Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 . 20 . 30 . 40 . 50 .. 100 .. Letzte |nächste|

Samsung TV 2012 UE.. ES- Serie Sammelthread

+A -A
Autor
Beitrag
Urukai30
Stammgast
#602 erstellt: 11. Jun 2012, 13:25
kann jemand von Netzwerkabbrüchen beim ES7090 oder ES8090 berichten?

seit zwei Wochen gibt mein 7090 immer öfter die Meldung aus, dass das Netzwerkgerät getrennt wurden. Das nas taucht dann auch nicht mehr bei den Quellen auf. Bei mir ist das ein Synology NAS. Beide Geräte haben die aktuelle Firmware. Zuvor hatte ich einen D7090 und hier lief alles ohne Probleme.

Ich muss das ES Modell dann neu booten um wieder aufs NAS zugreifen zu können.
husi99
Stammgast
#603 erstellt: 11. Jun 2012, 17:01
Also bei meinem 55ES8090 gibt's keine Netzwerk-Abbrüche.
Bevor ich die letzte 1010.3 Firmware draufgespielt habe, hat er allerdings gelegentlich rumgezickt. Besonders wenn er eine Inet-Verbindung aufbauen wollte.
Nach dem Update hab ich übrigens einmal den Smathub komplett deinstalliert bzw. zurückgesetzt und neuinstallieren lassen. Irgendwo lag da das Problem. Seit der Neuistallation ist alles bestens.
Vielleicht hilft's?


[Beitrag von husi99 am 11. Jun 2012, 17:02 bearbeitet]
>X<
Ist häufiger hier
#604 erstellt: 12. Jun 2012, 14:50
Geisterbild bei der Aufnahme bei ausgeschaltetem TV am es558090 hab ich auch. Sieht wirklich aus als hätte man die Helligkeit auf 1 % reduziert - und man muss schon genau hinschauen um das zu sehen.
Wäre jetzt wirklich interessant ob das mehr als 2 Leute hier haben.

zu den Updates. Ich habe bisher kein manuelles Update via USB-Stick gemacht. Werden die Updates nicht eh später übers Internet vom TV gezogen - oder muss ich das wirklich immer manuell machen?!
picard1
Inventar
#605 erstellt: 12. Jun 2012, 15:01
mein tv ist bei timer-aufnahme komplett bildaus.


der tv holt das automatische update aus dem netz immer wesentlich später als es für usb verfügbar wird auf der samsungseite.
>X<
Ist häufiger hier
#606 erstellt: 12. Jun 2012, 15:08
ok, danke. Dann warte ich bis der TV sich das Update selber zieht. Mal sehen wieviel später es dann wird.

ja, das mit dem Geisterbildern im Aufnahme-Modus ist schon etwas seltsam. Vielleicht liegt es an den Bildeinstellungen oder so.. Das bei der Aufnahme einfach die Helligkeit runter gesetzt wird - denn der TV muss ja irgendwie eingeschaltet sein um etwas aufzunehmen. irgendwie muss ja doch noch etwas Signal durchkommen.. Als ichs das erste mal gesehen habe, dachte ich erst es wären Spiegelungen - bis ich irgendwann Text erkennen konnte.
Spectrum1981
Ist häufiger hier
#607 erstellt: 12. Jun 2012, 15:12
Warum muss der TV an sein? Öko-Lösung und Display komplett abschalten.

Aber schon komisch das das nicht alle haben. Ich habe mich in der Sache schon an Samsung gewandt und habe denen das Bildmaterial zugeschickt. Bisher keine Rückmeldung.
>X<
Ist häufiger hier
#608 erstellt: 12. Jun 2012, 15:20
ja, mit AN sein, meinte ich das die technik im Hintergrund an sein muss, sonst kann ja nix aufgenommen werden. Ich hätte jetzt auch gedacht es wir das Display einfach ausgeschaltet dabei.. Aber vielleicht ist das so nicht einzeln möglich und wird daher über Software so geregelt das die Bildinformationen auf ein Minimum reduziert werden.. (helligkeit oder was auch immer) und wenn wir beide andere Bildeinstellungen haben (zb heller als bei anderen oder so), das deshalb nur WIR diese Geisterbilder sehen.
Bin jedenfalls auf die Antwort von Samsung gespannt.
Spectrum1981
Ist häufiger hier
#609 erstellt: 12. Jun 2012, 15:22
Ich habe aber schon mal alles auf Werkseinstellungen zurück gesetzt. Keine Änderung
>X<
Ist häufiger hier
#610 erstellt: 12. Jun 2012, 15:36
hm. ok.. vielleicht sind unsere Augen auch einfach besser und die anderen sehen das nicht ;-)
Amoroso-BvB
Schaut ab und zu mal vorbei
#611 erstellt: 12. Jun 2012, 16:33

%turbowolf% schrieb:
tach zusammen,

bin seit einer Woche im Besitz des UE55ES8090, habe ihn bei Saturn für 2349€ bekommen. Musste garnicht viel Handeln, der gute Mann ist ohne Mucken sofort auf 2399€ gegangen und bei 2349€ plus die Samsung WMN2000B Wandhalterung für 99€ sind wir dann gelandet. (Super Einstellung des Gerätes. HEHE )


Naja, hoffentlich reden wir vomselben Gerät. Ich war heute in 2 Saturn Märkten u.a in Darmstadt. Der Preis war 2.799€ und mit viel Glück vielleicht für 2.700€.

So Unterschiede bei einer Kette kann es doch gar nicht geben???
picard1
Inventar
#612 erstellt: 12. Jun 2012, 16:47
das mainboard ist aktiv aber das panel bleibt aus.

meins ist definitiv aus, weil ich es schon mehrmals nachts beobachtet habe während einer timeraufnahme.
Spectrum1981
Ist häufiger hier
#613 erstellt: 12. Jun 2012, 17:07
Bei mir hat sich gerade wieder der Fernseher selbstständig gemacht und mein zutun Fitness gestartet.

Das nervt auch ein wenig.
blackboy
Ist häufiger hier
#614 erstellt: 12. Jun 2012, 17:48
Hi,
habe 4 Fragen zu meinem neuen 55ES8090:

1.)Welche Alternative gibt es denn noch zu Allshare?
Habe gewisse Freigabe Probleme und vor allem Probleme manches Viedoformat abzuspielen.
Habe bereits Serviio ausprobiert, macht auf mich einen besseren, schnelleren Eindruck und spielt mehr ab, aber ist auch nicht in der Lage WMV2 abzuspielen.
Plex gefällt mir nicht.

2.)Ich kann mich in die Samsung Apps nicht einloggen, das gleiche gilt für Anmeldung Samsung Konto bzw.neues Konto.
Bekomme dorthin eine "keine verbindung" Fehlermeldung.
Netzwerk, Softwareupdates bzw.alle anderen Apps (Bild, Putpat, Audi, etc.) funktionieren einwandfrei.

3.)Ich habe das Problem, dass Video Streams in HD bzw.gespeicherte Videos in HD/Full HD von meinem Galaxy S3 manchmal nicht ruckelfrei/nachladefrei auf den ES8090 gestreamt werden können.
Es gibt ja 4 Möglichkeiten das Handy mit dem ES8090 zu verbinden.
ES8090 hängt per Lan am WLan Router - Handy per WLan eingeloggt (Nutze ich momentan)
Bei ES8090 wird W-Lan aktiviert, am Handy ebenfalls
Bei ES8090 wird Wi-Fi direkt aktiviert, am Handy ebenfalls
Bei ES8090 wird AP aktiviert, bei Handy Wlan

Dachte eigentlich, dass Wi-Fi direkt die höchste Bandbreite hat (wenn man 3 Meter vor dem TV sitzt), und somit die beste Chance nachladefrei zu streamen - habe ich jedoch nicht erkennen können.
Werlche Erfahrungen habt ihr?

4.)Ich bin von dem Taschenlampeneffekt des 55ES8090 schon irgendwie enttäuscht.
Mein C8790 hatte ein ähnlich gutes Bild - deswegen hätte ein Wechsel nicht gelohnt (hatte allerdings nur 46Zoll) - und hatte nur eine Taschenlampe, nämlich links unten und nicht vier in allen Ecken wie der ES8090.
Woran liegt das technisch denn. Immerhin ist der 8790 vor 2 Jahren auf den Markt gekommen. Warum ist hier ein Rückschritt zu verzeichnen?

Grüße


[Beitrag von blackboy am 12. Jun 2012, 17:50 bearbeitet]
husi99
Stammgast
#615 erstellt: 12. Jun 2012, 17:56
zu 1.) Ich kann PS3 Media Server empfehlen. Falls der Samsung den nicht erkennt:
http://www.hifi-foru...ead=22110&postID=6#6

zu 2.) Das Problem hatte ich auch. Nachdem ich mit der "Tools-Taste -> Einstellungen -> Zurücksetzen" den kompletten SmartHub zurückgesetzt und dann neu installiert hatte, konnte ich mich problemlos anmelden.

zu 3.) Hab mal per Wi-Fi direkt Daten von einem S2 zum anderen S2 geschickt. Warum auch immer war das langsamer als per Bluetooth. Ich würde es daher auf Wlan beim Handy und LAN beim TV beschränken.
Bei 1080p mkv-Dateien habe ich allerdings sogar Ruckel-Probleme bei LAN/LAN. Je nach Codierung des Videos...


[Beitrag von husi99 am 12. Jun 2012, 18:01 bearbeitet]
cooldolph1
Ist häufiger hier
#616 erstellt: 12. Jun 2012, 20:43
Ich verstehe einfach nicht, wie ihr die mkvs via Netzwerk zum Laufen kriegt. Meiner erkennt sie definitiv nur per usb. Egal ob über Fritzserver oder Twonky, vom Nas nimmt er keine Mkv, nur per Usb problemlos. Umbenennen der Datei nützt nichts. Neueste Firmware auf nas und TV ist vorhanden. Wie kann ich mein Luxusproblem nun lösen?


[Beitrag von cooldolph1 am 12. Jun 2012, 20:45 bearbeitet]
Markus9115
Ist häufiger hier
#617 erstellt: 12. Jun 2012, 20:49
Frage an Euch!
Ich habe den ue 46 es7090 und habe Tonaussetzer
könnt Ihr mir weiterhelfen?
Ich habe die Bildeinstellung von dem Test Video ge-
nommen finde ich aber persönlich nicht gut. Fußball-
Spiele sind am Ruckeln.Ich habe Sky mit einem
externen Humax3000 Satreceiver.
Wer hat wirklich gute Bildeinstellungen,wo es kein
Rucken,tonausfälle usw gibt.
Vielen Dank an alle die mir helfen können
Gruß Markus
Raudio
Ist häufiger hier
#618 erstellt: 12. Jun 2012, 21:27
Hallo zusammen,

ich interessiere mich für diese Geräteserie.

Mir ist bei allen Geräten in den verschiedenen Geschäften mit meiner Test-DVD aufgefallen, dass graue Bildflächen einen deutlichen Rotstich aufweisen. Das geht meines Erachtens gar nicht!

In den Geschäften war auf die Schnelle durch Änderung der Einstellungen der Rotstich nicht zu beseitigen. Habt Ihr das zu Hause hingekriegt und eine neutrale Farbtemperatur für Schwarz-Weiß erreicht (weder zu blau noch zu rot)? Mit welchen Einstellungen?

Danke für Eure Rückmeldung.

Raudio
blackboy
Ist häufiger hier
#619 erstellt: 12. Jun 2012, 21:44
@husi99

Vielen Dank!

Habe PS3 mal installiert - aber scheint mir auch nicht mehr Formate abzuspielen. Erstellt viele Transcoder Verzeichnisse. Aber bricht das Laden der WMV Dateien mit Netzwerkfehler ab. Manche FLV spielt er ebenfalls nicht ab.
Gibt wohl unterschiedliche WMV und FLV Typen, die PS3 auch nicht alle beherrscht oder evtl.anderes Problem?

Ein Zurücksetzten im Smart Hub brachte Erfolg!

TV mit Lan und S3 mit Wlan scheint mir gegenwärtig auch die beste Lösung zu sein.
Keine Ahnung warum aus 3 Meter Entfernung nicht Wi-Fi direkt die größte Bandbreite bringt, aber ok...

Grüße
#pepa#
Ist häufiger hier
#620 erstellt: 13. Jun 2012, 06:42
@amoroso-bvb

ich war bei MM, saturn und expert. habe bei allen dreien ohne groß zu verhandeln den 55es8090 für 2500 euro angeboten bekommen. warum dann wegen 50 euro zu einem internet händler?
ich habe ihn bei expert gekauft und dazu noch zwei brillen dazu ( zu den zwei die eh schon dabei sind ) wir sind zu viert, plus das zwei in eins angebot von samsung. bin zufrieden.

grüße


[Beitrag von #pepa# am 13. Jun 2012, 06:44 bearbeitet]
zambou
Neuling
#621 erstellt: 13. Jun 2012, 07:56
Moin Moin!

Auf der Suche nach einem neuen TV bin ich jetzt bei Samsung gelandet, nachdem ich der Philips9706 ausgeschieden ist aufgrund zu vieler Fehler. Während der Recherche bin ich hier im Forum gelandet und hab jetzt entschieden - es soll der ES8090 werden.

@Pepa: Hast Du den TV jetzt während der Samsung Tablet Aktion zu dem Preis bekommen? Ich war auch bei den drei großen im Business und keiner hat einen Preisnachlass gewährt, immer mit dem Verweis auf die 2:1 Aktion von Samsung. Alle wollten ihn für 2799,- verkaufen :-/
Urukai30
Stammgast
#622 erstellt: 13. Jun 2012, 08:07

cooldolph1 schrieb:
Ich verstehe einfach nicht, wie ihr die mkvs via Netzwerk zum Laufen kriegt. Meiner erkennt sie definitiv nur per usb. Egal ob über Fritzserver oder Twonky, vom Nas nimmt er keine Mkv, nur per Usb problemlos. Umbenennen der Datei nützt nichts. Neueste Firmware auf nas und TV ist vorhanden. Wie kann ich mein Luxusproblem nun lösen?


hatte ich glaube ich schon mal erwähnt. es geht nur mit wenigen NAS Laufwerken zum Beispiel mit Synology.
Megatrons
Stammgast
#623 erstellt: 13. Jun 2012, 08:43

zambou schrieb:
Moin Moin!

Auf der Suche nach einem neuen TV bin ich jetzt bei Samsung gelandet, nachdem ich der Philips9706 ausgeschieden ist aufgrund zu vieler Fehler. Während der Recherche bin ich hier im Forum gelandet und hab jetzt entschieden - es soll der ES8090 werden.

@Pepa: Hast Du den TV jetzt während der Samsung Tablet Aktion zu dem Preis bekommen? Ich war auch bei den drei großen im Business und keiner hat einen Preisnachlass gewährt, immer mit dem Verweis auf die 2:1 Aktion von Samsung. Alle wollten ihn für 2799,- verkaufen :-/


Das war gestern bei mir auch so, Preisnachlass Ja aber kein Pad.
Er (Saturn) sagte das man das pad nur beim Orginal Preis bekommt.

Gruss


[Beitrag von Megatrons am 13. Jun 2012, 08:45 bearbeitet]
MegaData
Ist häufiger hier
#624 erstellt: 13. Jun 2012, 09:11
Als ich das online angemeldet habe, wollte gar keiner ne Rechnung sehen. Ich musste lediglich Seriennummer, Händler und Rechnungsnummer angeben. Die fragen dann nach was die Kiste gekostet hat ? Glaube ich eigentlich nicht unbedingt - ist das datenschutzrechtlich korrekt ;-) ?!

Meine Seriennummer hat er übrigens nicht angenommen - man soll nun einfach ne Woche abwarten auf manuelle Überprüfung. Ich bin ja gespannt. 14 Zeichen abzutippen trau ich mir gerade noch zu...
cooldolph1
Ist häufiger hier
#625 erstellt: 13. Jun 2012, 09:41

Urukai30 schrieb:

cooldolph1 schrieb:
Ich verstehe einfach nicht, wie ihr die mkvs via Netzwerk zum Laufen kriegt. Meiner erkennt sie definitiv nur per usb. Egal ob über Fritzserver oder Twonky, vom Nas nimmt er keine Mkv, nur per Usb problemlos. Umbenennen der Datei nützt nichts. Neueste Firmware auf nas und TV ist vorhanden. Wie kann ich mein Luxusproblem nun lösen?


hatte ich glaube ich schon mal erwähnt. es geht nur mit wenigen NAS Laufwerken zum Beispiel mit Synology.


Dann werde ich weiter per USB gucken. Deswegen noch die NAS-Laufwerke auszutauschen ist ja kompletter Schwachsinn.
funparty
Neuling
#626 erstellt: 13. Jun 2012, 15:33
HALLO Liebe gemeinde,

stehe davor mir ein neuen TV zu kaufen und kann ich mich nicht richtig entscheiden und würde gerne euren rat dazu hören,

also zur auswahl steht der UE55ES8090 für 2137€ oder der UE55D8090 für 2198€

Vom design gefällt mir der alte D etwas besser ,finde beim es die wölbung von der Kamera und dem schriftzug an so einem edel teil nich schön gelungen aber naja vieleicht könnte ich mit leben.

Habe zu dem alten D Serie schon so viel ärger wegen clouding und panel tausch gehört das ich angst habe dann auch so ein ärger zu haben?

Wie würdet ihr endscheiden?

Danke für die tipps.
Megatrons
Stammgast
#627 erstellt: 13. Jun 2012, 15:50

funparty schrieb:
HALLO Liebe gemeinde,

stehe davor mir ein neuen TV zu kaufen und kann ich mich nicht richtig entscheiden und würde gerne euren rat dazu hören,

also zur auswahl steht der UE55ES8090 für 2137€ oder der UE55D8090 für 2198€

Vom design gefällt mir der alte D etwas besser ,finde beim es die wölbung von der Kamera und dem schriftzug an so einem edel teil nich schön gelungen aber naja vieleicht könnte ich mit leben.

Habe zu dem alten D Serie schon so viel ärger wegen clouding und panel tausch gehört das ich angst habe dann auch so ein ärger zu haben?

Wie würdet ihr endscheiden?

Danke für die tipps.




Für mich E da ist auf jedenfall das 3D besser.

Gruss
#pepa#
Ist häufiger hier
#628 erstellt: 13. Jun 2012, 16:24
@zambou

ja das habe ich, ich war heute bei expert und habe einen für meine schwester geholt. 55es8090 für 2500 euro dazu zwei brillen 3d extra. hdmi kabel.
ich sprach mit dem verkäufer wegen dem preis und der regestrierung bei samsung. er sagte mir es spielt überhaupt keine rolle was wir zahlen da ja samsung das geld vom händler schon hat.
ich regestrierte auch den tv gleich bei samsung, rechnungsnr. seriennr, usw aber keinen betrg wollen die wissen. werde berichten wenn das tap da ist.
frechenman
Ist häufiger hier
#629 erstellt: 13. Jun 2012, 16:48

Megatrons schrieb:
...da ist auf jedenfall das 3D besser.


Bei den D-Serie gab es doch bei den 7er und 8er Modellen keine Probleme bzgl. 3D. Was soll sich denn da geändert haben? Ich habe zumindest keinen Unterschied festgestellt - auch wenn die Testbedingungen im "Fachhandel" natürlich stark eingeschränkt sind.
Bomex
Neuling
#630 erstellt: 13. Jun 2012, 17:39
Hallo Leute ich hab mir einen Samsung ue55es7090 zugelegt und jetzt wollte ich mal nachfragen wegen dem hbbtv wie ich mehr sender bekomm weil wenn ich auf Programme gehe habe ich nur pro7,SAT1, kabel1 und sixx.? Aber gibt doch viel mehr Sender mit hbbtv. Und frage 2 wäre zb. Der Music Sender yavido wie ich den finde hab schon überall geschaut.

Vielen dank im Vorrauss
picard1
Inventar
#631 erstellt: 13. Jun 2012, 17:57
@ bomex:



hbbtv-sender findest du hier.:


http://de.wikipedia.org/wiki/HBBTV



yavido gibts nicht mehr per sat, nur noch im netz.:


http://de.wikipedia.org/wiki/Yavido
BlueSkyX
Inventar
#632 erstellt: 13. Jun 2012, 18:17

Megatrons schrieb:

Das war gestern bei mir auch so, Preisnachlass Ja aber kein Pad.
Er (Saturn) sagte das man das pad nur beim Orginal Preis bekommt.

Gruss


Blödsinn. Woher soll denn Samsung den "Original-Preis" kennen!?

Außerdem wäre das rein rechtlich gar nicht haltbar.
MegaData
Ist häufiger hier
#633 erstellt: 13. Jun 2012, 19:40
Woher sollen sie ohne Rechnungskopie sicher gehen, dass die Glotze wirklich im Aktionszeitraum gekauft wurde... ?!
Bomex
Neuling
#634 erstellt: 13. Jun 2012, 21:06
ach es gibt gar keine eigene hbbtv senderliste im tv sondern muss einfach das Programm anwählen und die rote Taste drücken un dann kommt von den jeweiligen Sender der hbbtv Funktion sehe ich das richtig?

wegen yavido da steht ja ist im Web und im Hybrid tv empfangbar (also hbbtv?) aber wie Empfang ich das dann? Weil über Smart Receiver geht's ja auch.

Mfg
rinti76
Stammgast
#635 erstellt: 13. Jun 2012, 21:48
Hallo liebes Forum,

habe mir heute den 55ES8090 geholt, ich habe ein Problem mit den Kopfhörern, wenn ich die anschliesse geht der Ton autom. vom TV aus, wo ist das Menü für die Kopfhörereinstellungen, suche vergebens die ganze Zeit schon danach......

LG
Andi316
Ist häufiger hier
#636 erstellt: 14. Jun 2012, 05:53
Hat der ES8090 eigentlich immer noch so ein extrem spiegelendes Display wie sein Vorgänder?
Rohliboy
Inventar
#637 erstellt: 14. Jun 2012, 07:10

rinti76 schrieb:
wo ist das Menü für die Kopfhörereinstellungen, suche vergebens die ganze Zeit schon danach......

Da gibts kein Menü. Die Lautstärke wird ganz einfach über die Volume Tasten geregelt.
picard1
Inventar
#638 erstellt: 14. Jun 2012, 08:15
@ andi316:

es spiegelt weiterhin, was du aber im laufenden tv-betrieb kaum wahrnimmst.

erst kürzlich sah ich den nachfolger als ue40es6580 matt und das gefiel mir weniger.

matte scheibe kommt eher beim pc-monitor, läppi, schmierpad oder schmierhandy gut.

wer tagsüber fernschaut sollte auch bei mattem display den raum etwas abdunkeln.



@ bomex:

yavido siehst du dir einfach per webbrowser am tv an.

deren website bietet speziell ein web-tv popup an.

per hbbtv und apps wird yavido-tv am samsung nicht angeboten.


[Beitrag von picard1 am 14. Jun 2012, 08:17 bearbeitet]
ArmyOfMe
Ist häufiger hier
#639 erstellt: 14. Jun 2012, 08:15

Rohliboy schrieb:

rinti76 schrieb:
wo ist das Menü für die Kopfhörereinstellungen, suche vergebens die ganze Zeit schon danach......

Da gibts kein Menü. Die Lautstärke wird ganz einfach über die Volume Tasten geregelt.


... ich denke eher, er wollte wissen, wo bzw. ob man einstellen kann, dass bei angeschlossenen Kopfhörern die Lautsprecher des TV NICHT stumm geschaltet werden

@Topic:
... müsste man mal im Handbuch nachschlagen...

Tante Edit: Nein, geht nicht. Entweder Kopfhörer oder Lautsprecher. Ist mir noch nie aufgefallen, das die TV immer über ne Anlage laufen :-)


[Beitrag von ArmyOfMe am 14. Jun 2012, 08:28 bearbeitet]
ichti
Stammgast
#640 erstellt: 14. Jun 2012, 08:18
Hallo...

bin gerade kurz vor Elektroinstallation bei meinem Neubau...

Werde mir in 1-2 Monaten den UE55ES8090 holen und werde ihn an die Wand montieren!

Jetzt bin ich auf der Suche nach Detailzeichnungen von der Rückseite des Bildschirms wegen der Verkabelung! Würde gerne die Schlitze in der Wand an die richtige Stelle machen!

Von Samsung bekomm ich leider keine Infos!

Hat hier irgendjemand ne Zeichnung/Foto oder was auch immer von der Rückseite?

Danke
libben
Ist häufiger hier
#641 erstellt: 14. Jun 2012, 08:19
Moin!

Ich werde mir morgen einen ES 8090 kaufen, schwanke aber noch zwischen den Größen 40" und 46".

Sitze ca 2,90 - 3,10 m vom TV entfernt.
Schaue viel DVDs, in Zukunft dann blurays, aber auch sehr viel SD (Sat), allerdings HD und HD+ Programme!

Hat jemand ein Tipp?
picard1
Inventar
#642 erstellt: 14. Jun 2012, 08:22
@ libben:

da wäre sogar der 55" die bessere lösung.

bei hd-material rechnet man 3 mal bildhöhe als optimalen sitzabstand.

das wären ca. 2 m bei bildhöhe 68 cm.

es bringt messerscharfes bild, ohne die einzelnen pixel erkennen zu können.

ich habe 55" und sitze 2,5 m entfernt.


sd wäre 3 mal 1,4 m also knapp 4 m abstand.


[Beitrag von picard1 am 14. Jun 2012, 08:23 bearbeitet]
picard1
Inventar
#643 erstellt: 14. Jun 2012, 08:29
@ ichti:


im prinzip werden alle kabel in der mitte zusammengeführt.

die maße kannst du dir anhand des fotos errechnen.

selbst in der ba steht nur eine skizze ohne maße.


ue55es8090 rückwand


rückseite:

http://www.conrad.de...B_00_FB.EPS_1000.jpg



weitere pix (der preis ist natürlich zu hoch bei conrad.):


http://www.conrad.co...conrad-int&pi=374088



als tip:

gib mal bei google ue55es8090 back ein und stell auf bilderanzeige.

dann kommt das, wo du gleich mehrmals die rückseite angeboten bekommst.:


http://www.google.de...476&biw=1920&bih=993


[Beitrag von picard1 am 14. Jun 2012, 08:33 bearbeitet]
#pepa#
Ist häufiger hier
#644 erstellt: 14. Jun 2012, 09:02
@libben

kauf dir auf jeden fall den 46 zoll. ich habe den 55 zoll und sitze nicht viel weiter weck.
libben
Ist häufiger hier
#645 erstellt: 14. Jun 2012, 09:08
thx an picard1 & pepa!

dann solls in der tat der 46 ES 8090 werden!
ichti
Stammgast
#646 erstellt: 14. Jun 2012, 09:23

picard1 schrieb:
@ ichti:


im prinzip werden alle kabel in der mitte zusammengeführt.

die maße kannst du dir anhand des fotos errechnen.

selbst in der ba steht nur eine skizze ohne maße.


ue55es8090 rückwand


rückseite:

http://www.conrad.de...B_00_FB.EPS_1000.jpg



weitere pix (der preis ist natürlich zu hoch bei conrad.):


http://www.conrad.co...conrad-int&pi=374088



als tip:

gib mal bei google ue55es8090 back ein und stell auf bilderanzeige.

dann kommt das, wo du gleich mehrmals die rückseite angeboten bekommst.:


http://www.google.de...476&biw=1920&bih=993



Vielen Dank...
Die Idee mit Google hatte ich natürlich auch schon....aber ohne Erfolg! Jedenfalls bei der Suche mit Maßzeichnungen

Welche Länge hat denn das Netzkabel? Den Stecker bekomm ich ja sicherlich nicht in eine Steckdose wenn ich diese Unterputz hinter den TV mache, oder?
Amoroso-BvB
Schaut ab und zu mal vorbei
#647 erstellt: 14. Jun 2012, 09:28
Mal ne Frage zum Anschluss des 8090 an eine Dolby Digital Anlage.

Ich habe einen Yamaha AV-X 765, einen Samsung BluRay Player 6900C und meine 5 Audio Boxen.
Das Antennekabel habe ich gleich in den 8090 gesteckt und das Alpha Crypt Modul auch.

Jetzt habe ich ein HDMi Kabel vom Yamaha in den 8090 und ein HDMI Kabel vom BluRay Player in den Yamaha gesteckt.
Leider habe ich über den Yamaha nur bei den BluRays Ton - Fernseh Programme sind stumm - die gehen erst, wenn ich den Yamaha ausschalte über die internen Boxen des 8090.

Muss ich noch ein optisches Kabel zw 8090 und den Yamaha stecken? Oder wie muss ich alles verkabeln?
cooldolph1
Ist häufiger hier
#648 erstellt: 14. Jun 2012, 09:32
Wenn Dein Yamaha kein ARC, also einen Audiorückkanal über HDMI unterstützt, muss Du noch ein optisches Kabel anschließen. Sollte der Yamaha doch ARC unterstützen, dann muss das HDMi-Kabel am Samsung zwingend bei HDMI2 eingesteckt werden, da dies der einzige Eingang mit ARC ist.

EDIT
So wie es aussieht, unterstützt Dein Receiver kein ARC. Du musst also noch ein optisches Kabel vom TV zum AV-Receiver ziehen.


[Beitrag von cooldolph1 am 14. Jun 2012, 09:38 bearbeitet]
picard1
Inventar
#649 erstellt: 14. Jun 2012, 11:00
@ ichti:

1,2 m mit winkelstecker beim D.

Wies beim ES ist, weiß ich nicht.


[Beitrag von picard1 am 14. Jun 2012, 11:01 bearbeitet]
Rohliboy
Inventar
#650 erstellt: 14. Jun 2012, 11:02

ArmyOfMe schrieb:

... ich denke eher, er wollte wissen, wo bzw. ob man einstellen kann, dass bei angeschlossenen Kopfhörern die Lautsprecher des TV NICHT stumm geschaltet werden

Und die Frage habe ich doch damit beantwortet indem ich schrieb, dass es dieses Menü nicht gibt.
ichti
Stammgast
#651 erstellt: 14. Jun 2012, 11:14

picard1 schrieb:
@ ichti:

1,2 m mit winkelstecker beim D.

Wies beim ES ist, weiß ich nicht.


Ist aber nicht fest angeschlossen? D.h. ich könnte mir ja ein längeres Kabel besorgen und dann einstecken?

Oder ist es fest?
#pepa#
Ist häufiger hier
#652 erstellt: 14. Jun 2012, 11:21
@ichtie

beim es ES ist es auch ein winkelstecker, bekommst du hinter dem tv rein.

nein es ist auch nicht fest.


[Beitrag von #pepa# am 14. Jun 2012, 11:22 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 . 20 . 30 . 40 . 50 .. 100 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Banding Sammelthread !
Mr.Floppy86 am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  10 Beiträge
Samsung ES-Serie 2012 Infothread
Kampi4 am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 07.04.2012  –  5 Beiträge
SAMSUNG UE-46C6700 USXZG ?
Kempes am 02.04.2010  –  Letzte Antwort am 25.05.2010  –  11 Beiträge
Samsung 3D-TV 2012 - Crosstalk?
duno am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 25.02.2012  –  13 Beiträge
Samsung LED TV 2012 Serie ES8000 bzw ES8090
butze23 am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  56 Beiträge
Großer Sammelthread Samsung K- 6er Serie geht PVR und Unterschiede zur J- Serie ?
spartain am 29.08.2016  –  Letzte Antwort am 02.09.2016  –  5 Beiträge
SAMSUNG ES-Serie 2012, leistungsfähige Smart-LED-LCD´s mit Sprach-/Gestiksteuerung im edlen Design
celle am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.09.2016  –  5189 Beiträge
Samsung LED/LCD TV der 2011 UE D Serie der Klassen 6,7,8
pizamalia am 11.11.2011  –  Letzte Antwort am 12.11.2011  –  2 Beiträge
Samsung UE C6000 Serie
marz5 am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.11.2010  –  13 Beiträge
SAMSUNG 6/7/8er ES-Serie 2012 - Einstellungsthread
djbeat am 23.03.2012  –  Letzte Antwort am 10.11.2017  –  1953 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 110 )
  • Neuestes MitgliedWataruDo
  • Gesamtzahl an Themen1.389.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.093