Hilfe ! Bitte ! Rotel RX-203

+A -A
Autor
Beitrag
blueberryz
Neuling
#1 erstellt: 05. Sep 2007, 22:14
Grüss Gott aus dem schönen Bayern !

Hab mir bei Ebay nen Flop eingehandelt, und zwar nen
rotel rx-203. laut beschreibung technisch und optisch
top, in wahrheit aber voll am ar....
Fehler:
Ein Kanal durch (der schlaubi ebayverkäufer hat den mono-
schalter gedrückt, dann gehts ja, arrrgh)
schätze hier hat sich wohl eine der sanken transis verabschiedet.
beständiges Krachen und Knacksen im Betrieb.
Beleuchtung.
So und nun zu meinem Anliegen:
Wer repariert möglichst in münchen sowas, bzw wo kriege
ich die sanken transis her, dito lampen ??
hat jemand nen tip zu dem krachen und knacksen ? woher kommts was kann ich tun ?

dank im voraus
detegg
Inventar
#2 erstellt: 05. Sep 2007, 22:25
Hallo und willkommen im Forum!

.. und den Ball gaaanz flach halten!

Wenn bei MONO beide Endstufen funktionieren, gibt´s dort doch erstmal KEIN Problem

Der Rest dürfte sich hier in der HiFi-Klassiker-Rehaklinik schnell (auch selbst) erledigen lassen.

Nur Mut - und vlt. in der Reparatur-Rubrik etwas lesen!

Gruß
Detlef
armin777
Gesperrt
#3 erstellt: 06. Sep 2007, 09:02
@blueberryz

Recht hat er, der Derlef! Du benötigst keine Sanken-Transistoren. Alles, was der Rotel braucht ist eine so genannte Schalterkur, also alle Schalter, Relais (so vorhanden) und Potenziometer gründlich reinigen, evtl das eine oder andere Birnchen erneuern, alles gründlich reinigen und steht der Receiver fast wie neu da und spielt auch so!

Ich mache das bei mir in der Werkstatt für 100,- Euro für all diejenigen, die sich das nicht selbst zutrauen. Der Rest der Menschheit kann hier im Klassiker-Reparaturen-Forum alles zu dieen Themen erfahren, häufig mit genauer Anleitung, z.T. sogar bebildert!

Herzlichst willkommen hier im Forum und viel Spaß bei Deinem neuen Hobby.



Beste Grüße
Armin777
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rotel RX-803 Sicherungsproblem?
florian.gasser am 15.04.2007  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  2 Beiträge
Rotel RX 803 stinkt!
ehmjay am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 14.07.2009  –  6 Beiträge
Rotel Rx 803 /Drehko
Ralleman am 25.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.08.2009  –  14 Beiträge
Rotel RX-202 defekt
kg926 am 10.08.2011  –  Letzte Antwort am 11.11.2015  –  9 Beiträge
Rotel RX-152
Pitfisch am 03.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.10.2011  –  6 Beiträge
Rotel RX 603
bretohne am 16.12.2016  –  Letzte Antwort am 20.12.2016  –  4 Beiträge
Rotel RX 1603 spinnt.
rai2 am 02.09.2017  –  Letzte Antwort am 02.09.2017  –  3 Beiträge
hilfe Rotel Verstärker
olympias am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  2 Beiträge
Rotel RX-454 Platinenknax / Löthilfe
kastenrudi am 25.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  10 Beiträge
Rotel RX-940 AX brummt.
Observer01 am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.261 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedhzextiseesaw
  • Gesamtzahl an Themen1.449.446
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.580.830

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen