Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 . Letzte |nächste|

Panasonic 2009

+A -A
Autor
Beitrag
Icebox20
Stammgast
#1 erstellt: 08. Jan 2009, 10:14
Ich mache mal einen neuen Thread auf für die 2009er Panasonic-Serie 2009 und Prototypen auf der CES.



PANASONIC DEVELOPS SUPER HIGH-EFFICIENT

THIN-PROFILE PLASMA AND LCD HDTV DISPLAYS



Prototypes On Display At 2009 International CES



Las Vegas, NV (January 7, 2009) – Panasonic, the industry and technology leader in HDTVs, has developed new thin-profile display panel technologies for both Plasma (PDPs) and LCD HDTVs, achieving further advancements in picture quality and environmental performance. These prototypes will be featured at the 2009 International Consumer Electronics Show (CES) this week.



The newly developed NeoPDP technology has been incorporated into two types of PDPs. The first is a super high-efficiency 42-inch PDP that achieves triple luminance efficiency, while reducing the power consumption to 1/3 of the 2007 models*1 yet achieving the same brightness. The second is an ultra-thin 50-inch PDP just 8.8 mm (approximately 1/3 inch) in profile*2. This ultra-thin panel delivers the world's highest moving picture resolution*3 of 1080 lines.



Panasonic's newly-developed NeoLCD technology is integrated into a super energy-efficient 90kWh per year 37-inch LCD panel, that achieves moving picture resolution*3 of 1000 lines, close to that of a PDP. It has the lowest energy consumption of any LCD HDTV in the world*4, cutting the energy requirement almost in half compared to the previous model.



With the growth of digital broadcasting services worldwide, the flat-panel TV market has been rapidly increasing and is expected to exceed half of the global TV demand in the fiscal year 2008 ending March 2009. The TV market is expected to continue its growth with the increase of digital broadcasting, the increased popularity of flat panel TVs, continuing need for replacement TVs and increased demand for business, educational and medical applications. As people’s awareness of the need to improve the environment increases, it is vitally important that TVs be designed with their impact on the environment in mind.



Panasonic’s newly developed technologies have achieved the world’s highest level picture quality as well as exceptional environmental performance through energy conservation and thin panel design in both PDPs and LCDs. Panasonic names these technological developments “NeoPDPeco“ and “NeoLCDeco”. By taking advantage of the vertically integrated business model for PDPs and LCDs, Panasonic continues to accelerate its technology development, according to characteristics of each device, in order to facilitate the continuing evolution of flat-panel VIERA TVs and to respond to the ever-diversifying needs of its global customers.



About NeoPDP

As Plasma is a self-illuminating device – capable of adjusting luminance levels according to scene brightness – it is inherently advantageous in both picture quality and environmental performance. PDP TVs deliver dynamic contrast, high moving picture resolutions, true-to-life color reproduction, a wide viewing angle and energy efficiency. In 2006, Panasonic led the world in eliminating lead from PDP panels. With a thorough review of fundamental technologies, Panasonic developed and unveiled revolutionary NeoPDP panels at 2008 International CES, including panels with double energy-efficiency*5, a 24.7 mm (less than one inch) super-thin full-flat PDP, and an ultra-large 150-inch PDP.



Panasonic continues to refine its base technologies. Employing newly developed materials, such as discharge gas and phosphor for electron generation source has improved discharge efficiency and cell structure. The introduction of a new circuit drive method has cut the electricity loss to one third and enabled low-voltage drive. The triple luminance efficiency technology has reduced the number of components and enabled a higher integration of components. As a result, the technology has been incorporated into a 42-inch Full HD PDP.



Further advancements made to the panel structure and circuit layout have lead to an even thinner profile. While a full HD PDP has a moving picture resolution of more than 900 lines, the newly developed drive technology and materials to shorten the afterglow have attained the world’s highest moving resolution of 1080 lines, realizing precise reproduction of full HD programs of any speed without loss of detail. Panasonic’s new 50-inch HD PDP is just 8.8mm (approximately 1/3 inch) deep, with superb picture quality and thin panel design.



The super-thin panel also allows users more setup flexibility including wall mounting and suspension from the ceiling. And with the WirelessHD-based transmission system, setup flexibility can be enjoyed even further. With a wide viewing angle, high contrast ratios, and newly achieved moving resolution of 1080 lines, PDP picture viewing is further enhanced for all types of settings.



About NeoLCD

IPS alpha LCD panels provide a high light transmission rate and low power consumption due to its panel structure. In addition, these panels feature high moving picture resolution and a wide viewing angle for displaying images that are truly natural when viewed from any angle.



Adoption of the new IPS alpha panel with improved light transmission rate*6 and LED backlight driven by a unique technology allows for local lighting control according to the brightness of the picture scenes. With precise control, the panel dramatically improves contrast with its tight black expression. Moreover, this panel achieves exceptional energy saving performance by cutting power consumption in half compared with the 2008 model*7 and consumes only 90 kWh per year, which is the world's lowest power consumption level.



The unique high-speed drive technology for LED backlight, developed by Panasonic, allows for precise control with 1000 lines of moving picture resolution, far exceeding the current models. As a result, the panel is capable of reproducing fast-moving pictures with unparalleled clarity and high contrast ratios that are close to that of PDP panels.



About Panasonic TVs

Panasonic started its R&D of TV in 1935, and began producing 17-inch black-and-white TVs in November 1952, the industry’s largest size at that time. Panasonic achieved production of 300 millionth TV set in October 2008, which marks the 56th year since the company began producing them in 1952, which made Panasonic the world's first TV manufacturer to reach this level of production.



*1: Compared with Panasonic’s TH-42PZ750SK

*2: Referring to thinnest part of TV profile

*3: Moving picture resolution indicates the motion display performance by number of line which human eyes can recognize. (Measured by Advanced PDP Development Center Corporation Method)

*4: As of January 8, 2009, compared within the 37-inch full high-definition class LCD TVs

*5: Compared with Panasonic’s TH-42PZ750SK

*6: 1.1 times better rate compared with the conventional IPS Alpha LCD panel, 1.8 times compared with LCDs of other methods

*7: Compared with Panasonic’s TH-37LZ85



About Panasonic

Panasonic Corporation is a worldwide leader in the development and manufacture of electronic products for a wide range of consumer, business, and industrial needs. Based in Osaka, Japan, the company recorded consolidated net sales of 9.07 trillion yen (US$90.7 billion) for the year ended March 31, 2008. The company's shares are listed on the Tokyo, Osaka, Nagoya and New York (NYSE Symbol: PC) stock exchanges. For more information on the company and the Panasonic brand, visit the company's website at http://panasonic.net/.



Z1Serie:
http://cache.gawker....1/panasonicviera.jpg

PANASONIC VIERA Plasma HDTV 2009

Z1 Series

The flagship VIERA plasma in 2009 is the Z1 series, with a revolutionary one inch thin panel design and Wireless HD connectivity to deliver the ultimate sleek, uncluttered HDTV viewing experience. Also included on the VIERA Z1 is VIERA CAST web menu with the new streaming HD movie rental capability via Amazon Video-on-Demand. The Neo PDP design of the VIERA Z1 produces a brighter picture, deeper blacks, improved native contrast ratio (40,000:1) and Full-Time 1080 TV lines of motion resolution. Other Z1 model features include; 1080p resolution, a THX Certified Display; an Infinite Black panel; 600Hz Sub-field Drive; and VIERA Link, and VIERA Image Viewer for playing back digital still images and AVCHD videos recorded on SD Memory Cards. The Z1 series will be available in the summer of 2009 in the new TC-54Z1, 54-inch class screen size (54" measured diagonally).

V10 Series

The VIERA V10 series are slim, 2-inch thin plasma HDTVs with built-in tuners. The V10 series offer such cutting edge innovations as Digital Cinema Color(TM) which helps to deliver all movie-essential colors, full THX Display certification, and the VIERA CAST web menu with Amazon Video on Demand services. The Neo PDP design of the V10 series features 1080p resolution; deeper blacks, improved native contrast ratio of 40,000:1; Full-Time 1080 TV lines of motion resolution; an Infinite Black panel; 600Hz Sub-field Drive; VIERA Link, and VIERA Image Viewer for playing back digital still images and AVCHD videos recorded on SD Memory Cards. The V10 series is available in a 65-inch class (64.8" measured diagonally), 58-inch class (58" measured diagonally), 54-inch class (54" measured diagonally), and a 50-inch class (49.9" measured diagonally) screen size. The 50-inch model with one-sheet-of-glass design will be available in May 2009 and the remaining models will be available in the summer of 2009.

G10 Series

The VIERA G10 Plasma series include features like the VIERA CAST web menu, a THX certified Display, and VIERA Image Viewer for playing back digital still images and AVCHD videos recorded on SD Memory Cards. The NEO PDP design of the G10 series also offers 1080p resolution, deeper blacks, improved native contrast ratio of 40,000:1, Full-Time 1080 TV lines of motion resolution, an Infinite Black panel, 600Hz Sub-field Drive, as well as Game Mode and VIERA Link. The G10 series will be available in a 54-inch class (54" measured diagonally), 50-inch class (49.9" measured diagonally), 46-inch class (46" measured diagonally), and 42-inch class (41.6" measured diagonally) screen size. The 42-inch, 46-inch and 50-inch HDTVs will be available in March 2009, while the 54-inch model will be available in May 2009.

S1 Series

The VIERA S1 Plasma series offers a broad range of HDTVs which also represent the first VIERA plasma series to feature the new NEO PDP designs. Key features of the S1 series include Full-Time 1080 TV lines of motion resolution, which eliminate traditional HDTV motion blur. The S1 series also feature THX certified displays together with VIERA Image Viewer. Other features include 1080p resolution; a native contrast ratio of 40,000:1; an Infinite Black panel; 600Hz Sub-field Drive; and a Game Mode. The S1 series will compliment the V10 65" screen size with its own 65-inch class (64.7" measured diagonally) product. Other S1 sizes include a 58-inch class (58" measured diagonally), a 54-inch class (54" measured diagonally), a 50-inch class (49.9" measured diagonally), a 46-inch class (46" measured diagonally), and a 42-inch class (41.6" measured diagonally). The 42-inch, 46-inch and 50-inch HDTVs will be available in March 2009 while the 54-inch will be available in the summer of 2009.

X1 Series

Panasonic's focus in 2009 continues to be on high definition 1080p HDTVs but the VIERA X1 series represent a line of 720p plasma HDTVs which help Panasonic deliver on its promise to satisfy consumer demands for differing HDTV resolution options. The X1 VIERA HDTVs offer stunning picture performance with a 600Hz Sub-field Drive that delivers razor-sharp motion focus, VIERA Image Viewer for sharing digital photos with friends and family, and VIERA Link control of all compatible A/V home entertainment components via a single remote. The X1 series also feature improved native contrast ratio of 30,000:1, an Infinite Black panel, and a Game Mode. The VIERA X1 plasmas are available in a 50-inch class (49.9" measured diagonally) and 42-inch class (41.6" measured diagonally).


[Beitrag von Icebox20 am 08. Jan 2009, 10:17 bearbeitet]
2slow4you
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jan 2009, 11:07
Also ich muss sagen: Klasse Plasma Aussichten. Bin total begeistert. Nur die neuen Namen sind naja.... sagen wir nicht so gut. Totales durcheinander.


Über einen Trend freue ich mich: Die Fernseher werden noch grösser. Wollte ja einen Beamer.

Aber wenn es preislich interessant wird ( und das muss es beim Kampf mit den LCDs ) könnte es auch ein Plasma werden.

Neue größen Dabei: 54" und 65". WAU !

Ich habe jetzt den 42PZ8.

Ich bin SEHR zufrieden. Nur irgendwie schon wieder zu klein.
Für Fernsehen gucken Top, aber für Blu-Ray könnte es ruhig mehr Diagonale sein.
uhren_alex
Inventar
#3 erstellt: 08. Jan 2009, 11:26
Schade, dass dies alles erst in English verfügbar ist - auf der deutschen Presseseite finden sich leider noch keine Hinweise, was von diesen Produkten in welcher Ausprägung auch den Weg nach Deutschland oder Europa findet.

Hier gibt es zumindest schon mal "Appetit-Häppchen" über die technischen Daten der neuen (US-) Plasma-Geräte:
VIERA Global Site Home > PRODUCT > Z series (Plasma)

Was spontan auffällt:
> keine richtig "großen" Größen zu finden
> neue 54" Plasmas!

Somit gibt es jetzt 42" / 46" / 50" und 54".

Von 58" und 65" habe ich nichts mehr gelesen.

Allerdings von den 103"-Panals: damit präsentiert Panasonic auf des CES "3D-Kino" - wer mehr Infos hat: bitte her damit!

Die aktuellen Panels und Baureihen en Detail (Top down):

Z-Serie:
Nur ein Gerät (TC-P54Z1, 54"), 1" dünn, THX-zertifiziert,


V-Serie:
Zwei Geräte (TC-P54V10, 54" und TC-P50V10, 50") auch THX-zertifiziert.
Besonderheit: 100.00h Betriebsdauer (bevor die Helligkeit auf unter 50% fällt)

G-Serie:
Vier Geräte (TC-P54G10, 54" / TC-P50G10, 50" / TC-P46G10, 46" / TC-P42G10, 42") auch THX-zertifiziert.
Besonderheit: auch hier 100.00h Betriebsdauer (bevor die Helligkeit auf unter 50% fällt)

S-Serie:
Abgespeckte G-Serie, kein THX, kein AVCHD; ebenfalls vier Geräte (TC-P54S1, 54" / TC-P50S1, 50" / TC-P46S1, 46" / TC-P42S1, 42")

X-Serie:
wohl Low-Budget, keine Full-HD-Panels, nur zwei Geräte (TC-P50X1, 50" / TC-P42X1, 42")
uhren_alex
Inventar
#4 erstellt: 08. Jan 2009, 11:30

2slow4you schrieb:
Neue größen Dabei: 54" und 65". WAU !


Nun ja: 65" ist nicht wirklich neu - gibt es schon seit Jahren. Leider finden sich ausser im o.g. Pressetext von Icebox20 noch keine "verwertbaren" Infos über die neuen 65" und 58".

54" hingegen ist neu - aber weder Fleisch noch Fisch!! Hängt für mich zwischen den Stühlen 50" und 58"...

Alexander


[Beitrag von uhren_alex am 08. Jan 2009, 16:32 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#5 erstellt: 08. Jan 2009, 11:47
Hallo,

und hier noch die Quelle zur CES:

www.panasonic.com/promos/CES/2009/
2slow4you
Stammgast
#6 erstellt: 08. Jan 2009, 12:23
65" gibts schon länger ? Ist irgendwie an mir vorbeigegangen.
Wusste es wohl nicht weil man da wahnsinnspreisdimensionen kommt.


Ich hoffe dass vor allem die grossen günstiger werden.

54" mit allen tollen sachen für 1800€. Das wärs *träum*
iceage
Stammgast
#7 erstellt: 08. Jan 2009, 12:49
Im CES 2009 Press Kit sind alle Infos u. Bilder zu den Neuheiten.

http://www2.panasoni...251&catGroupId=30901
spartain
Inventar
#8 erstellt: 08. Jan 2009, 13:08
Endlich Neuigkeiten , wurde aber auch Zeit!



Gruß
bentz
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Jan 2009, 13:34
Mir fehlen noch die UVPs
tobeno
Gesperrt
#10 erstellt: 08. Jan 2009, 13:43

bentz schrieb:
Mir fehlen noch die UVPs

Nicht nur das! Ich finde es schon sehr merkwürdig, dass nirgends etwas über den Stromverbrauch steht! Die Angabe "1/3 der 2007-Modelle" reicht mir nicht wirklich... Ich ahne Böses!

Gruß

Maik
Icebox20
Stammgast
#11 erstellt: 08. Jan 2009, 13:59
Ich glaube das wird von Gerät/Serie zu Gerät/Serie schwanken!
Die UVPs werden bewusst noch nicht rausgegebn um den jetzigen Preis der aktuellen Geräte nicht zu sehr abrutschen zu lassen.
Papale
Stammgast
#12 erstellt: 08. Jan 2009, 14:00
Wird schon nicht jeder sein eigenes Atomkraftwerk brauchen...
Icebox20
Stammgast
#13 erstellt: 08. Jan 2009, 14:27
Die verschiedenen Serien finde ich ja mal ganz gut. interessant finde ich, dass aber der S-Serie wohl endlich 1080zeilen auch in der Bewegung dagestellt werden können. Was aber noch zu beweisen ist.

Interessant für mich V&G Serie!

Aber was LG auf der CES Abliefert ist ja echt krank!
gleich 12 neue Tv - Serien


[Beitrag von Icebox20 am 08. Jan 2009, 14:35 bearbeitet]
Gravitos
Stammgast
#14 erstellt: 08. Jan 2009, 14:31

tobeno schrieb:

Nicht nur das! Ich finde es schon sehr merkwürdig, dass nirgends etwas über den Stromverbrauch steht! Die Angabe "1/3 der 2007-Modelle" reicht mir nicht wirklich... Ich ahne Böses!

Gruß

Maik


Wie wäre es mal den gesamten Text zu lesen, bevor man so eine Aussage macht? Es wird explizit ein Vergleichsmodell genannt. Innerhalb von 1 Minute kann man dann mit Hilfe von Google den zu erwartenden Verbrauch im Bereich von 170W ableiten (gilt für das 42" Modell).
tobeno
Gesperrt
#15 erstellt: 08. Jan 2009, 14:44

Gravitos schrieb:

tobeno schrieb:

Nicht nur das! Ich finde es schon sehr merkwürdig, dass nirgends etwas über den Stromverbrauch steht! Die Angabe "1/3 der 2007-Modelle" reicht mir nicht wirklich... Ich ahne Böses!

Gruß

Maik


Wie wäre es mal den gesamten Text zu lesen, bevor man so eine Aussage macht? Es wird explizit ein Vergleichsmodell genannt. Innerhalb von 1 Minute kann man dann mit Hilfe von Google den zu erwartenden Verbrauch im Bereich von 170W ableiten (gilt für das 42" Modell).


Warum gleich so bösartig? Ich bin seit kurzem neues Mitglied, und die ersten beiden Antworten auf meine Feststellung finde eher ausladend...

Wie gesagt, war das mit der Angabe des Stromverbrauches nur eine Feststellung meinerseits! Wenn der Hersteller keine konkreten Angaben dazu macht, muss man auch damit rechnen, dass Fragen aufkommen...

Eine andere Frage habe ich dennoch! "Full-Time 1080 TV lines of motion resolution"--> Was versteht man darunter? FullHD ist doch FullHD, oder?

Gruß
Icebox20
Stammgast
#16 erstellt: 08. Jan 2009, 14:54
[b]Eine andere Frage habe ich dennoch! "Full-Time 1080 TV lines of motion resolution"--> Was versteht man darunter? FullHD ist doch FullHD[/b]

Plasmas hatten das Problem, dass sie die volle HD Auflösung von 1080Zeilen in der Bewegung nicht halten konnten, dabei wirkte das Bild eben unschaft und es kam auch zu Phosphorlag (grünlicher Schleier) Die Auflösung lag bei den besten Modellen (Pioneer G9) bisher bei ca. 900Zeilen im Schnitt bei den Plasmas aber nur bei 700-800Zeilen. Jetzt mit den NeoPDPs und der 5Lumen/Watt Technik soll dieses Manko behoben sein.

Man sollte generell sehr vorsichtig sein bei diesen Zahlen die dort stehen. Später in der Praxis sehen die Wert deutlich anders aus. Drum heist es abwarten und die Euphorie ein wenig bremsen, ansonsten wird es später umso ernüchtender!


[Beitrag von Icebox20 am 08. Jan 2009, 15:01 bearbeitet]
bentz
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 08. Jan 2009, 14:56

Icebox20 schrieb:
Ich glaube das wird von Gerät/Serie zu Gerät/Serie schwanken!
Die UVPs werden bewusst noch nicht rausgegebn um den jetzigen Preis der aktuellen Geräte nicht zu sehr abrutschen zu lassen.


Genau diesen Effekt hatte ich mir aber erhofft
G-M
Stammgast
#18 erstellt: 08. Jan 2009, 14:56
Na ja - erstmal abwarten .

Wenn keine deutliche Steigerung der Helligkeit verbunden mit einer senkung der Leistungsaufnahme (lm/Watt)sowie eine
effektive Filterscheibe die eine "Aufhellung" durch Umgebungslicht unterbinden vorhanden ist ,ist es technisch nur "heiße Luft" oder Show.
Dies sind bisher noch Details woran bisher alle PANA´s "kranken" .
Wie sagte mir ein Verkäufer (kein MM !) "... wenn Wintersport
übertragen wird - verkauft er kaum Plasmas,bei Fußball eher " .
Die "Aufhellung" kann man deutlich z.B. mit einen Ultraclearpanel von Samsung nachvollziehen .
Da gegen konnte nicht einmal PIO "anstinken" .
(War ich froh,das ich dafür nicht soviel Geld ausgegeben habe)
Da wird bei einen Plasma plötzlich aus "schwarz" > dunkelgrau,aber das haben ja schon mehrfach andere
festgestellt.

Diese Fakten wären ein Grund zum wechsel,ansonsten "ärgere" ich mich weiter mit meinen PX730 rum (vorher PV500/PV60)

Aber wie jedes Jahr zur selben Zeit - die "Kugel" rollt wieder .


G-M
tobeno
Gesperrt
#19 erstellt: 08. Jan 2009, 15:00
[quote="Icebox20"][quote\] Eine andere Frage habe ich dennoch! "Full-Time 1080 TV lines of motion resolution"--> Was versteht man darunter? FullHD ist doch FullHD, oder? Gruß[/quote]

Plasmas hatten das Problem, dass sie die volle HD Auflösung von 1080Zeilen in der Bewegung nicht halten konnten, dabei wirkte das Bild eben unschaft und es kam auch zu Phosphorlag (grünlicher Schleier) Die Auflösung lag bei den besten Modellen (Pioneer G9) bisher bei ca. 900Zeilen im Schnitt bei den Plasmas aber nur bei 700-800Zeilen. Jetzt mit den NeoPDPs und der 5Lumen/Watt Technik soll dieses Manko behoben sein.

Man sollte generell sehr vorsichtig sein bei diesen Zahlen die dort stehen. Später in der Praxis sehen die Wert deutlich anders aus. Drum heist es abwarten und die Euphorie ein wenig bremsen, ansonsten wird es später umso ernüchtender![/quote]

Ok, vielen Dank! Dann bin ich ja mal auf die ersten richtigen Test´s gespannt! Ich habe noch einen alten (4-5 Jahre) Plasma von Panasonic, der auf Grund seiner Größe (zu klein, nur 42") auf seine Ablösung wartet!
0300_Infanterie
Inventar
#20 erstellt: 08. Jan 2009, 15:24

Icebox20 schrieb:
Ich glaube das wird von Gerät/Serie zu Gerät/Serie schwanken!
Die UVPs werden bewusst noch nicht rausgegebn um den jetzigen Preis der aktuellen Geräte nicht zu sehr abrutschen zu lassen.


... aber absehbar ist´s doch schon! Wie letztes Jahr...
Helge4711
Stammgast
#21 erstellt: 08. Jan 2009, 15:51
...siehe auch hier aber passt evtl. hier besser rein:

1. Wie sieht es in Sachen Optik der 2009er Panasonic Plasma-Modelle Klavierlack vs. matt; schmaler Rahmen etc. ...)
aus?
...laut diesem Link sind die neuen Modelle wieder matt???

Die bisherigen Fotos sind irgendwie widersprüchlich...

2. Überlege mir noch einen PX8er zu sichern, da Klavierlack nicht in Frage kommt. Gibt es noch genügend "Lagervorräte" bzw. werden die noch eine zeitlang produziert? Wie wird wohl die Preisentwicklung der PX8 in den nächsten WOchen sein?
0300_Infanterie
Inventar
#22 erstellt: 08. Jan 2009, 15:56

Helge4711 schrieb:
...2. Überlege mir noch einen PX8er zu sichern, da Klavierlack nicht in Frage kommt. Gibt es noch genügend "Lagervorräte" bzw. werden die noch eine zeitlang produziert? Wie wird wohl die Preisentwicklung der PX8 in den nächsten WOchen sein?


... denke, dass sich da +/- 5% nicht mehr viel bewegt.
Sind wohl noch Abverkäufe (siehe auch BD-Player BD55, der schon jetzt nicht mehr verfügbar ist!) bis zum Ende des 1-jährigen Produktzyklus. Die EA-Modelle sind wohl schon die 2te Produktionscharge aufgrund der hohen Nachfrage
AcidNight81
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 08. Jan 2009, 16:00
Was ich persönlich auch ganz nett finde, ist die geschichte mit dem wireless HD beim Pana aber mal ehrlich, wer braucht das? Klar is des ne nette Technikspielerei aber es gibt doch immer noch das Netz-Kabel!? Mal ehrlich, jetzt hab ich zwar ne kabellose Verbindung von dieser Media Box zum Fernseher aber das Stromkabel hängt immernoch and der Glotze und das will trotz wireless Schiggi Miggi geschickt versteckt werden, sollte der Pana an die Wand. Klar kann ich die Box jetzt individuell platzieren, was wirklich klasse ist aber was für mich zählt, ist, dass ich immernoch ein Kabel verstecken muss, was das Gesamtbild der "Bilderrahmen-Optik" stört.
Ich persönlich finde das ganz nett, brauche es aber nicht zwingend. Um die Geschichte wirklich edel aussehen zu lassen, bräuchte man für den TV eine Steckdose in einer idealen Position, quasi hinter dem TV und das haben sicher die wenigsten.
Icebox20
Stammgast
#24 erstellt: 08. Jan 2009, 16:33
Zumal man Wireless ganz einfach durch eine Art DLan ersetzen kann wie es Pana eh schon gezeigt hat! Diese ganze Stahlung ist sowieso nicht so der Hit!
Pumax
Stammgast
#25 erstellt: 08. Jan 2009, 16:42
Hab par Bilder hochgeladen

TCP54Z1 Z Serie







TC-P50V10 V Serie



TC-P50G10/P42G10 G Serie





TC-P42S1/TC-50PS14/TC-P42S1flat S Serie





TC-P42X1 X Serie




[Beitrag von Pumax am 08. Jan 2009, 17:15 bearbeitet]
Ching
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 08. Jan 2009, 18:24
Hi,

wie seht ihr die Entwicklung beim 42-PX80EA?

Ist ja noch ein HDready Modell, deren Produktion müsste dann doch eigentlich zuerst eingestellt werden?



0300_Infanterie schrieb:

Helge4711 schrieb:
...2. Überlege mir noch einen PX8er zu sichern, da Klavierlack nicht in Frage kommt. Gibt es noch genügend "Lagervorräte" bzw. werden die noch eine zeitlang produziert? Wie wird wohl die Preisentwicklung der PX8 in den nächsten WOchen sein?


... denke, dass sich da +/- 5% nicht mehr viel bewegt.
Sind wohl noch Abverkäufe (siehe auch BD-Player BD55, der schon jetzt nicht mehr verfügbar ist!) bis zum Ende des 1-jährigen Produktzyklus. Die EA-Modelle sind wohl schon die 2te Produktionscharge aufgrund der hohen Nachfrage
hans3000
Stammgast
#27 erstellt: 08. Jan 2009, 18:31
Wenn es dann die PX-Geräte nicht mehr geben wird, wie wird es dann mit kommenden 37 zoll Plasma's ausschauen?

Gibts da eine Chance, dass für die 37 zoll-Fraktion noch was erscheint, oder eher unwahrscheinlich ?

Werden die 37er (plasma) überhaupt bei Panasonic announced ?

Thx in Advance.
0300_Infanterie
Inventar
#28 erstellt: 08. Jan 2009, 18:35
... dachte 37" fällt ganz raus - nur noch LCD!
Icebox20
Stammgast
#29 erstellt: 08. Jan 2009, 18:51
Danke Davidchen!

Die Z Serie interessiert mich kaum, da eh zu teuer.
Die v Serie ist flach und bringt einen verbesserten Schwarzwert (wohl auf Pio G8 Niveau) mit sich.
Wenn der Preis stimmt... aber lasst uns erst mal die ersten Tests abwarten! Im Moment bin ich eher von LG überrascht!
Von Pioneer hört/liest man garnichts!
Pumax
Stammgast
#30 erstellt: 08. Jan 2009, 19:22
Naja ich denke die Z Serie wird so um die 3000€ kosten
V Serie ca. 2500€
G Serie 2000-2500€
S Serie 1500-2000€
X Serie 1000-1200€

Mal so grob geschätzt, kommt dann halt auf die Größe an.
Und bei der V Serie hat nur der 50" eine "Glasfront".

Aber wer weiss, bei uns gibt es vielleicht par Änderungen


[Beitrag von Pumax am 08. Jan 2009, 19:24 bearbeitet]
sagitare
Stammgast
#31 erstellt: 08. Jan 2009, 19:44
Ich fändes es einmal sehr lobenswert von Panasonic, wenn endlich die stupiden Balkenanzeigen im Bereich Bildeinstellung überarbeitet würden.

Zusätzlich einfach ( wie bei anderen Herstellern ja auch ) ein numerischen Wert neben den einzelnen Bild-Parametern wie Helligkeit, Kontrast, Farbe usw. darstellen.

Dadurch könnte man präziser mit verschiedenen Einstellungen variieren und vor allem punktgenau wieder zu denen zurück kehren.


Desweiteren wäre eine Art Farbbalance-Regler wünschenswert, wie z.B. bei Pioneer üblich, der es einem ermöglicht einen etwaigen Rot- bzw. anderweitigen Farbstich selber auszugleichen ohne gleich ins Service Menü gehen zu müssen.
Pumax
Stammgast
#32 erstellt: 08. Jan 2009, 19:55




Was ist denn das für ein schwarzer Rahmen beim G Modell am Display?
spartain
Inventar
#33 erstellt: 08. Jan 2009, 20:17

davidchen schrieb:
Naja ich denke die Z Serie wird so um die 3000€ kosten
V Serie ca. 2500€
G Serie 2000-2500€
S Serie 1500-2000€
X Serie 1000-1200€

Mal so grob geschätzt, kommt dann halt auf die Größe an.
Und bei der V Serie hat nur der 50" eine "Glasfront".

Aber wer weiss, bei uns gibt es vielleicht par Änderungen



Denke eher:
Z = ca. 3000,-(wegen Neuheit)
V = 1800-2000,-
S = 1000-1500,-
X = 800-1000,-
Da der letzte Einsteiger schon günstiger war, wird der neue "Kleine" wohl zum Volks-FHD-Plasma .

Gruß
kabone
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 08. Jan 2009, 21:06
Woowww....
Z und V sehen beide sehr schick aus! Hab extra auf auf die CES gewartet, bevor ich einen neuen TV kaufe. Bis zur IFA dauert es mir aber dann schon wieder ein wenig zu lange..
Lenni84
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 08. Jan 2009, 22:21
Ich warte nun schon seit Langem sehnlichst auf die Vorstellung der "G 12" auf der CES.

Was mich noch brennend interessieren würde, ist, ob Panasonic die 5 Lumen-Technik nur dazu benutzt, den Stromverbrauch bei gleicher Helligkeit zu den Vorgängern zu senken, oder, ob auch die maximale Helligkeit gesteigert wird (was wiederum in etwa den gleichen Stromverbrauch wie G 11 ergeben wird).
Weiß da jemand genaueres dazu?
Außerdem wäre noch interessant, in wieweit der Schwarzwert verbessert wurde und wie dieser erreicht wird. Entweder man baut eine spezielle Filterscheibe ein oder die Elektronik i.V.m. dem Phosphor ergibt ein geringeres Vorglühen.....
Pioneer benötigt ja dazu einen weiteren teuren Produktionsschritt (Dynamic Black Layer).

Bin schon mal auf die nächsten Infos gespannt!
oleck
Stammgast
#36 erstellt: 09. Jan 2009, 05:30

davidchen schrieb:
Hab par Bilder hochgeladen

TCP54Z1 Z Serie







TC-P50V10 V Serie



Obwohl mir das design relativ latte ist, muss ich sagen das die Z Serie mit dem silbernen Rahmen sehr genial ausschaut, den Fuss finde ich auch sehr schön.


[Beitrag von oleck am 09. Jan 2009, 05:45 bearbeitet]
Icebox20
Stammgast
#37 erstellt: 09. Jan 2009, 09:56
Zum Stromverbauch!

"The NeoPDP technology has been utilized in two different plasma displays. A highly efficient 42-inch plasma model that uses 1/3 the energy of the company's 2007 model (the TH-42PZ750SK), and an ultra-thin 50-inch plasma display that provides 1080 lines of resolution in a unit that's only 8.8 mm thick. "

Quelle


[Beitrag von Icebox20 am 09. Jan 2009, 09:59 bearbeitet]
windschief
Stammgast
#38 erstellt: 09. Jan 2009, 10:00
Hi,

war schon irgendwo etwas zu den verbauten Tunern zu lesen? Wird es eine Alternative zu den Ananlogtunern geben (außer DVB-T). Analog ist ab dem nächsten Jahr doch wohl Geschichte. Warum sollte ich mir das bei einem Neugerät noch mitkaufen.

Grüße
Lotion
Inventar
#39 erstellt: 09. Jan 2009, 11:22
Moin,

ich bräuchte die Maße der neuen Geräte, da ich nur 120 cm in der Breite Platz habe und es einige Modelle nur ab 50" gibt. 46" wäre kein Problem, aber evtl. haben die 50er ja jetzt endlich einen schmaleren Rahmen.

Wo gibt es Infos zur G15-Serie? Habe dazu noch nichts gefunden, nur V10 und G10. Die V10 und Z1 sind optisch schon genial, der G10 fällt ziehmlich ab, hat aber auch diesen schmalen Rahmen.

Also, wer Maße zu V10, G10 und generell Infos zu G15 hat, bitte posten!

Danke!
Angelito
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 09. Jan 2009, 11:39
hier mal ein bericht auf deutsch

http://www.marcush.d...10-g10-s1-x1-serien/
hans3000
Stammgast
#41 erstellt: 09. Jan 2009, 12:08
Gibt es bei den neuen auch welche mit HD-Ready ???
Icebox20
Stammgast
#42 erstellt: 09. Jan 2009, 12:11
Lt. Infos aus den USA nutzen alle Serien ab S das NeoPDP Paneel!
Die x Serie sollte somit das HD-Ready Modell sein!
samy2
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 09. Jan 2009, 12:13
Wo ist Pioneer eigentlich - auf der CES sind Sie jawohl.
hat jemand was gehört????
uhren_alex
Inventar
#44 erstellt: 09. Jan 2009, 12:14

hans3000 schrieb:
Gibt es bei den neuen auch welche mit HD-Ready ??? :L


Sorry, so ganz versteh ich die Frage nicht. Nach was genau suchst Du?

HDready sind die alle - mehr oder weniger...
Icebox20
Stammgast
#45 erstellt: 09. Jan 2009, 12:16
Sie sind dort! Aber es gibt außer einem Pressevideo und Blueray usw. nichts über Tvs. Pioneer stellt auf der CES wohl keine neuen Modelle vor, ganz einfach um wohl die aktuellen noch verkaufen zu können. Da die neuen Modelle eh erst im Herbst kommt sollten, werden sie es so machen wie früher. Neue Modelle gibt es dann zur IFA und kurz danach im Handel! Aber viell. überraschen sie uns ja auch schon in Sommer...
uhren_alex
Inventar
#46 erstellt: 09. Jan 2009, 12:19

Icebox20 schrieb:
...Die x Serie sollte somit das HD-Ready Modell sein!


Wie interpretierst Du denn HDready

HDready bedeutet: das Display muss nativ min. 720p abbilden können (gilt z.B. auch für WXGA-Panles mit 1024 x 768 oder 1366 x 768) und muss 1080i an einem Eingang (kann auch der YPbPr-Eingang sein) entgegen nehmen können (mit HDCP).

Somit sind die neuen IMHO alle HDready.

Falls ich mich irre, klärt mich bitte auf - Danke.
MMartin
Stammgast
#47 erstellt: 09. Jan 2009, 12:36

uhren_alex schrieb:

Icebox20 schrieb:
...Die x Serie sollte somit das HD-Ready Modell sein!


Wie interpretierst Du denn HDready

HDready bedeutet: das Display muss nativ min. 720p abbilden können (gilt z.B. auch für WXGA-Panles mit 1024 x 768 oder 1366 x 768) und muss 1080i an einem Eingang (kann auch der YPbPr-Eingang sein) entgegen nehmen können (mit HDCP).

Somit sind die neuen IMHO alle HDready.

Falls ich mich irre, klärt mich bitte auf - Danke.


Stellt euch doch nicht so doof an, ist doch klar was hier gemeint ist. Wenn ihr jemand verepeln wollt, geht woanders hin.

Kein Full HD Panel sondern nur HD-Ready mit den Auflösungen der momentanen PX Serie. Sollte wie beschrieben die X Serie sein.
Calypso2006
Stammgast
#48 erstellt: 09. Jan 2009, 12:57
Bin vom Design etwas enttäuscht. Fast alle Modelle (sogar der Z1) hat wieder diese billige silberne Plastikleiste unten. Hoffe mal dass die evtl. etwas unauffälliger sind als bei den jetzigen Modellen. Meiner Meinung nach wird das flache und eckige Erscheinungsbild dadurch getrübt. Ich warte auf jeden Fall mal auf die neuen Modelle und schaue Sie mir live an.
nForce
Neuling
#49 erstellt: 09. Jan 2009, 13:11

Icebox20 schrieb:
Zum Stromverbauch!

"The NeoPDP technology has been utilized in two different plasma displays. A highly efficient 42-inch plasma model that uses 1/3 the energy of the company's 2007 model (the TH-42PZ750SK), and an ultra-thin 50-inch plasma display that provides 1080 lines of resolution in a unit that's only 8.8 mm thick. "

Quelle


wenn die Angabe stimmt finde ich das genannte 42" Modell trotzdem ziemlich interessant. Der TH-42PZ750SK hat laut Datenblatt einen Maximalverbrauch von 498W, das würde für den neuen 42" unter 170W bedeuten (-> keine Lüfter ). Wenn dieser dann ein FullHD Panel hat, ist er meiner Meinung nach TOP!
uhren_alex
Inventar
#50 erstellt: 09. Jan 2009, 14:38

MMartin schrieb:
...Stellt euch doch nicht so doof an, ist doch klar was hier gemeint ist. Wenn ihr jemand ver Ä peln wollt, geht woanders hin...


Schlecht geschlafen, oder warum schlägst Du hier einen derartigen Ton?


MMartin schrieb:
...Kein Full HD Panel sondern nur HD-Ready mit den Auflösungen der momentanen PX Serie...


Siehst Du, geht doch: DAS versteht jeder.
Lotion
Inventar
#51 erstellt: 09. Jan 2009, 15:14
Gibt es hierzu schon Bilder und nähere Infos?

Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic auf der CES 2009
Icebox20 am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  3 Beiträge
Neue Panasonic Plasmas Frühjahr 2009
fred1961 am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  3 Beiträge
Schwarzwert Panasonic NeoPDP 2009
Mr.Snailhead am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  2 Beiträge
Panasonic News: Next Generation Big Screen 1080p & Prototype 42-Inch 1080p
LCD-Konfuzius am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  7 Beiträge
S-Serie "Panasonic 2009" / TX-P50S10 /
RB0206 am 07.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  28 Beiträge
And the winner is. Panasonic!
subnetzmaske am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2008  –  5 Beiträge
Suche Infos zur Optik Plasma-Modelle 2009 ?
Helge4711 am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  5 Beiträge
Panasonic 2011- erster Halt CES Vegas
hificamaro am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  93 Beiträge
Profi Plasma-Serie von Panasonic VX100
peterhecht am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  15 Beiträge
Erste Pioneer-Plasma-Panels aus Panasonic-Produktion ab Herbst 2009
inthehouse am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.04.2008  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.440 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedEddyCurrent
  • Gesamtzahl an Themen1.420.335
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.042.905