Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . Letzte |nächste|

Samsung LE-40M61B

+A -A
Autor
Beitrag
jd_odin
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Sep 2005, 22:38
Wow,
hab das gute Stück eben bei Guenstiger.de für 2699,- Euronen gefunden. Das ist deutlich guenstiger als ich zu hoffen gewagt habe. Da stellt sich jetzt die Frage: Samsund LE-40M61B LCD, Panasonic TH 42-PV500 Plasma, oder den neuen Pioneer PDP-436FDE der allerdings etwas teurer sein dürfte. Mein Limit liegt so bei 3000,- und die grundsätliche Frage ist wohl LCD oder Plasma. Hach, ist das schwierig
Gruss
Jörg
thefrenz
Stammgast
#2 erstellt: 10. Sep 2005, 22:58
Also ich finde ihn da leider nicht, wo gibts den denn schon ??
Meine Kandidaten sind eigentlich die Gleichen, ich habe noch den 40M51 mit auf der Liste, da konnte ich im Vergleich zum 61er auf der IFA eigentlich keine größeren Unterschiede feststellen.
Vom Bild her wäre es wohl der Pana, wenn der nur nicht so haßlich wäre ...

EDIT: Habs gefunden bei preissuchmaschine.de, von dem Laden (Bobs Elektrogeräte) habe ich aber noch nie was gehört.


[Beitrag von thefrenz am 10. Sep 2005, 23:10 bearbeitet]
puh_102
Stammgast
#3 erstellt: 10. Sep 2005, 23:09
Ich find den bei guenstiger.de nicht.Er zeigt nur den 51 an.
Gruß puh102
jd_odin
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Sep 2005, 01:17
Hi,
sorry, war Preissuchmaschine.de und yep, der Laden heißt Bobs Elektrogeräte. Laut deren Page ist das gute Stück kurzfristig ab Hersteller lieferbar.
77Tommy
Stammgast
#5 erstellt: 11. Sep 2005, 11:10
hmmm - eins verstehe ich bei bobs nicht - versand direkt ab hersteller. ist das immer so????
und eins verunsichert mich etwas - bewertung des händlers : 4!

gruss - 77Tommy
Scampi2001
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Sep 2005, 12:04
Mal was anderes: Hat schon mal jemand was zur Reaktionszeit des Panels gehört?
thefrenz
Stammgast
#7 erstellt: 11. Sep 2005, 12:31

Scampi2001 schrieb:
Mal was anderes: Hat schon mal jemand was zur Reaktionszeit des Panels gehört?

8 msec laut Geräteaufkleber auf der IFA.
DrStrange
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Sep 2005, 13:31
2700€?? Wow, das ist doch mal ein Wort.
Ich glaube ich werde demnächst stolzer Besitzer eines LCDs sein!

@77Tommy:
Was meinst Du mit Bewertung des Händlers? Das sehe ich nirgendwo...

Grüsse
77Tommy
Stammgast
#9 erstellt: 11. Sep 2005, 13:58
nun, rechts steht der händler und davor eine spalte "shop-infos". da tust du drücken und eine neue welt tut sich dir auf.
gruss - 77Tommy
DrStrange
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 11. Sep 2005, 14:03
aaaaaaaahhhh.... Auch hier gilt mal wieder: Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Nagut, ich gehe wieder zur Schule.
suction
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 11. Sep 2005, 14:20
Hallo,

ich wohne in HH ganz in der Nähe von diesem Bob's Laden. Evtl. kann ich da mal vorbeischauen und einfach fragen, ob sie seriös arbeiten. Versand ab Hersteller ist aber nicht ungewöhnlich - die meisten Anbieter die man über Preisvergleichsseiten findet, arbeiten so. Nur sollte man sich nicht auf deren Aussagen verlassen, was die Lieferbarkeit angeht. Die Samsungs sind eben dann lieferbar, wenn Samsung Deutschland sie hat. Der Termin bei Bob's wird daher nur eine Vermutung, etwaige Aussage von Samsung Deutschland darstellen. Aber ich denke, im September sollten die M61Bs schon noch kommen.

Mich würde allerdings noch interessieren, ob die wohl einen Lüfter haben (ich selbst schiele auf den 32er)...denn das wäre für mich dann das Ende meines Interesses. Wie sieht es denn bei Samsung allgemein aus - hatten die früheren Generationen Lüfter?

Gruß,
Torben
DrStrange
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Sep 2005, 15:12
Hi suction,
das wäre cool. Ich will mir den nämlich demnächst zulegen. Ich rufe da morgen mal an und frage nach Lieferzeiten.
Danke und Grüsse!

PS: Lüfter keine Ahnung, aber guckst Du hier:
http://www.samsung.c...=1&radio=1&select=0#
vielleicht findest Du da ne Info!
TheRealSpenser
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 11. Sep 2005, 16:24
Welche Unterschiede gibt es zwischen dem 40M51B und dem 40M61B?
cessi
Stammgast
#14 erstellt: 11. Sep 2005, 18:37
Der 61er hat ein neues Panel mit einem Kontrast von 5000:1 im Gegensatz zu einem Kontrast von 3000:1 beim 51er.
Habe mir gestern den R 51, der das gleiche Panel zu haben scheint wie der M 51 im Betrieb mit HD Material angesehen und das Bild war astrein. Sehr guter Schwarz Eindruck und auch bei seitlichem Betrachtungswinkel war das Bild noch einwandfrei. Im direkten Vergleich mit einem LG 37 RZ 31 (oder so ähnlich) und einem Phillips 9866 hatte der Samsung das deutlich bessere Bild speziell bei seitlichem Blickwinkel neigten Phillips und LG zu deutlichen Farbverfälschungen.
Da bereits der 51er für einen LCD über einen hervorragenden Kontrastwert verfügt wird der 61er sicherlich nicht signifikant besser sein. Ist sicherlich eine Frage des Preises. Bei Preisunterschieden von über 300 Euro würde ich den 51er nehmen bei geringeren Preisunterschieden wohl eher den 61er.

Gruß
Cessi
puh_102
Stammgast
#15 erstellt: 11. Sep 2005, 18:41
Und wo liegt der Unterschied zwischern R51 und M51?
Grußpuh102
cessi
Stammgast
#16 erstellt: 11. Sep 2005, 19:00
Der Unterschied liegt, denke ich, lediglich im Design. Der R 51 hat größere Lautsprecher, die Unterhalb des Displays angebracht sind, der M 51 hat ein eher "gerades Design, bei dem die Lautsprechen nicht zu sehen sind.
Kannst ja mal auf die Samsung Seite http://www.samsung.de gehen und Sie dir näher anschauen.
Mir gefallen die M Modelle vom Design her besser, ist aber sicherlich geschmacksache.
celle
Inventar
#17 erstellt: 11. Sep 2005, 19:09
Auf der IFA fand ich im Vergleich zum M51 den M61 von Farben, Kontrast und SW besser. Gab da so eine Art technologischen "Evolutions"-Stand zu sehen. Dort standen dann halt der M51, M61 und der mit den LED-Backlights im Vergleich bei gleicher Zuspielung. Der LED-LCD hatte natürlich das kontrastreichste und farbigste Bild von allen Dreien gehabt...

Gruß, Marcel!
puh_102
Stammgast
#18 erstellt: 11. Sep 2005, 21:59
[quote="celle"]Auf der IFA fand ich im Vergleich zum M51 den M61 von Farben, Kontrast und SW besser. Gab da so eine Art technologischen "Evolutions"-Stand zu sehen. Dort standen dann halt der M51, M61 und der mit den LED-Backlights im Vergleich bei gleicher Zuspielung. Der LED-LCD hatte natürlich das kontrastreichste und farbigste Bild von allen Dreien gehabt...

Gruß, Marcel

Kann man die Unterschiede sofort erkennen das sich ein mehr Preis von 300-400 Euro dafür rechtfertigen würden oder wie würdes du das Beurteilen?
gruß puh102
celle
Inventar
#19 erstellt: 12. Sep 2005, 09:39
@puh_102

Auf der IFA war es deutlich sichtbar! Aber evtl. hat da Samsung etwas nachgeholfen... Trotzdem der ME61 ist die aktuelle Technologie, der ME51 wohl nur ein R51 im anderen Design. Würde immer die neueste Generation kaufen, wenn finanziell machbar. In der Zeit der Digitalisierung sind die Sprünge nach vorn in kurzer Zeit relativ groß.

Gruß, Marcel!
suction
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 12. Sep 2005, 19:01
Also,

inzwischen bin ich richtig heiss auf den LE-40M61B, aber ich fürchte dass der Marktpreis nicht bei EUR 2699,- liegen kann für einen 40"er in der Qualität / Austattung, was meint ihr.

Übrigens, Aussage von Bob's Laden zu Lieferdatum bei heutiger Bestellung ist "wahrscheinlich KW44", also Anfang November. Komisch, denn er soll doch im Moment schon ausgeliefert werden, und Saturn HH hat auch schon einen da, aber nur Vorführgerät, Preis unbekannt (nicht, dass ich irgendwas ausser evtl. Batterien und CD-Rohlingen dort jemals kaufen würde ;-) )

Jedenfalls taucht er ausser bei Bob's Laden in keinem Preisvergleich auf, das finde ich recht seltsam..nicht dass der Preis noch nach oben korrigiert wird.

Ist das spannend..
Highrate
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 12. Sep 2005, 19:56
oh was Saturn hat das Teil?
Ich werde mal die Woche vorbeischlendern und ihn abschrauben
77Tommy
Stammgast
#22 erstellt: 12. Sep 2005, 20:24
war heute mal bei einem "red zack" händler. hoffe, die kennt ihr.
der hatte den samsung nicht - schaute aber in seinem monitor für mich nach - da konnte ich den preis sehen"uvp 3.599,- euro, wie schon geschrieben. der händler war bereit , über den preis zu reden - jetzt warte ich noch auf nennung des liefertermines.

gruss - 77Tommy
thefrenz
Stammgast
#23 erstellt: 12. Sep 2005, 20:29
Mir wurde von "Bob's" heute die 40.KW als Liefertermin genannt, das scheint sich ja sehr schnell zu ändern.
puh_102
Stammgast
#24 erstellt: 12. Sep 2005, 22:22
Hallo,
habe soeben den LE-4061B entdeckt. Auf der österreichischen Samsung homepage mit empfohlenem VK. Und jetzt festhalten!
4990 Euro
http://www.samsung.c...50816_0000184001.asp

aber das sieht schon besser aus:

http://www.idealo.de...-40m61b-samsung.html


[Beitrag von puh_102 am 12. Sep 2005, 22:24 bearbeitet]
sir_rolando
Stammgast
#25 erstellt: 12. Sep 2005, 22:25
naja, wenn philips für sein topmodell 42pf9830 einen uvp von 5999€ angibt, dann hat der eisa-award-gewinner schon das recht 4999€ uvp anzugeben

das es sich hier um phantasiepreise handelt ist sowieso klar - kein normal denkender mensch würde eines der o.a. geräte wohl um >3000€ kaufen - ist zumindest meine meinung...
suction
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 12. Sep 2005, 22:33
Tja, dann scheint der sich ja tatsächlich um die Zwo-Sieben einzupendeln. Screenmax ist doch ein recht seriöser Laden, wo man ruhig per VK bestellen kann, oder seid ihr anderer Meinung?
suction
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 12. Sep 2005, 22:37

Highrate schrieb:
oh was Saturn hat das Teil?
Ich werde mal die Woche vorbeischlendern und ihn abschrauben :L


Hallo - lass mich nicht lügen, ich hab nur im Vorbeigehen draufgeschaut, weil ich Samsung da noch nicht so auf dem Zettel hatte. Es kann aber auch der Plasma PS-42V6S gewesen sein. (http://av.samsung.de...-B40C-6188C080655F
)

Wenn du da bist, wäre es nett, wenn du das nochmal prüfen und einem Verkäufer mal einen Preis aus den Rippen leiern könntest. Dort soll auch jemand von Samsung rumlaufen, der aber an dem Tag gerade zu Tisch war, oder so (typisch Saturn eben).
thefrenz
Stammgast
#28 erstellt: 12. Sep 2005, 22:56

suction schrieb:
Tja, dann scheint der sich ja tatsächlich um die Zwo-Sieben einzupendeln. Screenmax ist doch ein recht seriöser Laden, wo man ruhig per VK bestellen kann, oder seid ihr anderer Meinung?

Warum willst du überhaupt irgendwo per Vorkasse bestellen ?? Bei dem Betrag wirst du auch noch 5€ für die Nachnahmegegühren übrig haben.
Es gibt genug Fälle, wo Käufer monatelang, manchmal auch erfolglos, ihrem Geld hinterhergerannt sind. Also sei nicht doof ...
suction
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 12. Sep 2005, 23:07

thefrenz schrieb:

suction schrieb:
Tja, dann scheint der sich ja tatsächlich um die Zwo-Sieben einzupendeln. Screenmax ist doch ein recht seriöser Laden, wo man ruhig per VK bestellen kann, oder seid ihr anderer Meinung?

Warum willst du überhaupt irgendwo per Vorkasse bestellen ?? Bei dem Betrag wirst du auch noch 5€ für die Nachnahmegegühren übrig haben.
Es gibt genug Fälle, wo Käufer monatelang, manchmal auch erfolglos, ihrem Geld hinterhergerannt sind. Also sei nicht doof ...


Das stimmt schon, ich kenne auch die Stories. Daher meine Frage wg. Screenmaxx, ob die Okay sind. VK per Kreditkarte hat auch Vorteile - meine Bank ist in 400km entfernt, und solche Beträge per EC aus dem Automaten holen geht nicht. Dazu kommt, dass ich bei Bezahlung über AMEX nochmal versichert bin und ganz locker bleiben kann, sollte es nicht ankommen, oder kaputt sein.

Ansonsten gebe ich dir natürlich Recht - VK nur in Ausnahmefällen, wie z.B. Amazon, wo man weiß, das der Artikel irgendwann kommt.
pompduck
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 12. Sep 2005, 23:49
@all

Hi, kann einer von euch sagen, ob das Teil schon irgendwo in München zu sehen ist? Es gibt ja eine "extra" Samsung Ecke im Saturn auf der Theresienhöhe - die haben aber schon 3 Monate gebraucht, bis man den PS-S5H sehen konnte.....


[Beitrag von pompduck am 12. Sep 2005, 23:50 bearbeitet]
puh_102
Stammgast
#31 erstellt: 13. Sep 2005, 15:40
Ich denke nächste Woche gibs mehr von den Gerät zusehen.


[Beitrag von puh_102 am 13. Sep 2005, 15:41 bearbeitet]
hill69
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 13. Sep 2005, 19:06
Hallo,habe den Samsung auch auf meinem Wunschzettel.Ich habe gerade bei Sreenmaxx angefragt ob der Preis von 2697 Euro stimmt ( da ich auch nur den Preis von 4999 Euro kannte)und wann er lieferbar ist.Folgendes habe ich als Antwort erhalten:


Unser Preis stimmt laut meiner Info, Lieferzeit ca 7 Tage

Also wenn er wirklich nur 2697 Euro kostet dann werde ich ihn mir bis Weihnachten zulegen.


Gruß
hill69

77Tommy
Stammgast
#33 erstellt: 13. Sep 2005, 19:27
habe meinen örtlichen fernsehhändler auch schon runtergequatscht auf 2.899,-.
was mich jetzt wieder bei screenmaxx stutzen lässt - geben reaktionszeit von 16 sec. und winkel 170 an
siehst du hier:www.screenmaxx.com/produkte/Samsung/73800411/Samsung_LE_40M61B/info.php

dachte, ich häte mal was von 8 sec. gelesen. weiss da einer mehr??????????????
der winkel ist ja definitiv falsch.

gruss - 77Tommy
hill69
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 13. Sep 2005, 19:47
Auf der deutschen Samsung Hompage ist aber auch nur ein Betrachtungswinkel von 170 Grad angegeben.Und über die Reaktionszeit muss ich mich auch noch schlau machen.


Gruß

hill69
TheRealSpenser
Schaut ab und zu mal vorbei
#35 erstellt: 13. Sep 2005, 19:57

hill69 schrieb:
Auf der deutschen Samsung Hompage ist aber auch nur ein Betrachtungswinkel von 170 Grad angegeben.Und über die Reaktionszeit muss ich mich auch noch schlau machen.


Gruß

hill69


Beim M61B steht 178 Grad auf der Homepage. 170 sinds beim M51B.

EDIT: Hab gerade gesehen, dass unter "Eigenschaften" Bilder mit 170 Grad sind. Im Datenblatt und unter "Technische Daten" stehts aber richtig.


[Beitrag von TheRealSpenser am 13. Sep 2005, 20:00 bearbeitet]
suction
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 13. Sep 2005, 21:18
Ich habe auch die Aussage von Screenmaxx.com, dass es 7 Tage dauern soll. Was ich aber für Bauernfängerei halte, da ich mit Samsung gesprochen habe, und die mir versichert haben, dass sie mit der Auslieferung nicht vor KW40 starten werden.

Kennt jemand dieses Screenmaxx? Sind die seriös? Was ich in einem anderen Forum gelesen habe, sollen die wohl bei Zahlung über Kreditkarte hinterher 3% auf die Rechnung draufschlagen, und zwar als "Versandkostenzuschlag", also ginge da nur per Vorkasse, denn sonst wird das gute Stück gleich wieder knapp 100EUR teurer. Problem nur, dass ich im Netz höchstens bei Amazon per VK bezahlen würde, aber bestimmt nicht bei einer Firma, die Phantasielieferauskünfte gibt.

Ich glaube, ich warte noch, bis ein paar mehr Händler das Modell haben.

P.S. Ich war auch im "Fachhandel". Dort wurde mir KW40/41 als Lieferdatum angegeben (ebenfalls nach Rücksprache mit Samsung), und jetzt kommts" EUR 3599,--, woran man auch nix mehr machen könnte. Dafür würde ich aber den Fernseher auch nach Hause geliefert bekommen, aufgestellt bekommen, und, LOL, auch die Programme würden mir eingestellt.

Ich hab dem Mann gesagt, dass ich von Beruf Programmierer bin, und bin lachend rausgegangen...

Was denkt eigentlich der Einzelhandel so, wie doof die Kunden sind? Service ist gesetzliche Pflicht, und die Autoprogrammiertaste finde ich auch noch.

LOL...
77Tommy
Stammgast
#37 erstellt: 13. Sep 2005, 22:29
nun, mein händler vor ort ist auf 2.899,- gegangen.
termin 39.kw - lt. samsung.
gruss - 77Tommy
Starwash
Stammgast
#38 erstellt: 13. Sep 2005, 23:39
wie schätzt ihr denn grundsätzlich die Bildqualität des Samsungs bei der Zuspielung von Pal via Sat/Kabel ein?
Meint ihr hier ist ähnliches "negatives" zu erwarten (aufgrund des 40er Panals) wie beim Philips 37PF9830???

Gruß
Starwash
suction
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 14. Sep 2005, 10:41

Starwash schrieb:
wie schätzt ihr denn grundsätzlich die Bildqualität des Samsungs bei der Zuspielung von Pal via Sat/Kabel ein?
Meint ihr hier ist ähnliches "negatives" zu erwarten (aufgrund des 40er Panals) wie beim Philips 37PF9830??


Ich denke nicht, dass Samsung hier Wunder vollbracht hat, und das Material plötzlich "super" aussieht wie auf ner guten Röhre. Ich denke auch nicht, dass die LCD-Hersteller darauf grossen Wert legen, da alle schon auf HDTV schielen.

Auch diese angeblich so tollen Algorithmen wie "PALOptimal" etc. bringen nicht wirklich ein super Bild.

Traurig, aber die Zukunft..
Spawn7
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 14. Sep 2005, 12:20
Kleine Zwichenfrage
Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen dem M51 und dem M61 ?? Nur beim Kontrastwert ???? Wie viel ms hat er eigentlich kann nirgends auf der Hp dazu finden.

Vielen Dank
suction
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 14. Sep 2005, 12:40
Größter und für mich wichtigster Unterschied ist, dass das Panel unten nicht mehr Alu-Silber ist, sondern Alu-Schwarz.
thefrenz
Stammgast
#42 erstellt: 14. Sep 2005, 13:12

Spawn7 schrieb:
Kleine Zwichenfrage
Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen dem M51 und dem M61 ?? Nur beim Kontrastwert ???? Wie viel ms hat er eigentlich kann nirgends auf der Hp dazu finden.

Vielen Dank

Zitat aus HEIMKINO 9/05 : "Dank der von Samsung patentierten, speziellen Super-PVA-Display-Technologie ermöglicht dieses Gerät einen außerordentlich weiten Betrachtungswinkel, womit eine bisherige Limitierung dieser Technologie überwunden ist. S-PVA - bei der zwei individuell angesteuerte Sub-Zellen pro Bildpunkt eingesetzt werden - beschleunigt auch die Reaktionszeit und gewährleistet, dass der Kontrastumgfang dieses Gerätes zu den höchsten aller heute verfügbaren Fernsehgeräte zählt." Zitat Ende.
Noch wichtiger ist natürlich, dass die Leiste unter dem Panel jetzt auch schwarz ist.
hill69
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 14. Sep 2005, 17:06
Hallo,
War gerade beim Fachhändler um herauszufinden welche Reaktionszeit der LCD TV hat.

SIE LIEGT BEI : 8ms

Lieferbar KW 39 oder KW 40


Leider gibt es ein Problem ich wollte den LCD TV eigentlich bei einem Fachhändler kaufen aber er hat bei Samsung angefragt und der Preis hier in Österreich liegt bei 4999€.
Und er kommt mir auchnicht entgegen im Preis so das mir nichts anderes übrig bleibt und ich den TV im Internet kaufe.Schade.

Gruß
hill69
cessi
Stammgast
#44 erstellt: 14. Sep 2005, 17:17
Den Preis den du meinst hat Samsung mal auf irgendeiner Pressemitteilung veröffentlicht, ist aber längst nicht mehr aktuell. Laut meinem hiesigen Fachhändler liegt die UVP von Samsung bei 3.500 Euro. Straßenpreis sollte sich also zwischen 2500 und 3000 Euro einpendeln. Bis Weihnachten vielleicht sogar ein bißchen drunter.
Auch für den Sony Konkurrenten KLV 40 liegt die UVP bei ca. 4000 Euro und der ist bei "seriösen" Netzanbietern bereits ab ca. 2.800 Euro zu bekommen.

Ich denke die UVPs der Hersteller kann man heutzutage eh nicht mehr Ernst nehmen (außer bei Loewe) und der Preisverfall ist auch aufgrund der ständig neuen Modelle und der großen Konkurrenz immens groß
suction
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 14. Sep 2005, 17:58
[quote="cessi"]Laut meinem hiesigen Fachhändler liegt die UVP von Samsung bei 3.500 Euro.[/quote]

Das kann ich bestätigen. Auch mein Fachhändler will 3599,-- haben, und hat gleich angekündigt, dass dieser Preis nicht verhandelbar sei. Na, wenn er meint, ca. 1000 Eur über dem Internetpreis noch einen Dummen zu finden... Sein EK für diesen Fernseher ist übrigens 2200,--, was ich "aus Versehen" mitbekommen habe.

[quote="cessi"]Straßenpreis sollte sich also zwischen 2500 und 3000 Euro einpendeln. Bis Weihnachten vielleicht sogar ein bißchen drunter. Auch für den Sony Konkurrenten KLV 40 liegt die UVP bei ca. 4000 Euro und der ist bei "seriösen" Netzanbietern bereits ab ca. 2.800 Euro zu bekommen.[/QUOTE]

Welche seriösen Netzanbieter kannst du hier empfehlen? Ich kenne leider nur unseriöse oder welche, die absichtlich falsche Informationen herausgeben, um erstmal die Bestellung zu bekommen. Aber, der Sony ist auch ein nettes Gerät, hat allerdings zwei lauter Lüfter eingebaut. Ich habe noch nichts herausbekommen, ob das beim Samsung besser ist, hoffe aber noch...

[quote="cessi"]Ich denke die UVPs der Hersteller kann man heutzutage eh nicht mehr Ernst nehmen (außer bei Loewe) und der Preisverfall ist auch aufgrund der ständig neuen Modelle und der großen Konkurrenz immens groß[/quote]

Manche Fachhändler nehmen die aber sehr ernst. Das wird ihnen wohl nicht viel nützen, denn wer Google bedienen kann, wird wohl nicht bereit sein für einen angeblichen "Mehr"-Service des Fachhändlers bis zu 50% höhere Preise zu zahlen.
hill69
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 14. Sep 2005, 19:04
Der Preis den er mir genannt hat von 4999.-€ ist der offizielle von Samsung Österreich ich bin daneben gestanden als er mit Samsung telefoniert hat.Aber ich habe gesehen das er in der Schweiz auch um die 2800.-€ zu bekommen ist.

Ist schon komisch welche Unterschiede im Preis von Land zu Land es gibt.

Ich werde ihn mir eh erst vor weihnachten kaufen und werde ihn übers Internet bestellen.

hill69
Buffy
Stammgast
#47 erstellt: 14. Sep 2005, 20:21
In der Schweiz kostet er momentan 4'400 CHF entspricht ca. 2800 Euro übers Internet.

Vergleich Philips 42pf830 5'950 CHF entspricht ca. 3900 Euro.

Ist der Philips 1'100 Euro mehr wert ?

Gruss

Buffy
cessi
Stammgast
#48 erstellt: 14. Sep 2005, 20:57
Bei Hifi components gibts den Sony KLV 40 für 2.800,- € Klickst du hier: http://www.hificomponents.de

Vom Samsung haben Sie allerdings momentan nur den 51er gelistet.

Diesen Händler kann ich nur empfehlen. Ich habe in den letzten 10 Jahren schon etliche Geräte bei denen gekauft (TV, LaserDiscplayer, DVD, Videorecorder, Digicam etc.). Bisher immer TOP Preise schnelle Lieferung und noch nie ein Problem. Die haben auch 2 Ladengeschäfte in München und Berlin, wo man die Sachen abholen kann und evtl mal anschauen kann wenn Sie in der Ausstellung sind.

Gruß
cessi

PS: Meinen letzten Rückpro (Thomson DLW) hab ich bei Hirsch Ille gekauft und hat auch alles bestens geklappt nur die Lieferung kam ca. 2 Wochen später als versprochen.
jd_odin
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 14. Sep 2005, 21:22
Hallo Leute,
hat eigentlich schon jemand das neue Samsung Schnuckelchen schon im Vergleich zu einem aktuellen Plasma gesehen?
Gruss
Jörg
jw1234
Schaut ab und zu mal vorbei
#50 erstellt: 15. Sep 2005, 00:23
@jd_odin

ja, in Frankfurt im MM im Nordwest-Zentrum hängen der 42²Plasma und der LE-40M61B nebeneinander. Ein Unterschied wie zwischen Tag und Nacht, der Plasma sieht im Vergleich ziemlich farblos aus.
Der LE-40M61B hatte bei weitem das beste Bild im ganzen Markt, auch der neue Philips 37" / 9830 hielt keinem Vergleich stand.
Allerdings gab es nur Samsung-Kost zu sehen, Antenne war angeblich wg. kaputtem Anschluss nicht möglich.
Highrate
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 15. Sep 2005, 19:38
Ich wuste gar nicht das der LE-40M61B überhaupt schon überall rumhängt! Hätte gedacht dass er erst kommt!
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
LE-40M61B vs. LE-40R72B
soundlover4711 am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  2 Beiträge
Mein Samsung LE-40M61B Testbericht
Dream666 am 14.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  3 Beiträge
Pioneer Plasma oder Samsung LCD
magra_de am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  6 Beiträge
Unterschied Samsung LE 40M61B / LE 40R72B
h3x0g3n am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 20.05.2006  –  11 Beiträge
LE-40R74BD vs. LE-40M61B
Doom_Eye am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2006  –  24 Beiträge
LE-40M61B Tischfuß drehbar?
matfis am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.04.2006  –  2 Beiträge
Suche passendes Kabelzubehör für Samsung LE-40M61B
nAiK am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.07.2006  –  5 Beiträge
SAMSUNG LCD oder Plasma
brandmaster am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  15 Beiträge
Samsung LE-40M61B und Humax HDCI 2000
Matrix555 am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  2 Beiträge
Samsung LCD oder Plasma?
sapix am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitgliednnsdf
  • Gesamtzahl an Themen1.417.779
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.994.166