Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 . 20 . 30 . Letzte |nächste|

Samsung UE55D8090 problem mit bildstreifen

+A -A
Autor
Beitrag
andraz
Stammgast
#201 erstellt: 09. Jun 2011, 10:53
Du bist ja auch Captain Picard 1.
Franny
Hat sich gelöscht
#202 erstellt: 09. Jun 2011, 21:52

andraz schrieb:
Also ich habe ruckeln auch beim normalen Fernsehprogramm ohne vorher 3D geschaut zu haben. Man bekommt es dann auch nicht weg. Ist nicht immer zu sehen. Manchmal bessser und ein anderes mal kann man sich die Sendung nicht anschauen. Ich finde es komisch, dass die Laufschrift flüssig ist das Bild jedoch ruckelt.


Echt? Mach keine Witze. Nee, Quatsch, ich glaube Dir Aber ich schwöre Dir, das habe ich nicht. Schaust Du über internen Tuner oder extern? Denn, ich frage deshalb, weil meine Topfield auch schon mal µ-Ruckler hat. Das hat aber nichts mit dem Tv zu und außerdem ist das nur bei codierten Sendern. Nur deshalb frage ich.


[Beitrag von Franny am 09. Jun 2011, 21:55 bearbeitet]
gooa
Stammgast
#203 erstellt: 09. Jun 2011, 23:22
@dre
vieleicht hat samsung doch ne neue rev. gebracht???
mein ps64 is heute auch gekommen... seltsam
und ich bin von dem teil bis jetzt mega begeistert
einfach nur der hammer. ich komm denk ich am we mal zum testen und lade natürlich wie versprochen die bilder hoch aber bist jetzt bin ich in allen sachen begeistert
andraz
Stammgast
#204 erstellt: 09. Jun 2011, 23:32
Ich schaue über den internen Sat-Tuner. Ist auch nich unbedingt senderabhängig oder sendungsabhängig. Mal sehr stark und mal kaum zu sehen. Sind auch nicht die Ruckler wie im Kino. Sieht so aus als ob versucht wird das Bild flüssiger darzustellen aber der Zwischenspeicher zwischendurch freigegeben wird. Sind alles freie Sender. Ich habe kein Sky und auch kein HD+. Hast du den die helleren Streifen oben und unten? Unten fällt er öfters auf. Sieht man auch sehr gut wenn man ein schwarzes Bild durch Anhebung auf Helligkeit ca. 65-70. Der untere Streifen ist bei mir fast schon weiß auf ca 5 mm. Empfinde ich als sehr störend. Die drei dunklen Balken sind auch sehr auffällig horizontal. Es gibt aber auch vertikale nur nicht so dick. Die Auslleuchtung ist ja echt schlecht. Nichts gleichmässiges zu sehen. Nicht zu vergessen, dass ich heute wieder bei Samsung angerufen habe und der Mitarbeiter am anderen Ende sagte mir, dass im an den Fotos die ich auch hier reingestellt habe nichts auffällt was nicht stimmen soll. Ist so bei EDGE-LED und Micro Dimming sei ja gar nicht für sowas.
edi_67
Stammgast
#205 erstellt: 10. Jun 2011, 01:43

Franny schrieb:
Franny schreibt,.





@edi_67
Auch Deinen Post werde ich im Fall der Fälle heranziehen. Du hast also jetzt ein Gerät (mittlerweile das dritte), welches kein Banding mehr aufweist, richtig?



antwort für franny:
ja richtig ,jets bin ich zufrieden ,


[Beitrag von edi_67 am 10. Jun 2011, 01:52 bearbeitet]
UdoG
Inventar
#206 erstellt: 10. Jun 2011, 04:45
Hallo!

Bei meinem UE55D8090 ist die Ausleuchtung auch nicht perfekt - auf der rechten Seite habe ich einen ca. 15-20cm breiten Bereich, welcher ins Bild reinleuchtet. Man sieht diesen hauptsächlich bei einem dunkleren Bild und wenn man im dunklen schaut. Ich habe das Gefühl, dass ich - je nach Einstellung - auch Banding (und Clouding) habe. Man sieht es nicht immer, aber manchmal bei seitlichen Schwenks.

Gibt es gute Testbilder bzw. Testszenen? Ich habe es z.B. bei Star Trek gesehen (2. oder 3. Kapitel) - wo er in der Dämmerung nach IOWA in die Bar fährt. Hier schenkt das Bild von rechts nach links...

Macht es Sinn, bei Samsung anzurufen und das Banding/Clouding + das Reinleuchten im rechten Bereich zu bemängeln? Nicht dass ich dann ein schlechteres Panel bekomme...

Gruss
Udo
andraz
Stammgast
#207 erstellt: 10. Jun 2011, 08:57
Ich habe diese Ausleuchtung von 15-20 cm auf beiden Seiten, aber mir fällt es stärker auf der linken Seite auf. Bei dunklen Szenen wird der Bildschirm sehr stark ausgeleuchtet und dann kann man im dunklen auch diese schwarzen Balken sehen horizontal und vertikal. Vertkal fallen diese jedoch nicht so stark auf wie vertikal. Ich kann dies und dann auch mit dem ruckeln zusätzlich nicht so akzeptieren.
UdoG
Inventar
#208 erstellt: 10. Jun 2011, 09:47

andraz schrieb:
Ich habe diese Ausleuchtung von 15-20 cm auf beiden Seiten, aber mir fällt es stärker auf der linken Seite auf. Bei dunklen Szenen wird der Bildschirm sehr stark ausgeleuchtet und dann kann man im dunklen auch diese schwarzen Balken sehen horizontal und vertikal. Vertkal fallen diese jedoch nicht so stark auf wie vertikal. Ich kann dies und dann auch mit dem ruckeln zusätzlich nicht so akzeptieren.


Hast Du Samsung schon kontaktiert und eventuell Beispiele, bei denen ich es auch prüfen bzw. Samsung zeigen kann? Habe bisher nur Star Trek (wie beschrieben)...
andraz
Stammgast
#209 erstellt: 10. Jun 2011, 10:58
Ja habe ich. Ich habe eine Mail mit Fotos geschickt auf die ich nach einer Woche und zwei Telefonaten keine Antwort erhalten habe. Gestern beim dritten Telefonat hat sich das der Gesprächspartner angeschaut und meinete, dass er auf diesen Fotos nichts erkennen kann

Fotos Beitrag 98

Im ersten Bild sollte es komplett schwarz sein bis auf die Schrift und in den nächsten zwei sollte es aussen dunkler als in der Mitte sein. Wie gesagt, der Mitarbeiter konnte nicht erkennen was ausserhalb der Norm wäre. Ich fragte nur welche Norm er meint. Da hat er dann gesagt, dass alle LED Fernseher sowas haben. Ich habe ber schon genug LED Fernseher auch mit EDGE Beleuchtung die sowas nicht hatten. Ich glaube nicht, dass man sowas akzeptieren muss.
UdoG
Inventar
#210 erstellt: 10. Jun 2011, 11:04
Puh ist ja echt schlimm bei Deinem Gerät! Welcher Film ist das - dann könnte ich bei mir mal zum Vergleich schauen...
andraz
Stammgast
#211 erstellt: 10. Jun 2011, 11:17
Der erste Film ist Training Day und der zweite ist der mit den Dinosaurier aus der 3D Sammlung. Das ist der der linke Film von den beiden mit Dinos.


[Beitrag von andraz am 10. Jun 2011, 11:29 bearbeitet]
gooa
Stammgast
#212 erstellt: 10. Jun 2011, 12:01
@UdoG
wenn du´s bei schwenks siehst dann hast du auf alle fälle banding denn genau da fällt es ja am meisten auf und verärgert die user.
genau die dinosurier 3d sind als test gut. ich bin froh das ich die kiste los bin
UdoG
Inventar
#213 erstellt: 10. Jun 2011, 12:11
Mmmh. kann man einen Techniker einfach vorbeikommen lassen oder wollen die Jungs vorher Bilder sehen? Schließlich hat man doch Vor-Ort-Service, oder?
andraz
Stammgast
#214 erstellt: 10. Jun 2011, 12:21
Wie gesagt, der am Telefon hat gesagt er kann auf den Fotos nichts erkennen außer der Norm. Da kann man sehen was Garantie heißt. Gerät geht an ist die Norm schon erfüllt. Bildspezifikationen setzt sich Samsung selbst. Dann werden die auch immer erfüllt.
gooa
Stammgast
#215 erstellt: 10. Jun 2011, 13:23
@udog
mach da vorsichtig ein freund von mir hatte mal nen defekt am panel... dann hat ein techniker ein neues eingebaut bei nem ue46b7090 und danach hatte er ausleuchtungsprobleme und clouding das war er ja nicht gewohnt und hat nen technicker gerufen über den samsung service. und als der da war, war der stinksauer und hat gesagt ich müßte ihn jetz 169 euro berechnen weil clouding kein servicegrund ist
andraz
Stammgast
#216 erstellt: 10. Jun 2011, 13:31
Sieht es den auf den Fotos nach Clouding? Ich meine das wäre kein Clouding sondern was anderes.
gooa
Stammgast
#217 erstellt: 11. Jun 2011, 03:34
@net
ich kann dir irgendwie nicht auf dein pm antworten ??????
ich seh die nur im email proggi aber nicht im forum??
stimmt da was nich?
net1234
Stammgast
#218 erstellt: 11. Jun 2011, 10:28
Komisch, über den jeweiligen Beiträgen ist normalerweise der Mail-Button zu finden.
Du kannst ja auch einfach hier posten.
chriskl79
Stammgast
#219 erstellt: 11. Jun 2011, 11:11
Banding Probleme sind (so denke ich) wohl normal bei einem eLED, ich denke das bei einer größe so ab 42zoll jeder eLed Probleme mit Banding hat!

Jeder meiner eLed´s hatte Banding, am besten bei Fussball zu sehen, ist eigentlich auch zu erklären warum, den bei einer eLed Beleuchtung von den Seiten oder Oben und Unten kann es zu keiner guten Ausleuchtung kommen.

Im Laden kann man das nicht Testen, Zuhause hat man ganz anderes Licht und dann fällt es erst auf...

Daher kauft man besser einen Full LED oder man muss mit dem Banding leben. Der Samy übringens, hat das Banding am schlimmsten von allen die ich bis jetzt hatte und dazu kann er auch Clouding sehr gut

Gruß chris
picard1
Inventar
#220 erstellt: 11. Jun 2011, 11:44
na so pauschal würde ich es nicht sagen, daß jeder edge led banding ab 42" hat.

ich habe 55" edge led und keine spur von banding.
dre23
Inventar
#221 erstellt: 11. Jun 2011, 11:46
Das stimmt und was ist mit den directLEDs von LG, LE8500 und LX9500? Die haben wohl das als Hauptproblem, oder nicht?
net1234
Stammgast
#222 erstellt: 11. Jun 2011, 11:57
Meine Eltern haben den LG 42SL9500. Ebefalls ein Oberklasse Edge-LED TV und keine Spur von Banding.
Auch Clouding konnte ich keins ausmachen. Im Vergleich wirkt das Bild vom LG nicht so dynamisch und kontrastreich wie beim D8090, dafür ist das Bild fehler- und ruckelfrei.

Interessant ist auch der Sony HX925.
Im Sony Forum haben schon einige die ersten Geräte. Das ist ein Full-LED Bildschirm. Ich hoffe das dort ein paar bereit sind Testbilder zu machen.
andraz
Stammgast
#223 erstellt: 11. Jun 2011, 23:24
Das Banding fällt mir immer mehr auf. Es gibt sowohl vertikales wie auch horizontales Banding. Bei passendem Bild sieht es auch wie ein Gitter.
gooa
Stammgast
#224 erstellt: 12. Jun 2011, 00:30
@andraz
du weißt jetzt auch wo es ist und es wird dich immer und immer mehr stören, am ende wirst du dich nur noch ärgern....
versuch einfach das du die kiste losbekommst und gut
ich bin sowas von zufrieden mit dem PS ich stell morgen mal pics online
White_Angel_13
Neuling
#225 erstellt: 12. Jun 2011, 00:57
Hallo zusammem habe nun seit einer woche einen 46D7080 und mir ist das mit dem thema mit denn streifen auch sofort aufgefallen vorallem das bei mir eher der obere drittel betroffen ist (siehe Bilder) beim orange sind die gelblichen linien gut zu sehen nun meine frage ist das normal? hatte vorher einen Samsung 40b6000 und mit dem hatte ich nie diese darstellungen liegt es am grösseren TV? oder weil er einen anderen Panel (hoff das wahr richtig ) eingebaut hatt?

mfg aus der Schweiz

WP_000451
hhjk


[Beitrag von Hüb' am 12. Jun 2011, 11:09 bearbeitet]
gooa
Stammgast
#226 erstellt: 12. Jun 2011, 01:01
also aus diesen bildern kann ich nicht wirklich was nehmen und irgendwie weis ich nicht was du meist??? sieht auf alle fälle nicht nach banding aus
gooa
Stammgast
#227 erstellt: 12. Jun 2011, 01:15
soooo jetzt mal zum PS64D8090
Ich bin von dem Plasma mehr als nur überzeugt!!!
Egal in welcher hinsicht, ich hätte nie gedacht das mich mal wieder ein TV so vom hocker haut
wunderschöne farben in jedem licht, schwarz ist hammerschwarz, bildschärfe ein wahrer traum... dieser plasma kann dem UE55D8090 ohne frage das wasser reichen! und ein das plasmabrumen ist so minimal das ichs bei lautstärke 1 schon nicht mehr wahrnehmen kann.
Die ersten 2 pics ist ein direktvergleich vom UE zum PS was das banding anging! ich hoffe die anderen bilder gefallen euch, ich hab mein bestes getan in echt sieht das noch viel schöner aus!
mfg gooa

edge scheisse vom ue55d mega bild vom PS64D

der rest ist vom ps
ps2 ps3ps4ps5ps6ps7
jurassic
Inventar
#228 erstellt: 12. Jun 2011, 08:31
Warum hat der UE einen grauen Hintergrund und der Plasma einen blauen?

gruss
jurassic
dre23
Inventar
#229 erstellt: 12. Jun 2011, 08:36
Das habe ich mich auch grad gefragt?!
jurassic
Inventar
#230 erstellt: 12. Jun 2011, 08:49
Ahh, ich glaub ich weis es jetzt. Der UE ist mit IPhone 4
aufgenommen. Der Plasma mit ner Canon EOS 450D (ca 800,- Euro) aufgenommen worden.
Lieber gooa:
Bitte fair bleiben bei den Fotos. Man braucht ein Modell nicht extra schlecht aussehen lassen.
Das macht uns allen die Sache nicht leichter

gruss
jurassic


[Beitrag von jurassic am 12. Jun 2011, 08:50 bearbeitet]
net1234
Stammgast
#231 erstellt: 12. Jun 2011, 08:53
Schöne Sache gooa. Dein UE muss einen weg gehabt haben.
Grau statt blau ist schon heftig, das kann nicht mal Samsung als "produktionsbedingt" verkaufen.
Der Plasma macht auch richtig was her. Das was ich sehe, sieht echt super aus. Wie stehts mit den nervigen Rucklern beim UE, davon was zu merken?
Ich will meinen UE46D8090 auch nicht mehr haben. Am Dienstag kommt der dritte, da wird sich zeigen wie es weiter geht.
Hoffe und drück dir die Daumen das du jetzt Ruhe hast und deinen Fernseher genießen kannst.

//Edit:

Ok, da hat jurassic schon Recht. Was das grau angeht hat entweder der Samsung einen weg, oder das Iphone.
Ich Tipp auf das Gerät mit dem angenabberten Apfel Allerdings sollte auch ein Handy blau statt grau darstellen können, fair sind die beiden Fotos trotzdem nicht.
Du kannst uns ja noch ein Iphone Foto vom PS nachreichen.

//Edit 2:

Hast du deinen PS am PC angeschlossen, oder einen Laptop in der Nähe?
Mich würde heißbrennend interessieren wie er die "UE-Banding-Bilder" darstellt. Sprich die RGB-Werte 0,46,46


[Beitrag von net1234 am 12. Jun 2011, 09:02 bearbeitet]
jurassic
Inventar
#232 erstellt: 12. Jun 2011, 08:55
Also mein D8090 kann blau anzeigen

gruss
jurassic
dre23
Inventar
#233 erstellt: 12. Jun 2011, 09:00
Also, nach meinem D6200 war ich ja auch sehr enttäuscht, nach nun 3 Tagen mit dem D6500, bin ich soweit zufrieden.

Hier hat wohl jemand die gleiche Erfahrung gemacht wie ich:


http://www.hifi-foru...506&postID=1217#1217

Anscheinend verbaut Samsung verschiedene Panels?


[Beitrag von dre23 am 12. Jun 2011, 09:14 bearbeitet]
net1234
Stammgast
#234 erstellt: 12. Jun 2011, 09:10

Anscheinend verbaut Samsung verschiedene Panels?


Das ist leider so. Darüber hinaus hat Samsung bei den Panels anscheinend keine gute Qualitätssicherung.
Vielleicht wurde auch die Qualitätsanforderung runtergestuft, da sie sonst zuviel Ausschuss produzieren würden.
Wenn von 10 Panels nur 4 absolut in Ordnung wären und die restlichen kommen in die Tonne, wäre das schon ein krasser Verlust.
So versucht man die nicht perfekten Panels den Kunden unterzujubeln in der Hoffnung das er es nicht merkt. Natürlich alles nur Spekulation.
Ich kann mir gut Vorstellen, das wenn ein Premiumhersteller bei Samsung einkauft (Metz, Loewe, B&O), er sich je nach Geld die Qualität der Panels aussuchen kann.
picard1
Inventar
#235 erstellt: 12. Jun 2011, 09:21
das ist ja fast wie der lila grau unterschied der smart-hub bilder im internet.

real ist er grau.

die fotos zeigen ihn lila...selbstaufgenommen ist er blau.


smart-hub blau statt grau
Franny
Hat sich gelöscht
#236 erstellt: 12. Jun 2011, 09:26
@white Angel 13

Kannst Du deine Bilder mal untereinander setzen? ist ja grausam. Kann hier überhaupt nicht mehr richtig lesen. Habe keinen Bock ständig die Ziehleiste horizontal zu ziehen. Ein Lesen macht dies fast unmöglich.

So, Techniker war gestern da. Der hat lediglich mit dieser FB auf "EU_GER" umgestellt und gut is. Jetzt läuft wieder alles so wie es soll. Ne neue FB habe ich auch bekommen. Kurz bevor der kam, rief mich Samsung an und hat sich für den Mitarbeiter entschuldigt. Er meinte, vlt. habe er auch etwas missverstanden und vlt. dachte es handelte sich um die Touche-FB, welche ja teuer ist. Bei der Touch-FB wäre es normal, dass diese erst eingschickt werden muss. Ich sagte, dass dies nicht sein könne, weil ich dem MA alles genau erklärt habe. Außerdem, egal ob Plastik-FB oder Touche, mir vorzuschlagen, ich soll mir in der Zwischenzeit auf meine Kosten ne FB kaufen, geht ja wohl gar nicht. Da war er stumm. Naja, er hat sich jedenfalls entschuldigt. Spricht man irgendjemanden von Samsung, egal ob nun der Typ am Telefon oder diese Techniker, auf Banding an, werden sie unruhig und drucksen herum. Firmwareupdate könnte da evt. helfen, meinen sie. Denn, mein letztes Problem mit dem Gerät ist das Banding. Und hierzu stehe ich ja mit dem MM Herzogenrath in Verhandlung. Nur was soll ich tun? Geld zurück >>> gegen ein Neugerät austauschen oder gegen ein Gerät eines anderen Herstllers tauschen? Oder ich müsste damit leben. Nur wenn ich lese, dass hier 2 Geräte getauscht wurden, und es dann Bandingfrei ist,...damit leben würde ich nur serh ungern. Aber wenn ich an den ganzen Aufwand denke,...


[Beitrag von Franny am 12. Jun 2011, 09:47 bearbeitet]
chriskl79
Stammgast
#237 erstellt: 12. Jun 2011, 09:49
Also ich hatte eine LG LE8500 (Full LED) in 47 Zoll, der hatte Banding! Es wurde das Display und die Scheibe getauscht natürlich ohne erfolg.

Dann hatte ich noch einen Sharp LE925 46Zoll, der hatte bissher mit dem Philips 8605K 52Zoll am weinngsten Banding, aber trotzdem noch vorhanden!

Der Samy jetzt, ist der schlimmste was das Banding an geht. Ich denke auch das nicht jeder das Banding sieht, bzw. darauf achtet...

Gruß chris
andraz
Stammgast
#238 erstellt: 12. Jun 2011, 10:00
@Franny

Hast du den Techniker nicht gefragt was er zum Banding meint?
dre23
Inventar
#239 erstellt: 12. Jun 2011, 10:04
Hmm, Franny, schwierig!
Aktuell sehe ich kein TV, den ich für meinen D6500 tauschen würde und erst recht nicht, wenn man einen 7/8 hat

Mein Tausch war ein Erfolg, aber das heisst ja nichts.
Vielleicht kannst Du Dich ja mit MM einigen und ein 2 Gerät nehmen und es testen(im Laden) und ggf. tauschen, wenn es wirklich besser ist?! Für mich gäbe es eine Alternative und das ist der kommende LG nano.
gooa
Stammgast
#240 erstellt: 12. Jun 2011, 10:51
also um das mal aufzulösen
beide bilder sind ""grau"" das vom ue ist mit dem iphone aufgenommen und da geht es mir ums banding. beim ps hatte ich die spiegel da aber es scheint als würden die farben durch das foto verfälscht. in echt sind beide bilder grau
dre23
Inventar
#241 erstellt: 12. Jun 2011, 10:53
gooa

Welche Bilder hast Du genommen bzw. DVD/BR? würd das mal gern auf meinen D6500 sehen
jurassic
Inventar
#242 erstellt: 12. Jun 2011, 10:55
OK,
Dann traue ich ab sofort keinem Foto mehr hier im Forum

gruss
jurassic
gooa
Stammgast
#243 erstellt: 12. Jun 2011, 11:59
ich hab die "for sences" blu ray genommen... sind echt hammer bilder. ich hatte leider die spiegel nicht da als ich den ue noch hatte. aber bereue nichts an dem tausch... über diese megascheibe hier geht einfach nix "hail to the plasma baby"
Tobias1234
Stammgast
#244 erstellt: 12. Jun 2011, 13:59
Wenn man schon die Farbe eines Fotos beurteilen will, dann sollte man einen manuellen Weißabgleich machen.

Ansonsten sucht sich der Automatische selber einen aus... und der kann bei minimalen Bildunterschieden schwanken, so dass aus grau ein blau oder ein braun wird....
gooa
Stammgast
#245 erstellt: 12. Jun 2011, 14:00
gut soweit wusste ich das nicht ich hab einfach draufgehalten und gut
Franny
Hat sich gelöscht
#246 erstellt: 12. Jun 2011, 16:13

andraz schrieb:
@Franny

Hast du den Techniker nicht gefragt was er zum Banding meint?


Doch, steht in meinem Post


dre23 schrieb:
Hmm, Franny, schwierig!
Aktuell sehe ich kein TV, den ich für meinen D6500 tauschen würde und erst recht nicht, wenn man einen 7/8 hat

Mein Tausch war ein Erfolg, aber das heisst ja nichts.
Vielleicht kannst Du Dich ja mit MM einigen und ein 2 Gerät nehmen und es testen(im Laden) und ggf. tauschen, wenn es wirklich besser ist?! Für mich gäbe es eine Alternative und das ist der kommende LG nano.


Hmmm, ob die das machen? Sag ja, die sind nicht besonders kulant dort. Aber die Idee wäre schon mal nicht schlecht. Und der LG Nano,...stehe auch inder Liste zur Sammelbestellung Den hole ich mir eh noch. Aber nur, wenn es denn auch in 60" gibt!


[Beitrag von Franny am 12. Jun 2011, 16:17 bearbeitet]
andraz
Stammgast
#247 erstellt: 12. Jun 2011, 16:21
Ich habe es wohl überlesen. Hatte ja auf eine richtige Antwort gewartet. Na ja, die Techniker und die Hotline wollen die eigenen Produkte nur schützen. Ich glaube nicht, dass das Banding durch eine neue Firmware behoben wird. Hast du die Ränder oben und unten auch heller beleuchtet? Ich sehe die fast immer auf ca. 0,5-1 cm heller leuchten. Geht einem auch auf die Nerven.
Franny
Hat sich gelöscht
#248 erstellt: 12. Jun 2011, 16:32
Genauso schauts aus. Ich sag ja, da wird rumgedruckst und verschämt weggeguckt. Ich habe hellere Stellen rechts und links. Stärker links, als rechts.

@gooa
Du Hast Dir echt den Plasma geholt? 3D in Dunkelheit, Einbrennen und....Maximaler Stromverbrauch..........480 W

Sorry, nicht persönlich nehmen, aber ich bin ein Plasma-Gegner wie er im Buche steht. Aber jedem das Seine.


[Beitrag von Franny am 12. Jun 2011, 16:34 bearbeitet]
picard1
Inventar
#249 erstellt: 12. Jun 2011, 16:57
naja einbrennen ist ja nun nicht mehr bei den modernen plasmas..., z.b. standbilder können doch sekündlich versetzt werden wie beim lcd.

strom wird wohl leicht um 240 watt sein im regelbetrieb.


immerhin immernoch fast 5 mal mehr als unser led-sammy...das tut weh.
bel3a
Ist häufiger hier
#250 erstellt: 12. Jun 2011, 17:02
Also wenn ich das hier alles so lese, vergeht mir die Lust auf die Samsung-LEDs. Ich überlege, ob ich mir einen Sony mit CCFL-Backlight der neuen Generation holen soll. Da ist vielleicht der Schwarzwert nicht so optimal aber dafür ist die Displayausleuchtung gleichmäßig (ohne irgendwelche hellen oder dunklen Flecke).
gooa
Stammgast
#251 erstellt: 12. Jun 2011, 17:06
scheiss auf den strom das bild von dem reicht dem led auf alle fälle das wasser... und einbrenn scheint sich verbessert zu haben jedenfalls bleibt überheutp nix mehr stehen

@Franny
hattest scho mal selber einen plasma? ich habs mir lange überlegt und bin richtig begeistert. filme schau ich eh auf dem beamer
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 . 20 . 30 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
UE55D8090 horizontaler Bildstreifen
-olli1000 am 09.05.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  6 Beiträge
Bildstreifen Samsung UE D6200
Norbi_68 am 01.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  8 Beiträge
Samsung UE55D8090
muerte92 am 24.12.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  2 Beiträge
UE55D8090
mobsi01 am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 07.01.2015  –  3 Beiträge
Schlieren bei Samsung UE55D8090
Spellfire78 am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  12 Beiträge
Einstellungsgrafik für Samsung UE55D8090
Stormmaster am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  7 Beiträge
Lieferumfang Samsung UE55D8090?
maikal am 25.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  3 Beiträge
Samsung UE55D8090 SM Testgenerator ?
derdux am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  7 Beiträge
Fragen zu Samsung UE55D8090
tom_der_tiger am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  4 Beiträge
Samsung UE55D8090 Audioausgabe (extern)
darksharky am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 18.09.2011  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.880 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedxGyver
  • Gesamtzahl an Themen1.422.855
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.089.282