Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 20 . 30 . 40 . 50 . 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 . 70 . 80 . 90 . 100 . Letzte |nächste|

SAMSUNG ES-Serie 2012, leistungsfähige Smart-LED-LCD´s mit Sprach-/Gestiksteuerung im edlen Design

+A -A
Autor
Beitrag
SGE79
Ist häufiger hier
#3106 erstellt: 26. Apr 2012, 12:37
Darf ich zu meinem vor"redner" noch den Punkt ergänzen, was macht denn das media player problem der es6xxx serie? gibt es auch hier erfahrungen/updates?
mentor0815
Neuling
#3107 erstellt: 26. Apr 2012, 13:33
Habe den UE46ES6710 jetzt seit Montag und konnte bei weitem noch nicht alles austesten.
Weiterhin fehlen mir auch die Vergleiche, da wir vorher keinen Samsung TV hatte.
Bis Montag lief bei uns noch ein mitlerweile 6 Jahre alter Philips Plasma mit einem Xtreamer Mediaplayer. Das ist also meine Vergleichbasis. Also.......
Das Bild ist für uns schon ziemlich der Hammer. Wenn man vorher einen Plasma hat ( 42PFL9631D), und hier dann ständig nur was von clouding, banding und was weis ich nicht liest, kann einem schon warm werden auf der Suche nach einem Led Lcd Nachfolger.
Aber nichts da, super Schwarz, keine Bildstörungen in irgendeiner Form.
Zu 3D: Die konvertierung 2D-3D ist so lala. Nettes Gimmik, aber nicht mehr. Echtes 3D hingegen ist schon wirklich klasse. Getestet mit Avatar, Tim und Struppi und Resident Evil Afterlife.

Beim Mediaplayer weiss ich nicht, welche Probleme bei der D-Serie vorhanden waren.
Bei uns spielt er bis jetzt alles ab was man ihm vorsetzt ( ausschliesslich Mkvs über Netzwerk vom Server).
Auch 3D SBS files mit Dts Sound machen keine Probleme.
funky285
Ist häufiger hier
#3108 erstellt: 26. Apr 2012, 13:42
Liefert die 6xxx Serie eigentlich jetzt Full HD 3D? die D6xxx konnte das ja nicht.
Der ES68xx hat ja einen dual core prozessor und sollte sich dahingend ja nicht von den höheren Modellen unterscheiden oder?
SGE79
Ist häufiger hier
#3109 erstellt: 26. Apr 2012, 13:49
Hi Funky ... Das hatte ich auch mal gedacht... DKE (forumsmitglied) hat mich dann daruaf hingewiesen das der dual core lediglich für die apps und das Internet ist und keine auswirkungen auf die Bildleistung hat...

was das 3D full HD: Die ES6xxx serie kann jetzt 3D in Full HD

Das problem mit dem Media Player war bei der ES Serie... der Player hat sich nach xx sekunden aufgehängt bzw probleme gemacht... da sollte ein Update folgen ...

@mentor: willst du vielleicht mal bilder online stellen? wie sieht der TV denn so im Betrieb aus? wie sieht der rand des TV aus? (Schwarz oder Durchsichtig?)

Danke
funky285
Ist häufiger hier
#3110 erstellt: 26. Apr 2012, 14:29
@SGE79
Danke.

Mal zur Info. Habe im MM mal den 6710 und den 6890 (mit dual core) vergliechen was Geschwindigkeit der Apps etc. angeht. Mein subjektives Gefühl war dass da schon ein Unterschied besteht.
SGE79
Ist häufiger hier
#3111 erstellt: 26. Apr 2012, 14:41
hat die es 6er serie eigentlich auch diesen nachrüstslot an der Rückwand? habe davon in dem Testbericht zum es8090 gelesen...

Danke für die antwort!
Titina
Ist häufiger hier
#3112 erstellt: 26. Apr 2012, 14:55
Nein nur die 7er und 8er
Cupa
Inventar
#3113 erstellt: 26. Apr 2012, 15:32

SGE79 schrieb:
hat die es 6er serie eigentlich auch diesen nachrüstslot an der Rückwand? habe davon in dem Testbericht zum es8090 gelesen...

Danke für die antwort!


Was soll man hier eigentlich nachrüsten können?
~Ronin~
Neuling
#3114 erstellt: 26. Apr 2012, 15:53
Ich habe seit fast 2 Wochen einen UE 55 ES 7090 zuhause und muss sagen das ich bisher absolut Begeistert bin.
Anfangs hatte ich noch leichte Flashlights in den Ecken und leichtes Clouding, welches aber nur bei stark abgedunkeltem Zimmer und komplett dunklem Bild sichtbar war. Beides hat sich aber inzwischen auf ein kaum noch wahrnehmbares Maß reduziert (oder ich habe mich inzwischen dran gewöhnt ;)), so dass es den normalen Filmgenuß nicht mehr beeinträchtigt. Hier hatte ich aufgrund der doch sehr verbreiteten negativaussagen hier im Forum viel schlimmeres erwartet, aber evtl. sind auch meine Ansprüche einfach nicht so hoch wie die von anderen Usern.

Das einzige was mir hin und wieder noch negativ auffällt ist die doch extrem starke Spiegelung im Bild. Wir haben seitlich des TV eine große Süd-Fensterfront und Tagsüber sieht man in dunklen Scenen mehr Wohnzimmer als Bild --> Abdunkeln des Raumes ist quasi Pflicht, außer man schaut halt eh nur irgendwelchen Mist im TV bei dem es nicht weiter stört wenn man ab und zu sein gelangweiltes Gesicht im Spiegel sieht
Ansonsten bin ich aber, wie gesagt, absolut begeistert das Bild ist im Vergleich zu meinem alten TV (6 jahre alter Humax LDE40-A mit Windows7 MediaPC als Receiver) um Welten besser und selbst SD-Inhalte (normales TV oder DVDs) sehen noch sehr gut aus. Ein so gutes Bild hatte ich auf 55" nicht erwartet und hatte schon befürchtet das ich meine DVD-Sammlung jetzt einmotten könnte.
Die Sprach- und Gestensteuerung hab ich bisher nicht getestet und war für mich auch nicht wirklich kaufrelevant.
3D-Inhalte konnte ich mangels passender BRDs bisher nur in Form der gestreamten Trailer testen, welche aber beeindruckend genug waren das ich jetzt darüber nachdenke mir Transformers3 doch mal in 3D zu gönnen.
SGE79
Ist häufiger hier
#3115 erstellt: 26. Apr 2012, 16:08
@CUPA:
Zitat aus dem Chip Test:
"Es soll eine Hardware-Nachrüstung mit zusätzlicher CPU, GPU oder Arbeitsspeicher erlauben, damit auch in Zukunft ausreichend Rechen- und Grafikpower für künftige, rechenintensivere "Smart-Funktionen" bereitsteht. Wann die ersten Kits auf den Markt kommen, was Sie beinhalten werden und was der Nutzer dafür zahlen muss, ist bisher aber noch nicht bekannt."

Ist dieser nachrüstslot eigentlich auch in der D serie verbaut?
TDO
Inventar
#3116 erstellt: 26. Apr 2012, 16:15
Nein, den gibt es erst seit heuer.

Das Ding hat ungefähr die Größe einer Scheckkarte.
Cupa
Inventar
#3117 erstellt: 26. Apr 2012, 16:16

SGE79 schrieb:
@CUPA:
Zitat aus dem Chip Test:
"Es soll eine Hardware-Nachrüstung mit zusätzlicher CPU, GPU oder Arbeitsspeicher erlauben, damit auch in Zukunft ausreichend Rechen- und Grafikpower für künftige, rechenintensivere "Smart-Funktionen" bereitsteht. Wann die ersten Kits auf den Markt kommen, was Sie beinhalten werden und was der Nutzer dafür zahlen muss, ist bisher aber noch nicht bekannt."

Ist dieser nachrüstslot eigentlich auch in der D serie verbaut?


Schade... hätte auf zusätzlich mehr Rechenpower für Bildqualität gehofft.
Das wäre mal mutiger aber kundenfreundlicher Schritt gewesen.
Passt aber natürlich nicht in die Absatzstrategie von Samsung.
picard1
Inventar
#3118 erstellt: 26. Apr 2012, 16:49
was soll man denn noch verbessern an der bildquali?

schaut man bd, ist das bild doch schon perfekt.

die 1080i hd-sender mit hd-material sehen auch sehr gut aus.

die 720p programme mit hd-sendungen der öffies sind natürlich verbesserungwürdig.

sd ist schlecht, das liegt aber nicht am sammy.



BRDs kann man also auch sehen...fg
mentor0815
Neuling
#3119 erstellt: 26. Apr 2012, 18:00
@SGE97

Aber sicher. Wie man sehen kann, weisser Rahmen mit einer umlaufenden klaren Kunststofflippe.
Das rosa Licht kommt von den hinten angebrachten Diodern. Kleiner Ersatz für das Ambilight an das wir uns in den letzten Jahren doch gewöhnt hatten.
UE46ES6710
UE46ES6710
DSC00901

Edit Duke44: Bilder neu angeordnet zwecks Lesbarkeit des Threads


[Beitrag von Duke44 am 29. Apr 2012, 12:47 bearbeitet]
CoZmo73
Stammgast
#3120 erstellt: 26. Apr 2012, 18:15

funky285 schrieb:
@SGE79
Danke.

Mal zur Info. Habe im MM mal den 6710 und den 6890 (mit dual core) vergliechen was Geschwindigkeit der Apps etc. angeht. Mein subjektives Gefühl war dass da schon ein Unterschied besteht.

Da mich persönlich die Apps etc. weniger Interessieren, sondern eigentlich nur das Bild, frag ich mal, ob es bei den 67xx und 68xx Unterschiede in der Bildquali gibt!?
Ist das Bild der 7er und 8er wirklich viel, viel besser ?


[Beitrag von CoZmo73 am 26. Apr 2012, 18:16 bearbeitet]
dke
Ist häufiger hier
#3121 erstellt: 26. Apr 2012, 20:43

CoZmo73 schrieb:

funky285 schrieb:
@SGE79
Danke.

Mal zur Info. Habe im MM mal den 6710 und den 6890 (mit dual core) vergliechen was Geschwindigkeit der Apps etc. angeht. Mein subjektives Gefühl war dass da schon ein Unterschied besteht.

Da mich persönlich die Apps etc. weniger Interessieren, sondern eigentlich nur das Bild, frag ich mal, ob es bei den 67xx und 68xx Unterschiede in der Bildquali gibt!?
Ist das Bild der 7er und 8er wirklich viel, viel besser ?

Wie definiert man jetzt nur "viel besser", ich denke das kann nur jeder selbst entschieden. Subjektiv sieht das Bild für mich persönlich schon besser aus und ich führe das u.A. auf das Ultra Clear Panel zurück,
welches an der ES 6er Serie fehlt. Ausserdem rundeten für mich beim 7090 eben noch die anderen zusätzlichen Features(interne Kamera, 3D-Sound, etc.) und die Ausbaufähigkeit den Gesamteindruck ab. Die Differenz zwischen einem ES6530 zum UVP bei Saturn und meinem jetzigen ES7090 rabattiert vom Expert-Händler fiel' bei mir jedoch auch relativ überschaubar aus. Zum Zeitpunkt meines ES6530-Kaufs gab' es zudem auch noch keine klare Aussage zu einem Bugfix des Mediaplayer-Fehlers, was die Entscheidung hin zum ES7090 eben nochmals etwas beeinflusst hat. Alles in Allem kann ich den ES7090 wirklich uneingeschränkt empfehlen und es wird sich zeigen wieviel zusätzlichen Mehrwert der Erweiterungslot noch bieten wird. Auch was die Apps in einem Jahr ausmachen werden ist nicht vorrauszusehen. Samsung als Unternehmen gesehen hat allerdings durchaus Potential für ungeahnte Innovationen, ob diese dann kommen und einen Mehrwert bieten wird sich noch zeigen. Wer darauf verzichten kann wird auch mit der ES 6er Serie einen guten 3D Full HD LED-TV erhalten.


[Beitrag von dke am 26. Apr 2012, 20:56 bearbeitet]
Svenibaer
Stammgast
#3122 erstellt: 26. Apr 2012, 21:30
Funktioniert bei euch der Dual-View Modus mit der Samsung Remote App auf nem Galaxy S2 oder neuerem Android Handy?

Mit dem vorherigen D7090 war dies kein Problem. Mit dem ES8090 bekomme ich in der Handy-App den Dual-View Modus schon garnicht mehr zur Auswahl angeboten...

Die Samsung Remote App habe ich schon runtergeworfen und neu installiert, aber evtl. wird das neue Fernsehmodell noch garnicht unterstützt. Fernbedienungsfunktion geht allerdings.

Könnt ihr das bestätigen?
babydoll32
Inventar
#3123 erstellt: 26. Apr 2012, 21:40
@mentor0815
Sieht Super aus

Ein Tipp von meiner Frendin: der Router dort oben Geht gar nicht

Kauf dir sowas wie Linksys E3200/4200
Sjaakie
Stammgast
#3124 erstellt: 26. Apr 2012, 21:43
@mentor0815

Der Router geht gar nicht
Du hast bestimmt auch ein Windos Rechner


[Beitrag von Sjaakie am 26. Apr 2012, 21:43 bearbeitet]
SGE79
Ist häufiger hier
#3125 erstellt: 27. Apr 2012, 09:34
Guten Morgen ...

@mentor0815: Danke für die Bilder! ich finde es gibt noch zu wenig Bilder im netz um sich einen Eindruck zu verschaffen wie der TV in realer Umgebung aussieht. von daher Danke!

@CoZmo73: ich glaube der Unterschied zwischen dem ES67xx und dem ES68xx ist die Farbe des Rahmens. 67 ist weiss und 68 ist schwarz. (bitte korregiert mich wenn ich falsch liege) ... Was die Bild quali angeht denke ich auch das das etwas subjektives ist. Die Modelle unter der ES65xx haben 200HZ cmr, die Modelle ab 65xx haben 400HZ cmr und die modelle ab 7xxx haben 800HZ cmr.

In wie weit man das sieht: Keine Ahnung!

Achso und ab 65xx aufwärtz haben noch den dual core prozessor für die app´s und co ... das hat aber wohl keinen einfluss auf die bild quali.

ich bin der meinung, dass alles, bei dem man etwas mit seinen Sinnen wahrnimmt, subjektiv ist ... manche haben so ein gutes gehört bzw. haben das so trainiert, dass sie einen unterschied hören, wenn man bessere kabel bei einer stereo anlage verwendet und anderen ist das wurst ... da kann und brauch man nicht diskutieren ... das muss man für sich selbst entscheiden.

Hat jemand vielleicht einen ES68xx zu hause und möchte mal solche bilder zeigen wie mentor? das wäre sehr nett!!! Danke!!!
Sjaakie
Stammgast
#3126 erstellt: 27. Apr 2012, 10:16
Tj@SGE79

da hast Du wohl recht!

Manche meinen auch immer noch mehr raus hören oder sehen zu können!

Hauptsache jeder ist für sich zufrieden

Grüße,
Sjaakie
Gotsche
Inventar
#3127 erstellt: 27. Apr 2012, 10:52

SGE79 schrieb:
Hat jemand vielleicht einen ES68xx zu hause und möchte mal solche bilder zeigen wie mentor? das wäre sehr nett!!! Danke!!!


Es gibt für Bilder bereits einen Thread, welcher weiter genutzt werden könnte:

http://www.hifi-foru...m_id=151&thread=1937
funky285
Ist häufiger hier
#3128 erstellt: 27. Apr 2012, 11:00

SGE79 schrieb:
Guten Morgen ...

@mentor0815: Danke für die Bilder! ich finde es gibt noch zu wenig Bilder im netz um sich einen Eindruck zu verschaffen wie der TV in realer Umgebung aussieht. von daher Danke!

@CoZmo73: ich glaube der Unterschied zwischen dem ES67xx und dem ES68xx ist die Farbe des Rahmens. 67 ist weiss und 68 ist schwarz. (bitte korregiert mich wenn ich falsch liege) ... Was die Bild quali angeht denke ich auch das das etwas subjektives ist. Die Modelle unter der ES65xx haben 200HZ cmr, die Modelle ab 65xx haben 400HZ cmr und die modelle ab 7xxx haben 800HZ cmr.

In wie weit man das sieht: Keine Ahnung!

Achso und ab 65xx aufwärtz haben noch den dual core prozessor für die app´s und co ... das hat aber wohl keinen einfluss auf die bild quali.

ich bin der meinung, dass alles, bei dem man etwas mit seinen Sinnen wahrnimmt, subjektiv ist ... manche haben so ein gutes gehört bzw. haben das so trainiert, dass sie einen unterschied hören, wenn man bessere kabel bei einer stereo anlage verwendet und anderen ist das wurst ... da kann und brauch man nicht diskutieren ... das muss man für sich selbst entscheiden.

Hat jemand vielleicht einen ES68xx zu hause und möchte mal solche bilder zeigen wie mentor? das wäre sehr nett!!! Danke!!!


Das stimmt nicht ganz. Soweit ich gesehen habe hat der 68XX einen Dual Core der 67XX aber nicht. Sonst sind sie bis auf die Farbe anscheinend indentisch.
SGE79
Ist häufiger hier
#3129 erstellt: 27. Apr 2012, 12:51
Ahhh Thx für die Info!
SGE79
Ist häufiger hier
#3130 erstellt: 27. Apr 2012, 15:37
Ich weiß das es vielleicht nicht komplett hier rein passt aber ich bräuchte mal Meinungen von euch ES Experten!

Ich möchte mir einen neuen TV kaufen und bevorzuge den 55es6800 ... Jetzt war ich gerade bei expert und konnte den 55es8090 neben dem 46d7090 sehen. Jetzt habe ich zwei Probleme und bitte euch um Hilfe...

1. Ist 55 Zoll bei einer sitzentfernung von 3.30m zu nah?

2. Sie haben den D7090 als aussteller für 1299 im Angebot und das wären 200 Euro weniger als im Internet (idealo.de)

Was sollte ich machen? 55" oder 46"? D7090 oder ES6800?

Danke für eure Hilfe/Unterstützung...
Arok9
Stammgast
#3131 erstellt: 27. Apr 2012, 15:45
1. Nein, das passt
2. Mein Tipp wäre 55D6500/D7090 oder 55ES7090...der ES6xxx haben nämlich kein Clear Panel mehr.


[Beitrag von Arok9 am 27. Apr 2012, 15:46 bearbeitet]
SGE79
Ist häufiger hier
#3132 erstellt: 27. Apr 2012, 16:20
Erstmal danke!

Der D7xxx liegt aber bei 1950€ und das wiederum wären 300 mehr als der es68xx ...

Ich glaube ich Schau mir mal einen tv ohne clear Panel an ...

Weitere Meinungen sind herzlich Willkommen!
Thaddäus_Tentakel
Ist häufiger hier
#3133 erstellt: 27. Apr 2012, 16:26

Arok9 schrieb:
Mein Tipp wäre 55D6500/D7090 oder 55ES7090...der ES6xxx haben nämlich kein Clear Panel mehr.


Dafür hat der D6500 nicht die volle HD-Auflösung im 3D-Modus.
Was die Bildqualität betrifft dürfte der D7090 etwas besser sein als der ES6890, wegen dem Ultra Clear Panel. Bei den Apps müsste der ES6890 aber besser sein wegen dem Dual Core-Prozessor.

Ob du einen 46 oder 55 Zoller willst musst du letzten Endes selber entscheiden. 3,30m müssten sogar für SD auf 55" erträglich sein, du solltest halt nur vorher abschätzen, was bei den Gegebenheiten besser aussieht. Wenn rundherum alles zugestellt ist wäre es vielleicht besser einen 46er zu nehmen, weil der 55er zu wuchtig wirkt. Wenn aber Platz genug da ist kannst du ruhig auch den 55er nehmen.
butze23
Ist häufiger hier
#3135 erstellt: 27. Apr 2012, 16:39
@SGE79
Nimm 55Zoll und ab 7000 Serie ,Ob D oder ES Serie ist egal.Habe meinen 55ES8090 jetzt mit ner Wandhalterung für 33Euro angebracht.
P1010806
P1010799

Edit Duke44: Bilder zwecks Lesbarkeit des Threads neu angeordnet


[Beitrag von Duke44 am 29. Apr 2012, 12:48 bearbeitet]
picard1
Inventar
#3136 erstellt: 27. Apr 2012, 17:57
55" auf jeden fall!

bei hd rechnet man 3 mal bildhöhe, nicht wie bei sd 3 mal bilddiagonale.

der 55" hat 68 cm bildhöhe.

also 2,04 m abstand bedeutet immernoch gestochen scharfes bild ohne sichtbare pixel.

kaufst du kleiner, ärgerst du dich später nur.

sd sieht zwar etwas unschärfer aus, aber dennoch ist das bild pixelfrei.
cobra82
Stammgast
#3137 erstellt: 27. Apr 2012, 19:03
Also bei mir ist der Abstand ca 3 m und hatte vorher ein Samsung ue46b6000 und war. Zufrieden mit der Größe und jetzt Werk ich wieder ein 46 ,,Zoll holen entweder. Ue46es7090 oder ue46d6500
Sjaakie
Stammgast
#3138 erstellt: 27. Apr 2012, 20:30
So sehe ich das auch, habe jetzt 42er werde mir auch auf jeden fall ein 55er holen, leider gibt es den D nicht mehr der ES ist nicht so schick mit der Kamera oben drauf und dadurch hat man daneben wieder nätte
Ralf2001
Inventar
#3139 erstellt: 27. Apr 2012, 21:53

SGE79 schrieb:
Erstmal danke!

Der D7xxx liegt aber bei 1950€ und das wiederum wären 300 mehr als der es68xx ...

Ich glaube ich Schau mir mal einen tv ohne clear Panel an !


Ich hab heute ausführlich verglichen und zwar nicht nur die Samsung sondern auch mit Sony, LG, Sharp, Toshiba etc. Die ES6er haben objektiv ein absolut hochglänzendes Panel, die Panels jeder anderen Firma sehen dagegen total matt aus und wer ernsthaft die 6er- Panels als matt bezeichnet, hat wohl was auf der Brille

Und nochmal "ja", die 7er/8er glänzen noch mehr wie die 6er (das scheint wohl Samsung Marknzeichen zu sein), aber das ist doch fast übertrieben, die 6er sind imho hochglänzend genug. Da kommt keine andere Firma mit.
Sjaakie
Stammgast
#3140 erstellt: 27. Apr 2012, 21:57
Tja es ist echt schwierig ob Plasma oder LED Samsung ist schon gut habe bis jetzt nur die 55er D8090er gesehen, mein Vater hat auch einen echt toll obwohl ich meine Plasma wie meinen obwohl schon älter ca. 5Jahre Panasonic natürlicher von den Farben!
--Torben--
Inventar
#3141 erstellt: 27. Apr 2012, 22:02

Sjaakie schrieb:
natürlicher von den Farben!


Jeder Plasma ist "natürlicher" von den Farben. Egal ob 5 Jahre oder 5 Tage alt!
Sjaakie
Stammgast
#3142 erstellt: 27. Apr 2012, 22:08
[b]Jeder[/b] Plasma ist "natürlicher" von den Farben. Egal ob 5 Jahre oder 5 Tage alt! [/quote]

Tja, deswegen ist meine Entscheidung schwer was ich mir holen möchte, Samsung 55er ES8090 oder der neue Panasonic 55er Plasma aber wenn welchen?

Plasma hat leider breiten Rahmen oder hat sich da was geändert?

Meiner hat unten noch Lautsprecher, die brauche ich nicht, da 5.1 Anlage
picard1
Inventar
#3143 erstellt: 28. Apr 2012, 00:01
ja, der D ist schicker.



der hochglanz wird überbewertet!

beim fernsehen ist kaum etwas auszumachen.

bei tageslicht mußte man die bude für röhren-tv auch abdunkeln, denn die waren immer mit spiegelndem glas versehen und auch noch gewölbt.



von plasma würde ich immer die hände lassen.

viel zu hoher stromverbrauch


[Beitrag von picard1 am 28. Apr 2012, 00:03 bearbeitet]
--Torben--
Inventar
#3145 erstellt: 28. Apr 2012, 00:17

picard1 schrieb:
von plasma würde ich immer die hände lassen.

viel zu hoher stromverbrauch


Wenn man keine 50-100€ im Jahr übrig hat für Strom, sollte man sich nicht mit TV Geräten befassen, die sich in solchen Preisdimensionen bewegen!

Plasma hat ohne Wenn und Aber das" bessere, schönere, natürlichere" Bild.

Aaaaber... Es kommt natürlich auf den Nutzer und vorallem auch auf den Raum an.
Ist der Raum sehr hell und der Nutzer hat keine Lust tagsüber ständig den Raum abzudunkeln bzw. kann es nicht wirklich, ist halt der Plasma die falsche Wahl.

Aber wenn man sich mal das Bild des neues PS64E8090 ansieht... Das ist echt mal jenseits von Gut und Böse! Ich würde sogar behaupten, daß der inzwischen mindestens gleich auf ist mit dem Pana. Wenn nicht sogar ein Tick besser!


Egal wie... wenn man auf einen TV bzw. dessen Bild so Wert legt, sollten die paar Kröten im Jahr für Strom keine Rolle spielen!


[Beitrag von --Torben-- am 28. Apr 2012, 00:18 bearbeitet]
djmario4367
Ist häufiger hier
#3146 erstellt: 28. Apr 2012, 00:17
Muss man jetzt nicht verstehen ist sicher ein Druckfehler oder ?????
Laut Comtech ist das das Deutsche Modell vom UE40ES6100WXZG - DE

http://www.comtech.d...5355.html?sPartner=2

Empfang/Übertragung:
Digitaler Fernsehempfang (DVB): DVB-T/C/S2 (MPEG4/HD)
Tunertyp: analog
Common Interface Typ: 1 CI+ Schacht
HBBTV
Astra 19.2 Kanal Vorsortierung (LCN)

Und so steht es in der deutschen Samsungbeschreibung UE40ES6100WXZG

DVB-T/C (MPEG4/HD)

Da kommt ,man sich doch echt verarscht vor in Deutschland die abgespeckte Version und für 7 € mehr hat man angeblich alle Tuner

Denke mal die anderen ES Modelle haben auch so Unterschiede oder??

Hab das gerade aus Zufall gefunden


[Beitrag von djmario4367 am 28. Apr 2012, 00:19 bearbeitet]
dre23
Inventar
#3147 erstellt: 28. Apr 2012, 00:28
ES6100 hat kein S2 Tuner, der ES6300 schon.
djmario4367
Ist häufiger hier
#3148 erstellt: 28. Apr 2012, 00:40
Ah dachte ich mir schon das das sicher ein Druckfehler ist
cobra82
Stammgast
#3149 erstellt: 28. Apr 2012, 10:40
Kann mit jemand sagen ob sich nur bildmäßig was verbessert hat? Mir sind gesten und das ganze schnick schnack unwichtig, Hauptsache das Bild hat sich verbessert,hat jemanden ein ue46d7090 und ein ue46es7090 zum Vergleich?
picard1
Inventar
#3150 erstellt: 28. Apr 2012, 10:44
laut den usern ist das bild nicht anders.
givemeanname
Hat sich gelöscht
#3151 erstellt: 28. Apr 2012, 18:00

Ralf2001 schrieb:

Ich hab heute ausführlich verglichen und zwar nicht nur die Samsung sondern auch mit Sony, LG, Sharp, Toshiba etc. Die ES6er haben objektiv ein absolut hochglänzendes Panel, die Panels jeder anderen Firma sehen dagegen total matt aus und wer ernsthaft die 6er- Panels als matt bezeichnet, hat wohl was auf der Brille

Und nochmal "ja", die 7er/8er glänzen noch mehr wie die 6er (das scheint wohl Samsung Marknzeichen zu sein), aber das ist doch fast übertrieben, die 6er sind imho hochglänzend genug. Da kommt keine andere Firma mit.


Da hast Du aber nicht nur die 2012er Geräte verglichen, oder?
Ich kenne kein mattes Display von Sony, Toshiba, LG aus 2012. Die älteren Modelle ja.


[Beitrag von givemeanname am 28. Apr 2012, 18:00 bearbeitet]
Dr_E_Brown
Schaut ab und zu mal vorbei
#3152 erstellt: 28. Apr 2012, 18:27
Maximal 92cm Breite habe ich Platz.
Ein 40ES7090 wäre daher passend aber etwas zu teuer.
Welchen Preis könnte man durch Verhandeln erfahrungsgemäß dafür erreichen?


[Beitrag von Dr_E_Brown am 30. Apr 2012, 09:04 bearbeitet]
Knüppel74
Stammgast
#3153 erstellt: 28. Apr 2012, 18:47

Torben2206 schrieb:

Plasma hat ohne Wenn und Aber das" bessere, schönere, natürlichere" Bild.


Son Quatsch habe ich auch selten gelesen bisher!
Anders ja, aber besser, schöner, natürlicher?
Das kann man so pauschal nun wirklich nicht sagen, das wäre in etwas so, als wenn man sagt: Mercedes sind besser als VWs!
--Torben--
Inventar
#3154 erstellt: 28. Apr 2012, 18:58
Dann hast du keine Ahnung!

Und mal davon abgesehen sind Mercedes und VW verschiedene Marken!
LED und Plasma sind 2 komplett unterschiedliche Technologien!
Da du nicht mal das differenzieren kannst, kann ich deinem Urteilsvermögen eh kein Glauben schenken!
nicknackman007
Inventar
#3155 erstellt: 28. Apr 2012, 19:09
Was ist los, Torben, hat jemand Deinen Plasma beleidigt?
Ich denke schon, das hier fast jeder weiß, daß LED und Plasma 2 komplett unterschiedliche Technologien sind.
Beide Techniken haben auf beiden Seiten Vor-sowie Nachteile.

Sein Beispiel interpretiere ich so: Mercedes= Plasma/ VW= LED.
Warum auch nicht? Ich habe ihn verstanden.

Ende des Jahres, wenn die OLED's und die neuen von Sony raus kommen, so hoffe ich, hört diese müßige Diskussion endlich auf.
Ich habe mir, bis diese bezahlbar sind, mit dem Samsung 7090 mein persönlichen Favoriten mit den wenigsten Nachteilen gekauft.
Meine Meinung.


[Beitrag von nicknackman007 am 28. Apr 2012, 19:11 bearbeitet]
--Torben--
Inventar
#3162 erstellt: 28. Apr 2012, 19:44
Ich hab eben den neuen TV der neuen Wohnung angepasst, weil nun mal das Wohnzimmer sehr sehr hell ist tagsüber!
Und der eben zum TV schauen genutzt wird und vorrübergehend auch für Filme, bis Beamer und Leinwand da sind!
Nicht jeder möchte tagsüber das Wohnzimmer zur Dunkelkammer machen zum normalen TV schauen!
Ich hatte Jahrelang mehrere Plasmas! Da eh ein Beamer geplant war und ist... Wieso dann ein Plasma, bei dem man
Tagsüber das Zimmer abdunkeln muss!?!? Und ja, das Bild war und ist besser!
bimbambulla
Ist häufiger hier
#3179 erstellt: 29. Apr 2012, 12:51
Habe mir letzte Woche den 55 ES 8090 beim Pro-Markt angesehen; das Design und auch das Bild ist, nach meinem subjektiven Empfinden, atemberaubend; dies gilt allerdings leider auch für den Preis.
Mein Sony-KDF Rückpro gibt gerade den Geist auf und ich brauche daher einen neuen Fernseher.
Ich habe nur ein kleines Problem (und dies gilt für alle, länger betrachteten, LED/LCD TV's) , ich bin über 50 und irgendetwas überfordert mich/meineAugen/Gehirn; jüngere können dies vielleicht noch nicht nachvollziehen.
Ich muß den Kontrast und die Hintergrundbeleuchtung stark reduzieren, eigentlich schon fast auf das Niveau "antiker" Fernseher.
Ich schreibe dies nur um Altersgenossen zu empfehlen, sich die TV's, vor dem Kauf, länger anzusehen; event. kann man die Qualitäten des teueren Gerätes gar nicht voll nutzen weil nach ca. 1 h leichtes Nervenkitzeln einsetzt (meine Kinder können dies gar nicht verstehen, sind begeistert vom TV)
Sjaakie
Stammgast
#3180 erstellt: 29. Apr 2012, 13:49
Habe den 55 ES 8090 bei Sa.... Gesehen echt nett aber 2799€
Ist schon ne Hausnummer!
Habe jetzt noch ein 42 Zoll Panasonic Plasma ist sehr gut möchte aber größer, was ist denn der Nachteil vom Plasma außer ein bisschen Strom Verbrauch?
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 20 . 30 . 40 . 50 . 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 . 70 . 80 . 90 . 100 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung ES-Serie 2012 Infothread
Kampi4 am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 07.04.2012  –  5 Beiträge
Samsung TV 2012 UE.. ES- Serie Sammelthread
BillKill am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2017  –  5836 Beiträge
Samsung LED TV 2012 Serie ES8000 bzw ES8090
butze23 am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  56 Beiträge
Nachfolger Samsung "LED"-Serie
cheetah90 am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  2 Beiträge
Neue Design-Serie: Serif
BigBlue007 am 08.02.2016  –  Letzte Antwort am 15.07.2016  –  10 Beiträge
SAMSUNG 2013 F-Serie im schlanken Design, 55"-110" UHD, 55" OLED, Evo-Kit, SMART-Hub ...
eishölle am 27.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.09.2016  –  5464 Beiträge
Samsung LED besser als LCD?
flash1989 am 26.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  8 Beiträge
SAMSUNG 6/7/8er ES-Serie 2012 - Einstellungsthread
djbeat am 23.03.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2018  –  1954 Beiträge
Samsung D-Serie oder noch C-Serie?
Gotsche am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  13 Beiträge
Samsung LCD/LED Zufriedenheitsumfrage
Timi74 am 17.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  12 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.059 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedChristian_mohrung
  • Gesamtzahl an Themen1.414.600
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.931.247