Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 . Letzte |nächste|

Samsung B750 - 200hz - meine Erfahrungen

+A -A
Autor
Beitrag
element5
Inventar
#1 erstellt: 18. Apr 2009, 13:15
hallo allerseits,

vor ein paar stunden hat der nette mensch von dhl mir meinen 40" B750 zugestellt. ich habe mich dann auch gleich ans auspacken gemacht.

was mir gefällt:
schöner fuss, stylisches design ohne schnickschnack, keine nervenden leds die einen blenden können, bild ist sehr gut, auch mit meinem billigen sat receiver. usb movie funktioniert tadellos. 200hz motion funktion wurde besser umgesetzt als beim sony z4500 - klarer punkt für samsung.

negativ sind mir die folg. punkte aufgefallen:
spulen bei hd material nur eingeschränkt möglich, menü ist etwas träge, die automatische helligkeitsanpassung ist deutlich sichtbar und leider auch nicht abschaltbar, panel ist nicht sehr blickwinkelstabil (siehe fotos), bei aktivierter 200hz schaltung wird der inputlag beim zocken zu gross. im spielemodus ist er ok.

den inputlag konnte ich leider nicht messen, da meine nvidia karte die beiden (monitor+tv) nicht im clonebetrieb laufen lassen wollte. ich probiers später nochmal mit meinem laptop.

hier ein paar bilder.

link zur gallery:
http://img18.imageshack.us/gal.php?g=18168522.jpg




















Fidelity_Castro
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2009, 07:32
Danke für die Bilder

Wie sieht es aus wenn du den TV als Monitorersatz betrachtest ? Ist Arbeiten zb. an diesem TV ohne Überschärfungen der Desktopicons, des Mauszeigers usw. möglich und macht sich der Inputlag im Gamemode beim Bewegen des Mauszeigers bemerkbar ?

Was mich brenend interessiert ist ob zb. über den PC zugespieltes Filmmaterial auch durch den guten internen scaler des TV´s auf 1080p skaliert wird und vor allem wie es dann ausschaut.

idena
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Apr 2009, 08:20
Hallo element5,


wie breit sind eigentlich die seitlichen ACRYLränder (cm)? und sieht man durch diese den Hintergrund -
bitte nicht lachen/wundern hat seinen durchaus realen Grund in der optischen Anpassung -
wie's dann zuletzt wirklich aussieht, sehe ich dann erst wenn der LE40B750 an Ort und Stelle steht (Schrankwand)
idena
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Apr 2009, 08:30
Hallo element5,

hab vergessen - WLAN _LAN vorhanden oder muss man den Stick zukaufen - bzw. funktioniert evtl. auch ein Fremdstick
element5
Inventar
#5 erstellt: 21. Apr 2009, 08:59
@Fidelity_Castro
der tv sollte als monitorersatz durchgehen. der inputlag ist im game mode nur minimal vorhanden. wenn deaktiviert nicht zumutbar. ich versuche die woche aber nochmal ein paar messungen zu machen. bilder vom desktop und seiner schärfe mache ich auch nochmal.

videos über den tv out der g-karte hat auch geklappt, habe allerdings nur kurz einen film reingeschmissen.

@idena
die leiste ist ca. 5mm breit. ein lan-anschluss ist vorhanden, wlan stick wurde keiner beigelegt und welcher kompatible ist kann ich nicht sagen. von samsung gibts aber einen
chuppa7787
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Apr 2009, 13:27
ich hab ab und zu probleme bei fließtext + animationen. Z.B. bei n24 wenn unten der fließtext läuft und oben irgendwelche animationen laufen dann wird der fließtext manchmal total unscharf und zieht so schlirren nach sich...konntest du sowas auch schon beobachten? Bei 200hz an sowie bei 200hz aus!
Danke


[Beitrag von chuppa7787 am 21. Apr 2009, 13:28 bearbeitet]
element5
Inventar
#7 erstellt: 21. Apr 2009, 14:03
nein konnte ich bisher nicht beobachten. wie hast du deinen receiver angeschlossen, sat, kabel ?
chuppa7787
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Apr 2009, 14:24
momentan habe ich einen älteren sat-receiver (vantage x101 glaub ich) den hab ich direkt mit scart an meinen fernseher angeschlossen. Hatte auch schon getesten das signal durch meinen verstärker (denon 1909) zu tunen und über hdmi an den fernseher zu geben jedcoh hat mit das bild direkt über scart besser gefallen! Aber selbst beim tunnel hatte ich glaub das problem.

Gruss
element5
Inventar
#9 erstellt: 21. Apr 2009, 14:33
ich habe in den benutzerdefinierten einstellungen der 200hz funktion die einstellungen 10 und 4 und keine sichtbaren bildfehler. als zuspielung habe ich einen billigen sat receiver, per componente angeschlossen. ich kann nachher nochmal bei n24 gucken.
chuppa7787
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Apr 2009, 15:01
fehler passiert ja auch wenn 200hz ausgeschaltet ist. Hab jetzt nun mal bei samsung angerufen und erhalten bald einen rückruf (hoffentlich jemande der sich richtig auskennt). Habe übrigens auch wegen YouTube widget gefragt. Ist wegen Lizenzproblemen in Deutschland noch nicht freigeschaltet wird jedoch bald passieren (ca. mai).
element5
Inventar
#11 erstellt: 22. Apr 2009, 06:08
da kann wasnicht stimmen. was mir nur leider aufgefallen ist dass er trotz des schnellen panels immer noch einen ganz leichten nachzieheffekt produziert. allerdings ist es mir nur bei sd material aufgefallen. habe mir extra noch einen hd receiver mit hdmi ausgang gekauft, das ergebnis ist leider nicht akzeptabel.
Gelscht
Gelöscht
#12 erstellt: 22. Apr 2009, 06:23

element5 schrieb:
habe mir extra noch einen hd receiver mit hdmi ausgang gekauft, das ergebnis ist leider nicht akzeptabel.


Also der Nachzieheffekt ist nur bei SD und nicht bei HD?
Thorle
Inventar
#13 erstellt: 22. Apr 2009, 06:48
Auch wenn ich den B650 habe, habe ich dasselbe Problem mit verzerrter Schrift. Egal in welcher 100Hz Einstellung. Bei schneller Schrift (Abspann von Reportagen/Dokus etc.) kommen schlieren. Sowas hatte mein 656 nicht.
element5
Inventar
#14 erstellt: 22. Apr 2009, 06:52
bei hd ist es mir bisher noch nicht aufgefallen. bei den hd sendern wie arte allerdings auch ganz leicht. je höher die auflösung desto besser das bild.
brandmaster
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 22. Apr 2009, 15:41
Hat der B 750 Lüfter verbaut?
Weiß das jemand?

Kann man sagen dass der 750 besser ist als der 650 ?
Würe mich mal interessieren.

Gibt es Bilder von der Rückseite des TVs
mich interessiert wie das Stromkabel hinten
am TV angebracht ist speziell ob es hinten
gerade weggeht oder ob es nach unten hin weggeht
da ich den TV an der Wand montieren möchte.


[Beitrag von brandmaster am 22. Apr 2009, 15:43 bearbeitet]
element5
Inventar
#16 erstellt: 22. Apr 2009, 16:38

brandmaster schrieb:

Hat der B 750 Lüfter verbaut?
der 40" hat keinen Lüfter


Kann man sagen dass der 750 besser ist als der 650 ?
Würe mich mal interessieren.
ich denke schon :)

Gibt es Bilder von der Rückseite des TVs
mich interessiert wie das Stromkabel hinten
am TV angebracht ist speziell ob es hinten
gerade weggeht oder ob es nach unten hin weggeht
da ich den TV an der Wand montieren möchte.
der hat hinten so einen 3 poligen pc stromanschluss, was du da ansteckst bleibt dir überlassen. kannst dir ja ein abgewinkeltes kabel kaufen.



[Beitrag von element5 am 22. Apr 2009, 16:39 bearbeitet]
ckone1980
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 22. Apr 2009, 16:38
Hallo zusammen,

also ich überlege mir auch ernsthaft diesen LCD zu kaufen. Er hat dermaßen viele Vorteile und Features, für einen relativ guten Preis, wenn man überlegt dass der 46"er nur ca. 300Eur mehr kostet als der 40"er wenn man im inet etwas recherchiert. Ist die Frage ob es da zur Zeit Konkurrenten gibt, die mit dieser Preis-Leistung mithalten können.

Liest man die Foren durch erkennt man ganz schnell, dass es keinen LCD gibt, der wirklich perfekt ist, bzw. dass es immer irgendwelche Leute gibt, die entweder Super-Ohren haben oder einen dermaßen guten Blick, dass ihnen ein 50 oder 100Hz Bild noch zu stark flackert
Was mich nun wundert ist genau diees eben beschriebene gute Preis-Leistungsverhältnis. Welche Macke hat dieser LCD, die besonders heraussticht? Angeblich soll das Motion-Flow besser gelöst sein wie beim Z4500, welcher vom Preis schon noch um ein paar Taler über dem B750er liegt, egal in welcher Größe.
Würde mich z.B. mal interessieren, wie der Schwarzwert ist, beim Z4500 soll er ja schon sehr gut sein, dafür dass es sich nicht um die LED-Technik handelt. Können Anwesende dazu etwas sagen?

Um das Ganze mal abzurunden, gibt es irgend eine Macke, die wirklich schlimm ist, an diesem Gerät, die einen Menschen, ohne Super-Ohren und ohne Super-Blick davon abhalten könnten diesen Fernseher in der 46" Größe zu kaufen, der über DVB-T gerne Fussball sieht sowie das Alltagsprogramm und der eine PS3 besitzt???

Viele Grüße. Und vielen Dank schonmal für die Antworten. ck
element5
Inventar
#18 erstellt: 22. Apr 2009, 16:53
meiner meinung nach kann man den tv auf alle fälle weiterempfehlen. den z4500 hatte ich auch mal übers wochenende hier stehen. ich denke die beiden sind auf einem niveau. wenn du dir sicher gehen willst, warte lieber auf eine aussagefähige review/test.

die 200hz funktion beim sony z4500 hat in verbindung mit meinem pc ein paar halos und artefakte erzeugt. nimmst du die voreingestellten presets vom sami wirst du ähnliches feststellen. aber zum glück gibts die benutzerdefinierte. je nach material kannst du die funktion deinem geschmack anpassen. ich habe gelesen der neue lg mit 200hz panel soll das auch können.

vom schwarzwert kann man beim sami auch zufrieden sein, an meine alte röhre kommt er aber nicht ran, genauso wie bei schnellen bewegungen (fussball). das liegt an der technologie (hold type display) und ist vielleicht durch black frame insertion zu korrigieren. lg soll da was in der mache haben.

der sony z4500 kann es übrigens auch nicht besser.
aber für den moment sind die beiden da wohl das beste was man bekommen kann. ob der aufpreis von 800€ auf einen led tv lohnt glaube ich kaum. glaubt man den testberichten so hat der b650 wie auch der neue philips mit led backpanel einen schwarzwert von 0,04 (kalibriert).

einziger kritikpunkt des b650/b750 ist der hohe inputlag bei aktivierter 200hz motion plus funktion. im gamemode ist er akzeptabel. der sound ist gemessen an der grösse der lautsprecher auch vollkommen ok. die bedienung des menüs etwas träge, aber vielleicht wird da was mit der nächsten firmware gemacht.

genial ist der interne mediaplayer. die verabreitung ist besser als bei der alten a656 serie, bei der mir einmal der rahmen abgefallen ist. anschlüsse hat er auch genug.

ich hoffe geholfen zu haben

noch was, der sami hat einen augenschonenden bildmodus (voreinstellung). der kontrast wird etwas zurückgenommen. selbst nach 3 stunden filmemaraton hatte ich kein brennen auf der iris. lag bestimmt auch an den 200hz, denn bei bluray wird das bild absolut plastisch und auch bei schnellen schwenks sehr scharf dargestellt.


[Beitrag von element5 am 22. Apr 2009, 16:58 bearbeitet]
ckone1980
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 22. Apr 2009, 17:38
Danke für deinen kurzen Abriss. Prima, dass Du den Z4500 mal hattest und da ein wenig den Vergleich ziehen kannst.

Also das mit dem Inputlag ist natürlich nicht so gut, weil ich ja schon ein wenig PS3 spiele, solang der Gamemode das auf ein akzeptables Maß reduzieren kann bin ich zufrieden.

Ich stand die Tage in einem hiesigen MediMax und konnte den 40"er ein wenig testen, sprich ich hab ein wenig durchs Menu gespielt und hatte eigentlich nicht das Gefühl, dass es sehr verzögert kommt, wo das sicherlich auch Ansichtssache ist, für mich wars kein Problem.

Zu den Artefakten und Halos des z4500, da habe ich gehört dass der B750er noch weiter Einstellmöglichkeiten besitzt, die diese Effekte weitestgehend bis ganz eliminieren können.

Ich denke, dass ich nächste Woche Mittwoch das Gerät kaufen werde. Hatte vorher erst mit dem 616er angefangen, bin dann zum 786er/789er gewechselt wegen LED-Technik und von dem dann zum z4500 wobei mir das Design nicht so zusagt und der Preis, welcher mit Sicherheit auch durch den Namen so hoch ist. Nun bin ich beim B750er gelandet, Design ist in Ordnung, Preis dazu und Features ebenfalls. Also mal sehen was Ende nächster Woche an der Stelle meines alten Nokia Röhrenfernsehers steht..... to be continued
brandmaster
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 22. Apr 2009, 18:04
Ich werde mir heute wohl noch den LE 52 B 750 bestellen.
Hatte vorher auch von Le 52 a 759 im auge
und habe dann entschieden auf die neues Serie zu warten.
Der UE 55 7000 hätte es auch werden können ist aber 800 euro teurer und da ich den TV derzeit nur nutze um damit TV zu schauen sollte der doch sehr gut zu meinen Ansprüchen passen.Design sagt mir zu.
Kann mir dennoch einer sagen ob der 52 Zoll auch keine Lüfter hat? Wäre extrem wichtig.
singulusus
Inventar
#21 erstellt: 22. Apr 2009, 18:55
Bin am überlegen den Samsung B 750 wegen den 200 Herz oder den Samsung UB 6000 wegen LED Backlight zu kaufen. Welchen würdet ihr nehmen ? Preislich liegen sie ja fast gleichauf.
singulusus
Inventar
#22 erstellt: 22. Apr 2009, 18:59
[quote="element5"]hallo allerseits,


keine nervenden leds die einen blenden können, [quote][/quote]

das blaue Licht in der Mitte nervt das ?
element5
Inventar
#23 erstellt: 23. Apr 2009, 04:00
[quote="singulusus"][quote="element5"]hallo allerseits,


keine nervenden leds die einen blenden können, [quote][/quote]

das blaue Licht in der Mitte nervt das ?[/quote]

nein, ist sehr angenehm, lässt sich aber auch abschalten.
idena
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 23. Apr 2009, 04:25
Hi und guten Morgen,

hab gestern den LE40B750 erhalten -
ist mein erster LCD - bisher ist alles auf meine Sichtentfernung von ca. 4,5m und 5m i.o., das SD Materiel kommt über nen Topf 5000PVR und scart und ist am Tage gut wenn's dunkel wird laufen Streifen (helle und dunkle) von unten nach oben - und die Kiste brummt - scart ab=brummen weg kein LÜFTER zu hören -
DVB-T ist sehr gut - SD über HDMI ebenfalls - geleiches gilt für das Zuspielen über DVD Player und HDMI - DivX/AVI über USB ist auch gut - entsprechend der Aufbereitung -
AzBox leider momentan nur einen Tuner alles Top -
war aber der erste Tag heute nachmittag gehts weiter -

übrigens mittiges "Licht" ist weiß und stöhrt auch im dunklen nicht - aber wie schon gesagt ich sitze "weit" weg
element5
Inventar
#25 erstellt: 23. Apr 2009, 05:52
ein brummen ist bei meinem nicht zu hören, allerdings ein fiepen - wie auch bei meiner 10 jahre alten röhre.

mein neuer hd sat receiver von comag macht über hdmi angeschlossen sehr laute knackgeräusche beim umschalten, ist das bei dir auch so ? zudem habe ich das gefühl dass mein alter sat receiver über componente angeschlossen, ein besseres bild liefert.
eagletim
Neuling
#26 erstellt: 23. Apr 2009, 07:11
Hallo zusammen,

bin auch Besitzer eines LE46B750.
Mal eine Frage habe ich. Wenn man bei aktivem 200Hz auf die Info Taste drückt, wo oben links dann steht, mit welcher Auflösung dsa Bild angezeigt wird, steht bei mir, bei angeschlossenem SAT Receiver (Humax iCord HD) immer @50Hz.
Müsste hier nicht dann 200 stehen?
Sonst muss ich sagen bin ich auch voll und ganz zufrieden mit dem Gerät.
Wobei man schon bei PS3 Spielen zwingend auf Spielemodus umstellen sollte, wenn man spielt. Für Bluerays allerdings sollte man diesen wieder deaktivieren.
Die optimalen Einstellungen muss ich allerdings noch finden und wäre froh, wenn mir einer sagen könnte, wie ich den LCD optimal einstelle. Bei den vielen Einstellungen blickt ja kein Mensch mehr durch

Wirklich feine Sache ist der MediaPlayer, ich habe bisher kein Codec gefunden, welches er nicht abspielt, im Gegensatz zur PS3.

Gruß
Tim
bls2008
Neuling
#27 erstellt: 23. Apr 2009, 07:38
Hab auch nen LE46B750 seit Montag. Sitzentfernung 3,2-4m

Fand die Fußmontage bissel harrig, da hätte man auch Inbus Feingewindeschrauben nehmen können, bei den groben Kreuzschlitz tat ich mich bisschen schwer wann Schluß ist mit Drehen.
Mediaplayer ist Top. Bei mir hat er mal bei ner MKV Datei das Bild wiedergegeben und Audio Codec not supportet gebracht.
Eventuell müßte hier in der Firmware mal der Codec nachgerüstet werden.

Widgetfunktion ganz nett, aber zu wenig Angebote.

Hab bis jetzt auf BluRay Iron Man und Die Tudors gesehen. Da ist DVD wie kalter Kaffee dagegen. Player ist ein Panasonic BD60. Der ist aber schon bei DVD Wiedergabe durch Upscaling recht gut.

Mit den perfekten Bild Einstellungen kämpfe ich noch was allerdings gar nicht geht ist bei Bild auf Dynamisch stellen. Hab es auf Modus Film laufen, und etwas angepaßt und unter den erweiterten Optionen für Schwarzwert auf Dunkel gestellt. 200Hz auf klar, beim glätten verwischt mansches zu arg. Kann ja mal am Wochenende meine Filmmoduseinstellung posten.
eagletim
Neuling
#28 erstellt: 23. Apr 2009, 08:07
Das wäre nicht schlecht, mit den Bildeinstellungen, dankeschön bls2008.!
Mit den Schrauben und dem Standfuss war schon seltsam, da gebe ich dir auf jedenfall Recht! Habe einfach mit dem Drehen aufgehört, bevor es knack macht oder so

Habe mir Baraka angeschaut und ich muss sagen, das ist schon wirklich ein deutlicher unterschied zu anderen LCDs.

Habe noch eine Frage, wie schaut es denn mit dem Content Library aus. Besteht hier die Möglichkeit sich mit Hilfe eines Tools selber Inhalte zu basteln oder ähnliches? Weiss jemand, ob da was geplant ist.

Hat jemand eine Idee warum dort @50Hz steht, bei eingestellten 200Hz?


[Beitrag von eagletim am 23. Apr 2009, 08:29 bearbeitet]
Fotomarcus
Stammgast
#29 erstellt: 23. Apr 2009, 08:42

bls2008 schrieb:
Hab auch nen LE46B750 seit Montag. Sitzentfernung 3,2-4m



Wie sieht das SD Bild bei Dir aus? bei welcher Zuspielung?

Von allen LCD inkl. der LED von samsung macht der 750 das beste Bild ist sehr gut zu beobachten da folgende Fernseher nebeneinander stehen. Der B650, der B 6000 , der B 7090 und der b 750, alle in 46 ". Natürlich bei gleichen Einstellungen und Zuspielung.


[Beitrag von Fotomarcus am 23. Apr 2009, 08:46 bearbeitet]
element5
Inventar
#30 erstellt: 23. Apr 2009, 08:52
eine neue firmware für den B750 (ver.T-CHL7DEUC-1008.0) ist nun auf der deutschen samsung seite verfügbar:
http://www.samsung.c...ownload&menu2=detail



eagletim schrieb:
Das wäre nicht schlecht, mit den Bildeinstellungen, dankeschön bls2008.!
Mit den Schrauben und dem Standfuss war schon seltsam, da gebe ich dir auf jedenfall Recht! Habe einfach mit dem Drehen aufgehört, bevor es knack macht oder so

Habe mir Baraka angeschaut und ich muss sagen, das ist schon wirklich ein deutlicher unterschied zu anderen LCDs.

Habe noch eine Frage, wie schaut es denn mit dem Content Library aus. Besteht hier die Möglichkeit sich mit Hilfe eines Tools selber Inhalte zu basteln oder ähnliches? Weiss jemand, ob da was geplant ist.

Hat jemand eine Idee warum dort @50Hz steht, bei eingestellten 200Hz?


du kannst deine eigenen bilder laden. da gibts einen punkt im menü habe ich gesehen, aber nicht ausprobiert.

p.s.: dts audiostreams kann der interne player nicht wiedergeben - leider fehlt ihm die lizenz dazu genauso wie dem wd hd media player.

@Fotomarcus
hast du die alle daheim stehen ?


[Beitrag von element5 am 23. Apr 2009, 09:07 bearbeitet]
ckone1980
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 23. Apr 2009, 09:29

eagletim schrieb:

Hat jemand eine Idee warum dort @50Hz steht, bei eingestellten 200Hz?


ich könnte mir gut vorstellen, dass er da den Wert des Input-Signals angibt und dort deshalb die 50Hz stehen. Auf 200Hz stellt er ja selber um und das kannst Du im Menü prüfen obs aktiv ist oder nicht. Das ist allerdings nur eine Vermutung, müsste mal verifiziert werden. Schau doch mal, ob er bei bei einem anderen Eingangssignal 200Hz anzeigt.

Noch zwei andere Frage an die 46"-Besitzer. Woher und zu welchen Preisen habt ihr sie erworben?
Aus gegebenem Anlass, dass die Preisdifferenz zw. 40" und 46" nicht all zu groß ist will ich mir den 46er zulegen, habe allerdings momentan nur einen Sitzabstand von ca. 2,50m und befürchte dass mein DVB-T-Bild dann zum k**** ist. Ich würde mich freuen wenn ein 46er Besitzer mal seine Meinung posten könnte.

Viele Grüße und Danke schonmal.


[Beitrag von ckone1980 am 23. Apr 2009, 10:10 bearbeitet]
Fotomarcus
Stammgast
#32 erstellt: 23. Apr 2009, 10:10

ckone1980 schrieb:
Aus gegebenem Anlass, dass die Preisdifferenz zw. 40" und 46" nicht all zu groß ist will ich mir den 46er zulegen, habe allerdings momentan nur einen Sitzabstand von ca. 2,50m und befürchte dass mein DVB-T-Bild dann zum k**** ist.


Bei dem Sitzabstand sieht das SD Bild, was wir wohl noch einige Jahre haben dürften, sicher nicht gut aus.
Da wäre 40Zoll die bessere Wahl oder warten auf die neue C Serie von Samsung
enn auch Samsung hat begriffen das Sie beim SD Bild KRÄFTIG nachbessern müssen, da viele die noch eine Röhre haben zögern einen LCD zu kaufen und HDTV die nächsten Jahre noch ein Traum bleiben wird in Deutschland.


[Beitrag von Fotomarcus am 23. Apr 2009, 10:12 bearbeitet]
element5
Inventar
#33 erstellt: 23. Apr 2009, 10:13
was macht/kann die c serie besser ? hast du einen link zu mehr details ?
Fotomarcus
Stammgast
#34 erstellt: 23. Apr 2009, 10:17

element5 schrieb:
was macht/kann die c serie besser ? hast du einen link zu mehr details ?

Nein aber jedes Jahr werden die LCD besser insbesondere das dargestellte SD Bild, wer also warten kann der sollte warten.
Die Technik wird besser und die Geräte immer günstiger.
SD Bild auf einem 46 Zoll bei 2 oder 3 Meter Sitzabstand sieht zum teil nicht natürlich aus, lass es Dir bei einem Fachhändler also NICHT MM mal zeigen !
ckone1980
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 23. Apr 2009, 10:31

Fotomarcus schrieb:

element5 schrieb:
was macht/kann die c serie besser ? hast du einen link zu mehr details ?

Nein aber jedes Jahr werden die LCD besser insbesondere das dargestellte SD Bild, wer also warten kann der sollte warten.
Die Technik wird besser und die Geräte immer günstiger.
SD Bild auf einem 46 Zoll bei 2 oder 3 Meter Sitzabstand sieht zum teil nicht natürlich aus, lass es Dir bei einem Fachhändler also NICHT MM mal zeigen !



Gute Idee, sowas hab ich mir schon gedacht. Naja ich werde allerdings dieses Jahr umziehen, da muss dann wohl das Wohnzimmer an den LCD angepasst werden, ich denke ich wage trotzdem den Schritt in Richtung 46", denn für PS3 und Blu-Ray ists ja super.
Na mit dem Warten ist eh so ne Sache, es kommen ja immer bessere. Jetzt könnte man auf LCDs mit LED-Technik und 200Hz warten, danach kann man auf OLEDs warten, wer weiss, worauf man dann wieder warten kann, 3D-TVs vermutlich....da kommt man ja nie zu nem LCD

Vielen Dank für Eure Meinungen und Infos.
eagletim
Neuling
#36 erstellt: 23. Apr 2009, 10:59
Also ich habe meinen LCD von www.alternate.de bezogen. Dort habe ich Dienstag noch 1699€ bezahlt, inzwischen steht er aber dort auf 1799€.
Also mein Bild ist dank sat und guten Receiver (Humax iCord HD) auch aus 2 Metern gut (je nach Sender), wie es mit DVBT oder analog aussieht kann ich leider nicht sagen.


[Beitrag von eagletim am 23. Apr 2009, 11:01 bearbeitet]
Freddiemercury1999
Neuling
#37 erstellt: 23. Apr 2009, 11:03
Ja Hallo,

ich habe meinen LE 46 B750 seit Montag.
Ich bin sehr zufrieden mit dem LCD. Ich habe bei mir einen DVB-T Receiver mit HDMI Ausgang an meinem Fernseher, habe aber auch DVB-T vom Gerät Samsung selber probiert und auch das gibt ein gutes Bild. Ich sitze vom Gerät ca. 4. Meter entfernt, Ton werkseitig ist auch in Ordnung, mit Anlage und Boxen aber kraftvoller.

Ich habe ewig gesucht und den richtigen gefunden.Die Internetanwendung ist ein schöner Zeitvertreib, aber noch zu wenig Angebote.

Ich spiele leidenschaftlich gern mit meiner XBOX360 und bin überzeugt- besser schöner toller geht es für mich nicht.
Zum Zocken wunderbar, bitte Spielemodus einstellen.

Preistechnisch überzeugte er mich auch.Habe ca 1550,--€ bezahlt, bei MM um die Ecke kostet der gleiche 1999,- also auch gespart. Eindeutig ein guter Kauf.
eagletim
Neuling
#38 erstellt: 23. Apr 2009, 11:07
Falls jemand Erfahrungen mit der neuen Firmware hat, könnte er diese bitte hier mitteilen. Bin was Firmware updates angeht eher kritisch eingestellt.....
chuppa7787
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 23. Apr 2009, 11:11
Also mir wurde an der Hotline gesagt dieses Update ist nur zur Systemstabilisierung....Also sollte sich kaum was geändert haben.

Gruss
Freddiemercury1999
Neuling
#40 erstellt: 23. Apr 2009, 11:21
Hallo,

Habe mir gestern die neue Firmware von Samsung zum LE46B750
gezogen.Änderungen sind mir nicht groß aufgefallen.Aber bei den Bildeinstellungen kannst Du jetzt z.B. Kalt,normal,warm1 Warm2,Warm3 einstellen.

Das Update einfach von der Seite Samsung.com, den Fernseher wählen und auf PC downloaden.Dann entpacken auf eine USB stick und ab an die USB schnittstelle am TV- Update erkennt der Fernseher selber und dann wird installiert. Bildeinstellungen gehen verloren und müssen wiederholt werden.

Grüße
element5
Inventar
#41 erstellt: 23. Apr 2009, 16:38
ich habe eben nochmal meine alte sony röhre angeschlossen. die judder reduktion des samis ist schon sensationell, selbst auf niedrigster stufe. ein geniales teil. nur bei fussball sieht man noch seine lcd herkunft. der rasen zieht etwas nach, wie auch beim sony z4500. aber man kann nicht alles haben - noch nicht
brandmaster
Hat sich gelöscht
#42 erstellt: 23. Apr 2009, 19:16
MEinst Du echt dass das Bild besser ist als
das von B 7000 ? Kaum vorstellbar
aber wenn es so ist super.
Werde mit den B 750 in 52 Zoll bestellen.

Suche noch einen passende Wandhalterung.
FÜr tipps bin ich dankbar.
Sollte neigbar sein.
mr_nolife
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 24. Apr 2009, 06:38
Nachdem ich nun meinen LG60PG7000 verkauft habe warte ich nun geduldig auf meinen 52B750 und hoffe, dass er am Dienstag geliefert wird.

Hoffentlich war das eine gute Entscheidung...
MartinLSC
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 25. Apr 2009, 13:07

brandmaster schrieb:
MEinst Du echt dass das Bild besser ist als
das von B 7000 ? Kaum vorstellbar
aber wenn es so ist super.
Werde mit den B 750 in 52 Zoll bestellen.

Suche noch einen passende Wandhalterung.
FÜr tipps bin ich dankbar.
Sollte neigbar sein.


Also ich habe bisher nur positives über diese Wandhalterung gehört:
Sanus Systems Wandhalterung
singulusus
Inventar
#45 erstellt: 25. Apr 2009, 14:59

element5 schrieb:
ich habe eben nochmal meine alte sony röhre angeschlossen. die judder reduktion des samis ist schon sensationell, selbst auf niedrigster stufe. ein geniales teil. nur bei fussball sieht man noch seine lcd herkunft. der rasen zieht etwas nach, wie auch beim sony z4500. aber man kann nicht alles haben - noch nicht :D

Zieht der wirklich beim Fußball nach . Für mich ist das eigentlich ein KO Kriterium . Habe ihn mir extra bestellt um nachziehfrei Fußball zu schauen.
Wäre da der B 6000 besser gewesen wegen LED Backlight oder hat das nichts damit zu tun ?
element5
Inventar
#46 erstellt: 25. Apr 2009, 16:41
nachziehen ist übertrieben. der rasen wird nicht so ganz sauber aufgelöst dargestellt wie auf der röhre. was besseres wirst du im moment aber nicht finden und der led lcd bringt da auch keine vorteile, das wird eher noch schlimmer sein da er nur 100hz hat.

ich habe mir mal das testprogramm eines hd senders angeschaut, da lief auch fussball und das sah schon ziemlich gut aus.
brandmaster
Hat sich gelöscht
#47 erstellt: 25. Apr 2009, 17:36
ich habe mir auch diese sanus wandhalterung bestellt.
der tv soll am 5 oder 6 mai kommen.
kann es kaum noch erwarten.
Bin gespannt wie riesig 52 zoll ist.
habe derzeit einen 40 zoll im wohnzimmer stehen.
bin sowas von gespannt.....
singulusus
Inventar
#48 erstellt: 25. Apr 2009, 17:37
sind 200 HZ wirklich besser als 100 Hertz oder verwischt alles zu sehr ?
Bekomme mein LCD am Donnerstag. Bin leicht nervös , ob ich alles richtig gemacht habe.
Zur Auswahl standen Sony KDL 40 W 5500, Samsung B 6000 oder eben der B 750 . Habe mich dann für den B 750 entschieden.
gordengekko
Stammgast
#49 erstellt: 25. Apr 2009, 21:56
Hallo,

gibt es eigentlich schon irgendwelche Vergleichstests zu kaufen/zu lesen irgendwo? Zum Beispiel zum Konkurrenzprodukt Sony Z4500 oder den Kontrahenten in den eigenen Reihen?

Schwanke zwischen nem B750 und Z4500, jeweils in 52 Zoll. Konnte die jemand schon nebeneinander sehen oder sonstwie vergleichen? Neben dem Bild (logischerweise) würde mich da auch noch der Ton interessieren? Ist der brauchbar?
bls2008
Neuling
#50 erstellt: 27. Apr 2009, 09:19
Einstellungen muß ich noch rausschreiben.

Meine Frau und ich schauen mehr DVD und mittlerweile BluRay (IronMan, The Tudors). Bild genial kommt aber auch auf den Zuspielr drauf an. Wir haben Panasonic BD 60.

Fürs SD Bild, wir haben DigitalSat Astra 19.2 mit ner Opticom Box über Scart, da geht das Bild so. Die Öffentlich rechtlichen, die 3., die großen Privaten sind ganz okay, kommt vorallem auf die Sendung/Bitrate an. Es ist halt bei schnellen Bewegungen klar sichtbar oder wenn eienr ein Interview macht und das Jacket immer wieder verschwimmt und klar wird, das fehlt jetzt auf weil früher auf der "16/9 klotze mit 82cm" das jan ie so scharf war. Da ist der Sitzabstand bei uns zu gering mit 3m. Da habe ich aber noch nicht den perfekten Dreh gefunden. Bzw noch nicht am TV rumgespielt.
bls2008
Neuling
#51 erstellt: 28. Apr 2009, 10:32
Meine Bildeinstellung BluRay Player Panasonic BD60 (mit 1080/24p) Bei Bluray top, bei DVD (50Hz) Juttereffekte

Modus Film
Hintergrund Licht8
Kontrast 95
Helligkeit48
Schärfe33
Farbe50
FarbtonG50/R50

Erweiterte Einstellung
SchwarztonDunkel
Optimalkontrast Gering
Gamma0
FarbraumNativ
Haut0
Kantenglättung Aus
xvYCCEin

Bildoptionen
FarbwahlWarm1
Größe16:9
Digitale RMAus
200 HZKlar
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung Firmware B650 B750
PaulBaumann1 am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  3 Beiträge
Samsung 46" B750 oder B650?
Pater_Ralf am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  48 Beiträge
Samsung 40B759 200Hz und Xbox360
Robinho86 am 25.08.2009  –  Letzte Antwort am 25.08.2009  –  3 Beiträge
LE46B650(679) oder B750(200Hz)
carlton21 am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 15.08.2009  –  18 Beiträge
USB Formate LEXX B750
mitchca am 20.05.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  40 Beiträge
Neue Samsung Serie mit 200hz
griswold111 am 21.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  6 Beiträge
Bester LCD Sony Z5500 gegen Samsung B750
Fotomarcus am 20.08.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  18 Beiträge
Vergleich Samsung B750 und Philips 42PFL9664H
Fotomarcus am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 15.08.2009  –  3 Beiträge
unterschied zwischen B650 und B750
Pioty20 am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  6 Beiträge
Samsung B750 MKV Video daten nicht lesbar
brucemarco1982 am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedLarsomato
  • Gesamtzahl an Themen1.386.714
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.411.681