin unterscheiden sich die Modelle?
DJD187
Stammgast
#29 erstellt: 22. Jul 2014, 14:59

Ja das hab ich ja auch gehofft, aber warum schreibt dann LG so verwirrende Angaben auf ihrer Seite?


Gute Frage Ist aber nichts Neues und leider ziemlich häufig so bei LG! Da habe ich mich, nachdem mein gekaufter LG-TV entgegen der Angaben auf der Homepage KEIN Local Dimming hatte, auch schon drüber beschwert. Leider ohne Erfolg - die falschen Angaben stehen da heute immer noch genauso drin . Falsche Angaben sogar über so grundliegende Dinge wie Art der Hintergrundbeleuchtung, LD oder eben scheinbar auch Bildschirmdiagonalen sind an der Tagesordnung. Viele Händler übernehmen dann, in dem eigentlich naheliegenden Glauben der Hersteller wird´s schon wissen, leider diese falschen Angaben auch auf ihre Angebotsseiten.
oliverpanis
Inventar
#30 erstellt: 22. Jul 2014, 16:08
Ok, da wir gerade beim Thema sind:
Hat der LG 65 UB950 dieses Nano Full LED oder nur Edge und es steht falsch in der Beschreibung?
DJD187
Stammgast
#31 erstellt: 22. Jul 2014, 18:26
Au weia, der nächste Fehler. Unter Features steht Nano Full LED unter technische Spezifikationen aber LED Plus (das wäre Edge LED mit Local Dimminig). Da hat der Fehlerteufel aber ordentlich zugeschlagen bei dem Modell! Der müsste aber eigentlich Nano LED haben soweit ich weiß.
albertaustria
Neuling
#32 erstellt: 22. Jul 2014, 19:01
Hi Leute,
bin neu hier, habe aber immer brav mitgelesen.
Hab mir heute sen LG 65UB980V geholt, werde ihn heute noch aufstellen, testen, und wenn ihr wollt darüber berichten.
Lg
Albert
Cpt_Ahab
Stammgast
#33 erstellt: 23. Jul 2014, 06:19
UNBEDINGT!!!! Vielen Dank.

Wo und für wieviel hast du ihn dir geschnappt? Freue mich sehr auf deinen Bericht. Ich frag eigentlich eh immer wieder nach den 3 wichtigsten Punkten für mich :-P Schwarzwert, Ausleuchtung und 3D-Crosstalk. Wäre lässig wenn du was dazu sagen könntest.

FG
Ahab
Cpt_Ahab
Stammgast
#34 erstellt: 24. Jul 2014, 06:45
Hi Leute,

ich habe einen neuen Testbericht zum 950V gefunden, aber dieser ist auch zwispältig:
http://www.techradar...iew/2#articleContent

Anscheinend gab es bei dem Gerät (auch) technische Probleme. Der Crosstalk in 3D ist nicht homogen und teilweise sehr stark, an anderer Stelle kaum vorhanden. Das gute dran ist, man sieht wie es sein sollte und Crosstalk ist nicht normal bei dem Gerät. Die 100ms input lag sind auch nicht toll. Mal sehen was sich da noch tut :-/ Vielleicht dauert deswegen die Verbreitung so lang, da es noch Probleme in der Produktion gibt. Ausnahmsweise würde ich das sogar hoffen.

Edit:
Hmm, das sagt ein Kommentar bei Amazon:
"Many things I love about this set, but I can't get over the terrible ghosting with the 3d. Everything else is great, but for this price I didn't expect the 3d to get worse."
Da scheint es wohl wirklich Probleme mit der Pol-Filter-Maske zu geben...anders kann ich mir das nicht erklären.

@ albertaustria
Wir hoffen von dir bald einen Bericht zu bekommen wie sich die Sache mit deinem 980er darstellt. DANKE!

FG
Ahab


[Beitrag von Cpt_Ahab am 24. Jul 2014, 06:54 bearbeitet]
albertaustria
Neuling
#35 erstellt: 24. Jul 2014, 12:13
Hi Leute,

also erst mal muss ich sagen,dass ich ein wahres Schnäppchen gemacht habe, Preis wäre laut Geizhals noch immer € 4.400,- ,ich habe ein inserat gefunden auf Willhaben.at, wo jemand einen Origanlverpackten (mit Rechnung) 65UB980V für € 3.990 wieder verkaufen wollte und nach langen Verhandlungen hab ich ihn mir um € 3.100,- abgeholt , er möchte sich doch den 84 Zoll zulegen, gut für mich.
Nach zwei Tagen Einstellungen und Test mit DVD, Blue Ray und auch die verschiedenen Sat Programme in HD und SD, kann ich euch meine Eindrücke schildern.
Ich war von Anfang an begeistert, was er für ein Bild auf 65 Zoll zaubert, ich habe viele probiert, wollte mich zwischen den Sony 9005B, dem Curved von Samsung HU8500 entscheiden, hab mir im Geschäft alle beide mit verschiedenen Eingabequellen angesehen und mich dann doch für dieses Schnäppchen von LG entschieden, ohnen ihn vorher in Aktion zu sehen und es war die Beste Entscheidung, was hier geboten wird, selbst gut belichtetes SD vom Sat wird gut hochgerechnet, von HD hab ich noch nie und bei keinem der beiden anderen ein besseres Bild gesehen, ich habe dann normale DVD abgespielt, und wieder super Bild, keine Störungen, von Blue Ray kann man nur schwärmen, 3D habe ich mir erst eine bestellt, Bericht folgt noch, wir haben nur Transformers 3 von Blue Ray dem LG selbst auf 3D umrechnen lassen und selbst das hat uns schon mal gefallen.
Den Schwarzwert finde ich Perfekt, Ausleuchtung wirklich gut und 3D-Crosstalk kann ich noch nichts sagen, hab keinerlei Bild- Displayfehler gefunden.
Und bitte nicht glauben, dass ich von LG bin, habe bis jetzt nur Samsung Geräte gehabt, zuletzt einen UE55ES7080, wo ich auch sehr zufrieden war.
Zu Anfang hatte ich nur diese Ärgernisse mit der Kanalsortierung, das ist ja bekannt bei LG, der Ton ist sehr gut, glaube nicht das ich noch eine Soundbar brauche, im Internet kann man sehr schnell surfen, der browser reagiert sehr gut, ganz im Gegenteil zu meinem alten Samsung, wobei der Samsung Curved konnte den Browser neben dem normalen Fernsehbild darstellen, heisst dort Multiscreen, das kann der LG nicht, brauche ich aber auch nicht.
Wie gesagt bin wirklich begeistert von dem Bild, das war für mich das wichtigste.
Ah ja, ich habe mir eine 4k remasterte Blue Ray gekauft (World Invasion), bei der hatte ich immer Bildaussetzter (schwarz), hab mir dann aber ein ordentliches HDMI Kabel besorgt und jetzt funkt alles ganz prima.
So, das war es fürs erste

Liebe Grüße aus Wien
Cpt_Ahab
Stammgast
#36 erstellt: 24. Jul 2014, 12:27
Hi,

vielen Dank für die sehr positiven Testergebnisse. Auf 3D bin ich noch ganz besonders gespannt. Vielleicht kannst du dann auch mal Pause drücken und schauen ob du dann deutlichen Crosstalk ausmachen kannst. Hast du auch mit anderen passiven 3D TVs aus der Oberklasse verglichen? Leider hab ich nun doch schon sehr oft gelesen, dass es deutlich mehr Crosstalk als bei den Modellen vom letzten Jahr sein soll :-/

DANKE!
Rader38
Neuling
#37 erstellt: 30. Jul 2014, 15:51
Hallo,
Ich habe mir auf Grund der positiven Rezensionen in der 19 % Aktion den 65ub980 gekauft.
Dies war ein spontan Kauf und ich dachte im Leben nicht dran das er zu breit sein könnte wegen der Harman Kardon Lautsprecher.
Nun ist er leider zu breit und ich würde den Fernseher für 4000€ wieder verkaufen. Vielleicht ist jemand aus dem Forum interessiert ansonsten bringe ich diesen wieder zurück zum Media Markt.
Fernseher ist noch neu und originalverpackt. Mit der Größe ist es mir erst nach dem ausmessen für die wandhalterung aufgefallen.
kellenhusen
Stammgast
#38 erstellt: 30. Jul 2014, 18:20

Rader38 (Beitrag #37) schrieb:
Hallo,
Ich habe mir auf Grund der positiven Rezensionen in der 19 % Aktion den 65ub980 gekauft.
Dies war ein spontan Kauf und ich dachte im Leben nicht dran das er zu breit sein könnte wegen der Harman Kardon Lautsprecher.
Nun ist er leider zu breit und ich würde den Fernseher für 4000€ wieder verkaufen. Vielleicht ist jemand aus dem Forum interessiert ansonsten bringe ich diesen wieder zurück zum Media Markt.
Fernseher ist noch neu und originalverpackt. Mit der Größe ist es mir erst nach dem ausmessen für die wandhalterung aufgefallen.


Hätte mal eine Frage an Dich !
Wie es ausschaut, wolltest Du das Gerät an eine Wandhalterung montieren,
geht das überhaupt in Verbindung mit den Lautsprechern, da diese doch im Fuß integriert sind.
Rader38
Neuling
#39 erstellt: 30. Jul 2014, 18:50
Fuß und Lautsprecher sind nicht ein Teil. Dies ist auch gut in der Anleitung zu erkennen, in der beschrieben steht wie der Fuß mit den Lautsprechern zu verbinden ist:
Anleitung 65UB980V

Die seitlich angebrachten Lautsprecher schauen allerdings nicht frontal nach vorne sondern sind etwas abgewinkelt angebracht, sodass eine Wandhalterung benutzt werden muss die nicht extrem flach an der Wand anliegt. Da ich eine Wandhalterung besitze welche ausziehbar ist wäre dies kein Problem für micht gewesen.


[Beitrag von Rader38 am 30. Jul 2014, 19:01 bearbeitet]
aibe
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 30. Jul 2014, 19:33
Habe gestern ebenfalls im Zuge der 19% Aktion bei MM zugeschlagen. Allerdings den 65BU950V. Leider kommt er erst nächste Woche, da ich keinen Aussteller wollte. Beim MM stand er neben dem Samsung 65HU8590 und dem Panasonic L65WT600 und dort gefiel mir sein Bild definitiv am besten. Zugegeben, der Samsung hat mich auch sehr angesprochen (finde das Curved Konzept nicht unbedingt schlecht). Da ich aber äußerst geräuschempfindlich bin haben mich die Aussagen bezüglich des aktiven Lüfters in diversen Foren doch sehr abgeschreckt. Sollte der LG allerdings meinen heimischen Ansprüchen (Zuspielung vom Synology, Kontrast und Schwarzwert) nicht genügen geht er zurück.
Ich halte euch auf dem Laufenden...
Rader38
Neuling
#41 erstellt: 30. Jul 2014, 19:40
Du konntest bei Media Markt bestellen bei der 19% Aktion ?
Das ging bei uns nicht. Sonst hätte ich mir noch einen Kühlschrank bestellt.


[Beitrag von Rader38 am 30. Jul 2014, 19:41 bearbeitet]
aibe
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 30. Jul 2014, 19:52
Eigentlich ging es wohl nicht, sie meinten zuerst nur was auch am Lager ist. Aber in der Preisklasse sind sie mir dann doch entgegen gekommen.


[Beitrag von aibe am 30. Jul 2014, 19:53 bearbeitet]
aibe
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 31. Jul 2014, 12:32
Mal eine zusätzliche Frage. Meinen bisherigen TV (Samsung 55C8790) habe ich mit dem Ultra Slim Wall Mount (WMN1000) wie ein Bild an der Wand hängen. Da auch der LG 65UB950 Vesa 400x400 hat, könnte ich doch auch weiterhin diese verwenden oder? Das Gewicht dürfte nicht das Problem sein, da sie bis 50 kg ausgelegt ist, welche ja um einiges unterschritten werden. Hat jemand hier damit Erfahrung?!
Rader38
Neuling
#44 erstellt: 03. Aug 2014, 21:41
Ich weiß nicht ob du von der Aktion schon gehört hast aber sie könnte für dich ja auch relativ interessant sein:
Gratis Blueray Player und 3 Bluerays

Musst du dein Gerät registrieren und die Sachen bekommst du dann zugeschickt.
aibe
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 04. Aug 2014, 08:32
@ Rader38

Danke, war mir aber schon bekannt. Bin jetzt nur gespannt wann der LG dann endlich kommt
Caramba69
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 04. Aug 2014, 12:42
Kann man die Lautsprecher auch abmontieren?
aibe
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 04. Aug 2014, 13:31
Bei welchem Modell? Beim 950 würde ich mit ziemlicher Sicherheit nein sagen. Beim 980 bin ich mir nicht sicher, würde aber auch hier auf nein tippen.
Was sollte es überhaupt bringen?
Caramba69
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 04. Aug 2014, 15:03
Ich habe den Sound über externe Boxen mit 5.1 laufen. Daher brauche ich keine Boxen am TV. Das macht den TV beim 980 nur unnötig größer.

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen dem 950 und dem 980?


[Beitrag von Caramba69 am 04. Aug 2014, 15:07 bearbeitet]
gdawg
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 04. Aug 2014, 15:54
Also ich habe jetzt den 65UB950V bestellt, nachdem ich bereits 3mal den 65LA9709 jeweils mit starkem Banding zurückgeschickzt habe.

Gibt es gerade als Groupon Deal:

http://www.groupon.de/deals/online-deal/gg-returbo-6/42938267

für € 2.899,00

ich bin gespannt...
Caramba69
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 04. Aug 2014, 16:30
Aber was ist der Nachteil vom 950 gegenüber dem 980?
Caramba69
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 04. Aug 2014, 16:56

Arianto (Beitrag #17) schrieb:
Der Lg bei Euronics in Mülheim-Kärlich nähe Koblenz

Hier ist er bei Euronics in Mülheim-Kärlich nähe Koblenz
Das teil sieht echt gut aus :hail


Ist das der UB980?
gdawg
Ist häufiger hier
#52 erstellt: 04. Aug 2014, 17:01
980 hat bessere LS ausserdem kann man bei LG einen vergleich machen...
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
LG UB830V und UB836V; Tests/Erfahrungen/Einstellungen
BizzySüdWest am 30.10.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2017  –  203 Beiträge
LG 47LW470S - Erfahrungen, Einstellungen und Features
Patty24 am 07.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  33 Beiträge
4k-Demo-Clips auf UB980
Riesemax am 02.09.2014  –  Letzte Antwort am 11.09.2014  –  11 Beiträge
LG SUPER UHD TV SJ Serie - Tests/Erfahrungen/Einstellungen
hyperdive am 19.07.2017  –  Letzte Antwort am 26.09.2017  –  8 Beiträge
LG 26 LC 2 R Erfahrungen / Tests
biker77 am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.12.2006  –  6 Beiträge
50LB671V Test, Erfahrungen und Einstellungen
Iquitan am 15.09.2014  –  Letzte Antwort am 16.10.2014  –  11 Beiträge
55LA7408 Erfahrungen / Einstellungen
hämmi am 30.06.2013  –  Letzte Antwort am 11.09.2014  –  98 Beiträge
LG 37LP1DA -- Erfahrungen oder Tests?
kingt.j am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  4 Beiträge
Erfahrungen / Tests LG 75 UH855V
bonefive am 28.12.2016  –  Letzte Antwort am 11.09.2017  –  11 Beiträge
LG 55UB830V - Erfahrungen und Infos
icee_ am 08.09.2014  –  Letzte Antwort am 09.09.2014  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 66 )
  • Neuestes Mitgliedtomaszk
  • Gesamtzahl an Themen1.386.421
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.343