Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 .. Letzte |nächste|

Dune HD - Alleskönner (NMT & Blu-ray)

+A -A
Autor
Beitrag
Bionic66
Inventar
#1 erstellt: 14. Okt 2008, 00:05
die neue eierlegende wollmilchsau!



schon gesehen?
soll alles besser können als die anderen NMTs,
alles was es gibt abspielen,
sämtliche schnittstellen sind vorhanden
und als krönung ein dyd-spieler integriert,
der auch noch blu-ray discs (in 2.0!) abspielen kann!

eine kleinere version ohne interne hdd.

und auch eine abgespeckte version soll es geben ähnlich dem PopcornHour, den mini.


hammer!!!



guckst du hier:

Herstellerseite


[Beitrag von Bionic66 am 14. Okt 2008, 00:35 bearbeitet]
jjules
Inventar
#2 erstellt: 14. Okt 2008, 06:42
Hiho,

Alter Hut.

Hammer ist: Das das gerät schon vor 9 Monate durch MPC Club getestet wurde und bis heute nie erschienen ist, da nix funktionierte was versprochen. Aus Ultra Center machen reicht da nicht.

Hammer ist: Das die keinerlei Lizenzen haben und wenn du es importierst es der Zoll einkassieren wird.

Hammer ist: Das das nicht die Herstellerseite ist, sondern nur ein Israelischer Vertriebspartner. Die Hersteller sind Russen und Firma sitzt in Rußland.

Bisher ne Luftnummer und besonders glaub ich nicht an die BD Lizenzen. Die wurden bisher jedem MMPlayer verweigert.

jjules
aibljoe
Stammgast
#3 erstellt: 14. Okt 2008, 07:56
Hallo.

Aber wäre schon ein tolles Gerät gewesen. Das Design ist schonmal sehr gut und die Funktionen wären auch erste Sahne gewesen. Haben sich ganz schön Mühe gemacht für etwas was es gar nicht gibt oder nicht funktioniert. Weiss jemand was das Gerät kosten hätte sollen?

Gruss

aibljoe
jjules
Inventar
#4 erstellt: 14. Okt 2008, 08:32
Hiho,

kann ja sein das es bald geht. Soll im November erneut von MPC Club getestet werden. Hab da zwar Zweifel, aber natürlich kein Anrecht auf irgendwelche Wahrheiten.

Was ich kritisch sehe ist ist das mit den Lizenzen. Die Gruppe die die Lizenzen für BD gibt hat Probleme Geräten die MKV können eine zu geben, da die genau wissen das MKV der Container ist für illegale BD Kopien ist.

Soweit ich informiert bin soll das Gerät zwischen 400 und 500 Euro kosten.

Lassen wir uns überraschen.

jjules
aibljoe
Stammgast
#5 erstellt: 14. Okt 2008, 15:06
Hallo.

Das Gerät scheint es doch schon in der EU zu geben.

http://www.mkvplayers.com/vmchk/DUNE-HDI/View-all-products.html

Gruss

aibljoe
mark247
Stammgast
#6 erstellt: 14. Okt 2008, 16:59
Ich frage mich immer, woher manche User (in diesem Fall sogar ein Moderator) wissen, welche Geräte welche Lizenzen haben...?

Ich weiß es nicht.

Oder sollten das nur VERMUTUNGEN sein???

Das Center ist übrigens ein ganz anderes Gerät als der Ultra. Der Ultra hatte ein DVD-Laufwerk, das Center ein BR-Laufwerk usw.
jjules
Inventar
#7 erstellt: 14. Okt 2008, 21:46
Hiho,


Das Center ist übrigens ein ganz anderes Gerät als der Ultra. Der Ultra hatte ein DVD-Laufwerk, das Center ein BR-Laufwerk usw


Beim Dune HD Ultra sollte man die Wahl haben Link , etwas scrollen Hardware Highlights. Man sollte ihn dann auch je nachdem fertig konfiguriert kaufen können.

Und ja ist nicht das gleiche Gerät, ne Art Vorgänger, den es nie zu kaufen gab. Allerdings ziemlich ähnlich.


Ich frage mich immer, woher manche User (in diesem Fall sogar ein Moderator) wissen, welche Geräte welche Lizenzen haben...?


In dem Fall von Syabas (Lizensgeber Firmware des damaligen Ultra), die Lizenzvergabe von der Blu-ray Group (BDA)ist bekannt. Man hat aus dem Fehler beim DVD Format gelernt. Im Grunde spricht sich das rum in der Branche wenn Player keine Lizenzen haben. Es sind etliche nötig, die alle Geld kosten. Auch der Istar HD Mini hatte lange nicht alle Lizenzen, daher hat es recht lange gedauert bis man ihn in EU kaufen konnte.

Gerade Rußland und auch China ist da leider schwierig im Punkto Lizenzen. Die ganzen Lizenzen die für so ein Gerät zu zahlen sind, abhängig davon wo er zu kaufen ist, sind teuer. Es gibt Länder die interessiert weder Lizenzrecht noch Patentrecht.

Naja ihr könnt ja gern auf so ein Gerät warten, und ihr müsst Euch nicht wundern warum ein Gerät angekündigt wurde und man 9 Monate nix von Gehört hat und es dann mit stark verbesserten Feature wieder angekündigt wird. Und zwar mir Features die so gut sind, das sie alle anderen Geräte in den Schatten stellen.

Aber es kann natürlich sein das die Kooperation von Barkan (russischer Firma) nun mit HDI (Israelische Firma) das Gerät auf den Markt bringt, auf der IFA wurde das suggeriert. Die Novel-Tech GmbH wurde als deutscher Reseller genannt, das ist die Firma mit dem Unicorn Playern.

Da der Ultra schon ne Luftnummer war, das Lizenzproblem bekannt ist (kann natürlich alles nicht stimmen), die Features dermaßen hoch gegriffen sind, glaub ich da halt nicht dran. Erfahrungswerte halt.

Ich bezweifle das das Gerät in absehbarer Zeit auf den Markt kommt mit den angekündigten Features in funktionierende Zustand.

MPC Club hat angekündigt das es im November ein Review gibt.

Ein Anrecht auf Wahrheiten hab ich natürlich nicht und viele der zugetragenen Informationen kann ich nicht verifizieren. Und natürlich ist das nur eine Meinung, beruhend auf Informationen der letzten 9 Monate.

Davon ab sind Moderatoren hier auch Nutzer, neben ihrer Moderationstätigkeit. Das solltest du schon trennen. 99% von dem was ich hier schreibe, schreibe ich als Nutzer.

jjules
Bionic66
Inventar
#8 erstellt: 14. Okt 2008, 23:47

jjules schrieb:

Alter Hut.


hallo,

wie du danach geschrieben hast, ist aber ein ganz neues gerät.
hat mit dem alten nichts, ok, besser kaum was zu tun.
(die aber scheinbar was mit syabas)

wen es interessiert, soll mal den thread hier lesen (englisch):
Link zu MPC Club - klick mich

einer der user ist von der herstellerfirma.

was daraus wird, weiss weder ich noch du,
scheint aber, dass die ihr versprechen aus diesem thread einhalten...

in frankreich wird er auch schon angeboten, siehe hier:
Link zu einem shop in F - klick mich
jjules
Inventar
#9 erstellt: 15. Okt 2008, 00:00
Hiho,


in frankreich wird er auch schon angeboten, siehe hier:


der wird schon in etlichen Ländern angeboten, aber Lieferbar ist er nicht.

Angeblich im November.

MPC Club kenn ich natürlich, auch den Thread. Zu bedenken geb ich das es das alles schon mal vor 9 Monate gab.

Da sie nun in Kooperation mit einer anderen Firma arbeiten kann natürlich was Positives bedeuten. Allerdings sind beide eher unbeschriebene Blätter.

Versteh mich nicht falsch, ich würde mich gerne irren. Das Geräte mit diesen Funkionen, auch bei dem Preis wäre spitze. Aber ich bin da sehr kritisch, insbesondere bezüglich den Werbeversprechen der MMPlayerhersteller.

Lassen wir uns Überraschen, und falls es tatsächlich alles positiv ist könnt ihr mir das hier gerne unter die Nase reiben und ich werd Abbitte leisten .

jjules
Bionic66
Inventar
#10 erstellt: 15. Okt 2008, 01:31
hallo,

ich weiss schon, wie du es gemeint hast!
bin ja schon 'ne ganze weile mehr hier (sogar länger als
unter meinem nick angemeldet) und habe daher schon öfter
deine beiträge gelesen /lesen müssen. *scherz*



war mir schon klar, daß du dich dort rumtreibst. logisch.

und die links sind ja auch zur info für andere user.


was mich umtreibt:

1. Sigma Designs, ein ganz großer branchenriese, partner
von microsoft, cisco, alcatel, nagravision u.u.u. gibt doch
nicht einfach so den chip frei. ja, sogar den 8634. (du weisst )
und dann noch deren umbauarbeit am chip selbst, um für BD die
version 2.0 zur verfügung zu stellen? würden die sich die arbeit machen ohne vorlage der freigabe entsprechender
lizenzgeber? glaube ich nicht.

2. auf der ifa haben sie geräte ausgestellt. wäre das nicht
ein gefundenes fressen für die konkurrenz zum angriff, daß
denen hören und sehen vergeht? und vor allem die dort
vertretenen medien und deren hersteller?

3. an den geräten prangen schon die logos von Blu-ray.
schon allein die nutzung auf offiziellen fotos zum zwecke
der werbung ohne erlaubnis führt doch sicher zu ernsten
konsequenzen?


naja, ob alles erlaubt ist oder nicht, ich frage mich
hauptsächlich, ob die das gerät wirklich mit allen
funktionen zum laufen kriegen. ich hoffe es.

grüße
Bio
V._Sch.
Inventar
#11 erstellt: 15. Okt 2008, 09:43

jjules schrieb:
Hiho,

Alter Hut.

Hammer ist: Das das gerät schon vor 9 Monate durch MPC Club getestet wurde und bis heute nie erschienen ist, da nix funktionierte was versprochen. Aus Ultra Center machen reicht da nicht.

Hammer ist: Das die keinerlei Lizenzen haben und wenn du es importierst es der Zoll einkassieren wird.

Hammer ist: Das das nicht die Herstellerseite ist, sondern nur ein Israelischer Vertriebspartner. Die Hersteller sind Russen und Firma sitzt in Rußland.

Bisher ne Luftnummer und besonders glaub ich nicht an die BD Lizenzen. Die wurden bisher jedem MMPlayer verweigert.

jjules


Vielleicht gibt bei den Lizenzen ein Umdenken, wenn es heute Leute bei Samsung gibt, die glauben, dass in ein paar Jahren blue ray nicht mehr existiert, kann da schon ein Umdenken möglich sein. Warum hält sich denn die DVD so hartnäckig? Weil man ein Medium hat, dass zwar nicht so gut ist wie blue ray aber dafür unendlich viele Möglichkeiten der Bearbeitung bietet. Erst wenn diese Möglichkeiten auch für blue ray möglich sind hat blue ray eine echte Chance am Markt. Über diese Schiene könnte ich mir ein Umdenken, was blue ray betrifft, vorstellen.
jjules
Inventar
#12 erstellt: 15. Okt 2008, 11:35
hiho,

sicher, alles Möglich.


1. Sigma Designs, ein ganz großer branchenriese, partner
von microsoft, cisco, alcatel, nagravision u.u.u. gibt doch
nicht einfach so den chip frei. ja, sogar den 8634. (du weisst )
und dann noch deren umbauarbeit am chip selbst, um für BD die
version 2.0 zur verfügung zu stellen? würden die sich die arbeit machen ohne vorlage der freigabe entsprechender
lizenzgeber? glaube ich nicht.


Den 34 gibt in zig Versionen, für Bd Player und IPTV Kisten. Sogar der Mororola Mr300 (T-Home) hat den drin.

Was meinst du mit Freigabe?

Zu den Lizenzen: Manche sind eher Billig wie CSS, fällt eine Gebühr von 5000 USD pro Jahr an. Andere sind Teuer, je nach Gebiet anders. Für jeden Mist der enthalten ist, fällt eine an, im Video wie auch im Audio-Bereich. Viele Firmen haben nicht das Kapital diese zu kaufen, oft fehlen Geldgeber. Daher dauerts bei einigen Geräte bis sie in EU, DE erscheinen (Istar z.b.). Möglich das durch den Zusammenschluss mit HDI neues Kapital geflossen ist und es reicht.

Übrigens find ich das diese ganze Lizenz und Patentpolitig den Fortschritt etc. arg behindert, ohne Fachleute die einem Helfen ist man da ziemlich verloren. Alles viel zu kompliziert.


2. auf der ifa haben sie geräte ausgestellt. wäre das nicht
ein gefundenes fressen für die konkurrenz zum angriff, daß
denen hören und sehen vergeht? und vor allem die dort
vertretenen medien und deren hersteller?


Schwierig. Ich war früher mit einem Sofwareunternehmen auf der Cebit, da wird genau überlegt was gezeigt wird etc. Schwächen werden kaschiert etc.. . Wenn man nicht wirklich ein potentieller Auftraggeber ist erfahrt man nur das was man soll.


3. an den geräten prangen schon die logos von Blu-ray.
schon allein die nutzung auf offiziellen fotos zum zwecke
der werbung ohne erlaubnis führt doch sicher zu ernsten
konsequenzen?


Kann ja, hat man auf der letzten Ifa gesehen. Ist aber eher selten. Wobei das schon ein gute Argument ist.



Vielleicht gibt bei den Lizenzen ein Umdenken, wenn es heute Leute bei Samsung gibt, die glauben, dass in ein paar Jahren blue ray nicht mehr existiert, kann da schon ein Umdenken möglich sein. Warum hält sich denn die DVD so hartnäckig? Weil man ein Medium hat, dass zwar nicht so gut ist wie blue ray aber dafür unendlich viele Möglichkeiten der Bearbeitung bietet. Erst wenn diese Möglichkeiten auch für blue ray möglich sind hat blue ray eine echte Chance am Markt. Über diese Schiene könnte ich mir ein Umdenken, was blue ray betrifft, vorstellen.


Möglich ja, wobei ihre Politik dem aber eigentlich wiederspricht. Wünschenswert wäre es.

Mir geht darum das man nicht alles glauben soll was einem vorgesetzt wird. Es wird viel gehypt wo dann nur heiße Luft ist.

Wie schon geschrieben ich würd mich gerne irren mit meiner Einschätzung, das ist auch absolut möglich das ich das tue. Ich beurteile Dinge nach besten Wissen und Gewissen.

November ist bald, wenns das Gerät gibt haben es sicher einige hier, dann wissen wir mehr.

Kjjules
aibljoe
Stammgast
#13 erstellt: 18. Okt 2008, 10:08
diver100
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 06. Nov 2008, 20:30
Gibt's da etwas Neues ?

Gruß, Diver100
Bionic66
Inventar
#15 erstellt: 07. Nov 2008, 00:02
nee, noch nichts, leider.

nach der ankündigung im forum durch einen mitarbeiter war
noch (gegenüber uns späte) sommerferienzeit in asien, also
dem herstellerland der technischen bauteile; dann gleich
danach sommerferienzeit in israel, dem herstellerland. der
mitarbeiter ist leider seit wochen nicht mehr aufgetaucht
und ein testgerät an den forenbetreiber ist noch nicht
geliefert worden. in den shops steht die ankündigung der
geräte auf ende oktober.

-fortsetzung folgt-

grüße
Bionic
Bionic66
Inventar
#16 erstellt: 18. Nov 2008, 00:29
tja, der nich sein kann iss nu da!



It's here: HDI's Dune BD Prime Review!
jjules
Inventar
#17 erstellt: 18. Nov 2008, 09:50
Hiho,

liest sich ganz gut. Auf jedem Fall richtungsweisend.

Mal sehen wenn er bei den Kunden ist und was diese sagen. Wenn er nicht voller Bugs in der Firmware ist nach Auslieferung könnte er dem Markt viele Impulse geben da er die Messlatte recht hoch legt. Speziell für Dvico der preislich im gleichen Rahmen liegt könnts dann eng werden.

Freu mich auf die ersten Nutzer Tests. Aber es bleibt das Gefühl wie beim ersten Test, das es noch dauert bie er bei den Kunden ist ...

jjules
sound67-again
Gesperrt
#18 erstellt: 18. Nov 2008, 10:09
So steht's zumindest zu hoffen:


Device not ready for mass consumption


jjules
Inventar
#19 erstellt: 18. Nov 2008, 10:24
Hiho,

hoffen wird nicht das es das "Duke Nukem" der Player wird, wäre doch schade .

jjules
ThomasG.
Stammgast
#20 erstellt: 15. Dez 2008, 22:36
Nach den letzten Infos auf mpcclub werden die ersten Geräte demnächst tatsächlich ausgeliefert. Man darf gespannt sein.
Schoko666
Inventar
#21 erstellt: 22. Dez 2008, 00:13
Gibt auch ne Mini Version ober Ohne BR-Player.

Test (Polska ):http://hdtvpolska.co...=133107&#entry133107


[Beitrag von Schoko666 am 22. Dez 2008, 00:15 bearbeitet]
Bionic66
Inventar
#22 erstellt: 22. Dez 2008, 01:26
ja, eine version ähnlich dem PCH. im gegensatz zu den
anderen geräten anderer sigmachip ohne laufwerkunterstützung
aber selbem funktionsumfang.

die arbeiten wohl insgesamt immer noch an verbesserungen
der software. aber wenigstens zusammen mit usern.
mal schauen, wann hier in D geräte angeboten werden.
vad
Stammgast
#23 erstellt: 22. Dez 2008, 01:44
DUNE - sind beste Geräte auf der Weltmarkt!!
Dune wird in Russland hergestellt, die schreiben selst Software und es arbeiten dort die besten programmerer!
es ist auch nicht billig, aber im vergleich zu China -kake ist es bestes von besten
www.dune.ru
ThomasG.
Stammgast
#24 erstellt: 22. Dez 2008, 08:56
Bis jetzt geben die technischen Daten zumindest für den Betrieb als Netzwerk-Player nichts her, was nicht andere Player auch könnten. Einziger Pluspunkt ist ein eingebautes BD-Laufwerk, was dagegen genau so fehlt wie sonst überall ist die IMO entscheidend wichtige Fähigkeit, BD-iso abzuspielen.
BD mit voller Funktionalität übers Netzwerk bzw. von Platte ist mir andererseits vom DViCO-Distributor für die TViX 6500a nicht nur in Aussicht gestellt worden, sondern er hat es nach eigener Aussage auch schon persönlich gesehen. Time will tell...
sound67-again
Gesperrt
#25 erstellt: 22. Dez 2008, 10:53

vad schrieb:
Dune wird in Russland hergestellt, die schreiben selst Software und es arbeiten dort die besten programmerer!


Nur arbeiten die besten Programmierer in Russland alle an Viren für den Westen.

Gruß, Thomas
ThomasG.
Stammgast
#26 erstellt: 22. Dez 2008, 10:58

sound67-again schrieb:

Nur arbeiten die besten Programmierer in Russland alle an Viren für den Westen.

Ah, du meinst, wenn man sich so eine Russenbox ins Netz hängt, braucht man sich über die aktuellsten Updates nie wieder Gedanken zu machen?
Fudoh
Inventar
#27 erstellt: 01. Jan 2009, 04:49
Die ersten Dune Prime Geräte scheinen ja beiden Käufer angekommen zu sein. Kann mir jemand sagen, ob das BD Laufwerk ausschliesslich Code B abspielt oder A und B ?

Grüße
Tobias
mule
Inventar
#28 erstellt: 03. Jan 2009, 15:00
Hallo Zusammen!

Ich bin einer der ersten Käufer und habe einen BD Prime mit Gigabit-Option erworben.

1.) Intro:
Ich selbst betreibe im Netzwerk ein ReadyNAS NV, auf welchem ich meine DVDs und BDs abgelegt habe. Einige der BDs als vollständige Kopien, einige mit TSMuxer bearbeitet.
Ziel für mich mit diesem Gerät war es DVDs und BDs sowohl per Netzwerk, als auch per Disc ohne Ruckler (also: 720p/1080p/1080 in 23,976Hz, 50Hz etc.) und korrektem Schwarzlevel etc. über meinen Sony-Pearl bzw. Pioneer 434 abzuspielen. Quasi als Ersatz für mein HTPC-Gefrickel!

Sonstige Anforderungen im Allgemeinen hierzu: Ausgabe der neuen Tonformate als Bitstream bzw. PCM, Downmix per SP/Dif und BD-Profile 2.0-Unterstützung (auch wenn ich dieses Feature derzeit als sinnfrei bei derzeitigem Inhalt betrachte)

2.) Ergebnis nach 4tägigem Test:
a) Bisher kein einziger Absturz!
b) Alle bisher getesteten DVDs als Disk und per Netzlaufwerk(ca. 30) laufen mit allen Features
c) Alles bisher getesteten BDs und per Netzlaufwerk (ca. 25) laufen mit allen Features. Einziges bisher nicht getestet Feature sind die neuen Tonformate per PCM bzw. Bitstream
d) Keine Ruckler und richtiger Schwarzlevel

3.) Mein derzeit persönliches Fazit:
Für meine Anforderungen scheint es das perfekte Gerät zu sein und hat bereits nach den 4Tagen meinen HDPC vollständig abgelöst!

4.) Festgestellte Schwachpunkte:
Wer das Gerät zum Radio hören, MP3 abspielen oder Foto betrachten nutzen möchte: Die Funktionen sind zwar vorhanden, aber so rudimentär (geht halt), das man hier sicherlich wenig Spaß empfinden wird...

5.) Sonstiges:
- Eingebauter Webbrowser (es können Tastatur und Maus angeschlossen werden)
- sehr leise (der eingebaute Lüfter ist auch aus geringstem Abstand nicht warnehmbar) und das BR-Laufwerk ist eine Ecke leiser als das im HDPC verbaute LG
- Das Gerät wird nur mäßig warm
- Bisher super Support durch den Hersteller (selbst über die Feiertage)
- Es gibt bereits einen Patch die BR-Regioncodes umzuschalten und das DVD-Laufwerk auf Regioncode 0 zu schalten. Derzeit wird an einem neuen Patch gearbeitet, so dass dem DVD-Laufwerk auch ein fester Regioncode zugewiesen werden kann.


Gruß, TheMule!
mule
Inventar
#29 erstellt: 03. Jan 2009, 15:05

ThomasG. schrieb:
Bis jetzt geben die technischen Daten zumindest für den Betrieb als Netzwerk-Player nichts her, was nicht andere Player auch könnten. Einziger Pluspunkt ist ein eingebautes BD-Laufwerk, was dagegen genau so fehlt wie sonst überall ist die IMO entscheidend wichtige Fähigkeit, BD-iso abzuspielen.
BD mit voller Funktionalität übers Netzwerk bzw. von Platte ist mir andererseits vom DViCO-Distributor für die TViX 6500a nicht nur in Aussicht gestellt worden, sondern er hat es nach eigener Aussage auch schon persönlich gesehen. Time will tell...


Na, dann hast Du Dich wohl verlesen, denn der Prime kann BD-Backups übers Netzwerk vollständig abspielen (oder auch: The time has come ). Für den TViX gibt es zwar nun eine Beta-FW, diese wird aber auch gleich zurecht als BD-Lite bezeichnet, denn die HW gibt es garnicht her, das man über die derzeitigen TViX-Modelle alle Features einer BluRay wiedergeben könnte. Für mich persönlich ein nicht akzeotabler Kompromiss. Entweder alles oder garnichts. Bin aber eh auch kein MKV-Sammler...

Gruß, TheMule!


[Beitrag von mule am 03. Jan 2009, 15:07 bearbeitet]
hexsi
Stammgast
#30 erstellt: 03. Jan 2009, 15:22
@mule
Darf man fragen wo Du gekauft hast und zu welchem Preis?
Sonst vielleicht per PN.


[Beitrag von hexsi am 03. Jan 2009, 15:37 bearbeitet]
ThomasG.
Stammgast
#31 erstellt: 03. Jan 2009, 15:22

mule schrieb:

Na, dann hast Du Dich wohl verlesen, denn der Prime kann BD-Backups übers Netzwerk vollständig abspielen (oder auch: The time has come ). Für den TViX gibt es zwar nun eine Beta-FW, diese wird aber auch gleich zurecht als BD-Lite bezeichnet, denn die HW gibt es garnicht her, das man über die derzeitigen TViX-Modelle alle Features einer BluRay wiedergeben könnte. Für mich persönlich ein nicht akzeotabler Kompromiss. Entweder alles oder garnichts. Bin aber eh auch kein MKV-Sammler...

Zum Zeitpunkt meines Postings war BD-iso noch nicht möglich, ich weiß aber, dass das mittlerweile nachgereicht wird (so wie es auch für den TViX geplant ist). Die TViX-Firmware ist nicht Beta, sondern noch Alpha, da muss abgewartet werden was noch kommt, dafür haben wir ja die geschlossene Usergroup auf mcclub.com.
Ebenso wie ich schon bislang immer nur die kompletten DVDs als Backup hatte, mache ich das auch mit den BDs, keine Frage. MKV hat für mich da auch keinen Platz, ich wüsste auch nicht wofür ich das brauchen sollte. Mir persönlich würde allerdings völlig genügen, wenn die "normalen" Funktionen, also das Startmenü und die Kapitelauswahl zusätzlich zu den bis jetzt schon mit der Alpha-Version zur Verfügung stehenden Möglichkeiten funktionieren. Trotzdem werde ich vermutlich auch einen Prime mit Gigabit dazu stellen, schon weil die elektrische Eisenbahn ja immer wieder mal ausgebaut werden muss...
epsongun
Stammgast
#32 erstellt: 04. Jan 2009, 11:17
@mule

wir brauchen input

Man will die Wirtschaft ja am Leben erhalten.
sound67-again
Gesperrt
#33 erstellt: 04. Jan 2009, 11:32

ThomasG. schrieb:
Ebenso wie ich schon bislang immer nur die kompletten DVDs als Backup hatte, mache ich das auch mit den BDs, keine Frage. MKV hat für mich da auch keinen Platz, ich wüsste auch nicht wofür ich das brauchen sollte. Mir persönlich würde allerdings völlig genügen, wenn die "normalen" Funktionen, also das Startmenü und die Kapitelauswahl zusätzlich zu den bis jetzt schon mit der Alpha-Version zur Verfügung stehenden Möglichkeiten funktionieren ...


... wäre das Ergebnis trotzdem total illegal, da für BluRay-Kopien immer der Kopierschutz ausgehebelt werden muss. Ob ich jetzt das Bestreben nach Illegalität so öffentlich machen würde?

Nur das Abspielen der BluRay über den Dune, so das dann tatsächlich klappt (Hoffentlich mit Erwerb der erforderlichen Lizenzen - man erinnere sich an die Anfänge der China-DVD-Player ) - ist erlaubt.

Sorry, aber so ist das Urheberrecht.

Gruß, Thomas


[Beitrag von sound67-again am 04. Jan 2009, 11:37 bearbeitet]
ThomasG.
Stammgast
#34 erstellt: 04. Jan 2009, 12:11

sound67-again schrieb:

... wäre das Ergebnis trotzdem total illegal, da für BluRay-Kopien immer der Kopierschutz ausgehebelt werden muss. Ob ich jetzt das Bestreben nach Illegalität so öffentlich machen würde?

Nur das Abspielen der BluRay über den Dune, so das dann tatsächlich klappt (Hoffentlich mit Erwerb der erforderlichen Lizenzen - man erinnere sich an die Anfänge der China-DVD-Player ) - ist erlaubt.

Sorry, aber so ist das Urheberrecht.

Ich wüßte nicht an irgend einer Stelle erwähnt zu haben, in welchem Land ich wohne. Was genau möchtest du also der geneigten Leserschaft mitteilen, was diese a) nicht sowieso wüsste und b) mit dem Thema des threads zu tun hätte? Oder wolltest du jetzt gern eine Diskussion darüber anfangen, in welchem Land welche Kopie welches Medienträgers unter welchen Umständen welchen Rahmenbedingungen unterliegt? Daneben ist mir berichtet worden, dass HDI im Besitz der erforderlichen Lizenzen ist - nur bevor du auch über darüber weitere Mutmaßungen anstellen möchtest.


[Beitrag von ThomasG. am 04. Jan 2009, 12:22 bearbeitet]
sound67-again
Gesperrt
#35 erstellt: 04. Jan 2009, 12:25

ThomasG. schrieb:
Was genau möchtest du also der geneigten Leserschaft mitteilen, was diese a) nicht sowieso wüsste ...


Sehr witzig.

Hier wurde schon in x Threads eine Ahnungslosigkeit über das Urheberrecht an den Tag gelegt, dass die Erwähnung nötig scheint. Du solltest mal ein bischen intensiver lesen.


Daneben ist mir berichtet worden, dass HDI im Besitz der erforderlichen Lizenzen ist


Ebenso über das Thema Lizenzrechte.

Gruß, Thomas


[Beitrag von sound67-again am 04. Jan 2009, 12:27 bearbeitet]
bothfelder
Inventar
#36 erstellt: 04. Jan 2009, 12:40
Hi!

Wo wer wohnt, ist hier diesbezüglich völlig belanglos.
Leute Ihr wisst genau, worum es geht, also haltet Euch entsprechend dran!


Andre
mule
Inventar
#37 erstellt: 04. Jan 2009, 15:10

epsongun schrieb:
@mule

wir brauchen input

Man will die Wirtschaft ja am Leben erhalten.


Tja, gekauft habe ich im Ausland: www.divxplayer.nl, da das Technik-Entwicklungsland Deutschland leider bisher noch keinen Distributor hat. Dafür kann man aber in fast jedem Nachbarland kaufen: Frankreich, Spanien, Holland, Schweiz etc. Also kurbeln wir doch die Wirtschaft im Ausland an!

Hier eine Liste der Reseller:
http://hdi.co.il/index.php?do=resellerlist

Bei divxplayer.nl habe ich deshalb gekauft, weil ich bereits in der Vergangenheit mit denen gute Erfahrung gemacht habe und auch im Fehlerfall eigentlich guten Service liefern.


Gruß, TheMule!


[Beitrag von mule am 04. Jan 2009, 15:14 bearbeitet]
mark247
Stammgast
#38 erstellt: 04. Jan 2009, 15:17

sound67-again schrieb:

ThomasG. schrieb:
Was genau möchtest du also der geneigten Leserschaft mitteilen, was diese a) nicht sowieso wüsste ...


Sehr witzig.

Hier wurde schon in x Threads eine Ahnungslosigkeit über das Urheberrecht an den Tag gelegt, dass die Erwähnung nötig scheint. Du solltest mal ein bischen intensiver lesen.


Daneben ist mir berichtet worden, dass HDI im Besitz der erforderlichen Lizenzen ist


Ebenso über das Thema Lizenzrechte.

Gruß, Thomas


Man liest das ja nun immer wieder:

Können wir mal bitte festhalten, dass Dune im Besitz der erforderlichen Lizenzen ist?

Als ich vor Monaten auf den kommenden Dune hingewiesen kamen auch diese Kommentare:" Mal sehen, die haben bestimmt nicht die nötigen Lizenzen usw."

Hat sich jetzt Alles als UNSINN herausgestellt. Die Unsinn Verbreiter hören aber nicht auf, sondern machen fröhlich weiter. Und immer schön von oben herab über die "Ahnungslosigkeit" der anderen User herziehen.

Also, mal für Alle zum Mitschreiben: Dune besitzt die erforderlichen Lizenzen und die Geräte stehen schon bei einigen Endkunden zu Hause und tun das was sie sollen.

Mark
sound67-again
Gesperrt
#39 erstellt: 04. Jan 2009, 15:20

mark247 schrieb:
Also, mal für Alle zum Mitschreiben: Dune besitzt die erforderlichen Lizenzen


Schön, dass dem so ist.


und die Geräte stehen schon bei einigen Endkunden zu Hause und tun das was sie sollen.


Wobei ich aber auf ein Zitat aus dem obigen Test verweise: "Device not ready for mass consumption".
mark247
Stammgast
#40 erstellt: 04. Jan 2009, 15:35

sound67-again schrieb:

mark247 schrieb:
Also, mal für Alle zum Mitschreiben: Dune besitzt die erforderlichen Lizenzen


Schön, dass dem so ist.


und die Geräte stehen schon bei einigen Endkunden zu Hause und tun das was sie sollen.


Wobei ich aber auf ein Zitat aus dem obigen Test verweise: "Device not ready for mass consumption". ;)


Ausser Smilies hast Du wohl nix zu bieten oder?

Das Review wurde vor 4 Wochen auf Basis einer alten Firmwareversion erstellt.

Die aktuelle Firmware behebt nahezu alle Kritikpunkte des Reviews. Und die Entwicklung geht weiter.

Allen Interessenten würde ich raten direkt ins Forum von MPCClub zu gucken.

Auf die Meinung eines Einzelnen, der den Prime noch nie gesehen hat / in den Händen hatte gebe ich nicht so viel wie auf die Erfahrungsberichte der ersten User, die ihn zu Hause haben. Sorry.

Zumal Du keine Fakten postest sondern nur Smilies.

Mark
ThomasG.
Stammgast
#41 erstellt: 04. Jan 2009, 15:36

sound67-again schrieb:

mark247 schrieb:
Also, mal für Alle zum Mitschreiben: Dune besitzt die erforderlichen Lizenzen


Schön, dass dem so ist.

Ja, nicht wahr! Aber ahnungslos sind bekanntlich immer die anderen. Könntest du dich nicht vielleicht auf die Straße stellen und Falschparker aufschreiben?


Wobei ich aber auf ein Zitat aus dem obigen Test verweise: "Device not ready for mass consumption". ;)

Und was soll das den Lesern jetzt wieder sagen (was diese nicht sowieso schon wüssten)? "Herr Lehrer, ich weiß was, im Keller ist das Licht an, ich hab's aber schon ausgemacht..."
sound67-again
Gesperrt
#42 erstellt: 04. Jan 2009, 15:43
Außer dummen Sprüchen und Aufforderungen, Gesetze zu brechen (Das ist nunmal ein primär deutsches Forum, und noch dazu ein im deutschen Rechtsraum befindliches) hast Du auch gar nichts anzubieten.


Könntest du dich nicht vielleicht auf die Straße stellen und Falschparker aufschreiben?


Dieser Spruch ist so unter jedem Niveau, dass ich mir eine Entgegnung erspare. Wenn für dich legal, illegal = sch****egal ist, bitte schön.

Und wie "selbstverständlich" das Wissen um das Urheberrecht angeblich ist, durfte ich gerade wieder in einem anderen Thread beobachten.

Längst nicht selbstverständlich ist auch, dass sich Firmen um die nötigen Lizenzen bemühen. Gut, dass der Hersteller von DUNE das scheinbar getan hat (Vielleicht gibt es auch kein Entfliehen mehr vor den Daumenschrauben der Lizenzgeber )

Gruß, Thomas


[Beitrag von sound67-again am 04. Jan 2009, 15:49 bearbeitet]
ThomasG.
Stammgast
#43 erstellt: 04. Jan 2009, 16:00

sound67-again schrieb:
Außer dummen Sprüchen und Aufforderungen, Gesetze zu brechen (Das ist nunmal ein primär deutsches Forum, und noch dazu ein im deutschen Rechtsraum befindliches) hast Du auch gar nichts anzubieten.


Könntest du dich nicht vielleicht auf die Straße stellen und Falschparker aufschreiben?


Dieser Spruch ist so unter jedem Niveau, dass ich mir eine Entgegnung erspare. Wenn für dich legal, illegal = sch****egal ist, bitte schön.

Und wie "selbstverständlich" das Wissen um das Urheberrecht angeblich ist, durfte ich gerade wieder in einem anderen Thread beobachten.

Längst nicht selbstverständlich ist auch, dass sich Firmen um die nötigen Lizenzen bemühen. Gut, dass der Hersteller von DUNE das scheinbar getan hat (Vielleicht gibt es auch kein Entfliehen mehr vor den Daumenschrauben der Lizenzgeber )

Gruß, Thomas

Ich lasse das sicherheitshalber mal als Fullquote stehen. Niemand hat hier irgend jemanden irgendwo aufgefordert, irgend welche Gesetze zu brechen. Du dagegen schwadronierst fröhlich über vermeintliche illegale Handlungen und stellst Mutmaßungen über vorhandene Lizenzen an, ohne auch nur den allergeringsten Schimmer von den tatsächlichen Verhältnissen zu haben.
Es ist übrigens auch nicht das erste Mal, dass das Forum derlei sinnfreie Einlassungen von dir erleben durfte, insofern solltest du dich vielleicht tatsächlich erst mal an die eigene Nase fassen.
sound67-again
Gesperrt
#44 erstellt: 04. Jan 2009, 16:04

ThomasG. schrieb:
Ich lasse das sicherheitshalber mal als Fullquote stehen. Niemand hat hier irgend jemanden irgendwo aufgefordert, irgend welche Gesetze zu brechen.


Falsch. Indem Du locker über Spiegelungen von BluRays schwadronierst, die Du schon "begangen" hast - und das in einem Forum, dessen Rechtsstandort die BRD ist, forderst Du sehr wohl indirekt zum Bruch des Copyright aus - zumal Du erst auf Nachbohren darauf hinweist, dass Du Dich nicht in Deutschland befindest (Was zunächst im Hinblick auf die Legalität des Rippens in Deinem Rechtsraum gar nichts aussagt - denn Deutschland hat selbst nach der Verschärfung unter den Ländern der westlichen Hemisphäre noch eines der liberaleren Urheberrechtsgesetze). Für die Betreiber dieses Forums ist das sehr wohl relevant.

Das Du dann (fälschlich) annimmst, hier wüssten schon alle darüber Bescheid, enthebt Dich nicht der Verantwortung dafür.

Gruß, Thomas


[Beitrag von sound67-again am 04. Jan 2009, 16:10 bearbeitet]
ThomasG.
Stammgast
#45 erstellt: 04. Jan 2009, 16:09

sound67-again schrieb:

Falsch. Indem Du locker über Spiegelungen von BluRays schwadronierst, die Du schon "begangen" hast - und das in einem Forum, dessen Rechtsstandort die BRD ist, forderst Du sehr wohl indirekt zum Bruch des Copyright aus - zumal Du erst auf Nachbohren darauf hinweist, dass Du Dich nicht in Deutschland befindest (Was zunächst im Hinblick auf die Legalität des Rippens in Deinem Rechtsraum gar nichts aussagt - denn Deutschland hat selbst nach der Verschärfung unter den Ländern der westlichen Hemisphäre noch eines der liberaleren Urheberrechtsgesetze). Für die Betreiber dieses Forums ist das sehr wohl relevant.

Wie umfassend möchtest du deine eigene Ahnungslosigkeit, die du anderen so gerne vorwirfst, eigentlich noch dokumentieren? However, du hast es auf alle Fälle geschafft, diesen thread nachhaltig zu beschädigen, was offenbar auch dein eigentliches Ziel war. Herzlichen Glückwunsch dazu!
sound67-again
Gesperrt
#46 erstellt: 04. Jan 2009, 16:11
Ja genau, den Thread "nachhaltig geschädigt". Schön immer den schwarzen Peter anderen zuschieben.

Mehr zu bieten hast Du nicht (siehe Deinen anderen beiträge im Forum). Schade.
epsongun
Stammgast
#47 erstellt: 04. Jan 2009, 16:12
Hallo mule,

warum hast Du den Prime und nicht das Center-Model genommen?
mule
Inventar
#48 erstellt: 04. Jan 2009, 16:12
@sound67-again: Könnten wir bitte zum Thema, nämlich den Dune/HDI-Geräten kommen und hier bitte aktuelle Infos und nicht alte Kamellen! Alles andere kann gerne in anderen Bereich des Forums diskutiert werden. Danke!

Gruß, TheMule!
sound67-again
Gesperrt
#49 erstellt: 04. Jan 2009, 16:17
Wenn ThomasG. auf einen Vorgang hinweist, der in Deutschland einen Rechtsverstoß darstellt -


Ebenso wie ich schon bislang immer nur die kompletten DVDs als Backup hatte, mache ich das auch mit den BDs,


und dieser in einem Thread zu einem Gerät erörtert wird, das genau dieses gestattet - unter Umgehung geltender Gesetze, dann gehört auch diese Erörterung in den Thread, und ist keine "olle Kamelle".

Es sei denn, Dir ist das auch alles egal.

Gruß, Thomas


[Beitrag von sound67-again am 04. Jan 2009, 16:17 bearbeitet]
mule
Inventar
#50 erstellt: 04. Jan 2009, 16:28

epsongun schrieb:
Hallo mule,

warum hast Du den Prime und nicht das Center-Model genommen?


Einzige Unterschiede zwischen Center und Prime:
- Metallfront statt Kunststoff
- vergoldete Anschlüsse
- interne Platte einbaubar (ACHTUNG! Diese wird auch intern nur über USB angeschlossen und bietet somit bezogen auf Performance keinen Vorteil gegenüber einer externen Platte!)

Diese wenigen Goodies waren mir den Aufpreis von 100,-€ einfach nicht wert, zumal ich keine interne Platte benötige (alles über Netzwerk) und der Center durch den benötigten Platz für die Platte auch noch größer ist.

Achso und dann natürlich noch: Der Center ist noch garnicht lieferbar. Es soll erst in ein paar Tagen soweit sein...

Gruß, TheMule!


[Beitrag von mule am 04. Jan 2009, 16:29 bearbeitet]
ThomasG.
Stammgast
#51 erstellt: 04. Jan 2009, 16:31

mule schrieb:


Diese wenigen Goodies waren mir den Aufpreis von 100,-€ einfach nicht wert, zumal ich keine interne Platte benötige (alles über Netzwerk) und der Center durch den benötigten Platz für die Platte auch noch größer ist.

Achso und dann natürlich noch: Der Center ist noch garnicht lieferbar. Es soll erst in ein paar Tagen soweit sein...


ACK, beim Center sehe ich auf alle Fälle in der Funktion als Netzwerkplayer keinen erkennbaren Mehrwert. Rein optisch gefällt mir der Prime persönlich auch besser.


[Beitrag von Passat am 11. Jan 2012, 22:27 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Dune Hd Max spielt keine aktuellen Blu Ray ab!
fabsero am 29.11.2012  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  4 Beiträge
Dune HD Max
AdrianBernhard am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2014  –  405 Beiträge
HDI Dune Blu Ray drinnen?
sevren am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  2 Beiträge
Dune HD Max 3D - der neue Alleskönner ist im Anmarsch!
Topcgi am 30.08.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  302 Beiträge
Dune HD max, Dune HD Base 3.0, Dune BD Prime 3.0
rucksacksepp am 06.07.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2015  –  6 Beiträge
Kaufberatung - Multimediaplayer mit Blu-Ray Iso Funktion
dr-dre am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  3 Beiträge
HDI Dune HD Duo Tonaussetzer bei 25 Hz Material
sprees am 05.08.2013  –  Letzte Antwort am 27.11.2013  –  6 Beiträge
PC für Blu-Ray-HD-DVD Kombilaufwerk
ericosmos am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  7 Beiträge
Externes Hd- oder Blu-Ray Laufwerk
meatlove am 04.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.12.2007  –  10 Beiträge
hd filme, blu ray auf multimediafestplatte speichern
schumigum am 18.08.2011  –  Letzte Antwort am 20.08.2011  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dune
  • Marantz
  • Philips
  • Yamaha
  • Pioneer
  • Rotel
  • Sony
  • Logitech
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.991 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedKelda
  • Gesamtzahl an Themen1.365.346
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.004.572