Rotel RX-152

+A -A
Autor
Beitrag
Pitfisch
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Okt 2011, 11:16
Hallihallo,
ein guter Freund besitzt dieses alte Schätzchen.
Leider hat sich mittlerweile die komplette Skalenbeleuchtung verabschiedet.
Darum habe ich mir schon mal die Service-Unterlagen besorgt.
Als wir das Ding dann aus seinem Gerätestapel 'rausoperiert hatten stellte sich ein völlig unerwartetes Problem,
das Ding geht nicht auf !
Die einzige möglichkeit scheinen die beiden die Front links und rechts begrenzenden Kunststoffleisten zu sein.
Möglicherweise befinden sich ja dahinter die zu lösenden Schrauben...
Die bekomme ich aber nicht beschädigungsfrei ab.
Weiss einer Rat ?

________
Pitfisch
Poetry2me
Inventar
#2 erstellt: 05. Okt 2011, 21:32
Sowas müsste eigentlich in den Service-Unterlagen stehen. Irgendwie gehen sie alle auf

- Poetry2me
Pitfisch
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Okt 2011, 13:40
Tja,
wär schön wenn da was stünde.
Tut es aber nicht.
Das Ding hat auf fünf seiten Holz.
locoamigo
Stammgast
#4 erstellt: 07. Okt 2011, 16:11
Auf der Unterseite müssten sich Schrauben befinden, diese lösen und das Gerät nach vorne rausziehen. Oder evtl. sind auch die Füße durchgängig geschraubt und müssen ab.

So sollte es aussehen (unterste Fotos):
RX-152




[Beitrag von locoamigo am 07. Okt 2011, 16:14 bearbeitet]
Pitfisch
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Okt 2011, 17:43
Genau das ist die Kiste.
Bei den in Messing gefassten Schrauben hatte ich Sorge das die nur den Trafo halten und ich den bei ungöffnetem Gehäuse nicht wieder fest bekomme.
Besten Dank einstweilen;
werde berichten....


[Beitrag von Pitfisch am 07. Okt 2011, 17:44 bearbeitet]
locoamigo
Stammgast
#6 erstellt: 07. Okt 2011, 19:13
Da sollte es keine Probleme geben. Viel Erfolg.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rotel RX 152 - Sicherung durchgebrannt
gandl am 21.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.07.2011  –  21 Beiträge
Tandberg Skalenbeleuchtung
Beomaster am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  2 Beiträge
Sony TC-K 6b, neues Problem: Links leiser als rechts.
Akeco am 18.06.2014  –  Letzte Antwort am 21.06.2014  –  9 Beiträge
Rotel RX-154A (Roland) Beleuchtung
badman01 am 30.01.2017  –  Letzte Antwort am 05.02.2017  –  8 Beiträge
Rotel RX 803 stinkt!
ehmjay am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 14.07.2009  –  6 Beiträge
Hilfe ! Bitte ! Rotel RX-203
blueberryz am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.09.2007  –  3 Beiträge
Ein Lautsprecherausgang defekt/ Gebrauchter Plattenspieler
Danvan am 08.08.2016  –  Letzte Antwort am 09.08.2016  –  6 Beiträge
Rotel Rx 803 /Drehko
Ralleman am 25.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.08.2009  –  14 Beiträge
Braun Regie 450 unterschiedliche Lautstärke Links/Rechts
lahrgummikuh am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2009  –  3 Beiträge
Sansui AUD9 --- Phono verabschiedet sich
raphael.t am 25.05.2015  –  Letzte Antwort am 26.05.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.217 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedtae25
  • Gesamtzahl an Themen1.452.181
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.629.949

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen